Île de la Cité

Mittwoch, 5. Oktober 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, Paris

© GuidoR/cc-by-sa-3.0

© GuidoR/cc-by-sa-3.0

Die Île de la Cité (deutsch Stadtinsel) ist eine Binneninsel in der Seine und der älteste Teil der französischen Hauptstadt Paris. Sie vergrößerte sich im Laufe der Jahrhunderte von ursprünglich 8 auf 22 Hektar und ist durch neun Brücken mit den beiden Seineufern Rive Droite und Rive Gauche sowie mit ihrer Nachbarinsel Île Saint-Louis verbunden. Diese tragen, im Uhrzeigersinn und vom Westen ausgehend, folgende Namen: Pont Neuf, Pont au Change, Pont Notre-Dame, Pont d’Arcole, Pont Saint-Louis, Pont de l’Archeveché, Pont au Double, Petit Pont und Pont Saint-Michel.

Der Boulevard du Palais teilt die Insel in zwei Teile, die verschiedenen Arrondissements angehören; der westliche Teil gehört zum 1., der östliche zum 4. Pariser Arrondissement. Die Île de la Cité ist Standort der Notre-Dame de Paris, Sitz des Erzbischofs von Paris, der ehemaligen Königsresidenz Palais de la Cité (heute Justizpalast) mit der früheren Palastkapelle Sainte-Chapelle und der Conciergerie sowie der Polizeipräfektur.

© GuidoR/cc-by-sa-3.0 © David Monniaux/cc-by-sa-3.0 © Daniel Vorndran/DXR/cc-by-sa-3.0 © Benh LIEU SONG/cc-by-sa-4.0 Plaque commemorating the burning of Jacques de Molay © PHGCOM/cc-by-sa-3.0 Map of Île de la Cité © OpenStreetMap - Paris 16/cc-by-sa-4.0
<
>
Plaque commemorating the burning of Jacques de Molay © PHGCOM/cc-by-sa-3.0
Die Île de la Cité war schon in der Antike besiedelt – erst von Kelten und später (nach 52 v. Chr.) als Stadt des römischen Reiches in Gallien. Um 540/550 wurde unter der Herrschaft des fränkischen Königs Childebert I. (König von 511 bis 558) die Kathedrale St. Etienne (Stefansdom), die der Vorgängerbau der Kathedrale Notre-Dame de Paris war, errichtet. Als Chlodwig I. aus dem Geschlecht der Merowinger Paris im frühen 6. Jahrhundert zur Hauptstadt seines Reiches machte, bildete die Île de la Cité erneut den Mittelpunkt. An der Westspitze wurde 1314 der Großmeister des Templerordens Jacques de Molay hingerichtet. Am östlichen Punkt der Île de la Cité befindet sich Mémorial des Martyrs de la Déportation (deutsch: Denkmal für die Märtyrer der Deportation) zur Erinnerung an die 200.0000 zwischen 1941 und 1944 vom Vichy-Regime in die Konzentrationslager Deportierten. Seine Architektur soll dazu beitragen, das Leid der Deportierten in Erinnerung zu rufen und den Besucher zum Nachdenken und zur Andacht zu bewegen. Dieses Monument ist seit dem 23. November 2007 klassifiziert als Monument historique.

Die Verbindung zu den Seine-Ufern stellt unter anderem die “Neue Brücke” (Pont Neuf) her, die älteste in Paris erhaltene Brücke. Bei deren Bau (1578–1607) ließ Heinrich III. die drei sumpfigen Schwemminseln, die vor der Westspitze der Île de la Cité lagen, 1584 mit dieser verbinden. Auf der neu gewonnenen Fläche der Cité ließ er einen Platz anlegen (die heutige Place Dauphine) und Häuser errichten, aus deren Verkauf er das zum Bau der Brücke notwendige Geld beschaffte.

Lesen Sie mehr auf parisinfo.com – Île de la Cité, Wikivoyage Île de la Cité und Wikipedia Île de la Cité (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Pomorie am Schwarzen Meer

Pomorie am Schwarzen Meer

[caption id="attachment_151252" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Boby Dimitrov/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pomorie ist eine bulgarische Küstenstadt am Schwarzen Meer. Die Stadt liegt in der Oblast Burgas und ist Zentrum einer gleichnamigen Gemeinde. Pomorie hat 14.000 Einwohner und ist ein beliebtes Touristen- und Wellnesszentrum. Die Stadt liegt im östlichen Teil der oberthrakischen Tiefebene in der Bucht von Burgas auf einer etwa 5 km langen Halbinsel. Vom Norden ist sie vom gleichnamigen ...

[ read more ]

Die HMS Trincomalee

Die HMS Trincomalee

[caption id="attachment_171029" align="aligncenter" width="590"] Stern © geograph.org.uk - Ian Petticrew/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]HMS Trincomalee ist eine 1817 für die Royal Navy gebaute Fregatte. Sie ist neben HMS Unicorn, USS Constellation und USS Constitution die einzige noch existierende Fregatte aus dem Zeitalter der Segelkriegsschiffe und das älteste noch schwimmende Schiff Großbritanniens. Die Trincomalee wurde auf der Werft Bombay Dockyard im heutigen Mumbai im Jahre 1817 gebaut, da in Großbritannien ...

[ read more ]

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

Chagos-Archipel im Indischen Ozean

[caption id="attachment_201271" align="aligncenter" width="590"] Cannon Point at sundown © Blaine Steinert[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Chagos-Archipel ist eine Inselgruppe im Indischen Ozean. Er ist unter dem Namen Chagos Archipelago ein Britisches Überseegebiet, der letzte noch verbliebene Teil des Britischen Territoriums im Indischen Ozean, und dient den USA als Marine- sowie Luftwaffenstützpunkt. Die Insel Diego Garcia wurde 1966 von Großbritannien für zunächst 50 Jahre an die USA verpachtet, die dort "eine Basis mit...

