JW3 in London

Donnerstag, 1. April 2021 - 12:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Haus des Monats, London

© jw3.org.uk

© jw3.org.uk

JW3, auch bekannt als Jewish Community Centre London, ist ein Kunst-, Kultur- und Unterhaltungsort, eine Bildungseinrichtung und ein soziales und kommunales Zentrum im Norden Londons. Es befindet sich in der Finchley Road 341–351 in London und wurde am 29. September 2013 eröffnet. Der Name “JW3” beschreibt sich selbst als neue Postleitzahl für das jüdische Leben und ist ein Wortspiel aus seiner Postanschrift, die sich in der Postleitzahlbereich NW3 befindet. Vivien Duffield, deren Idee es war, trug über die Clore Duffield Foundation 40 Millionen Pfund zu den 50 Millionen Pfund der Projektkostem bei – über 10 Jahre, die es dauerte, um es in die Realität umzusetzen. Es war inspiriert von ihrem Besuch 2003 im Jewish Community Center in Manhattan, New York City.

Das 35.000 Quadratmeter große Gebäude mit einem Auditorium mit 270 Plätzen, einem Kino mit 60 Plätzen, einem Restaurant und einer Bar, einer Demonstrationsküche, Tanzstudios, Klassenzimmern und medizinischen Beratungsräumen wurde von Lifschutz Davidson Sandilands entworfen. Der JW3-Campus befindet sich auf einem halben Hektar Land und umfasst das Gemeindezentrum / Kunstzentrum, eine Piazza im Freien und einen Hochhaus mit Wohnungen und Büros. JW3 und das London Jewish Cultural Centre (LJCC) fusionierten im März 2015 zu einer einzigen, erweiterten Organisation am Standort JW3 in der Finchley Road.

© jw3.org.uk © flickr.com - David Howard/cc-by-2.0 © jw3.org.uk
<
>
© flickr.com - David Howard/cc-by-2.0
Der Geschäftsführer von JW3 ist Raymond Simonson, ehemaliger Geschäftsführer von Limmud, der die Nachfolge von Nick Viner antrat. Marc Nohr ist ebenfalls Vorsitzender. JW3 wird vom Jewish Community Centre for London betrieben, einer gemeinnützigen Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, der gesamten jüdischen Gemeinde in London einen Weg in das aktive jüdische Leben oder zurück zu ermöglichen. Die Organisation führt ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm durch, das sie 2005 ins Leben gerufen hat. Diese richten sich an alle Mitglieder der Community, unabhängig von ihrer Zugehörigkeit oder ihrem Religiösitätsgrad. Das Programm findet an verschiedenen Orten in ganz London statt und zielt darauf ab, inklusiv und nicht religiös zu sein. Stattdessen nutzt es seine Veranstaltungen, um ein Tor zum jüdischen Leben zu schaffen und eine zusammenhängende Gemeinschaft zu fördern.

JW3 bietet ein Programm mit sozialen, kulturellen und pädagogischen Veranstaltungen an, die Publikum, Altersgruppen und Inhalte miteinander verbinden, zum Experimentieren mit Ideen anregen und versuchen, Menschen für neue Themen zu gewinnen. Frühere Kunst- und Kulturveranstaltungen reichten von modernen Interpretationen von Kunst- und Musikauftritten (z. B. einem Idan Raichel Project-Konzert) bis zu Veranstaltungen wie dem Kvetch-Chor (dem Beschwerde-Chor), der die Menschen dazu ermutigt, ihre eigene Kreativität zu genießen und mit der Rentner-Popgruppe “The Zimmers” zu singen. Zu den buchbasierten Veranstaltungen gehörten Diskussionen über Bücher, die sich auf die Community beziehen, mit Auftritten von Gastautoren und Debatten zu Themen wie “Hat sich die Linke verirrt?”. Zu den sozialen Aktionsveranstaltungen gehörten der Mitzvah Day (Mitzwa) und eine Initiative im Jahr 2007, um jüdische und muslimische Gemeinden zusammenzubringen. Im November 2014 startete JW3 das erste britische Festival für jüdische Komödie, ein jährliches Festival, bei dem das Beste der jüdischen Komödie gefeiert wird. Zu den Gästen gehörten Ruby Wax, David Baddiel und Stephen Tobolowsky.

