Kaliforniens Wine Country

Freitag, 30. Dezember 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0

Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com – Simon Davison/cc-by-2.0

Wine Country ist eine Weinbauregion in Nordkalifornien. Sie liegt nördlich von San Francisco und besteht aus über 400, überwiegend in Sonoma County und Napa County angesiedelten Weingütern. Zu den bekanntesten Weinbaugebieten der Region gehören Napa Valley, Sonoma Valley, Dry Creek Valley, Alexander Valley und Russian River Valley. Die Weinbauregion Wine Country liegt in den Counties Mendocino, Sonoma County und Napa County – in einigen Publikationen wird auch noch ein Teil von Lake County dazugerechnet. Wine Country ist damit eine Teilmenge der North Coast AVA, die neben Mendocino, Napa, Sonoma und Lake County auch Weinbaugebiete in den Counties Marin und Solano umfasst.

Touristen besuchen das Wine Country nicht allein wegen des Weins, sondern auch zum Wandern, Radfahren oder Ballonfahren. Darüber hinaus ist das Wine Country auch für seine Bauernmärkte, die Thermalbäder und für seinen Versteinerten Wald bekannt. Eine Reihe von saisonalen Festen locken Touristen in die Region, darunter:

Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0 Sonoma Mountain vineyard © Anlace/cc-by-sa-3.0 Sonoma City Hall © Cory Maylett/cc-by-sa-3.0 Napa Valley welcome sign © Stan Shebs/cc-by-sa-3.0 Robert Mondavi winery © flickr.com - Greg Dunham/cc-by-2.0 Pygmy forest along a popular Wine Country hiking trail of Hood Mountain © C.Michael Hogan/cc-by-sa-2.5
<
>
Pygmy forest along a popular Wine Country hiking trail of Hood Mountain © C.Michael Hogan/cc-by-sa-2.5
Die Anfänge des Weinbaus im Wine Country liegen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1823 gründete der Franziskanerpriester José Altimíra die Missionsstation San Francisco Solano, aus der sich später die Stadt Sonoma entwickelte. Die Missionare betrieben Rinderzucht, bauten Oliven an, pflanzten Reben und legten mit der Herstellung von Wein zu liturgischen Zwecken den Grundstein für die heutige Weinproduktion im Wine Country. Anders als heute lag das Hauptaugenmerk zu damaliger Zeit auf der Quantität und nicht auf der Qualität. Zeitgenössische Reisende berichteten, der von den Priestern hergestellte Wein sei von minderer Güte, eigne sich jedoch als Messwein und ergebe einen ordentlichen Aguardiente (Branntwein). Den ersten privaten Weinanbau in Sonoma betrieb der mexikanische Militärkommandant von Nordkalifornien Mariano Guadalupe Vallejo. Im Zuge der 1834 begonnenen Auflösung des spanischen Missionssystems verteilte er einen Großteil der von ihm kontrollierten säkularisierten Flächen an seine Verwandten und Freunde. Er selbst behielt die besten Ländereien, baute Wein an und gewann in späteren Jahren bei Weinwettbewerben auf der California State Fair zahlreiche Preise.

Einen ersten Boom erlebte der Weinanbau im Wine Country während des Kalifornischen Goldrausches zwischen 1848 und 1854. Unter den nach Kalifornien eingewanderten Goldsuchern waren auch zahlreiche Italiener und Franzosen, die das nötige Wissen für die Weinherstellung mitbrachten. Einige von ihnen realisierten, dass sich mit dem Verkauf von Wein an Goldgräber mehr Geld machen ließ, als mit der Goldsuche selbst. Die durch den Goldrausch hervorgerufene Bevölkerungsexplosion schuf darüber hinaus einen ausreichend großen Absatzmarkt für den Wein.

Lesen Sie mehr auf Wine Country, VisitCalifornia.com – Wine Country, Wikivoyage Wine Country und Wikipedia Wine Country (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Kanal von Korinth in Griechenland

Kanal von Korinth in Griechenland

[caption id="attachment_168794" align="aligncenter" width="590"] © Nicholas Hartmann/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Kanal von Korinth trennt das griechische Festland von der Halbinsel Peloponnes. Er verkürzt den Seeweg um 325 Kilometer. Beachtenswert sind weiterhin die absenkbaren Brücken an beiden flachliegenden Enden des Kanals. Wenn sich ein Schiff nähert, werden diese durch ein motorengetriebenes Gestänge im Kanal versenkt. Für den in den Jahren 1881 bis 1893 gebauten, 6.346 m langen Kanal durchgrub man di...

