Themenwoche Hamburg – Innenstadt und Alster

Donnerstag, 3. Februar 2011 - 01:59 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, Hamburg

Alster Panorama © IqRS + DooFi

Alster Panorama © IqRS + DooFi

Innenstadt
Der gesamte Bereich zwischen Gänsemarkt, Rathaus, Binnenalster und Hauptbahnhof ist Hamburgs “Shopping Kernland”. Hier finden sich Einkaufsmöglichkeiten in jeder Preislage, vor allem aber gern in der gehobenen Kategorie. Selbstverständlich finden sich dazu auch zahlreiche alternative Shopping-Quartiere in allen Stadtteilen, insbesondere in Harvestehude, Pöseldorf, Eppendorf, Winterhude, Poppenbüttel, Sasel, Blankenese, Wandsbek und Altona, wo man immer wieder auf kleine aber feine Designer und Hinterhof-Manufakturen stößt, aber keines der Quartiere lädt in so typisch hanseatischem Rahmen zur gnadenlosen Überziehung des Dispositionskredites ein, wie dies die Innenstadt mit ihren beinahe majestätisch anmutenden Einkaufstempeln und Straßenverläufen macht. Der Reiz wird durch das architektonisch einzigartige Ambiente der zahlreichen Gebäudeensembles derart angeregt, dass es hier selbst Männern gelingt verhaltene Freude am Einkaufen zu entwickeln.





Neuer Wall © San Andreas

Neuer Wall © San Andreas

Neuer Wall
In der Straße sind zahlreiche Designerläden, Möbelhäuser und sonstige Geschäfte, die ausschließlich ein Luxussegment führen, angesiedelt. Der Neue Wall wird als Hamburgs teuerste Einkaufsstraße angesehen und ist mit seinem breiten Angebot an Geschäften konkurrenzfähig mit der Münchner Residenz oder der Maximilianstraße. Ob Mode oder Schmuck, Schuhe oder Möbel: Am Neuen Wall finden Sie die großen internationalen Top-Marken. Zu Recht zählt der Neue Wall zu den edelsten Einkaufsstraßen Europas. Selbstverständlich zeigt man dies auch gern Neuerwall-Hamburg.de, Hamburg.de und Wikipedia Neuer Wall.



Hamburger Hof © Staro1

Hamburger Hof © Staro1

Große Bleichen
Die Straße Große Bleichen liegt zentral im Passagenviertel der Hamburger Innenstadt. Sie beginnt am prächtigen Jungfernstieg und führt zur Hamburger Neustadt, wo auf der Fleetinsel und dem Großneumarkt zahlreiche Cafés, Kneipen und Restaurants die vom Bummeln erschöpften Menschen erwarten. Direkt an den Großen Bleichen liegen nicht weniger als fünf Einkaufspassagen: der Hamburger Hof (dessen Haupteingänge allerdings am Jungfernstieg und an der Poststraße liegen), das Hanse-Viertel, die Galleria, das Kaufmannshaus und der Bleichenhof. Aber nicht nur deshalb sind die Großen Bleichen eine gute Adresse für einen Shoppingbummel. Neben den Passagen gibt es hier zahlreiche große und kleine Fachgeschäfte. Mehr dazu auf Hamburg.de.



Bleichenfleet © Times Levantehaus © NatiSythen Hapag-Gebäude © Staro1 Alsterarkaden © GeorgHH Gänsemarkt © Sterilgutassistentin Europapassage © Torsten Bolten ABC-Straße © Staro1 Milchstrasse © Staro1 Alster © Reinhard Kraasch Hanseviertel © Femfert/Loerke Gänsemarkt © szene-in-hamburg.de Alsterarkaden © Daniel Schwen Hamburger Hof © Staro1 Neuer Wall © San Andreas Alster Panorama © IqRS + DooFi
<
>
Gänsemarkt © Sterilgutassistentin
Alsterarkaden © Daniel Schwen

Alsterarkaden © Daniel Schwen

Alsterarkaden
Die venezianischen Arkaden sind Hamburgs kleinste und älteste Einkaufspassage. Die Alsterarkaden und die Mellin-Passage erfreuen ihre Besucher mit prachtvollem Stuck und Deckenmalereien. Die Mellin-Passage fungiert dabei als Verbindungsstück zwischen Alsterarkaden und dem Neuen Wall. Eingebettet ist die Mellin-Passage in die Alsterarkaden – Hamburgs pittoreske Einkaufszeile am Alsterfleet. Die von Alexis de Chateauneuf erbaute, weiß verputzte Reihe an Gebäuden am Wasserlauf beherbergt exklusive Geschäfte zwischen ihren venezianisch anmutenden Säulen. Mehr dazu auf Hamburg.de.





