Jumeirah Beach Residence in Dubai

Freitag, 8. März 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Dubai, Allgemein

© Imre Solt/cc-by-sa-3.0

© Imre Solt/cc-by-sa-3.0

Jumeirah Beach Residence (übliche Kurzform “JBR”) ist ein Wohnhauskomplex in Dubai. JBR befindet sich im Stadtteil Dubai Marina und besteht aus 36 Wohntürmen auf einem Areal von 2 Millionen Quadratmetern. Es ist somit der größte Wohnkomplex der Welt und bietet Wohnung für insgesamt 10.000 Menschen. JBR wurde ab 2002 von “Dubai Properties” (gehört zur Dubai Holding) erbaut und im Jahr 2007 eröffnet. Die Kosten für dieses Projekt beliefen sich auf 6 Milliarden VAE-Dirham. Jumeirah Beach Residence besteht aus 36 Wohntürmen in 6 Sektoren und 4 Hotels. Der Stil der Türme selbst ist arabisch gehalten. Alle Sektoren tragen arabische Namen, die das Leben am Meer behandeln: Murjan (Korallen): 6 Türme, Sadaf (Muschel): 7 Türme, Bahar (Meer): 7 Türme, Rimal (Sand): 6 Türme, Amwaj (Wellen): 5 Türme und Shams (Sonne): 5 Türme. Außerdem befinden sich zwischen “Sadaf” und “Bahar” die Al Fattan Marine Towers.

The Walk at Jumeirah Beach Residence ist ein 1,7 Kilometer langer Streifen auf Straßen- und Plaza-Ebene. The Walk ist eine von Dubais Outdoor- und Touristenattraktionen mit Aktivitäten wie Straßenmalerei, Kunst, Comedy-Shows, Sandskulpturen, Fotoausstellungen, Restaurants, Cafés und Ständen, die Modeaccessoires und Kunsthandwerk verkaufen. Es befindet sich neben dem Hilton Dubai Jumeirah Resort und dem Hilton Dubai The Walk, die im Oktober 2000 ihre Türen öffneten.

© pe-sa/cc-by-3.0 © panoramio.com - trolvag/cc-by-sa-3.0 © Obischoff/cc-by-3.0 © Imre Solt/cc-by-sa-3.0 © kallerna
<
>
© panoramio.com - trolvag/cc-by-sa-3.0
The Beach at Jumeirah Beach Residence ist ein Einzelhandelskomplex, der am eigentlichen Strand vor der JBR von der Meraas Holding errichtet wurde, einem Unternehmen, das Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai gehört. Die Anlage, die aus vier verschiedenen Plätzen besteht, nimmt den Großteil der Strandpromenade zwischen den Hilton- und Sheraton-Hotels ein und beherbergt eine Reihe von Parkebenen sowie siebzig Geschäfte, gastronomische Angebote und Unterhaltungseinrichtungen.

Bluewaters Island ist eine künstlich angelegte Insel, die gegenüber von Jumeirah Beach Residence von Meraas, einem führenden Immobilienentwickler mit Sitz in Dubai, errichtet wird. Die Entwicklung umfasst Hotels, Apartments, Villen, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Ain Dubai, ein 210 m hohes Riesenrad, das nach seiner Fertigstellung das höchste der Welt sein wird. Die Insel wird durch eine Autobahn mit der Sheikh Zayed Road, einer Fußgängerbrücke und einer Seilbahn zur Jumeirah Beach Residence verbunden. Ein Monorail-System verbindet die Insel mit der Metro Dubai.

Lesen Sie mehr auf Sofitel Dubai Jumeirah Beach, Mövenpick Hotel Jumeirah Beach, Hilton Dubai The Walk, The Ritz-Carlton Dubai, Grosvenor House Hotel, Dubai, Wikipedia Bluewaters Island, Wikipedia Jumeirah Beach, Wikipedia The Walk und Wikipedia Jumeirah Beach Residence (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Frankfurt - Das Museumsufer

Themenwoche Frankfurt - Das Museumsufer

[caption id="attachment_26720" align="aligncenter" width="590"] Staedel © Simsalabimbam/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Museumsufer wird in Frankfurt am Main der Standort einer Gruppe von 15 Museen bezeichnet, die sich alle in unmittelbarer Nähe des Mains befinden. Die Idee zu der Ansammlung unterschiedlicher Museen hatte 1977 der damalige Frankfurter Kulturdezernent Hilmar Hoffmann im Kommunalwahlkampf propagiert, nachdem entsprechende Vorschläge in Fachkreisen schon früher entwickelt worden waren. Zwischen 1980 un...

[ read more ]

Der Wallfahrtsort Rocamadour

Der Wallfahrtsort Rocamadour

[caption id="attachment_151038" align="aligncenter" width="590"] © François Darras[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rocamadour ist eine französische Gemeinde mit 600 Einwohnern im Département Lot in der Region Midi-Pyrénées und ein Wallfahrtsort der römisch-katholischen Kirche. Der Name leitet sich vom heiligen Amadour ab, einem Eremiten, der hier am Fuß eines steilen Felsens (französisch Roc) Zuflucht fand. Rocamadour liegt im äußersten Nordwesten der Region Midi-Pyrénées und grenzt an das Département Dordogne der Nachb...

