© George F.G. Stanley

Freitag, 6. Oktober 2017 - 16:49 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie:

© George F.G. Stanley

© George F.G. Stanley


Das könnte Sie auch interessieren:

    None Found

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

[caption id="attachment_146346" align="aligncenter" width="590"] © Emilio García[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die ganz besondere Atmosphäre Brüssels zieht Besucher schnell in ihren Bann. Die Stadt strahlt Gelassenheit und Freude an den kleinen, schönen Dingen des Lebens aus. Lassen Sie sich in ihren Bann ziehen und genießen Sie die typische belgische Lebensart in Europas Hauptstadt. Europa wächst. Um die Übersicht angesichts der rasanten Erweiterung zu behalten, empfiehlt sich ein Besuch von Mini Europe. 25-fach ge...

[ read more ]

Scilly-Inseln

Scilly-Inseln

[caption id="attachment_172043" align="aligncenter" width="590"] St. Agnes Lighthouse © Andrewrabbott[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Scilly-Inseln (englisch Scilly Isles oder Scillies, amtlich Isles of Scilly) sind eine Gruppe von mehr als 140 Inseln und über 90 Felsen vor der Südwestspitze Englands. Sie liegen etwa 45 km südwestlich von Land’s End im Atlantik, nahe dem westlichen Ende des Ärmelkanals. Von den etwa 55 größeren Inseln sind sechs bewohnt. Die Scillies bilden eine Unitary Authority und gehören zur zeremon...

[ read more ]

Hôtel-Dieu de Beaune‎ im Burgund

Hôtel-Dieu de Beaune‎ im Burgund

[caption id="attachment_24152" align="aligncenter" width="590"] © Arnaud 25/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hôtel-Dieu ist ein ehemaliges Krankenhaus in Beaune im Burgund. Es wurde im Jahre 1443 gegründet und wurde bis 1971 als Hospital genutzt. Das Hôtel-Dieu ist nun ein Teil des Gebäudekomplex des Hospices Civils de Beaune. Heute werden Teile des alten Komplexes als Altersheim genutzt, während der Rest als Museum besichtigt werden kann und einen interessanten Einblick in die Krankenpflege der Frühen Neuzeit ...

[ read more ]

The Rocks in Sydney

The Rocks in Sydney

[caption id="attachment_185714" align="aligncenter" width="590"] The Rocks Area from the water © flickr.com - Alex Proimos/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The Rocks ist das alte Viertel von Sydney. Die Anfänge dieses Viertels reichen zurück bis zur Gründung Sydneys im Jahr 1788. Das Viertel bekam seinen Namen von den Sandsteinfelsen, aus deren Gestein die ersten Häuser errichtet wurden. In der ärmlichen Gegend lebten überwiegend einfache Leute, Hafenarbeiter, Matrosen, auch Prostituierte und Kriminelle. Anfang des 20...

[ read more ]

Gozo in Malta

Gozo in Malta

[caption id="attachment_165397" align="aligncenter" width="590"] © ZiYouXunLu/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gozo ist die zweitgrößte Insel des Archipels der Republik Malta. Gozo liegt etwa sechs Kilometer nordwestlich der Hauptinsel des maltesischen Archipels. Die Flächengröße beträgt 67 km², die längste Ausdehnung misst 14 Kilometer, und die Küstenlinie ist 43 Kilometer lang. Im Westteil erreicht Gozo mit 176 Metern seine höchste Erhebung. In vierzehn Orten leben etwa 37.000 Menschen, die meisten in der Ins...

[ read more ]

Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein

Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein

[caption id="attachment_26833" align="aligncenter" width="590"] © ema-hamburg.org/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Euro-Mediterranean-Arab Association e. V. (EMA) ist ein deutscher Länderverein, der sich für die Zusammenarbeit zwischen Europa, insbesondere Deutschland, und der Mittelmeer- und Nahostregion engagiert. Von seinem Hauptsitz in Hamburg sowie den Geschäftsstellen in Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen fördert der Verein die wirtschaftliche Zusammenarbeit sowie den politischen, kulturellen und wissen...

[ read more ]

Arts and Crafts Movement

Arts and Crafts Movement

[caption id="attachment_192769" align="aligncenter" width="590"] Philip Webb's Red House in Upton, Bexleyheath, Greater London © Ethan Doyle White/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Arts and Crafts Movement war eine britische Bewegung in der Kunst und insbesondere im Produktdesign in der Mitte des 19. Jahrhunderts bis etwa 1920. Die Arts-and-Crafts-Bewegung entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts und wurde maßgeblich von William Morris, John Ruskin sowie einer Gruppe von Malern, Architekten und anderen Künstlern i...

[ read more ]

Kensington in London

Kensington in London

[caption id="attachment_193140" align="aligncenter" width="590"] Serpentine Gallery © Mark Ahsmann/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kensington ist ein Stadtteil im Westen Londons, der zum Stadtbezirk Kensington and Chelsea gehört. Direkt am westlichen Rand des Hyde Parks gelegen, bietet der Stadtteil mit seiner überwiegend viktorianischen Bebauung das gepflegte Bild eines aristokratischen, als "königlich" geltenden Viertels. Es sind aber auch einige bodenständige Cafés, Pubs und Bars zu finden (insbesondere in der K...

[ read more ]

Die Golfstaaten: Gute Reise!

Die Golfstaaten: Gute Reise!

[caption id="attachment_170647" align="aligncenter" width="590"] © Hégésippe Cormier/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Arabische Golf (die arabischen Staaten nennen die Westseite des Persischen Golfs Arabischer Golf) ist ein Binnenmeer zwischen dem Iranischen Plateau und der Arabischen Halbinsel. Es ist etwa 1000 km lang und 200 bis 300 km breit, die Fläche beträgt etwa 235.000 km². Die Regierungen der Arabischen Liga verwenden den Begriff Arabischer Golf. Früher wurde der Persische Golf auch Grünes Meer genann...

[ read more ]

Themenwoche Wien - Die Wiener Staatsoper

Themenwoche Wien - Die Wiener Staatsoper

[caption id="attachment_6497" align="aligncenter" width="590"] Vienna State Opera around 1900 © Library of Congress[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wiener Staatsoper, das "Erste Haus am Ring“, ist das wichtigste Opernhaus Wiens und eines der bekanntesten der Welt. Sie wurde am 25. Mai 1869 mit einer Premiere von Don Giovanni von Mozart eröffnet. Aus den Mitgliedern des Staatsopernorchesters rekrutieren sich auch die Wiener Philharmoniker. Als kulturelle Institution ist die Wiener Staatsoper die Nachfolgerin der Wiener Hofoper...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