Imperia an der Riviera di Ponente

Donnerstag, 14. November 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Porto Maurizio © flickr.com - Jukka1/cc-by-2.0

Porto Maurizio © flickr.com – Jukka1/cc-by-2.0

Imperia ist eine italienische Hafenstadt mit 43.000 Einwohnern in Ligurien an der Riviera di Ponente und Hauptstadt der Provinz Imperia. Sie liegt an der Römerstraße Via Aurelia, die die italienische Hauptstadt Rom mit dem französischen Arles verbindet.

Das östlich gelegene Oneglia ist mit seinem Wirtschaftshafen und seiner Lebensmittelindustrie (hauptsächlich Oliven und Pasta) der modernere Stadtteil. Das alte Porto Maurizio mit seinem Yachthafen im Westen Oneglias ist ähnlich verwinkelt wie das 25 Kilometer westlich gelegene San Remo und weist einige monumentale historische Gebäude auf. Bestimmten in der Vergangenheit fast ausschließlich der Fischfang und der Tourismus das Stadtbild, so ist heute eine Verschiebung hin zum Dienstleistungssektor zu erkennen. Geteilt werden diese beiden Stadtteile durch den Fluss Impero, Namensgeber der heutigen Stadt. Zu dem administrativen Zusammenschluss der beiden Gemeinden, sowie der umliegenden Dörfer, kam es 1923.

Porto Maurizio - San Maurizio Cathedral © Rabanus Flavus Porto Maurizio - Parrasio © Ivan Dalmonte Porto Maurizio © Janfrie1988 Oneglia © Jk4u59 Porto di Imperia - Oneglia © flickr.com - Marco Pesce/cc-by-sa-2.0 Porto Maurizio © flickr.com - Jukka1/cc-by-2.0
<
>
Porto di Imperia - Oneglia © flickr.com - Marco Pesce/cc-by-sa-2.0
Obwohl sehr reizvoll, ist Imperia keine Touristenstadt, sondern eine authentische kleine Küstenstadt mit einigen industriellen Strukturen, die aber immer mehr zu Gunsten des Freizeit- und Erholungsbereichs an Bedeutung verlieren. Zwischen Porto Maurizio und Oneglia entsteht zum Beispiel einer der größten Jachthäfen der Küste.

Imperia ist einer der Hauptumschlagplätze für Olivenöl in Italien. Neben den Großabfüllern von Olivenöl gibt es aber auch wieder viele kleine Erzeuger im Umland von Imperia mit Spitzenprodukten auf diesem Gebiet.

Lesen Sie mehr auf TurismoInLiguria.it, Provinz Imperia, Oliven-Museum, Wikivoyage Imperia und Wikipedia Imperia. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Schloss Gottorf

Schloss Gottorf

[caption id="attachment_152840" align="aligncenter" width="590"] South wing © Eisenkarl1975[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Gottorf in Schleswig ist eines der bedeutendsten profanen Bauwerke Schleswig-Holsteins. Es wurde in seiner über achthundertjährigen Geschichte mehrfach umgebaut und erweitert, so dass es sich von einer mittelalterlichen Burg über eine Renaissancefestung bis hin zu einem Barockschloss wandelte. Es war namensgebend für das herzogliche Haus Schleswig-Holstein-Gottorf, aus dem im 18. Jahrhundert unter a...

[ read more ]

Therme Erding, das größte Thermalbad Europas

Therme Erding, das größte Thermalbad Europas

[caption id="attachment_27443" align="aligncenter" width="590"] © Therme Erding/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Therme Erding in Erding ist mit einer Fläche von 14,5 Hektar das größte Thermalbad Europas. Es wird täglich von über 4000 Personen besucht. Die Grundsteinlegung der Therme Erding erfolgte schließlich am 10. November 1998, die Eröffnung am 3. Oktober 1999. Die Anlage bestand aus einem Thermen- und einem bekleidungsfreien Saunabereich. Bis 2007 erfolgten zahlreiche kleinere Erweiterungen. Am 31. März...

[ read more ]

Cittàslow, die Entschleunigung der Stadt

Cittàslow, die Entschleunigung der Stadt

[caption id="attachment_7022" align="aligncenter" width="590"] Citta slow marchio alta risoluzione © Ulflinden[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cittàslow ist eine Bewegung, die 1999 in Italien gegründet wurde. Sie wurde inspiriert von der Philosophie der Slow-Food-Bewegung. Hauptziele sind die Verbesserung der Lebensqualität in Städten und das Verhindern der Vereinheitlichung und Amerikanisierung von Städten, in denen Franchise-Unternehmen dominieren. Die Unterstützung und Betonung von kultureller Diversität und den eigenen un...

[ read more ]

Themenwoche San Francisco - Fisherman’s Wharf

Themenwoche San Francisco - Fisherman’s Wharf

[caption id="attachment_151580" align="aligncenter" width="590"] Pier 39 from Coit Tower © DimiTalen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fisherman’s Wharf ist ein Hafenviertel im Nordosten von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Es erstreckt sich entlang der Nordküste von der Van Ness Avenue im Westen bis zur Kearny Street im Osten. Fisherman’s Wharf zählt zu den Haupttouristenattraktionen in San Francisco, da viele der beliebtesten Sehenswürdigkeiten dort beheimatet sind. Etwa das Pier 39 oder The Cannery, ...

