Themenwoche Wien – Historisches Zentrum

Mittwoch, 8. März 2017 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, UNESCO-Welterbe

Neue Hofburg © Bwag/cc-by-sa-3.0-at

Neue Hofburg © Bwag/cc-by-sa-3.0-at

Das historische Zentrum von Wien ist neben dem Schloss und Garten von Schönbrunn eine von zwei UNESCO-Welterbestätten in der österreichischen Hauptstadt Wien. Das aus einer Kern- und einer Außenzone bestehende Gebiet umfasst 8,33 km². Die Ernennung zum UNESCO-Welterbe erfolgte im Jahr 2001. Die in sich geschlossene Kernzone des Weltkulturerbes umfasst 371 Hektar mit rund 1600 Objekten. Der überwiegende Teil wird vom 1. Gemeindebezirk Innere Stadt mit Ausnahme der Uferzone am Donaukanal eingenommen. Im 3. Gemeindebezirk Landstraße gehören unter anderem das Belvedere und der Stadtpark zur Kernzone. Im 4. Gemeindebezirk Wieden sind vor allem der Karlsplatz mit der Karlskirche, im 7. Gemeindebezirk Neubau das MuseumsQuartier und das Volkstheater zu nennen. Schließlich gehört noch ein Gebietsabschnitt des 9. Gemeindebezirks Alsergrund, in dem sich unter anderem die Votivkirche befindet, zur Kernzone.

Die Kernzone der Welterbestätte ist ringförmig von einer Außenzone umgeben. Diese ist 462 Hektar groß und umfasst rund 2950 Objekte. In den Gemeindebezirken Alsergrund, Brigittenau, Innere Stadt, Landstraße und Leopoldstadt sind beide Ufer des Donaukanals zwischen der Friedensbrücke im Norden und der Ulrichgasse Teil der Außenzone. Am Alsergrund gehören außerdem jene Abschnitte des Bezirksteils Rossau und des Ostens des Bezirksteils Alservorstadt zur Außenzone, die nicht schon Teil der Kernzone sind. Das Gleiche gilt für eine größere Fläche im Westen der Landstraße. Im 4. Gemeindebezirk Wieden zählt ein Großteil des Bezirksgebiets dazu, während im 5. Gemeindebezirk Margareten nur ein schmaler Streifen an der Wien zur Außenzone gerechnet wird. Im 6. Gemeindebezirk Mariahilf gehören die östlichen Bezirksteile Laimgrube und Windmühle sowie der Osten des Bezirksteils Mariahilf zur Außenzone. Hinzu kommen Gebiete im Osten des 7. Gemeindebezirks Neubau und des 8. Gemeindebezirks Josefstadt.

Staatsoper © Bwag/cc-by-sa-4.0 Stephansdom © Bwag/cc-by-sa-4.0 Karlskirche © Ranzpeter/cc-by-sa-2.0-de Neue Hofburg © Bwag/cc-by-sa-3.0-at Palais Liechtenstein © Gryffindor/cc-by-sa-3.0 Rathaus © Gryffindor/cc-by-2.5 Schloss Belvedere © Andrew Bossi/cc-by-sa-2.5
<
>
Palais Liechtenstein © Gryffindor/cc-by-sa-3.0
Das International Council on Monuments and Sites hob in seiner Empfehlung, das historische Zentrum von Wien in die Welterbe-Liste aufzunehmen, vor allem drei Aspekte hervor:

  • Das historische Zentrum Wiens sei in städtebaulicher und architektonischer Hinsicht ein herausragendes Zeugnis für den kontinuierlichen Austausch von Werten im zweiten Jahrtausend.
  • Das Mittelalter, das Barock und die Gründerzeit als Schlüsselepochen der kulturellen und politischen Entwicklung Europas fänden sich in außergewöhnlicher Weise in der Architektur wieder.
  • Wien gelte seit dem 16. Jahrhundert als die europäische Hauptstadt der Musik.

Das historische Zentrum von Wien war die chronologisch siebente von neun Welterbestätten in Österreich. Sie wurde am 13. Dezember 2001 zugleich mit der Kulturlandschaft Fertő/Neusiedler See in die Welterbe-Liste aufgenommen. Das Welterbe-Komitee kritisierte wiederholt die geplante Errichtung eines Hochhauses am Bahnhof Wien Mitte, das drohte die visuelle Integrität der historischen Stadt zu beeinträchtigen und schließlich nicht gebaut wurde. 2008 erreichte das Welterbe-Komitee die Verringerung der Bauhöhe eines geplanten Gebäudes am Wiener Hauptbahnhof, da dieses vom Schlosspark des Belvederes aus zu sehen gewesen wäre.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Historisches Zentrum von Wien und Wikipedia Historisches Zentrum von Wien (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Das French Quarter in New Orleans

Das French Quarter in New Orleans

[caption id="attachment_171934" align="aligncenter" width="590"] Bourbon Street © flickr.com - Lars Plougmann/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das French Quarter, auch als Vieux Carré bekannt, ist der älteste Stadtteil von New Orleans. Nachdem New Orleans im Jahr 1718 durch Jean-Baptiste Le Moyne de Bienville gegründet worden war, entwickelte sich die Stadt um den zentralen Platz Vieux Carré (deutsch "Alter Platz") herum (Jackson Square). Der Stadtteil wird heute für gewöhnlich das French Quarter genannt, oder einf...

