Königssee im Südosten Bayerns: Urlaub in einer real-existierenden Postkarte

Freitag, 13. September 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Boathouses and Villa Beust at dusk © Bobak Ha'Eri/cc-by-sa-3.0

Boathouses and Villa Beust at dusk © Bobak Ha’Eri/cc-by-sa-3.0

Der Königssee ist ein langgestreckter Gebirgssee im Berchtesgadener Land im Südosten Bayerns und gehört zur Gemeinde Schönau am Königssee. Er liegt am östlichen Fuß des Watzmanns und wird im Wesentlichen durch den vom südöstlich gelegenen Obersee kommenden Saletbach gespeist. Da der Königssee zwischen steilen Berghängen eingebettet ist, wird er als fjordartig beschrieben; er gilt der Wasserqualität nach außerdem als einer der saubersten Seen Deutschlands.

Der Großteil des Sees liegt im Nationalpark Berchtesgaden. Der See ist Eigentum des Freistaates Bayern. Für seine Verwaltung ist die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen zuständig.

Der See fließt durch die Königsseer Ache, Berchtesgadener Ache und Königsseeache zur Salzach ab. Im Westen öffnet sich das tief eingeschnittene Eistal, hinter dem sich die höchste Wand der Ostalpen, die Watzmann-Ostwand, aufbaut. Vom Seespiegel bis zur Süd- und Mittelspitze sind es über 2.100 Meter Höhendifferenz, die reine Wandhöhe beträgt knapp 1.800 Meter. Am Wandfuß befindet sich die so genannte Eiskapelle, ein gewaltiger Lawinenschneerest, aus dem der Eisbach regelmäßig eine einsturzgefährdete Eisgrotte ausschmilzt. Dieser Bach hat im Laufe der Jahrtausende aus dem mitgeführten Schutt eine Halbinsel im Königssee gebildet, die rund 85 Hektar große Hirschau, auf der die alte Wallfahrtskirche St. Bartholomä und ein Jagdschlösschen mit Gasthaus liegen.

Schoenau Pier © Nachtgiger/cc-by-sa-3.0 Lake Koenigssee just after dawn © Bobak Ha'Eri/cc-by-sa-3.0 Berchtesgaden National Park Visitor Information in St. Bartholomae © Papa1234/cc-by-sa-3.0 Baroque church Sankt Bartholomä with Watzmann mountain in the background © Daniel FR Frozen Lake Koenigssee looking south © MatthiasKabel/cc-by-sa-2.5 Boathouses and Villa Beust at dusk © Bobak Ha'Eri/cc-by-sa-3.0
<
>
Berchtesgaden National Park Visitor Information in St. Bartholomae © Papa1234/cc-by-sa-3.0
Der See wird von der Bayerischen Seenschifffahrt mit 17 großen Elektromotorbooten befahren, hinzu kommt noch ein kleineres Elektromotorboot, welches das Meisterstück des Bootsbaumeisters ist. Das erste Elektromotorboot wurde im Juli 1909 in Dienst gestellt. Bis 1998 wurden die Bootsrümpfe in Holz ausgeführt. Die letzten beiden Neubauten wurden erstmals auf einem Stahlrumpf aufgesetzt.

Auf etwa halber Fahrtstrecke nach St. Bartholomä wird den Gästen mit einem Flügelhorn oder einer Trompete vom Bootsführer das Echo an der Echowand demonstriert, das einfach oder selten auch zweifach zu hören ist. Früher wurde vom Schiff aus mit einem Böller geschossen und ein bis zu siebenfaches Echo erzeugt; allerdings ist das Mitführen von Schwarzpulver aus Sicherheitsgründen heute verboten. Die Benutzung privater Boote und das Tauchen sind nicht zulässig. Es können jedoch Ruderboote bei der Schifffahrt Königssee gemietet werden.

