Kaliforniens Wine Country

Freitag, 30. Dezember 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0

Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com – Simon Davison/cc-by-2.0

Wine Country ist eine Weinbauregion in Nordkalifornien. Sie liegt nördlich von San Francisco und besteht aus über 400, überwiegend in Sonoma County und Napa County angesiedelten Weingütern. Zu den bekanntesten Weinbaugebieten der Region gehören Napa Valley, Sonoma Valley, Dry Creek Valley, Alexander Valley und Russian River Valley. Die Weinbauregion Wine Country liegt in den Counties Mendocino, Sonoma County und Napa County – in einigen Publikationen wird auch noch ein Teil von Lake County dazugerechnet. Wine Country ist damit eine Teilmenge der North Coast AVA, die neben Mendocino, Napa, Sonoma und Lake County auch Weinbaugebiete in den Counties Marin und Solano umfasst.

Touristen besuchen das Wine Country nicht allein wegen des Weins, sondern auch zum Wandern, Radfahren oder Ballonfahren. Darüber hinaus ist das Wine Country auch für seine Bauernmärkte, die Thermalbäder und für seinen Versteinerten Wald bekannt. Eine Reihe von saisonalen Festen locken Touristen in die Region, darunter:

Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0 Sonoma Mountain vineyard © Anlace/cc-by-sa-3.0 Sonoma City Hall © Cory Maylett/cc-by-sa-3.0 Napa Valley welcome sign © Stan Shebs/cc-by-sa-3.0 Robert Mondavi winery © flickr.com - Greg Dunham/cc-by-2.0 Pygmy forest along a popular Wine Country hiking trail of Hood Mountain © C.Michael Hogan/cc-by-sa-2.5
<
>
Pygmy forest along a popular Wine Country hiking trail of Hood Mountain © C.Michael Hogan/cc-by-sa-2.5
Die Anfänge des Weinbaus im Wine Country liegen in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1823 gründete der Franziskanerpriester José Altimíra die Missionsstation San Francisco Solano, aus der sich später die Stadt Sonoma entwickelte. Die Missionare betrieben Rinderzucht, bauten Oliven an, pflanzten Reben und legten mit der Herstellung von Wein zu liturgischen Zwecken den Grundstein für die heutige Weinproduktion im Wine Country. Anders als heute lag das Hauptaugenmerk zu damaliger Zeit auf der Quantität und nicht auf der Qualität. Zeitgenössische Reisende berichteten, der von den Priestern hergestellte Wein sei von minderer Güte, eigne sich jedoch als Messwein und ergebe einen ordentlichen Aguardiente (Branntwein). Den ersten privaten Weinanbau in Sonoma betrieb der mexikanische Militärkommandant von Nordkalifornien Mariano Guadalupe Vallejo. Im Zuge der 1834 begonnenen Auflösung des spanischen Missionssystems verteilte er einen Großteil der von ihm kontrollierten säkularisierten Flächen an seine Verwandten und Freunde. Er selbst behielt die besten Ländereien, baute Wein an und gewann in späteren Jahren bei Weinwettbewerben auf der California State Fair zahlreiche Preise.

Einen ersten Boom erlebte der Weinanbau im Wine Country während des Kalifornischen Goldrausches zwischen 1848 und 1854. Unter den nach Kalifornien eingewanderten Goldsuchern waren auch zahlreiche Italiener und Franzosen, die das nötige Wissen für die Weinherstellung mitbrachten. Einige von ihnen realisierten, dass sich mit dem Verkauf von Wein an Goldgräber mehr Geld machen ließ, als mit der Goldsuche selbst. Die durch den Goldrausch hervorgerufene Bevölkerungsexplosion schuf darüber hinaus einen ausreichend großen Absatzmarkt für den Wein.

Lesen Sie mehr auf Wine Country, VisitCalifornia.com – Wine Country, Wikivoyage Wine Country und Wikipedia Wine Country (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Ibiza - Santa Eulària des Riu

Themenwoche Ibiza - Santa Eulària des Riu

[caption id="attachment_152194" align="aligncenter" width="590"] Puig de Missa, a former mosque, now a church on a hill above the town © Michael Parry[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santa Eulària des Riu (spanisch Santa Eulalia del Río) ist eine Stadt im Osten der Insel Ibiza. Der südlich der Stadt ins Meer mündende einzige Fluss der Insel prägt das Landschaftsbild der Gemeinde und war bis zum 18. Jahrhundert wichtig für die Bewässerung und das Betreiben von Mühlen. Heute ist Santa Eulària vor allem im Sommer eine ...

[ read more ]

Ramallah im Westjordanland

Ramallah im Westjordanland

[caption id="attachment_27272" align="aligncenter" width="590"] Manarah Square © Abutoum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ramallah ist eine Stadt in den Palästinensischen Autonomiegebieten im Westjordanland. In der Stadt befinden sich unter anderem Teile der Regierung – neben Gaza-Stadt –, das Gebäude des Palästinensischen Legislativrates, Teile der Exekutive, sowie Büros der palästinensischen West Bank Security Forces. Obwohl offiziell die Hauptstadt Palästinas mit Jerusalem angegeben wird, ist tatsächlich Ramallah das po...

