Koblenz, wo Rhein und Mosel zusammen fließen

Donnerstag, 11. Dezember 2014 - 04:52 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, UNESCO-Welterbe

Panorama Fortress Ehrenbreitstein © Holger Weinandt

Panorama Fortress Ehrenbreitstein © Holger Weinandt

Koblenz ist eine kreisfreie Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Sie ist nach Mainz und Ludwigshafen die drittgrößte Stadt dieses Bundeslandes und bildet eines seiner fünf Oberzentren. Koblenz ist Sitz des Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, des Bundesarchivs, des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz sowie der beiden Bundesoberbehörden Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung und Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr.

Koblenz gehört zu den ältesten Städten Deutschlands; im Jahr 1992 feierte es sein 2000-jähriges Bestehen. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) leitete sich von der Lage der Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein am so genannten Deutschen Eck ab. Bis 1926 lautete die Schreibweise der Stadt Coblenz. Seit 1962 ist Koblenz eine Großstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern.

Teile von Koblenz gehören zum UNESCO-Welterbe. Seit 2002 ist die Stadt mit ihren Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, das Kastell Niederberg wiederum steht seit 2005 als Teil des Obergermanisch-Rätischen Limes auf der UNESCO-Liste. Im Jahr 2011 ist Koblenz Austragungsort der ersten Bundesgartenschau in Rheinland-Pfalz.

Stolzenfels Castle © Holger Weinandt 'Rhine on Fire 2006' © Holger Weinandt Peter Altmeier Promenade, seen from Balduin Bridge © Heidas Theatre © Holger Weinandt © Lubosz Sarnecki Deutsches Eck, where the rivers Moselle joins the Rhine © Holger Weinandt Former Prussian gouvernment building © Holger Weinandt Koblenz Cable Car © Holger Weinandt Basilica of St Castor © Holger Weinandt Koblenz Palace © Holger Weinandt Old town © Holger Weinandt Panorama Fortress Ehrenbreitstein © Holger Weinandt
<
>
Deutsches Eck, where the rivers Moselle joins the Rhine © Holger Weinandt
Über das gesamte Stadtgebiet verteilt finden sich zahlreiche architektonisch bemerkenswerte Gebäude und Sehenswürdigkeiten. Koblenz war bis Ende der 1980er Jahre die größte Garnisonsstadt Europas. Trotz der Schließung einiger Kasernen befinden sich viele zentrale militärische und zivile Einrichtungen der Bundeswehr auf Koblenzer Gebiet, die zum Teil Zeitzeugen der bewegten Stadtgeschichte sind.

Berühmte Persönlichkeiten aus Koblenz sind unter anderem der österreichische Staatsmann Fürst von Metternich, der Publizist und Herausgeber Josef Görres, der Dichter Clemens Brentano, die Opernsängerin Henriette Sontag, der Eifelverein-Gründer Adolf Dronke, der Physik-Nobelpreisträger Max von Laue, der ehemalige französische Staatspräsident Valéry Giscard d’Estaing.

Lesen Sie mehr auf Stadt Koblenz, Koblenz Touristik und Wikipedia Koblenz. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Israel - Abu Ghosh

Themenwoche Israel - Abu Ghosh

[caption id="attachment_165392" align="aligncenter" width="590"] Entrance to Church of the Resurrection © JDesplats/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Abu Gosch ist ein arabisches Dorf mit rund 7000 Einwohnern, das etwa 10 Kilometer westlich von Jerusalem direkt nördlich der Nationalstraße 1 Richtung Tel Aviv liegt. Von Abu Gosch aus soll Richard Löwenherz erstmals Jerusalem erblickt haben. Die Kreuzfahrer definierten Abu Gosch als den biblischen Ort Emmaus und erbauten hier die heute noch bestehende und genutzte Aufers...

[ read more ]

Die Finnische Seenplatte

Die Finnische Seenplatte

[caption id="attachment_153949" align="aligncenter" width="590"] Finnische Seenplatte / Finnish Lakeland © Maximilian Dörrbecker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Finnische Seenplatte befindet sich im Südosten Finnlands; kleine Teile reichen aber auch noch bis nach Russland. Das Gebiet hat keine markanten geomorphologischen Grenzen, wird aber im Allgemeinen als das Einzugsgebiet der Flüsse Kokemäenjoki, Kymijoki und Vuoksi aufgefasst. Die moor- und waldreiche Seenplatte ist mit weit über 100.000 km² Fläche die größte Seen...

