Jesus Trail in Israel

Dienstag, 24. Dezember 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Walking the Jesus Trail near Nazareth © Zeromancer44/cc-by-sa-3.0

Walking the Jesus Trail near Nazareth © Zeromancer44/cc-by-sa-3.0

Der Jesus Trail ist ein 65 km langer Pilgerweg bzw. Wanderweg in Galiläa im Norden Israels. Er ist auf einer Strecke angelegt, auf der Jesus gegangen sein könnte, weil sie zahlreiche Stätten seines Lebens und Wirkens verbindet. Der Weg beginnt in Nazareth, der größten arabischen Stadt in Israel, und verläuft über Sepphoris, Kana, die Hörner von Hittim, die steilen Abhänge des Berges Arbel, den See Genezareth, Tabgha, Kafarnaum und den Berg der Seligpreisungen. Ein optionaler Rückweg führt über Tiberias, vorbei am Jordan, den Berg Tabor und den Berg des Sturzes (Berg Praecipitium). Der Weg verbindet Stätten mit Bedeutung für Christen, Muslime, Juden und Drusen. Der Jesus Trail verläuft innerhalb der Grenzen Israels von 1967.

Landschaftlich betrachtet und von den Entfernungen her lässt sich der Weg in vier Tageswanderungen mit einer Länge von jeweils 13 bis 19 km unterteilen.

Baptized in the Jordan River © Peter van der Sluijs/cc-by-sa-3.0 Capernaum © Berthold Werner Church of the Multiplication in Tabgha © Berthold Werner Church of the Primacy of Saint Peter © Fallaner/cc-by-sa-4.0 Tabgha Pool © Thomas Wozniak/cc-by-sa-3.0 The House of Peter in Capernaum © flickr.com - Konrad Summers/cc-by-sa-2.0 Jesus_Trail-Tiberias_and_Sea_of_Galilee-Pacman View on Mount of Beatitudes © flickr.com - Larry Koester/cc-by-2.0 View on Sea of Galilee from Mount Arbel © Zeromancer44/cc-by-sa-3.0 Walking the Jesus Trail near Nazareth © Zeromancer44/cc-by-sa-3.0
<
>
The House of Peter in Capernaum © flickr.com - Konrad Summers/cc-by-sa-2.0
Von Nazaret nach Kana über Sepphoris
Der Jesus Trail beginnt an der Verkündigungsbasilika im Zentrum der arabischen Stadt Nazaret, führt durch die kleine Altstadt von Nazaret und steigt über recht steile Treppen auf den Bergrücken am oberen Rand der Stadt an. Von dort führt er über Felder zu der antiken Stadt Sepphoris mit ihren ausgedehnten Ausgrabungen. Über das arabische Städtchen Mashad führt der Weg zur ebenfalls kleinen arabischen Stadt Kana als dem Ort, an dem der neutestamentlichen Überlieferung zufolge Jesus Wasser in Wein verwandelt hat (Hochzeit zu Kana).

Von Kana zum Kibbuz Lavi
Von Kana aus führt der Weg meist an Wäldchen entlang und über natürliche und bewirtschaftete Felder bis zum Rand von Lavi, einer ländlichen jüdischen Kollektivsiedlung (Kibbuz), in deren Nähe sich die “Hörner von Hittim” erheben. Diese Etappe führt von Hügel zu Hügel, zunächst über die Hörner von Hittim mit weitem Blick über die Landschaft, vorbei an der drusischen Pilgerstätte von Nabi Schueib im engen Arbel-Tal, durch eine beeindruckende Landschaft mit reicher Geschichte bis zum jüdischen Dorf Arbel, einer modernen landwirtschaftlichen Genossenschaft (Moschaw).

Vom Moschaw Arbel nach Kafarnaum über den Berg der Seligpreisungen
Nach dem Aufstieg auf den Berg Arbel führt der Weg steil am Hang hinunter zu einer kleinen landwirtschaftlich genutzten Ebene am See Genezareth. Danach erreicht der Jesus Trail das Nordufer des Sees und die Brotvermehrungskirche in Tabgha, an der Jesus dem Neuen Testament zufolge die Fünftausend speiste. Danach führt er zur Kirche mit parkähnlicher Anlage am Berg der Seligpreisungen, an dem der Bergpredigt Jesu gedacht wird, bevor er am historischen Fischerdorf Kafarnaum mit seinen ausgedehnten Ausgrabungen und der modernen Kirche endet.

Lesen Sie mehr auf Jesus Trail, Die Zeit vom 08.04.2018: Jesus Trail: “Das ist das konzentrierte Leben” und Wikipedia Jesus Trail (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Kleinmachnow in Brandenburg

Kleinmachnow in Brandenburg

[caption id="attachment_153348" align="aligncenter" width="590"] Checkpoint Bravo © GBeckmann[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kleinmachnow ist eine Gemeinde im Landkreis Potsdam-Mittelmark in Brandenburg. Sie liegt südwestlich des Berliner Bezirkes Steglitz-Zehlendorf und östlich von Potsdam. Erstmals im Landbuch Karls IV. von 1375 erwähnt, spielte der Ort eine wichtige Rolle am Bäkeübergang, den verschiedene mittelalterliche Burgen sicherten. Die letzte dieser sämtlich nicht erhaltenen Burgen gehörte den Rittern von ...

