Honolulu auf Oʻahu

Montag, 28. Oktober 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Honolulu Harbor, outside the Hawaii Prince Hotel © flickr.com - Shawn Rossi/cc-by-2.0

Honolulu Harbor, outside the Hawaii Prince Hotel © flickr.com – Shawn Rossi/cc-by-2.0

Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii und befindet sich an der Südküste der Insel Oahu. Sie ist eine der größten Städte des Pazifiks und der statistisch einwohnerreichste Ort der Vereinigten Staaten. Honolulus Stadtteil Waikiki ist mit seiner exponierten Lage direkt am Meer und der enormen Hotelkapazitäten ein attraktives Touristikziel. Auf Deutsch bedeutet Honolulu “beschützter Hafen”. 1845 machte Kamehameha III. Honolulu zur Hauptstadt des Königreichs Hawaii. Es war auch die Hauptstadt der Republik und des Territoriums Hawaiis und ist auch heute noch die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii. Östlich von Honolulu erhebt sich der 232 m hohe, aus Tuffstein bestehende Diamond Head. Der Berg ist das Wahrzeichen der Stadt.

Honolulu ist ein wichtiger Luftverkehrs- und Schifffahrts-Knotenpunkt (Flughafen Honolulu) und wegen des tropischen Klimas vor allem für den Fremdenverkehr von Bedeutung. In der Nähe liegt der US-Marinestützpunkt Pearl Harbor, Ort des japanischen Überraschungsangriffs vom 7. Dezember 1941. Hier befindet sich auch das USS Arizona Memorial.

Iolani Palace © Jiang Waikiki view from Diamond Head © Cristo Vlahos/cc-by-sa-3.0 Hawaii Theatre on National Register of Historic Places © Joel Bradshaw Diamond Head crater from Round Top Road © mar1865/cc-by-sa-3.0 Aliʻiōlani Hale - Hawaiʻi State Supreme Court © Cristo Vlahos/cc-by-sa-3.0 Honolulu Harbor, outside the Hawaii Prince Hotel © flickr.com - Shawn Rossi/cc-by-2.0
<
>
Honolulu Harbor, outside the Hawaii Prince Hotel © flickr.com - Shawn Rossi/cc-by-2.0
In Honolulu befindet sich die Hawaii Pacific University, im Vorort Mānoa hat die University of Hawaiʻi at Mānoa ihren Sitz.

Lesen Sie mehr auf City and County of Honolulu, GoHawaii.com – Honolulu, HonoluluMagazine.com und Wikipedia Honolulu. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Die HafenCity in Hamburg

Die HafenCity in Hamburg

[caption id="attachment_6145" align="aligncenter" width="590"] HafenCity model © MissyWegner - CC-BY-SA-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hafencity (Eigenschreibweise meist HafenCity) ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte. Er besteht aus dem Gebiet des Großen Grasbrooks, dem nördlichen Teil der ehemaligen Elbinsel Grasbrook, und der Speicherstadt auf den ehemaligen Elbinseln Kehrwieder und Wandrahm. Er grenzt im Norden, durch den Zollkanal getrennt, an die Hamburger Innenstadt, im Westen und Süden an die Elbe ...

Das Museumsschiff Amsterdam

Das Museumsschiff Amsterdam

[caption id="attachment_183088" align="aligncenter" width="590"] © Malis[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Amsterdam war ein Handelsschiff des 18. Jahrhunderts unter der Flagge der Niederländischen Ostindien-Kompanie (V.O.C.). Das Schiff begann seine Jungfernfahrt am 8. Januar 1749 von Texel nach Batavia, geriet jedoch am 26. Januar 1749 in einen Sturm in der Nordsee und lief an der englischen Küste auf Grund. Hier musste es aufgegeben werden. Das Wrack wurde 1969 in der Nähe der Stadt Hastings wiederentdeckt und stellt das bes...

Olinda am Atlantik

Olinda am Atlantik

[caption id="attachment_26634" align="aligncenter" width="590"] historical center © flickr.com - Prefeitura de Olinda/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olinda (aus dem Portugiesischen Ó linda, "Oh, wie schön") im Bundesstaat Pernambuco ist eine der ältesten Städte Brasiliens und liegt an der Atlantikküste. Das Juwel barocker Architektur ist bis heute ein Spiegelbild der europäischen Kultur des 17. und 18. Jahrhunderts und steht seit 1982 auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Abgesehen von ihrer Schönhe...

Panama-Stadt

Panama-Stadt

[caption id="attachment_162475" align="aligncenter" width="590"] Panama City financial district © Dronepicr/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Panama-Stadt ist die Hauptstadt und der Regierungssitz des mittelamerikanischen Staates Panama und mit ca. 1,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt des Landes. Sie liegt im Süden in der Provinz Panamá an der pazifischen Küste, direkt östlich des Panamakanals. Die moderne Stadt ist das wirtschaftliche, politische, touristische und kulturelle Zentrum des Landes. In wirtschaftliche...

Botanischer Garten und Botanisches Museum in Berlin

Botanischer Garten und Botanisches Museum in Berlin

[caption id="attachment_169431" align="aligncenter" width="590"] Italian Gardens and Tropical House © Axel Mauruszat[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Botanische Garten Berlin in Berlin ist mit einer Fläche von über 43 Hektar und etwa 22.000 verschiedenen Pflanzenarten der größte Botanische Garten Deutschlands. Er gehört zur Freien Universität Berlin und hat den Status einer fakultätsunabhängigen Zentraleinrichtung. Der Garten und das angeschlossene Botanische Museum Berlin-Dahlem haben jährlich eine halbe Million Besuche...

Newcastle upon Tyne

Newcastle upon Tyne

[caption id="attachment_161176" align="aligncenter" width="590"] Grey's Monument © Hans Peter Schaefer - www.reserv-a-rt.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Newcastle upon Tyne ist eine Stadt und Metropolitan Borough im Nordosten von England am Fluss Tyne in der Grafschaft Tyne and Wear. Die Nachbargemeinde auf der anderen Flussseite ist Gateshead. An Sehenswürdigkeiten kann man die Überreste der Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert und die Kathedrale Saint Nicholas besichtigen, die weitgehend aus dem 14. Jahrhundert stammt. ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Coral Outcrop © Toby Hudson/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Queensland – Das Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef (deutsch: Großes Barriereriff) vor der Nordostküste Australiens im Korallenmeer ist das größte Korallenriff der Erde. Im...

Waltherplatz © Mattes
Bozen in Südtirol

Bozen ist die Landeshauptstadt Südtirols, einer autonomen Provinz in Italien, und als solche Sitz der Südtiroler Landesregierung und des Südtiroler...

The memorial at Sorrento marking the site of the first British settlement on Port Phillip Bay in 1803 © Adam Carr
Port Phillip Bay in Australien

Port Phillip ist eine große Bucht an der Südküste Australiens, an der die Metropole Melbourne (Victoria) liegt. In der Bucht...

Schließen