[ read more ]

Romantik Hotel Muottas Muragl, das erste Plusenergie-Hotel des Alpenraums

Romantik Hotel Muottas Muragl, das erste Plusenergie-Hotel des Alpenraums

[caption id="attachment_161137" align="aligncenter" width="590"] © muottasmuragl.ch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Während des Sommers 2010 wurde das gesamte Berghotel Muottas Muragl komplett renoviert. Dabei ist im Bereich der Ökologie ein deutliches Zeichen gesetzt worden und es entstand das erste Plusenergie-Hotel des Alpenraums Neben einer Bauweise, welche die Prinzipien und Vorgaben des Minergielabels verfolgt, ist man beim Projekt noch einen Schritt weitergegangen. Von der ursprünglichen Fläche von 1700 m² wurde ...

[ read more ]

Themenwoche Ostjerusalem - Das American Colony Hotel

Themenwoche Ostjerusalem - Das American Colony Hotel

[caption id="attachment_192197" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Alistair/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The American Colony Hotel ist ein kleines Luxushotel in Ostjerusalem. Es gehört seit einigen Jahren zu den Leading Hotels of the World. Erster Besitzer des als Palast erbauten Gebäudekomplexes war der Pascha Rabbah Daoud Amin Effendi al-Husseini, der es mit seinen vier Ehefrauen als Familienresidenz nutzte. Nach seinem Tod wurde das Gebäude an eine religiöse Kommune messianischer Christen verkauft...

[ read more ]

Themenwoche Luxemburg - Differdingen

Themenwoche Luxemburg - Differdingen

[caption id="attachment_213636" align="aligncenter" width="590"] City center © EEJCC/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Differdingen ist eine Stadt sowie eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg. Sie gehört zum Kanton Esch an der Alzette. Die Stadt liegt im Süden von Luxemburg im Dreiländereck mit Belgien und Frankreich. Differdingen ist nach den Städten Luxemburg und Esch an der Alzette die drittgrößte Gemeinde des Landes und hat wie Esch einen Ausländeranteil von über 50 Prozent. Bekannt ist die Stadt vor allem für ih...

[ read more ]

Parma, Stadt der Sinne

Parma, Stadt der Sinne

[caption id="attachment_151655" align="aligncenter" width="590"] Piazza Garibaldi © Carlo Ferrari[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Parma ist eine oberitalienische Großstadt mit 185.000 Einwohnern (Großraum: 425.000 Einwohner) in der südwestlichen Poebene. Parma ist in der Region Emilia-Romagna gelegen, die im Norden an die Lombardei und Venetien, im Westen und im Süden an die Berge des toskanisch-romagnolischen Apennins und im Osten an die Adria grenzt. Neben Mailand, Turin, Genua, Bologna, und Venedig ist Parma ein führendes Wi...

[ read more ]

Oak Park in Illinois

Oak Park in Illinois

[caption id="attachment_192505" align="aligncenter" width="590"] Lake Street © Dennisyerger84/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Oak Park ist ein westlicher Vorort Chicagos im Cook County, Illinois. Oak Park hat eine direkte Verbindung zum Zentrum Chicagos, dem Loop, dank dem öffentlichen Personennahverkehr, der Chicago Elevated und den Bussen der Chicago Transit Authority. Es leben etwa 53.000 Einwohner in der Stadt. Oak Park liegt unmittelbar westlich von Chicago und die Gemarkungsgrenze zwischen den beiden Geme...

[ read more ]

Bitterfeld-Wolfen im Südosten des Landes Sachsen-Anhalt

Bitterfeld-Wolfen im Südosten des Landes Sachsen-Anhalt

[caption id="attachment_150397" align="aligncenter" width="590"] Villa Bernstein and Bernsteinsee (Lake Amber) © Katrin Perl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bitterfeld-Wolfen ist die größte Stadt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Die Stadt liegt im Südosten des Landes Sachsen-Anhalt. Bitterfeld-Wolfen entstand am 1. Juli 2007 durch die Fusion der ursprünglich eigenständigen Städte Bitterfeld und Wolfen sowie der Gemeinden Greppin, Holzweißig und Thalheim. Bitterfeld-Wolfen liegt etwa 25 km nordöstlich von Halle (Saale)...

[ read more ]

Crown Heights in Brooklyn

Crown Heights in Brooklyn

[caption id="attachment_207934" align="aligncenter" width="590"] West Indian Day Parade 2008 © Fordmadoxfraud/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Crown Heights ist der Name eines Stadtteils im New Yorker Bezirk Brooklyn. Bekannt durch die große Population orthodoxer Juden, die sich im Verlauf des 20. Jahrhunderts dort niedergelassen haben, wird das Viertel heute durch Einwanderer aus der Karibik maßgeblich mitgeprägt. Ungeachtet seiner sozial teils prekären Situation wartet der Stadtteil mit einer vergleichsweise hohen ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© startup-berlin.com
Start-ups: Berlin holt weiter auf

Die Start-up-Szene in Berlin gewinnt auch in diesem Jahr an Bedeutung und Dynamik. London bleibt allerdings bei der Anzahl und...

Harmony of the Seas © flickr.com - FaceMePLS/cc-by-2.0
Die Harmony of the Seas

Die Harmony of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean Cruises Ltd. und das bisher größte Kreuzfahrtschiff, das jemals...

European Court of Justice © flickr.com - sprklg/cc-by-sa-2.0
Europäischer Gerichtshof

Der Europäische Gerichtshof (EuGH), amtlich nur Gerichtshof genannt, mit Sitz in Luxemburg ist das oberste rechtsprechende Organ der Europäischen Union...

Schließen