Gänsemarkt © szene-in-hamburg.de

Gänsemarkt © szene-in-hamburg.de

Gänsemarkt
Hier und rund herum in den kleinen Seitenstraßen finden sich die angesagten Labels, aber auch die Hamburger Urgesteine des gediegenen Einzelhandels wieder. Im Sommer ist der Gänsemarkt kaum begehbar, weil er dann von Ortsansässigen und Touristen zum Chillen in der Sonne oder abends zur After-Work-Party genutzt wird. An heißen Sommertagen gelingt es hier spielend südeuropäischen Metropolen den Rang abzulaufen. Da man in Hamburg allerdings meistens von “blauem Sommer” spricht, weil es häufiger regnet, gibt es für das südländische Flair aber keine Garantie. Mehr dazu auf Hamburg.de und Wikipedia Gänsemarkt.



Hanseviertel © Femfert/Loerke

Hanseviertel © Femfert/Loerke

Hanse-Viertel
Hamburgs schönste Einkaufspassage ist ein architektonisches Meisterwerk der Stararchitekten von Gerkan, Marg und Partner und liegt zentral nahe Rathaus und Binnenalster im Passagenviertel der “City West”. Das Einkaufszentrum Hanse-Viertel ist mit seinen über 70 Shops eine der größten Passagen in Hamburg. Mitten im Zentrum von Hamburg gelegen, pulsiert hier das Leben. Täglich flanieren hier bis zu 25.000 Besucher durch die Geschäfte. In den exklusiven Geschäften erhält man, von Designermode über Antiquitäten bis hin zum Halsband für Ihren vierbeinigen Freund, alles was das Herz begehrt. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Restaurants, Cafés und sogar ein Hummerstand versprechen höchsten Genuß in jeder Preisklasse. Kulturelle Ereignisse, wie Ausstellungen, Modenschauen oder der Hamburger Theatertag, hat die Passage ebenfalls zu bieten. Mehr dazu auf Wikipedia Hanse-Viertel und Hamburg.de.





Alster © Reinhard Kraasch

Alster © Reinhard Kraasch

Alster
“Einen Ausflug an den See planen” – über einen solchen Satz kann manch’ Hamburger nur schmunzeln. Denn im Zentrum der Hansestadt liegen Binnen- und Außenalster. Das neben der Elbe prägendste Gewässer Hamburgs besteht gleich aus mehreren Abschnitten. Die Quelle der Alster entspringt im Ort Henstedt-Rhen außerhalb Hamburgs. Im Norden des Stadtgebiets erreicht der Flussverlauf die Hansestadt, ehe er bei der Krugkoppelbrücke an die Außenalster “ankoppelt”. Auch architektonisch zeigt sich Hamburg von seiner besten Seite. Die vielen Gründerzeit-Villen und -Gebäude bilden einen einmaligen Rahmen für hanseatisch-entspanntes Leben, Wohnen und Arbeiten.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Mehr dazu auf Hamburg.de und Wikipedia Alster. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Rambouillet in der Île-de-France

Rambouillet in der Île-de-France

[caption id="attachment_151261" align="aligncenter" width="590"] Château de Rambouillet © Jules78120/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rambouillet ist eine französische Gemeinde im Département Yvelines in der Region Île-de-France. Mit dem Rambolitrain verfügt die Stadt über ein Miniatureisenbahn-Museum. Rambouillet befindet sich 50 km südwestlich von Paris, an der Bahnlinie nach Chartres inmitten des Waldes von Rambouillet. Die Stadt zählt 26.000 Einwohner und umfasst eine Fläche von 3.519 Hektar. Sie liegt am Fl...

[ read more/mehr lesen ]

Die Universitätsstadt Uppsala

Die Universitätsstadt Uppsala

[caption id="attachment_160621" align="aligncenter" width="590"] Uppsala University © Elapied[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Uppsala ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland. Uppsala ist Residenzstadt der Provinz und Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Die Stadt ist an der Bevölkerung gemessen nach Stockholm, Göteborg und Malmö die viertgrößte Stadt des Landes und in sieben Stadtbezirke gegliedert. Uppsala liegt etwa 71 km nördlich Stockholms und etwa 35 km vom Flughaf...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

[caption id="attachment_146346" align="aligncenter" width="590"] © Emilio García[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die ganz besondere Atmosphäre Brüssels zieht Besucher schnell in ihren Bann. Die Stadt strahlt Gelassenheit und Freude an den kleinen, schönen Dingen des Lebens aus. Lassen Sie sich in ihren Bann ziehen und genießen Sie die typische belgische Lebensart in Europas Hauptstadt. Europa wächst. Um die Übersicht angesichts der rasanten Erweiterung zu behalten, empfiehlt sich ein Besuch von Mini Europe. 25-fach ge...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Côte d’Azur - Cannes