Lesen Sie mehr auf Berchtesgadener-Land.com – Königssee, Schönau am Königssee, Königssee Webcams, Bayerische Seenschifffahrt, Der Fischer vom Königssee und Wikipedia Königssee. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

East Village in Manhattan

East Village in Manhattan

[caption id="attachment_152090" align="aligncenter" width="590"] Building between First and Second Avenues © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]East Village ist ein Stadtteil im Bezirk Manhattan in New York. Es liegt östlich von Greenwich Village, südlich von Gramercy und Stuyvesant Town, und nördlich der Lower East Side. Innerhalb des Stadtteils liegen die Bowery, Alphabet City und Tompkins Square Park. Das Viertel war bis in die 1960er Jahre ein Teil der Lower East Side. Einst ein Mittelpunkt der New Yor...

Themenwoche Rom - Kolosseum und Trajansforum

Themenwoche Rom - Kolosseum und Trajansforum

[caption id="attachment_152607" align="aligncenter" width="590"] Colosseum © David Iliff[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]KOLOSSEUM Das Kolosseum ist das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater und der größte geschlossene Bau der römischen Antike. Zwischen 72 und 80 n. Chr. erbaut, ist es heute eines der Wahrzeichen der Stadt und zugleich ein Zeugnis für die hochstehende Baukunst der alten Römer. Das Kolosseum war nicht nur eine architektonische, sondern auch eine bis ins letzte durchdachte logistische Meisterleistung...

Das Dockland-Gebäude in Hamburg

Das Dockland-Gebäude in Hamburg

[caption id="attachment_153386" align="aligncenter" width="590"] © Dennis Siebert/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wie ein Schiffsbug ragt das sechsstöckige Bürogebäude 40 Meter über ein Grundstück hinaus ins Wasser. Man kann es nur über eine große Freitreppe auf der Landseite, die öffentlich zugänglich ist, besteigen und hat von oben auf der fast 500 Quadratmeter großen Dachterrasse einen guten Überblick über den Hafen und das nördliche Elbufer. Es ist aufgrund seiner eigenwilligen Architektur auch ein b...

Murmansk am Polarkreis

Murmansk am Polarkreis

[caption id="attachment_153914" align="aligncenter" width="590"] K-322 Cachalot, a Russian Northern Fleet AKULA class nuclear-powered attack submarine underway on the surface© US Navy[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Murmansk ist eine nördlich des Polarkreises gelegene Hafenstadt auf der russischen Halbinsel Kola. Sie hat 307.000 Einwohner. Trotz der Lage am Arktischen Ozean in der Barentssee sichern Ausläufer des Golfstroms der Stadt einen auch im Winter eisfreien Hafen, der bis 1991 militärisches Sperrgebiet war. Der eisfreie Ha...

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

[caption id="attachment_167136" align="aligncenter" width="590"] Karte des Holocaust in Europa © Percy86/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz (heute Oświęcim in Polen) durch die Rote Armee im letzten Jahr d...

Das Segelschulschiff Sagres III

Das Segelschulschiff Sagres III

[caption id="attachment_150648" align="aligncenter" width="408"] N.R.P. Sagres on Tejo© Lopo Pizarro - www.lopo.pt/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Sagres ist ein Großsegler und Segelschulschiff der portugiesischen Marine. Das zur Gorch-Fock-Klasse gehörende Schiff wurde als Segelschulschiff der deutschen Kriegsmarine unter dem Namen Albert Leo Schlageter in Dienst gestellt. Der Heimathafen ist Lissabon. Das Schiff lief am 30. Oktober 1937 bei Blohm & Voss in Hamburg vom Stapel und wurde am 12. Februar 1938 in Dienst ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Deutsche Nationalbibliothek (DNB) – German National Library
Themenwoche Frankfurt – Die Deutsche Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB), ehemals Die Deutsche Bibliothek (DDB), ist mit ihren Standorten Leipzig (ehemals Deutsche Bücherei, seit 2010 auch...

The Paisley Cenotaph and war memorial © geograph.org.uk - Stephen Sweeney/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Schottland – Paisley

Paisley ist eine Stadt in den schottischen Lowlands. Sie liegt etwa 11,1 Kilometer westlich von Glasgow. Paisley ist Verwaltungssitz der...

© Yoniw/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Beirut an der Mittelmeerküste

Beirut ist die Hauptstadt Libanons. Sie liegt an der Levanteküste am östlichen Mittelmeer, ungefähr in der Mitte des Landes in...

Schließen