Kempten im Allgäu

Dienstag, 13. März 2012 - 13:03 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

Town Hall © TH Korr

Town Hall © TH Korr

Kempten (Allgäu) ist eine kreisfreie Stadt im Allgäu im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Die Hochschulstadt zählt zu den ältesten Städten Deutschlands. Sie ist als zentral gelegenes Oberzentrum Schul-, Verwaltungs- und Handelszentrum der umliegenden Ferienregion Allgäu. Kempten ist nach Augsburg die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks.

In Kempten sind verschiedene – meist im Dienstleistungsgewerbe tätige – Unternehmen angesiedelt. Den größten Teil der Beschäftigten Kemptens nimmt der öffentliche Dienst ein. Von überregionaler Bedeutung ist die Milchwirtschaft. Bis in die 1980er war die Textilindustrie ein wichtiges Wirtschaftssegment der Stadt dass durch die asiatische Konkurrenz aus wirtschaftlichen Gründen aufgegeben wurde. Daran erinnern heute verlassene Fabriken am Fluss die unter Denkmalschutz stehen und heute teilweise in Wohnungen und Bürogebäude umgebaut werden. Grund für die Lage an der Iller war zu einem die Wasserkraft. Bis zur Industrialisierung im 19. Jahrhundert befanden sich dort zahlreiche Wassermühlen, die wegen des aufkommenden Strombedarfs durch Turbinen ersetzt wurden. Diese erzeugten Elektrizität für die Industrieanlagen wie für die Webereien und Spinnereien.

Orangerie (Library) © Alofok City Hall and Market Square © TCY Baroque St Lorenz Basilica © hauzkhas Allgäu Museum © Michielverbeek Kempten Cloister © Alofok Town Hall © TH Korr
<
>
Baroque St Lorenz Basilica © hauzkhas
Historische Gebäude sind die Burghalde mit dem Allgäuer Burgenmuseum und der Freilichtbühne sowie dem Duftgarten, in dem auch Führungen angeboten werden, ebenso das Rathaus und die ehemalige Fürstäbtliche Residenz mit Hofgarten und Orangerie, die auch den Sitz der Stadtbücherei mit der Abteilung Allgäu-Bücher innehat, sowie das Weidachschlößle. Am Fuße der Burghalde befindet sich die alte Wäscherei, ein wegen seinem prachtvollen Kreuzgewölbekeller aus dem 17. Jahrhundert unter Denkmalschutz stehendes Haus.

Die Stadtpfarrkirche St. Lorenz, eine Basilica minor, erhielt ihren Ehrentitel 1960 von Papst Paul VI. verliehen. Eine weitere Kirche ist die evangelische St. Mang Kirche. Neben dieser befindet sich die Erasmuskapelle – eine mittelalterliche Friedhofskapelle, die letztendlich abgerissen wurde und deren unterirdische Fassadenreste im Jahr 2010 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden.

Zu den Museen zählen weiter die Alpenländische Galerie mit 130 Exponaten der Gotik bis Frührenaissance und das Alpinmuseum, die beide im sogenannten Marstall untergebracht sind. Außerdem gehören dazu das Allgäu-Museum im “Kornhaus” und das Zumsteinhaus mit dem Römischen Museum und Naturkunde-Museum Kempten.

Lesen Sie mehr auf Stadt Kempten, Hochschule Kempten und Wikipedia Kempten (Allgäu). Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Göygöl in Aserbaidschan

Göygöl in Aserbaidschan

[caption id="attachment_164446" align="aligncenter" width="442"] Montage of Goygol © Huseyn200021/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Göygöl ist eine Stadt im Nordwesten Aserbaidschans. Sie ist Hauptstadt des Bezirks Göygöl. Die Stadt hatte 2014 etwa 18.200 Einwohner. Der zunächst als Helenendorf gegründete Ort trug später den Namen Xanlar. Nördlich der Stadt verläuft die Fernstraße M2, die dort die gut 10 km nördlich gelegene Großstadt Gəncə umgeht. In Gəncə befindet sich an der Bahnstrecke von Baku ...