Themenwoche La Rioja - Haro

Themenwoche La Rioja - Haro

[caption id="attachment_153264" align="aligncenter" width="442"] Wine barrels of the famous wine of Haro in the City Hall, waiting for the beginning of the Haro Wine Festival © Bigsus/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Haro ist eine Gemeinde mit 11.500 Einwohnern, nahe der Einmündung des Flusses Tirón in den Ebro. Die Stadt befindet sich 19 km südöstlich von Miranda de Ebro. Die nächstgelegenen Großstädte sind Vitoria-Gasteiz (43 km nördlich) und Logroño (44 km südöstlich). Haro ist der Hauptort des Wein...

Warwick am Fluss Avon

Warwick am Fluss Avon

[caption id="attachment_161116" align="aligncenter" width="590"] Warwick overview © flickr.com - David Alonso Pérez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Warwick (das zweite W im Namen wird nicht gesprochen) ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Warwickshire am Fluss Avon und hat 25.000 Einwohner. Sie gehört zum District Warwick. Auf Grund einer gut erhaltenen Burg im Stadtgebiet, Warwick Castle und der historischen Bauten im Stadtzentrum (einer Mischung aus Tudor und Gebäuden aus dem 17. Jahrhundert) wird die Stadt von e...

Venlo an der Maas

Venlo an der Maas

[caption id="attachment_154324" align="aligncenter" width="590"] De Parade © Joaquin Maturana Contti[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venlo ist eine niederländische Stadt der Provinz Limburg. Am 1. April 2011 hatte die Stadt 99.853 Einwohner. Durch Venlo fließt die Maas. Das Stadtgebiet grenzt unmittelbar an die deutschen Kreise Kleve und Viersen. In 2012 findet die Floriade, eine internationale Gartenschau, in Venlo statt. Das links der Maas gelegene Blerick wurde 1940 eingemeindet, die im Süden gelegenen Gemeinden Belfel...

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien: Die Austragungsorte

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien: Die Austragungsorte

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die WM findet vom 12. Juni bis 13. Juli 2014 an 12 Austragungsorten statt. Von den 12 Stadien sind sieben Neubauten und fünf Umbauten. Insgesamt werden dort 64 WM-Spiele ausgetragen werden. [caption id="attachment_26362" align="aligncenter" width="590"] Arena Corinthians in São Paulo © Copa2014.gov.br/cc-by-3.0[/caption]Das Eröffnungsspiel zwischen Brasilien und Kroatien findet in der Arena Corinthians in Brasiliens größter Stadt, São Paulo, statt. Es hat eine Kapazität von rund 68.000 Zuschauern und...

Brentwood in Los Angeles

Brentwood in Los Angeles

[caption id="attachment_184693" align="aligncenter" width="590"] Getty Museum and Central Garden © flickr.com - Rennett Stowe/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brentwood ist ein Stadtteil im Westen von Los Angeles. Der Stadtteil ist als wohlhabender Wohnort bekannt. Hier leben zahlreiche Prominente, darunter bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler. Zu den umliegenden Stadtteilen gehören außerdem Encino im Norden, Bel Air und Westwood im Osten, Sawtelle im Südosten sowie Pacific Palisades im Westen. Das Viertel...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Larvotto Beach © V&A Dudush/cc-by-3.0
Themenwoche Monaco – Larvotto

Larvotto ist ein Stadtbezirk (französisch quartier) im Fürstentum Monaco an der Côte d’Azur. Der Stadtbezirk liegt im Osten des Stadtstaates...

Monaco City © Antonu/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Monaco – Monaco-Stadt

Monaco-Ville ist der älteste und nach Einwohnern kleinste Stadtbezirk (frz. Quartier) im Fürstentum Monaco. Er weist eine Fläche von 0,2...

Erasmus statue in Rotterdam © Frank Versteegen/cc-by-sa-3.0
Porträt: Erasmus von Rotterdam, niederländischer Renaissance-Humanist, Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher

Desiderius Erasmus von Rotterdam (* 28. Oktober 1466 in Rotterdam; † 11./12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender niederländischer...

Schließen