[ read more ]

Themenwoche Südafrika - Ladysmith

Themenwoche Südafrika - Ladysmith

[caption id="attachment_166184" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Janek Szymanowski/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ladysmith ist eine Stadt in Südafrika in der Gemeinde Alfred Duma im Distrikt uThukela der Provinz KwaZulu-Natal. Sie hat 65.000 Einwohner. Sie liegt 230 Kilometer nordwestlich von Durban und 365 Kilometer südlich von Johannesburg. Die Stadt wurde 1847 von Buren gegründet. Wenige Monate später wurde sie unter britische Verwaltung gestellt. Ladysmith ist nach Juana Smith, der spanischstämmig...

[ read more ]

Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Das Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

[caption id="attachment_25029" align="aligncenter" width="590"] Monument of the Battle of the Nations © André Karwath/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Völkerschlachtdenkmal im Südosten Leipzigs wurde in Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig nach Entwürfen des Berliner Architekten Bruno Schmitz errichtet und 1913 eingeweiht. Die plastischen Arbeiten wurden von den Bildhauern Christian Behrens und Franz Metzner gestaltet. Mit 91 Metern Höhe zählt es zu den größten Denkmälern Europas und ist ein...

[ read more ]

Vimmerby, Astrid Lindgrens Welt

Vimmerby, Astrid Lindgrens Welt

[caption id="attachment_151098" align="aligncenter" width="590"] © Rotsee/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vimmerby ist eine Ortschaft mit 8.000 Einwohnern in der südschwedischen Provinz Kalmar län und der historischen Provinz Småland. Vimmerby ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Der Fluss Stångån durchfließt den Ort. Im Mittelalter wurde Vimmerby mehrmals abgebrannt und verwüstet. 1192 wurde die Stadt zum dritten Mal von Dänen in Brand gesteckt und 1454 verwüstete Christian I. von Dänemark die Sta...

[ read more ]

Das Waldorf Astoria in New York

Das Waldorf Astoria in New York

[caption id="attachment_165278" align="aligncenter" width="590"] Park Avenue © Hennem08/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Waldorf Astoria Hotels & Resorts (Eigenschreibweise traditionell Waldorf=Astoria) ist eine Kette von Luxushotels der Hilton-Gruppe, die auf zwei Luxushotels in New York zurückgeht. Das ursprüngliche an der Stelle des heutigen Empire State Building an der Fifth Avenue stand. Das heutige ist ein 42-stöckiges Art déco-Gebäude, das 1931 an der Park Avenue 301 in Manhattan eröffnet wurde. Der Name Ast...

[ read more ]

Das Tote Meer

Das Tote Meer

[caption id="attachment_152790" align="aligncenter" width="590"] © Pete/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Tote Meer ist ein See, der 428 m unter dem Meeresspiegel liegt und vom Jordan gespeist wird. Er grenzt an Palästina (Westen), an Israel (Süden) und an Jordanien (Osten). Das Tote Meer ist ein rund 900 km² (N-S-Ausdehnung ca. 90 km, W-E-Ausdehnung max. 17 km) großer Salzsee, der als Endsee in einer abflusslosen Senke liegt. Diese ist Teil des Jordangrabens, des nördlichsten Astes des Großen Afrikanischen Grab...

[ read more ]

Das InterContinental Berchtesgaden Resort

Das InterContinental Berchtesgaden Resort

[caption id="attachment_24359" align="aligncenter" width="590"] © ichotelsgroup.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel ist ein halbkreisförmige, an die Topographie der Bergkuppel angepasster, langgestreckt-mehrstöckiger Baukörper. Rechts und Links der zentralen Lobby erstrecken sich die beiden gekrümmten Bettentrakte. Die Glasfassade der Lobby im Innenhof erlaubt den Blick zum Kehlstein. Architektonisch wurde das Hotel im Stil der Neuen Sachlichkeit gestaltet. Natursteinsockel und Holzelemente prägen die Fassade. ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Maurice07/cc-by-sa-3.0
Cevahir Shopping and Entertainment Centre in Istanbul

Das Cevahir Alışveriş Merkezi im Stadtteil Şişli in der türkischen Metropole Istanbul ist das zweitgrößte Einkaufszentrum Europas.

© flickr.com - Paul Arps/cc-by-2.0
Mercado da Ribeira in Lissabon

Der Mercado da Ribeira ist eine Markthalle an der Avenida 24 de Julho der portugiesischen Hauptstadt Lissabon, wo seit dem...

in Tallinn © Pjotr Mahhonin/cc-by-sa-3.0
Die Costa neoRomantica

Die Costa neoRomantica ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Costa Crociere. Es wurde 1993 als Costa Romantica in Dienst gestellt und...

Schließen