Das Fürstentum Andorra

Das Fürstentum Andorra

[caption id="attachment_151441" align="aligncenter" width="590"] Arcalis - Pleta de Castellar © Simonjoan[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Andorra ist ein unabhängiger Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich. Andorra wurde am 8. September 1278 gegründet und ist heute flächenmäßig der größte unter den sechs europäischen Zwergstaaten. Es ist das einzige Land der Welt, bei dem zwei ausländische Amtsträger gleichzeitig die Funktion des Staatsoberhauptes wahrnehmen (der Bischof von Urgell und der P...

Bad Honnef, das rheinische Nizza

Bad Honnef, das rheinische Nizza

[caption id="attachment_160431" align="aligncenter" width="590"] Bad Honnef seen from Rolandseck © Leit[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bad Honnef ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis im Süden Nordrhein-Westfalens, auf der östlichen Rheinseite gegenüber der Stadt Bonn gelegen. Bekannt geworden ist die ehemalige Kurstadt überwiegend durch ihren Ruf als "rheinisches Nizza". Im Stadtteil Rhöndorf hatte Konrad Adenauer, der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, bis zu seinem Tod im Jahr 1967 seinen Wohnsitz. In ...

Grünes Band Deutschland

Grünes Band Deutschland

[caption id="attachment_1374" align="alignleft" width="375" caption="Green Belt Germany map © Lencer"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Grüne Band Deutschland ist ein Naturschutzprojekt mehrerer deutscher Bundesländer, eine großzügige Art "Grüngürtel" zu schaffen, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland unterstützt wird. Für den Teil des Grünen Bandes im Freistaat Thüringen gibt es ein eigenes Leitbild zur Erhaltung und Gestaltung dieses 763 Kilometer langen Abschnittes. Entlang der ehemaligen deutsch-deuts...

Das Seebad Southend-on-Sea

Das Seebad Southend-on-Sea

[caption id="attachment_153941" align="aligncenter" width="590"] End of the Southend Pier © geograph.org.uk - Julieanne Savage[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Southend-on-Sea ist eine Stadt in der Grafschaft Essex in Großbritannien mit 162.000 Einwohnern. Das Seebad liegt am nördlichen Ufer der Themse-Mündung in die Nordsee und ist Industriezentrum mit Elektro- und Pharmaindustrie sowie kultureller Mittelpunkt der Region mit Theatern, Kinos, Museen und Galerien. Seit 1998 ist das Borough of Southend-on-Sea eine selbständige Verw...

Themenwoche Irland - Waterford

Themenwoche Irland - Waterford

[caption id="attachment_171155" align="aligncenter" width="590"] Waterford by night © geograph.org.uk - Typhoon/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Waterford (irisch Port Láirge) war ursprünglich die Hauptstadt des County Waterford in der Provinz Munster. Heute ist sie separat verwaltet und das County Waterford hat seinen administrativen Sitz in Dungarvan. Die Stadt im Südosten von Irland hat eine Fläche von 42 km². 2016 lebten rund 54.000 Menschen in der Stadt. Die Stadt wurde im 9. Jahrhundert von den Wikingern gegr...

Return to Top ▲Return to Top ▲
View on Lake Lugano and Monte San Salvatore © Valser
Die Stadt Lugano

Lugano ist eine Stadt und politische Gemeinde im Bezirk Lugano des Kantons Tessin in der Schweiz. Die im Sottoceneri gelegene...

Sandringham House © geograph.org.uk - Elwyn Thomas Roddick
Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

Sandringham House ist ein Landsitz in der Nähe des Dorfes Sandringham in der englischen Grafschaft Norfolk. Zu dem Besitz gehören...

© BarcelonaShopping.com
Die Barcelona Shopping Line

Einkaufsspaß mit Sightseeing verbinden Sie müssen sich in Barcelona nicht entscheiden, ob Sie shoppen oder die vielen Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten....

Schließen