[ read more ]

Themenwoche Taiwan - Penghu-Inseln

Themenwoche Taiwan - Penghu-Inseln

[caption id="attachment_191989" align="aligncenter" width="590"] Double-Heart of Stacked Stones © Zeze0729/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Penghu-Inseln sind eine Inselgruppe in der Straße von Taiwan. Sie werden häufig auch Pescadores oder Pescadoren genannt, wobei sich dieser Name vom portugiesischen Wort für "Fischer" (pescador) ableitet. Der Insel-Archipel bildet gleichzeitig eine Verwaltungseinheit der Republik China, den Landkreis Penghu in der Provinz Taiwan. Die 64 Inseln der Gruppe liegen 50 km von der We...

[ read more ]

Themenwoche Algarve - Sagres

Themenwoche Algarve - Sagres

[caption id="attachment_152694" align="aligncenter" width="590"] Sagres Lighthouse at Fortress São Vicente © Joaomartinho63[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sagres ist eine Gemeinde im Westen der Algarve, nahe dem Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands. Der Ort gehört zum Kreis Vila do Bispo, hatte 2001 1.939 Einwohner und eine Fläche von 34,28 km². Er liegt zudem im Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina, einem Naturschutzgebiet, das sich an der gesamten südwestportugiesisc...

[ read more ]

Das Forschungsschiff Meteor

Das Forschungsschiff Meteor

[caption id="attachment_196071" align="aligncenter" width="590"] © Studgeogr/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Meteor ist ein multi-disziplinäres Forschungsschiff, das der deutschen Hochseeforschung auch in Zusammenarbeit mit anderen Ländern auf diesem Gebiet dient. Als Betreiber fungiert die Universität Hamburg. Heimathafen ist ebenfalls Hamburg. Die Meteor ist das dritte deutsche Forschungsschiff dieses Namens. Sie wurde 1985/86 auf der Schlichting-Werft in Travemünde unter der Baunummer 2030 gebaut. Die...

[ read more ]

Themenwoche Algerien - Tamanrasset

Themenwoche Algerien - Tamanrasset

[caption id="attachment_168341" align="aligncenter" width="590"] © W. Robrecht - wilrob.org/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tamanrasset ist die größte Oase im Süden Algeriens und als Kommune (zu der ebenfalls die Orte Amsel, Oukou, Tit, Assekrem, Tahifet, Tarhenanet, Tagmart, Talan Teidit, Efak, Ihelfène, Taghahaouhaout, In Dalag und Izernène gehören) mit rund 93.000 Einwohnern Hauptstadt der Provinz Tamanrasset. Tamanrasset liegt auf etwa 1400 Meter Höhe am Rande des Ahaggargebirges. Die Tuareg bilden die größ...

[ read more ]

Wiener Kaffeehauskultur

Wiener Kaffeehauskultur

[caption id="attachment_208140" align="aligncenter" width="590"] Café Museum © Fotostudio Schuster/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Wiener Kaffeehaus ist als gastronomische Einrichtung eine typische Wiener Institution, die bis heute ein wichtiges Stück Wiener Tradition bildet. Die Wiener Kaffeehauskultur gehört seit 2011 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Stefan Zweig schrieb in seinen Memoiren Die Welt von Gestern über seine Wiener Jugend, dass das Wiener Kaffeehaus "eine Institution besonderer Art darstel...

[ read more ]

Themenwoche Tel Aviv - Der Rabin Square

Themenwoche Tel Aviv -  Der Rabin Square

[caption id="attachment_28017" align="aligncenter" width="590"] Yitzhak Rabin Memorial: "Here at this place Yitzhak Rabin, Prime Minister & Minister of Defence was murdered in the struggle for peace 4.11.95" © Dr. Avishai Teicher/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Rabin-Platz, früher Könige von Israel-Platz, ist ein großer öffentlicher Stadtplatz im Zentrum von Tel Aviv. Im Laufe der Jahre ist der Platz für zahlreiche politische Kundgebungen, Paraden und andere öffentliche Veranstaltungen genutzt worden. Nach der Er...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© ger1axg/cc-by-sa-3.0
Der Kölner Dom

Der Kölner Dom (offizieller Name Hohe: Domkirche St. Petrus) ist eine römisch-katholische Kirche in Köln unter dem Patrozinium des Apostels...

The Coach & Horses pub © geograph.org.uk - Bill Nicholls/cc-by-sa-2.0
Wallingford in Oxfordshire

Wallingford ist eine Stadt und "civil parish" (Gemeinde) in England. Sie gehört zum Distrikt South Oxfordshire der Grafschaft Oxfordshire und...

Dunkers Kulturhus © Jesper Olsson
Helsingborg in Südschweden

Helsingborg ist eine Stadt im südschwedischen Schonen in der Provinz Skåne län. Sie hat 92.105 Einwohner. Damit ist sie die...

Schließen