Lesen Sie mehr auf JW3 und Wikipedia JW3. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis

Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis

[caption id="attachment_160516" align="aligncenter" width="590"] Museum Astorhaus © Heeeey[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Walldorf ist eine Stadt im Süden des Rhein-Neckar-Kreises in Baden-Württemberg. Überregional bekannt ist sie durch das gleichnamige Autobahnkreuz und den Hauptsitz des Softwareunternehmens SAP. Mit der Nachbarstadt Wiesloch bildet sie ein Mittelzentrum mit einem Einzugsbereich von etwa 60.000 Menschen. Walldorf gilt als eine der reichsten Städte Europas und wurde schon häufig als wirtschaftlich attraktivste...

[ read more ]

Die Hansestadt Salzwedel

Die Hansestadt Salzwedel

[caption id="attachment_160710" align="aligncenter" width="590"] Houses on the Jeetze © Schiwago[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hansestadt Salzwedel ist Kreisstadt des Altmarkkreises Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Salzwedel liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Salzwedel liegt im nordwestlichen Teil der Altmark an der Einmündung der Salzwedeler Dumme in die Jeetze. Seit dem Jahr 800 ist eine Siedlung an der Stelle der heutigen Stadt bekannt, die sich in Nachbarschaft einer Burg, der Burg Salzwedel, befand. Der alte Nam...

[ read more ]

Lewis-und-Clark-Expedition, die erste Überlandexpedition zur Erschließung des amerikanischen Westens

Lewis-und-Clark-Expedition, die erste Überlandexpedition zur Erschließung des amerikanischen Westens

[caption id="attachment_215879" align="aligncenter" width="590"] Route of the expedition © Victor van Werkhooven[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Die Lewis-und-Clark-Expedition (14. Mai 1804 bis 23. September 1806) war die erste amerikanische Überlandexpedition der Vereinigten Staaten zur Pazifikküste und zurück. Der Louisiana-Landkauf im Jahre 1803 weckte Interesse an einer Erweiterung der Vereinigten Staaten bis zur Westküste. Einige Wochen nach dem Landkauf ließ US-Präsident Thomas Jefferson, ein Befürworter der Expansion gegen We...

[ read more ]

Themenwoche Russland - Nischni Nowgorod, das Architektur-Mekka Russlands

Themenwoche Russland - Nischni Nowgorod, das Architektur-Mekka Russlands

[caption id="attachment_4859" align="aligncenter" width="590" caption="Pechersky Monastery © Bestalex"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nischni Nowgorod, 1932 bis 1990 Gorki, ist mit 1.272.527 Einwohnern (Stand: 2009) die fünftgrößte Stadt Russlands. Sie liegt an der Einmündung der Oka in die Wolga und ist die Hauptstadt der Oblast Nischni Nowgorod sowie des Föderationskreises Wolga. Um 1850 entwickelte sie sich zur Drehscheibe des russischen Handels und später zu einer Industrie-Metropole. Bereits in der Zeit der Pere...

[ read more ]

Themenwoche Balearische Inseln - Mallorca

Themenwoche Balearische Inseln - Mallorca

[caption id="attachment_152426" align="aligncenter" width="590"] Building of the Consell Insular - Palma de Mallorca © Olaf Tausch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mallorca ist die größte Insel der Balearen-Gruppe, die zusammen mit den Pityusen als spanische Region eine autonome Gemeinschaft innerhalb des spanischen Staates bildet. Auf Mallorca befindet sich die Hauptstadt der Balearischen Inseln, Palma. Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch. Darüber hinaus ist Mallorca auch die größte zu Spanien gehörende Insel. Mallorca ...