[ read more ]

Antilia, das teuerste Einfamilienhaus der Welt

Antilia, das teuerste Einfamilienhaus der Welt

[caption id="attachment_24510" align="aligncenter" width="447"] © bornrich.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Antilia ist das größte und teuerste "Einfamilienhaus" der Welt. Dieses Hochhaus steht in Mumbai im indischen Bundesstaat Maharashtra. Das Antilia-Gebäude gehört dem reichsten Menschen Indiens, dem Milliardär und Petrolchemie-Unternehmer Mukesh Ambani. Das Gebäude ist nach der mythischen Insel Antilia benannt. Ambani ist trotz langjähriger Bauzeit und den hohen Baukosten nach der Fertigstellung des Hauses 2011 nicht e...

[ read more ]

Castaway Cay in den Bahamas

Castaway Cay in den Bahamas

[caption id="attachment_152623" align="aligncenter" width="590"] Flying Dutchman at Castaway Cay © EmbraerSkyPilot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Castaway Cay, auch Gorda Cay genannt, ist der Name einer Insel der Bahamas. Sie wurde von Disney Cruise Line erworben und umgestaltet. Die Insel ist etwa 4,0 km² groß. Sie liegt 13,5 km westlich des südlichen Teils der Insel Great Abaco und gehört ebenso zu den Abaco-Inseln. Verwaltungsmäßig gehört Castaway Island zum Distrikt South Abaco. Die Insel verfügt über einen exk...

[ read more ]

Port Phillip Bay in Australien

Port Phillip Bay in Australien

[caption id="attachment_153657" align="aligncenter" width="590"] The memorial at Sorrento marking the site of the first British settlement on Port Phillip Bay in 1803 © Adam Carr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Port Phillip ist eine große Bucht an der Südküste Australiens, an der die Metropole Melbourne (Victoria) liegt. In der Bucht liegen zahlreiche Yacht Clubs, Piers und Marinas. Die ersten Europäer, die nach Port Phillip gelangten, war die Besatzung der Lady Nelson, die unter dem Kommando des Australienforschers John...

[ read more ]

Wollaton Hall in Nottingham

Wollaton Hall in Nottingham

[caption id="attachment_185974" align="aligncenter" width="590"] A view of Wollaton Hall west front and Stable Block from the south-west © Acabashi/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wollaton Hall ist ein Landhaus im elisabethanischen Stil, das auf einem kleinen, aber weithin sichtbaren Hügel im Wollaton Park in Nottingham steht. Im Herrenhaus selbst ist heute das Nottingham Natural History Museum untergebracht, in den Häusern im Park das Nottingham Industrial Museum. Der umgebende Park wird regelmäßig für Großverans...

[ read more ]

Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

[caption id="attachment_153172" align="aligncenter" width="590"] Main building with Venus Island in front © Mbdortmund[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Nordkirchen befindet sich in der Gemeinde Nordkirchen im Kreis Coesfeld. Es wird aufgrund seiner Ausmaße und der barocken Gestaltung auch als das "Westfälische Versailles" bezeichnet. Es ist das größte Wasserschloss Westfalens. Das heutige Schloss ist der Nachfolgebau einer Wasserburg des 16. Jahrhunderts der Herren von Morrien. Es wurde von 1703 bis 1734 in me...

[ read more ]

Wiener Ringstraße

Wiener Ringstraße

[caption id="attachment_161290" align="aligncenter" width="590"] Vienna Burgtheater (Theatre) © Peter Gerstbach[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Geschichte Die Ringstraße zählt zu den größten städtebaulichen Leistungen des 19. Jahrhunderts. An ihrem Beginn stand ein Erlass von Kaiser Franz Joseph I. vom Dezember 1857. Darin wurde das Fallen der Befestigungsanlagen und die Verbauung des Glacis angekündigt. Mit der Errichtung einer Prachtstraße sollte die Vereinigung der heutigen Inneren Stadt mit den 1850 eingemeindeten Vorst...

[ read more ]

Larnaka auf Zypern

Larnaka auf Zypern

[caption id="attachment_153492" align="aligncenter" width="590"] Palm Trees Promenade © Valantis Antoniades/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Larnaka ist eine Hafenstadt im Südosten der Mittelmeerinsel Zypern mit 72.000 Einwohnern und Hauptort des gleichnamigen Bezirkes. Im 18. Jahrhundert wurde Larnaka zu einem Handelszentrum und Sitz europäischer Konsulate. Die Bedeutung der Hafenstadt nahm nach 1974 zu, als aufgrund der türkischen Invasion der Hafen von Girne und der Flughafen Nikosia geschlossen wurden. Der Flughaf...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Quartieri Settecenteschi in Foggia © panoramio.com - trolvag/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Apulien

Apulien ist eine in Südost-Italien gelegene Region mit der Hauptstadt Bari. Sie hat 4.050.000 Einwohner. Die Halbinsel Salento im Süden...

© Torsten Bolten/cc-by-sa-3.0
Rodeo Drive in Beverly Hills

Der Rodeo Drive ist eine in einen nördlichen (N. Rodeo Drive) und südlichen (S. Rodeo Drive) Abschnitt untergliederte und vom...

Havasu Falls at night © flickr.com - Jeremy Evans/cc-by-sa-2.0
Havasu Creek im Grand Canyon

Havasu Creek ist ein Fluss im US-Bundesstaat Arizona, der mit den Havasupai in Verbindung gebracht wird. Es ist ein Nebenfluss...

Schließen