[ read more ]

Die Mall of the Emirates

Die Mall of the Emirates

[caption id="attachment_161431" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Peter Gronemann/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Mall of the Emirates (Kurzform: MOE) ist ein Einkaufszentrum in Dubai. Es befindet sich im Stadtteil Al-Barsha, direkt an der Sheikh Zayed Road. Der Betreiber der Anlage ist die Majid al-Futtain Holding (MAF Holding). Die Eröffnung fand am 28. September 2005 statt. Mit einer Einkaufsfläche von 223.000 Quadratmetern war die Mall of the Emirates eines der größten Einkaufszentren der ...

[ read more ]

Themenwoche Zypern - Mount Olympos

Themenwoche Zypern - Mount Olympos

[caption id="attachment_150938" align="aligncenter" width="590"] Royal Air Force radar station on Mount Olympus © Alaniaris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Olympos, auch Mount Olympos beziehungsweise Olymp, ist mit 1.952 Metern der höchste Berg der Mittelmeerinsel Zypern. Der Gipfel im Troodos-Gebirge ist nicht zugänglich, da auf dem höchsten Punkt eine britische Radarstation (“golf balls”) der Royal Air Force gebaut wurde. Die 1974 installierte Anlage mit einem HF/VHF ionosphärischen Radarsystem dient zur t...

[ read more ]

Die Rattenfängerstadt Hameln

Die Rattenfängerstadt Hameln

[caption id="attachment_150376" align="aligncenter" width="590"] Cruisship Hameln on River Weser in front of Hotel Stadt Hameln © Thomas Fietzek[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hameln ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen. Die Kreisstadt des Landkreises Hameln-Pyrmont ist an der Weser gelegen und vor allem bekannt durch die Sage vom Rattenfänger von Hameln, die die Überlieferung auf das Jahr 1284 datiert. Weltweite Bekanntheit erlangt Hameln durch den bald darauf im Jahre 1284 erfolgten Auszug der "Hämelschen Kinde...

[ read more ]

Parma, Stadt der Sinne

Parma, Stadt der Sinne

[caption id="attachment_151655" align="aligncenter" width="590"] Piazza Garibaldi © Carlo Ferrari[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Parma ist eine oberitalienische Großstadt mit 185.000 Einwohnern (Großraum: 425.000 Einwohner) in der südwestlichen Poebene. Parma ist in der Region Emilia-Romagna gelegen, die im Norden an die Lombardei und Venetien, im Westen und im Süden an die Berge des toskanisch-romagnolischen Apennins und im Osten an die Adria grenzt. Neben Mailand, Turin, Genua, Bologna, und Venedig ist Parma ein führendes Wi...

[ read more ]

Das Empire State Building in Manhattan

Das Empire State Building in Manhattan

[caption id="attachment_151691" align="aligncenter" width="590"] Entrance hall © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern – bis zur Antennenspitze rund 443 Meter – war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks, sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt. Seit der Zerstörung des World Trade Center bei den ...

[ read more ]

Dublin, Irlands Hauptstadt

Dublin, Irlands Hauptstadt

[caption id="attachment_159767" align="aligncenter" width="590"] Dublin at Night © Hans-Peter Bock hpbock@avaapgh.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dublin ist die Hauptstadt und größte Stadt der Republik Irland. Der irische Name ist Baile Átha Cliath. Die deutsche Übersetzung lautet "Stadt an der Hürdenfurt". Veraltet ist Dubhlinn, "Schwarzer Tümpel" oder "Schwarzer Sumpf". Noch heute gibt es diesen schwarzen Tümpel, in Form des Guiness Bieres. Dublin liegt an der Ostküste der Insel Irland, an der Mündung des Flusses Liffe...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Larvotto Beach © V&A Dudush/cc-by-3.0
Themenwoche Monaco – Larvotto

Larvotto ist ein Stadtbezirk (französisch quartier) im Fürstentum Monaco an der Côte d’Azur. Der Stadtbezirk liegt im Osten des Stadtstaates...

Monaco City © Antonu/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Monaco – Monaco-Stadt

Monaco-Ville ist der älteste und nach Einwohnern kleinste Stadtbezirk (frz. Quartier) im Fürstentum Monaco. Er weist eine Fläche von 0,2...

Erasmus statue in Rotterdam © Frank Versteegen/cc-by-sa-3.0
Porträt: Erasmus von Rotterdam, niederländischer Renaissance-Humanist, Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher

Desiderius Erasmus von Rotterdam (* 28. Oktober 1466 in Rotterdam; † 11./12. Juli 1536 in Basel) war ein bedeutender niederländischer...

Schließen