Krasnojarsk am Fluss Jenissei

Mittwoch, 29. Oktober 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Riverport © E.doroganich/cc-by-sa-3.0

Riverport © E.doroganich/cc-by-sa-3.0

Krasnojarsk ist eine Stadt in Russland am Jenissei sowie an der Transsibirischen Eisenbahn. Mit 1,035 Mio. Einwohnern ist Krasnojarsk die drittgrößte Stadt Sibiriens nach Nowosibirsk und Omsk. Sie ist die Hauptstadt der Region Krasnojarsk und ca. 4100 km östlich von Moskau gelegen. Drei Wahrzeichen der Stadt sind auf dem 10-Rubel-Schein – der seit 2009 durch Münzen ersetzt wird – abgebildet: die Kapelle Paraskewa-Pjatniza, die Kommunale Brücke über den Jenissei und – auf der Rückseite – das Kraftwerk am Krasnojarsker Stausee.

Der Prospekt Mira ist die Haupteinkaufsstraße der Krasnojarsker Bewohner. Sie wurde fünfmal umbenannt: Zuerst hieß sie Große Straße, dann Woskressenskaja-Straße – nach dem Namen der ersten steinernen dreistöckigen Woskressenskaja-Kirche, die auf der Strelka in der Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet wurde. Nach dem Ersten Weltkrieg war sie die Sowjetische Straße, später hatte sie den Namen Stalin-Prospekt und heute Prospekt Mira (“Allee des Friedens”).

Historic building, restored and operated as a theatre © Vadim Zhivotovskiy Krasnoyarsk at night © feelek.livejournal.com/cc-by-sa-3.0 Stolby reserve © ssr Railway Station © E.doroganich/cc-by-sa-3.0 The Krasnoyarsk Lion © Afonin/cc-by-2.5 Riverport © E.doroganich/cc-by-sa-3.0
<
>
Historic building, restored and operated as a theatre © Vadim Zhivotovskiy
Das ehemalige Lenin-Museum wurde 1987 eröffnet und daneben am Jenissei liegt der restaurierte Flussdampfer Swjatitel Nikolai, mit dem Lenin und seine Begleiter stromaufwärts nach Minussinsk in die Verbannung fuhren. In der Umgebung von Krasnojarsk liegt das berühmte Naturschutzgebiet “Stolby” (“Säulen”). Der Name kommt von den bis zu 100 Meter hohen Felssäulen.

Im Südwesten der Stadt überquert die Transsib den Jenissei auf einer 1000 m langen Stahlgitterbrücke. Sie wurde nach einem Entwurf von Jewgeni Knorre und Lawr Proskurjakow zwischen 1893 und 1896 errichtet und auf der Pariser Weltausstellung 1900 ausgezeichnet. In der Nähe des östlichen Endes der Brücke liegt das Haus von G. W. Judin, der eine umfassende Privatbibliothek (ca. 100.000 Bände) zusammengetragen hatte, die aber 1906 nach Amerika verkauft wurde und heute den Grundstein bildet für die Russische Sammlung der Kongressbibliothek.

Lesen Sie mehr auf Stadt Krasnojarsk, Sibirische Föderale Universität und Wikipedia Krasnojarsk (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Scottish Borders - Hawick

Themenwoche Scottish Borders - Hawick

[caption id="attachment_191809" align="aligncenter" width="590"] Dovemount Place © geograph.org.uk - Walter Baxter/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hawick ist eine Stadt in den Scottish Borders mit etwa 13.700 Einwohnern. Von 1849 bis 1969 besaß Hawick einen Bahnhof an der Waverley Line, die im Zuge der Beeching Axe eingestellt wurde. Seit der Stilllegung der Strecke zählt Hawick zu den britischen Städten, die am weitesten von einem Eisenbahnanschluss entfernt liegen. Hawick ist bekannt als Standort für die w...

[ read more ]

Pauillac im Médoc

Pauillac im Médoc

[caption id="attachment_153512" align="aligncenter" width="590"] Château Batailley © CGC 1855[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pauillac ist eine französische Gemeinde auf der Médoc-Halbinsel bei Bordeaux. Pauillac zählt 5100 Einwohner und hat eine Fläche von 2539 Hektar. Von dieser Fläche sind ca. 900 Hektar für den Weinbau zugelassen. Im Norden grenzt die Gemeinde an Saint-Estèphe, im Süden an Saint-Julien-Beychevelle, beides ebenfalls sehr berühmte Weinbaugemeinden des Médoc. Pauillac liegt 48 Kilometer nordwestlich von ...