[ read more ]

Themenwoche Philippinen - Puerto Princesa

Themenwoche Philippinen - Puerto Princesa

[caption id="attachment_204142" align="aligncenter" width="590"] Portal of Plaza Cuartel © Joelaldor/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Puerto Princesa ist die Hauptstadt der philippinischen Provinz Palawan. Das Gebiet der Highly Urbanized City liegt in der Mitte der Insel Palawan und erstreckt sich über deren gesamte Breite. Es wird im Norden von den Gemeinden San Vicente und Roxas, und im Süden von Aborlan begrenzt. Die eigentliche Stadt, wo drei Viertel der Bevölkerung leben, liegt auf einer Halbinsel an der Puerto P...

[ read more ]

Der Meatpacking District in New York

Der Meatpacking District in New York

[caption id="attachment_161495" align="aligncenter" width="590"] Meatpacking District © Gryffindor/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Meatpacking District, mit offiziellem Namen Gansevoort Market, ist ein Bezirk im Südwesten des Boroughs Manhattan in New York. Er umfasst ein Areal von etwa 18 ha und erstreckt sich südlich der West 14th Street bis zur Gansevoort Street und vom Hudson River bis zur Hudson Street. Früher bekannt für eine zweifelhafte Mischung aus Fleischfabriken, Nachtclubs und Prostitution, befindet ...

[ read more ]

Burlington in Vermont

Burlington in Vermont

[caption id="attachment_201249" align="aligncenter" width="590"] Chittenden County Trust Company Building © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Burlington ist mit 42.000 Einwohnern die größte City des US-Bundesstaates Vermont und Sitz der Countyverwaltung (Shire Town) vom Chittenden County. Die Stadt ist die Heimat der University of Vermont. Für Vermonter Verhältnisse ist das Klima in Burlington recht mild. Burlington ist Hauptsitz von Burton Snowboards, einem der weltweit führenden Hersteller von Snowboa...

[ read more ]

Schloss Moritzburg

Schloss Moritzburg

[caption id="attachment_153176" align="aligncenter" width="590"] Moritzburg Castle during sundown © Eberhard Franke - Landratsamt Meißen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Moritzburg liegt in der gleichnamigen Gemeinde Moritzburg nahe Dresden. Das auf ein Jagdhaus des 16. Jahrhunderts zurückgehende Jagdschloss erhielt seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert unter August dem Starken. 1542–1546 ließ Herzog Moritz sein Jagdhaus mit Jagdtrophäen im Stil der Renaissance ausstatten. Nach ihm wurde das Schloss benannt. Das ...

[ read more ]

Die Großen Seen von Nordamerika

Die Großen Seen von Nordamerika

[caption id="attachment_152392" align="aligncenter" width="590"] Downtown Chicago from the lakefront © J. Crocker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Großen Seen (englisch Great Lakes) sind eine Gruppe fünf zusammenhängender Süßwasserseen in Nordamerika. Zu den großen Seen gehören der Eriesee (Lake Erie), Huronsee (Lake Huron), Michigansee (Lake Michigan), Oberer See (Lake Superior) und der Ontariosee (Lake Ontario). Der maximale Höhenunterschied zwischen den einzelnen Großen Seen liegt bei circa 150 Meter, den grö...

[ read more ]

Bucht von Kotor in Montenegro

Bucht von Kotor in Montenegro

[caption id="attachment_208258" align="aligncenter" width="590"] © Elisabeth64/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bucht von Kotor ist eine fast 30 km lange, von hohen und sehr steilen Bergflanken gesäumte, stark gewundene fjordartige Bucht der südöstlichen dalmatinisch-montenegrinischen Adriaküste. Die Bucht besteht aus vier durch Engstrecken miteinander verbundene Einzelbecken. Der zwei Kilometer breite Einlass mit der Festungsinsel Mamula liegt zwischen den mit Fortifikationen bewehrten Halbinseln Prevlaka (zu Kr...

[ read more ]

Santa Maria di Castellabate in Süditalien

Santa Maria di Castellabate in Süditalien

[caption id="attachment_160741" align="aligncenter" width="590"] Santa Maria di Castellabate Panorama © Matthias Holländer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santa Maria di Castellabate ist ein italienischer Küstenort im Cilento mit etwa 4.000 Einwohnern. Er ist ein Ortsteil der Gemeinde Castellabate in der Provinz Salerno in Kampanien. Seit 1991 ist der Ort Bestandteil des Nationalpark Cilento und Vallo di Diano sowie Mitglied der Costiera Cilentana. Santa Maria di Castellabate ist ein Ortsteil von Castellabate und grenzt im...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© David Iliff/cc-by-sa-3.0
Opernhaus Sydney

Das Sydney Opera House ist eines der markanten und berühmten Gebäude des 20. Jahrhunderts. Es geht auf den Entwurf des...

Goethe in the Roman Campagna by Johann Heinrich Wilhelm Tischbein © Tom86/cc-by-sa-4.0
Casa di Goethe in Rom

Die Casa di Goethe ist ein Museum und Kulturzentrum in Rom, das Johann Wolfgang von Goethe und seiner Italienischen Reise...

© flickr.com - slgckgc/cc-by-2.0
Die Anthem of the Seas

Die Anthem of the Seas ist ein Schiff der Reederei Royal Caribbean International. Im Februar 2011 bestellte die Reederei Royal...

Schließen