Themenwoche Côte d’Azur - Cannes

[caption id="attachment_151922" align="aligncenter" width="590"] Old Harbour - Fisher's Wharf © Guy Lebègue[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cannes ist eine Stadt mit 70.829 Einwohnern in Südfrankreich an der Côte d’Azur im Département Alpes-Maritimes. Im Hinterland liegen nordöstlich die Ausläufer der Südalpen. Westlich der Stadt erstreckt sich das Esterel-Gebirge mit der Steilküste aus rotem Porphyr. Besonders bekannt ist Cannes durch die jährlich im Mai stattfindenden Internationalen Filmfestspiele. Auch das jä...

[ read more/mehr lesen ]

Haus Doorn in Utrechtse Heuvelrug

Haus Doorn in Utrechtse Heuvelrug

[caption id="attachment_7069" align="aligncenter" width="590"] The bust of Wilhelm II, sculpted by Max Bezner © Hanseichbaum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Haus Doorn, niederländisch Huis Doorn ist ein kleines Schloss in Doorn, einem Ortsteil der Gemeinde Utrechtse Heuvelrug, Provinz Utrecht, in den Niederlanden. Es war seit 1920 der Wohnsitz des exilierten deutschen Kaisers Wilhelm II.. Wilhelm starb am 4. Juni 1941 in Doorn und wurde in einem Mausoleum im Park beigesetzt. Heute ist Haus Doorn ein Museum. Haus Doorn wurde...

[ read more/mehr lesen ]

Princeton in New Jersey

Princeton in New Jersey

[caption id="attachment_201465" align="aligncenter" width="590"] Princeton University Boat House at Lake Carnegie © Jerrye & Roy Klotz, MD/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Princeton ist eine US-amerikanische Universitätsstadt mit 6.885 Studenten im Mercer County (New Jersey), in der laut dem 23. United States Census 28.572 (Princeton Township: 16.265; Borough of Princeton: 12.307) Menschen leben (Stand: 2010). Administrativ bestand die Stadt Princeton von 1894 bis 2012 aus zwei Gemeinden, als sie sich aufgrund eines Str...

[ read more/mehr lesen ]

Der Grand-Canyon-Nationalpark

Der Grand-Canyon-Nationalpark

[caption id="attachment_27188" align="aligncenter" width="590"] Grand Canyon Skywalk © Jonas.tesch/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Im Grand-Canyon-Nationalpark liegt der größte Teil des Grand Canyon, einer steilen, etwa 450 Kilometer langen Schlucht im Norden des US-Bundesstaats Arizona, die während Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein des Colorado-Plateaus gegraben wurde. Der Canyon zählt zu den großen Naturwundern auf der Erde und wird jedes Jahr von rund fünf Millionen Menschen besucht. Der Gran...

[ read more/mehr lesen ]

Kopenhagen, viel mehr als nur die Kleine Meerjungfrau

Kopenhagen, viel mehr als nur die Kleine Meerjungfrau

[caption id="attachment_146354" align="aligncenter" width="590"] Danish Parliament - Christiansborg Palace © tour-report.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kopenhagen (auf Dänisch København) ist die meistbesuchte nordeuropäische Metropole, liegt auf der größten dänischen Insel Seeland (Sjælland) und ist Heimat von Hans Christian Andersen, der Kleinen Meerjungfrau und des Tivoli. Kopenhagen ist nicht nur die Hauptstadt Dänemarks, sondern auch die facettenreichste Großstadt in Skandinavien. Ein Viertel aller Dänen leben im ...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
St. Pauli Theater and police station Davidwache © Andreas Praefcke
Themenwoche Hamburg – St. Pauli, Reeperbahn, Landungsbrücken und Fischmarkt

St. Pauli Obwohl St. Pauli ein bedeutendes Wohnquartier in Hamburg ist, kennt man den Stadtteil vor allem durch sein Vergnügungs-...

Hamburg University - Main building © Merlin Senger/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Hamburg – Rotherbaum

Rotherbaum ist umgeben von der Außenalster und dem Stadtteil St. Georg im Osten, Harvestehude im Norden (Grenze ist die Hallerstraße),...

Deutsche Presse-Agentur © AltSylt/cc-by-sa-4.0
Themenwoche Hamburg – Harvestehude

Harvestehude ist ein Stadtteil im Bezirk Eimsbüttel von Hamburg. Harvestehude liegt auf einem Geestrücken westlich der Außenalster. Im Süden schließt...

Schließen