[ read more ]

Themenwoche Südafrika - Ladysmith

Themenwoche Südafrika - Ladysmith

[caption id="attachment_166184" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Janek Szymanowski/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ladysmith ist eine Stadt in Südafrika in der Gemeinde Alfred Duma im Distrikt uThukela der Provinz KwaZulu-Natal. Sie hat 65.000 Einwohner. Sie liegt 230 Kilometer nordwestlich von Durban und 365 Kilometer südlich von Johannesburg. Die Stadt wurde 1847 von Buren gegründet. Wenige Monate später wurde sie unter britische Verwaltung gestellt. Ladysmith ist nach Juana Smith, der spanischstämmig...

[ read more ]

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

[caption id="attachment_201271" align="aligncenter" width="590"] Cannon Point at sundown © Blaine Steinert[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Chagos-Archipel ist eine Inselgruppe im Indischen Ozean. Er ist unter dem Namen Chagos Archipelago ein Britisches Überseegebiet, der letzte noch verbliebene Teil des Britischen Territoriums im Indischen Ozean, und dient den USA als Marine- sowie Luftwaffenstützpunkt. Die Insel Diego Garcia wurde 1966 von Großbritannien für zunächst 50 Jahre an die USA verpachtet, die dort "eine Basis mit...

[ read more ]

Pride of Africa

Pride of Africa

[caption id="attachment_27071" align="aligncenter" width="590"] Dining Car © David Brossard/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Pride of Africa (dt.: Stolz von Afrika) ist ein im südlichen Afrika verkehrender Luxuszug. Der Zug wird von Rovos Rail betrieben. Sein Stil ist historistisch an die klassischen Luxuszüge der 1920er Jahre angelehnt. Wo die Versorgung mit Wasser und Kohle erreichbar ist, werden Dampflokomotiven eingesetzt. Ansonsten kommen Elektro- oder Diesellokomotiven zum Einsatz. Der Pride of Africa...

[ read more ]

Start-ups: Berlin holt weiter auf

Start-ups: Berlin holt weiter auf

[caption id="attachment_163382" align="aligncenter" width="590"] © startup-berlin.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Start-up-Szene in Berlin gewinnt auch in diesem Jahr an Bedeutung und Dynamik. London bleibt allerdings bei der Anzahl und der Gesamtinvestitionssumme aller Start-ups auch weiterhin unangefochtene EU-Spitzenreiterin, aber der Abstand wird kleiner. Dazwischen liegen noch die Ränge 2. - 6. mit Amsterdam, Stockholm, Helsinki, Kopenhagen und Paris. Ein klarer Standortnachteil Berlins ist aktuell die für die Start-u...

[ read more ]

Eisenach im Thüringer Wald

Eisenach im Thüringer Wald

[caption id="attachment_160504" align="aligncenter" width="590"] House of Martin Luther © Robert Scarth[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eisenach ist eine Stadt im Westen Thüringens. Sie ist seit 1998 kreisfreie Stadt und das Zentrum Westthüringens sowie der angrenzenden nordosthessischen Gebiete. In der Raumordnung nimmt die Stadt die Position eines Mittelzentrums mit Teilfunktionen eines Oberzentrums ein. Eisenach liegt an der Hörsel am Nordrand des Thüringer Waldes und des Nationalpark Hainich. Bekanntheit erlangte Eisenach du...

[ read more ]

Themenwoche Potsdam - Park Babelsberg

Themenwoche Potsdam - Park Babelsberg

[caption id="attachment_25663" align="aligncenter" width="590"]Babelsberg Castle © Times/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Im Nordosten der Stadt Potsdam, angrenzend an den Tiefen See der Havel, liegt der 114 Hektar große Park Babelsberg. Im Auftrag des Prinzen Wilhelm, später Kaiser Wilhelm I. und seiner Gemahlin Augusta, gestalteten die Gartenkünstler Peter Joseph Lenné und nach ihm Fürst Hermann von Pückler-Muskau das zum See abfallende, hügelige Gelände in eine Parklandschaft. Der Park Babelsberg wird von der ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Lusatian Lake District map © Maximilian Dörrbecker/cc-by-sa-2.0
Das Lausitzer Seenland

Das Lausitzer Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet in der Lausitz. Durch die Flutung stillgelegter Braunkohlentagebaue des Lausitzer Braunkohlereviers soll...

© mirabellayachts.com
Mirabella V, die größte einmastige Segelyacht der Welt

Sie gilt als die Yacht der Superlative und sprengt mit ihren Massen alle gewöhnlichen Rahmen. Die Rede ist von der...

City Hall © Tamirhassan
Graz in der Steiermark

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit 295.000 die zweitgrößte Stadt der Republik Österreich. Graz liegt an der Mur...

Schließen