Katowice in Schlesien

Sonntag, 15. März 2015 - 09:52 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Umkatowice/cc-by-sa-3.0

© Umkatowice/cc-by-sa-3.0

Katowice ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Schlesien in Polen. Die mit rund 310.000 Einwohnern größte Stadt der Woiwodschaft liegt rund 70 km nordwestlich von Krakau im Oberschlesischen Steinkohlebecken und bildet das Zentrum einer Metropolregion, in der fast 3,5 Millionen Menschen leben. Im Oberschlesischen Industriegebiet (GOP) um Katowice gibt es reichhaltige Kohle- und Erzlagerstätten. Die Stadt ist einer der wichtigsten und florierendsten Wirtschaftsstandorte Polens, wobei die wirtschaftliche Bedeutung der Bergwerke und Schwerindustrie immer mehr zugunsten der Elektroindustrie und Informationstechnik abnimmt.

Ein großer Teil der Woiwodschaft hat Anteil an Mittelgebirgen, wobei das hügelige Terrain im Süden in die Beskiden übergeht, einer touristischen Region mit Wintersportorten wie Szczyrk, Ustroń und Wisła. Beliebt unter Wanderern und Kletterern ist auch das Bergland des Krakau-Tschenstochauer Jura, das aber auch für seine historischen Burgruinen aus dem 14. und 15. Jahrhundert bekannt ist, die durch den Szlak Orlich Gniazd (die Adlerhorstroute) touristisch erschlossen sind.

© Umkatowice/cc-by-sa-3.0 Katowice Cathedral © PetrusSilesius/cc-by-sa-2.0 Silesia City Center - Shopping Mall © Jan Mehlich/cc-by-sa-3.0 Silesian Museum © Jan Mehlich/cc-by-sa-2.5 Silesian Theatre © Stimoroll/cc-by-sa-2.5 Tauron New Music Festival © Umkatowice/cc-by-sa-3.0
<
>
Silesia City Center - Shopping Mall © Jan Mehlich/cc-by-sa-3.0
Am Rande der Woiwodschaftshauptstadt befindet sich der internationale Flughafen Katowice. Steinkohlebergbau, Eisen- und Schwermetallhütten, Elektroindustrie, Maschinenbau und Automobilindustrie bilden die Hauptzweige der hier ansässigen Industrie. Die Woiwodschaft Schlesien ist der am meisten industrialisierte Teil Polens. Das industrielle Erbe der Region wird mehr und mehr touristisch erschlossen. Die Straße technischer Kulturdenkmäler führt zu interessanten Industriedenkmalen.

Im Zuge des Strukturwandels und dem Niedergang der Schwerindustrie stieg die Zahl der Arbeitslosenzahl vor allem im Sekundärsektor stark an. Es konnten aber in den letzten Jahren in anderen Wirtschaftsbereichen neue Arbeitsplätze geschaffen werden, weshalb die Arbeitslosenquote deutlich zurückging. Nach den Wojewodschaften Masowien und Großpolen hat sie die geringste Arbeitslosenquote Polens

Lesen Sie mehr auf Stadt Katowice, Schlesische Universität, Katowice Airport und Wikipedia Katowice. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

[caption id="attachment_167136" align="aligncenter" width="590"] Karte des Holocaust in Europa © Percy86/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz (heute Oświęcim in Polen) durch die Rote Armee im letzten Jahr d...

[ read more ]

Taipei 101, zweithöchster Wolkenkratzer der Welt

Taipei 101, zweithöchster Wolkenkratzer der Welt

[caption id="attachment_24873" align="aligncenter" width="590"] Taipei 101 - New Year's fireworks 2008 © Ukyo Hsieh/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Taipei Financial Center ist der Name eines Wolkenkratzers in Taipeh, der Hauptstadt von Taiwan. Der Taipei 101 war der höchste Wolkenkratzer der Welt (ohne Antennen oder Masten), bis er Anfang 2007 vom Rohbau des Burj Khalifa abgelöst wurde, der Anfang 2009 seine endgültige Höhe von 828 Metern erreichte. Mit 508 Metern ragt Taipei 101 (benannt nach seinen 101 Stockwerken...

[ read more ]

Vilsbiburg in Bayern

Vilsbiburg in Bayern

[caption id="attachment_151538" align="aligncenter" width="590"] City Square © Mathias Plonka/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vilsbiburg ist eine Stadt im niederbayerischen Landkreis Landshut. Sie erhielt ihren Namen vom Fluss Große Vils, der sie durchfließt. Vilsbiburg hat etwa 11.000 Einwohner und liegt 55 km nordöstlich von München. Sehenswert ist der langgezogene Stadtplatz mit zum Teil gut erhaltenen Bürgerhäusern, "Altes Rathaus" 17./18. Jahrhundert, "Torturm" 16. Jahrhundert. Die imposante Stadtpfarrkirche ...

