Knutsford im Nordwesten Englands

Donnerstag, 24. Oktober 2013 - 00:36 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

King Street © Maciej Preś/cc-by-sa-3.0

King Street © Maciej Preś/cc-by-sa-3.0

Knutsford ist eine Stadt in der Grafschaft Cheshire im Nordwesten Englands. Sie zählt 13.000 Einwohner und gehört zur Unitary Authority Cheshire East.

Knutsford ist die Heimatstadt von Henry Royce, Erfinder der Automarke Rolls-Royce. Mitglied im Parlament (MP) für Knutsford ist zurzeit George Osborne, Sprecher der Konservativen für Finanzen (deshalb auch Schatten-Finanzminister genannt).

Town Hall © geograph.org.uk - Stephen Richards/cc-by-sa-2.0 The White Lion © geograph.org.uk - David Seale/cc-by-sa-2.0 Ruskin Rooms © Tony Grist Cobbled mews, off King Street © geograph.org.uk - Pauline Eccles/cc-by-sa-2.0 Brook Street Heritage Site © Rept0n1x/cc-by-sa-3.0 King Street © Maciej Preś/cc-by-sa-3.0
<
>
Cobbled mews, off King Street © geograph.org.uk - Pauline Eccles/cc-by-sa-2.0
Das Knutsford ‘Royal’ May Day Festival ist eine große Parade, die am 1. Samstag im Mai stattfindet und bei der die ganze Stadt im Ausnahmezustand ist. Höhepunkt ist die Krönung der Maikönigin. Im Tatton Park gibt es zudem eine Gartenbau-Ausstellung, sowie eine Show mit amerikanischen Autos. Knutsford hat mehrere Sportmannschaften, u.a. für Rugby, Fußball, Cricket, Hockey, Tennis und Squash.

Lesen Sie mehr auf Knutsford Town Council und Wikipedia Knutsford. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Briançon in den Cottischen Alpen

Briançon in den Cottischen Alpen

[caption id="attachment_169442" align="aligncenter" width="590"] © Benj05/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Briançon ist eine französische Gemeinde mit 12.000 Einwohnern im Département Hautes-Alpes der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Briançon liegt in einer Höhe von 1200 bis 1326 m unterhalb des 1854 m hohen Col de Montgenèvre am westlichen Rand der Cottischen Alpen, in der Nähe der italienischen Grenze. Hier mündet die Guisane in die Durance. In Briançon treffen die Straßen aus Gap und Grenoble zusammen u...

Schloss Kronborg in Helsingør, wo die Legende von Hamlets Tragödie weiter lebt

Schloss Kronborg in Helsingør, wo die Legende von Hamlets Tragödie weiter lebt

[caption id="attachment_154192" align="aligncenter" width="590"] Kronborg Castle © Fiskfisk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Kronborg ist eine Festung in Helsingør auf der dänischen Insel Seeland. Kronborg liegt auf einer Landzunge am äußersten nordöstlichen Ende der Insel Seeland. Nur etwa 4 km von der schwedischen Küste bei Helsingborg entfernt, bewacht die Festung die Einfahrt in den Öresund. Berühmt wurde das Schloss, da William Shakespeare hier die Handlung des Hamlet spielen ließ. Seit dem 30. November 2000 geh...

Die Insel Kos

Die Insel Kos

[caption id="attachment_153528" align="aligncenter" width="590"] Port of Kos © Karelj[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die griechische Insel Kos in der östlichen Ägäis ist der kleinasiatischen Küste vorgelagert. Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte Dodekanes-Insel. Nach der Volkszählung von 2001 hatte die Insel 30.947 Einwohner. Hauptort ist die gleichnamige, fast 18.000 Einwohner zählende Stadt Kos, die das touristische und kulturelle Zentrum der Insel bildet. Seit 2011 bildet die Insel auch gleichzeitig eine Ge...

Karlskrona in Schweden

Karlskrona in Schweden

[caption id="attachment_151523" align="aligncenter" width="590"] Main Square © Magnus Bäck[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Karlskrona ist eine Hafenstadt in der südschwedischen Provinz Blekinge län und der historischen Provinz Blekinge. Die Stadt an der Ostsee ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde und ist bekannt als Schwedens einzige Barockstadt. Karlskrona entstand ursprünglich auf mehr als 30 Inseln und Inselchen, was sich auch heute noch auf das Stadtbild auswirkt. 1679 wurde Karlskrona als Flottenstützpunkt von K...

Themenwoche Irland - Mullingar

Themenwoche Irland - Mullingar

[caption id="attachment_171184" align="aligncenter" width="590"] Market House © Ultrafighter/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mullingar (irisch An Muileann gCearr – die windschiefe Mühle) ist die Hauptstadt des County Westmeath in der Provinz Leinster in den Midlands. Außerdem ist die Stadt Sitz des römisch-katholischen Bistums Meath. Die Einwohnerzahl beträgt 21.000. Bis 2003 hatte Mullingar einen bedeutenden Viehmarkt. Einer der Hauptexportartikel der Stadt sind Zinnwaren. Der Export nimmt seit einigen Jahren zu....

Themenwoche Havanna - Sloppy Joe's Bar

Themenwoche Havanna - Sloppy Joe's Bar

[caption id="attachment_168539" align="aligncenter" width="590"] © visitcuba.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sloppy Joe's Bar ist eine historische Bar in Havanna auf Kuba. Die Bar wurde im Jahr 2013 wieder geöffnet, nachdem sie 48 Jahre lang geschlossen war. Die Renovierungsarbeiten an Sloppy Joe's wurden Anfang 2013 abgeschlossen und die Türen öffneten sich für die Öffentlichkeit am 12. April des Jahres. Die Fassade ähnelt den Bildern aus den 1950er Jahren, bis hin zu dem Schriftzug an der Ecke über den Bögen. Das Aufko...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Château d'If © Philippe Alès/cc-by-sa-3.0
Château d’If vor der Küste von Marseille

Das Château d’If ist eine Festung und ein ehemaliges Gefängnis auf der Île d’If, einer Felseninsel zirka eine Seemeile vor...

Wooden aqueduct © Hegedex
Laas im Vinschgau

Laas (italienisch: Lasa) ist eine Gemeinde mit 4.000 Einwohnern im Südtiroler Vinschgau (Italien). Hauptort ist das gleichnamige Dorf, das vor...

Castillo de Santa Ana © Informagico/cc-by-sa-3.0-es
Themenwoche Andalusien – Roquetas de Mar

Roquetas de Mar ist eine Stadt an der südöstlichen Spitze der Iberischen Halbinsel an der Costa de Almería in der...

Schließen