[ read more ]

Themenwoche Wien - Donau City

Themenwoche Wien - Donau City

[caption id="attachment_26033" align="aligncenter" width="590"] DC Tower in 2013 © Rftblr/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Donau City ist ein neuer Stadtteil im 22. Wiener Gemeindebezirk, Donaustadt. Sie liegt unmittelbar neben der Reichsbrücke und ist der stadtzentrumsnächste Stadtteil am linken Donauufer. Die Donau ist untrennbar mit der Geschichte Wiens verbunden, verlief aber jahrhundertelang außerhalb der Stadt und fungierte als Verkehrsweg ebenso wie als Verkehrshindernis. Die zahlreichen Überschwemmungen d...

[ read more ]

Hotel Piscine Molitor in Paris

Hotel Piscine Molitor in Paris

[caption id="attachment_164378" align="aligncenter" width="590"] Piscine Molitor in 2015 © flickr.com - BikerNormand/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Piscine Molitor (auch Grands établissements balnéaires d'Auteuil) ist ein unter Denkmalschutz stehendes Schwimmbad im Pariser Stadtviertel Auteuil. Das Bad im späten Art-Déco-Stil wurde vom Architekten Lucien Pollet entworfen und 1929 von Johnny Weissmuller eröffnet. Am Sommerbecken wurde am 5. Juli 1946 der erste Bikini der Modewelt vorgeführt (entworfen v...

[ read more ]

Alicante an der Costa Blanca

Alicante an der Costa Blanca

[caption id="attachment_160623" align="aligncenter" width="590"] Harbour with Castle of Santa Bárbara © flickr.com - Juan J. Martínez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alicante ist eine spanische Hafenstadt an der Costa Blanca mit 315.000 Einwohnern. Alicante ist nach Valencia die wichtigste Stadt der autonomen Valencianischen Gemeinschaft. Es ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Seine Wirtschaft basiert hauptsächlich auf Tourismus und Weinproduktion. Neben Wein werden auch Olivenöl und Obst exportiert. Daneben gi...

[ read more ]

Richerenches, das Trüffeldorf

Richerenches, das Trüffeldorf

[caption id="attachment_151110" align="aligncenter" width="590"] Black Richerenches Truffle © Véronique PAGNIER/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Richerenches ist eine französische Gemeinde mit 670 Einwohnern im Département Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Richerenches liegt im Norden des Départements, in einer Exklave, die vom Gebiet des Département Drôme umschlossen wird. Wichtigster Fluss durch die Gemeinde ist die 23 Kilometer lange Coronne. Sie fließ auf ost-westlicher Achse südlich des D...

[ read more ]

Themenwoche Vietnam - Quy Nhon

Themenwoche Vietnam - Quy Nhon

[caption id="attachment_207694" align="aligncenter" width="590"] © Bùi Thụy Đào Nguyên/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Quy Nhon ist eine Stadt in Vietnam und die Hauptstadt der Provinz Bình Định. Quy Nhon ist eine Küstenstadt und befindet sich etwa in der Mitte von Vietnam. Das Einzugsgebiet von Quy Nhon umfasst circa 284,28 km² und es leben dort etwa 457.000 Einwohner, davon 311.000 in der Stadt selbst. Die Region um Quy Nhon war ab dem 11. Jahrhundert Zentrum des Cham-Königreiches Vijaya. Die Zita...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Warden Garden and Main Entrance to the Penn Museum © Mefman00
University of Pennsylvania in Philadelphia

Die University of Pennsylvania (oft nur Penn oder UPenn) in Philadelphia, Pennsylvania ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und...

© Devilsanddust/cc-by-sa-3.0
Annaberg-Buchholz in Sachsen

Annaberg-Buchholz ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landkreises und dessen Verwaltungssitz. Die Stadt...

© flickr.com - uritours.com/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Nordkorea – Pjöngjang

Pjöngjang ist die Hauptstadt Nordkoreas und liegt im Südwesten des Landes. Sie steht unter zentraler Verwaltung der Regierung. In der...

Schließen