[ read more ]

Albertopolis in London

Albertopolis in London

[caption id="attachment_162257" align="aligncenter" width="590"] Albertopolis © Andreas Praefcke[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Albertopolis ist der Spitzname einer Gegend in South Kensington in London die sich zwischen der Cromwell Road und dem Kensington Gore befindet und zahlreiche Kultur- und Bildungsstätten umfasst. Sie wird daher auch Museum Mile genannt. Das Gelände wurde von der für die "Great Exhibition" von 1851 zuständigen Regierungskommission von den erwirtschafteten Überschüssen der Ausstellung erworben. ...

[ read more ]

Themenwoche Miami - Little Haiti

Themenwoche Miami - Little Haiti

[caption id="attachment_161963" align="aligncenter" width="590"] © Averette/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Little Haiti (Französisch: La Petite Haïti) ist eine überwiegend karibisch, kulturell reiche Gemeinde in Miami die ursprünglich als Lemon City bekannt war und ist das kulturelle Mekka für Menschen haitianischer Abstammung. Der haitianischen Geschäftsmann, Aktivist und Leiter der Gemeinschaft, Viter Juste, wird als Namensgeber von Little Haiti betrachtet. Laut Jean-Claude Exulien, einem pensionierten Pro...

[ read more ]

Die Stadt Lugano

Die Stadt Lugano

[caption id="attachment_160608" align="aligncenter" width="590"] View on Lake Lugano and Monte San Salvatore © Valser[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lugano ist eine Stadt und politische Gemeinde im Bezirk Lugano des Kantons Tessin in der Schweiz. Die im Sottoceneri gelegene Stadt ist die grösste des Kantons. Sie ist in die beiden Kreise Lugano West und Lugano Ost gegliedert. Lugano hat sich in den letzten 20 Jahren rasant entwickelt und ist heute nach Zürich und Genf der drittgrösste Finanzplatz der Schweiz. Seit der Ein...

[ read more ]

Tutzing am Starnberger See

Tutzing am Starnberger See

[caption id="attachment_151329" align="aligncenter" width="590"] Boathouses © Digital cat/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tutzing ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Starnberg und liegt am Westufer des Starnberger Sees. Mit einem Kaufkraftindex von 148 Prozent des Bundesdurchschnitts (100 Prozent) bzw. 31.438 Euro je Einwohner verfügt der Landkreis Starnberg über das höchste Pro-Kopf-Einkommen aller Landkreise in der Bundesrepublik Deutschland. An der Stirnseite eines Hauses in der Marienstraße - direk...

[ read more ]

Das BBC Broadcasting House in Westminster

Das BBC Broadcasting House in Westminster

[caption id="attachment_26751" align="aligncenter" width="546"] © Zizzu02/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Broadcasting House ist der Sitz der BBC am Portland und Langham Place in London. Die erste Radiosendung wurde am 15. März 1932 gesendet und das Gebäude wurde offiziell zwei Monate später, am 15. Mai eröffnet. Das Hauptgebäude ist im Art Deco Stil gehalten, mit einer Verkleidung aus Portland-Steinen über einem Stahlrahmen. Es ist ein denkmalgeschütztes Gebäude und umfasst die BBC Radio Theatre, wo Musik- und ...

[ read more ]

Der Wolfgangsee

Der Wolfgangsee

[caption id="attachment_154202" align="aligncenter" width="590"] Sankt Wolfgang on Wolfgangsee © Marion & Christoph Aistleitner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Wolfgangsee, mit älterem Namen auch Abersee, ist ein See in Österreich. Er liegt zum größten Teil im Nordosten des Bundeslandes Salzburg, ein kleiner Teil gehört zu Oberösterreich, und er ist mit 13 km² einer der größten und bekanntesten Seen in der Region Salzkammergut. Am Wolfgangsee liegen die Salzburger Gemeinden Sankt Gilgen und Strobl sowie die oberösterre...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Marmaray Project © R1410/cc-by-sa-3.0
Marmaray: Ein Tunnel verbindet Europa mit Asien

Marmaray ist der Name eines Eisenbahn-Verkehrsprojekts in Istanbul. Es umfasst die Errichtung eines Eisenbahntunnels unter dem Bosporus sowie den Ausbau...

Beach at the village of Dhërmi © Dori/cc-by-2.5
Die Albanische Riviera

Mit Albanischer Riviera wird ein steiler Küstenabschnitt im Südwesten Albaniens bezeichnet. Die Riviera liegt am Ionischen Meer nördlich von Saranda...

Piazza del Popolo © flickr.com - Alessandro Bonvini/cc-by-2.0
Ascoli Piceno im Süden der italienischen Region Marken

Ascoli Piceno ist eine italienische Stadt mit 50.000 Einwohnern in der Region Marken. In der Antike trug sie den Namen...

Schließen