[ read more ]

Venedig, Königin der Adria

Venedig, Königin der Adria

[caption id="attachment_153013" align="aligncenter" width="590"] Venice Collage © DaniDF1995[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venedig ist eine Stadt im Nordosten Italiens an der adriatischen Küste. Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig und trägt den Beinamen La Serenissima ("Die Durchlauchtigste"). Am 31. Dezember 2009 zählte man 270.801 Einwohner in Venedig. Bei der Volkszählung 2006 hatte die Stadt 268.934 Einwohner, davon wohnten 176.621 auf dem Festland, 61.611 im historischen Zentrum (centro stor...

[ read more ]

Themenwoche Schottland - Paisley

Themenwoche Schottland - Paisley

[caption id="attachment_152539" align="aligncenter" width="590"] The Paisley Cenotaph and war memorial © geograph.org.uk - Stephen Sweeney/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Paisley ist eine Stadt in den schottischen Lowlands. Sie liegt etwa 11,1 Kilometer westlich von Glasgow. Paisley ist Verwaltungssitz der Unitary Authority Renfrewshire. In der Stadt leben 74.000 Einwohner. Damit ist Paisley die fünftgrößte Stadt Schottlands. Paisley ist Universitätsstadt. Die University of the West of Scotland ging 1992 aus dem Pai...

[ read more ]

Die Arabische Liga

Die Arabische Liga

[caption id="attachment_25374" align="aligncenter" width="590"] © Lencer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Arabische Liga (LAS) ist eine Internationale Organisation arabischer Staaten und wurde am 22. März 1945 in Kairo gegründet, wo sie auch ihren Sitz hat. Sie besteht aus 22 Mitgliedern, d.h. 21 Nationalstaaten in Afrika und Asien sowie dem international nicht vollständig anerkannten Staat Palästina. Als Hauptziel des Staatenbundes gilt die Förderung der Beziehungen der Mitglieder auf politischem, kulturellem, ...

[ read more ]

Das Périgord im Südwesten Frankreichs

Das Périgord im Südwesten Frankreichs

[caption id="attachment_153559" align="aligncenter" width="590"] Nontron © Jbardini/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Périgord ist eine Landschaft und historische Provinz im Südwesten Frankreichs, die für ihr reiches historisches Erbe, ihre herausragende Küche und das milde Klima bekannt ist. Der Name leitet sich vom keltischen Volksstamm der Petrocorii ab. Seit über 2000 Jahren haben sich seine Grenzen nur minimal verändert: Das Gebiet erstreckt sich etwa innerhalb eines gedachten Kreises von 100 Kilometern Dur...

[ read more ]

Dundee ist die viertgrößte Stadt Schottlands

Dundee ist die viertgrößte Stadt Schottlands

[caption id="attachment_152545" align="aligncenter" width="590"] Caird Hall and Desperate Dan © Gerd Thiele[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dundee ist eine Stadt in Schottland am Firth of Tay. Dundee hat etwa 144.000 Einwohner und ist die viertgrößte Stadt Schottlands. Verwaltungstechnisch ist die Stadt eine der 32 Unitary Authorities in Schottland. Auf Grund der wiederholten Verwüstungen ist heute in der Stadt nicht mehr viel von ihrer Geschichte zu sehen. Nur wenige historische Gebäude stehen noch, und nur ein Stadttor...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Cap Ferret Lighthouse © Larrousiney/cc-by-sa-3.0
Cap Ferret am Atlantik

Cap Ferret ist ein Kap und der südlichste Punkt auf der Nehrung, die das Bassin d'Arcachon vom Atlantischen Ozean trennt....

© Cadiomals/cc-by-sa-3.0
Themenwoche New York City – National September 11 Memorial and Museum

Das National September 11 Memorial and Museum ist ein Mahnmal, das an die rund 3000 Opfer der Terroranschläge am 11....

Los Altos © LivingHomes
LivingHomes stellt Mehrfamilienhaus mit drei Einheiten, geplant von Ray Kappe, in Los Altos fertig

LivingHomes, Hersteller von modularen Fertighäusern, hat gerade sein jüngstes Projekt - ein Mehrfamilienhaus mit drei Einheiten in Los Altos, Kalifornien...

Schließen