Hilton Head Island in South Carolina

Freitag, 19. Dezember 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

Houses on Hilton Head Island beach © flickr.com - Lee Coursey/cc-by-2.0

Houses on Hilton Head Island beach © flickr.com – Lee Coursey/cc-by-2.0

Hilton Head Island ist eine Stadt auf der gleichnamigen Insel in Beaufort County im South Carolina Lowcountry. Sie liegt etwa 32 km nördlich von Savannah und 153 km südlich von Charleston. Der Name der Stadt wird sehr häufig auch zu Hilton Head abgekürzt. Die Einwohnerzahl liegt bei 37.100. Hilton Head Island ist eines der populärsten Touristenziele der Vereinigten Staaten, weswegen die Einwohnerzahl in den Sommermonaten auf bis zu 275.000 ansteigen kann.

Hilton Head Island © Infratec Hilton Head Island - Harbour Town © MoodyGroove/cc-by-sa-3.0 Hilton Head Island Beach © Thierry Caro/cc-by-sa-3.0 Disney's Hilton Head Island Resort © MoodyGroove/cc-by-sa-3.0 Disney's Hilton Head Island Resort © MoodyGroove/cc-by-sa-3.0 Houses on Hilton Head Island beach © flickr.com - Lee Coursey/cc-by-2.0
<
>
Houses on Hilton Head Island beach © flickr.com - Lee Coursey/cc-by-2.0
Die Geschichte von Hilton Head lässt sich aufgrund archäologischer Funde bis über 10.000 Jahre zurückverfolgen. Im Jahre 1521 wurde die Insel zum ersten Mal von europäischen Entdeckern erforscht. Die Geschichte der Stadtgemeinde Hilton Head Island reicht dagegen lediglich bis ins Jahr 1983, dem Datum der Inkorporierung zurück. Auf einem der Golfplätze der Insel wird seit 1969 das Verizon Heritage Turnier durchgeführt, einer der Austragungsorte der PGA Tour.

Lesen Sie mehr auf Town of Hilton Head Island, HiltonHeadIsland.org, HiltonHeadIsland.com, HiltonHead.com, Disney’s Hilton Head Island Resort und Wikipedia Hilton Head Island. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).





Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Ecuador - Cuenca

Themenwoche Ecuador - Cuenca

[caption id="attachment_171331" align="aligncenter" width="590"] Centro Histórico © flickr.com - amalavida.tv/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cuenca (von span. cuenca – "Becken") ist mit rund 331.000 Einwohnern (420.000 im Großraum) die drittgrößte Stadt Ecuadors und Hauptstadt der Provinz Azuay. Sie liegt südlich von Quito, ihrem Namen entsprechend in einem andinen Hochlandbecken in 2450 bis 2600 m Höhe. Der Tomebamba durchfließt die Stadt, die kleineren Flüsse Machangara, Yanuncay und Tarqui passieren ihren ...

Castelmezzano in Süditalien

Castelmezzano in Süditalien

[caption id="attachment_160738" align="aligncenter" width="590"] Castelmezzano © Generale Lee[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Castelmezzano ist eine süditalienische Gemeinde (comune) in der Provinz Potenza in der Basilikata mit etwa 850 Einwohner. Die Gemeinde liegt etwa 23,5 Kilometer südöstlich von Potenza am Parco naturale di Gallipoli Cognato - Piccole Dolomiti Lucane und gehört zur Comunità Montana Alto Basento. [gallery size="medium" gss="1" ids="185054,185053,160738"]Im 6. und 5. Jahrhundert vor Christus siedelten ...

Themenwoche Toskana - Montepulciano

Themenwoche Toskana - Montepulciano

[caption id="attachment_153285" align="aligncenter" width="590"] Montepulciano © Adrian Michael[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montepulciano ist eine Kleinstadt mit 14.558 Einwohnern und gehört zur Provinz Siena. Montepulciano liegt südöstlich von Siena zwischen der Val di Chiana und der Val d’Orcia. Lage und Bau der Stadt sind außerordentlich reizvoll und pittoresk. Die Stadt liegt auf der Kuppe eines rund 600 m hohen Hügels und ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Böden, Lagen und Klima der Gegend b...

Clichy, Residenz der Merowinger

Clichy, Residenz der Merowinger

[caption id="attachment_153555" align="aligncenter" width="590"] Pavillon Vendôme © Serein/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Clichy, auch Clichy-la-Garenne genannt, ist eine französische Gemeinde mit 58.200 Einwohnern im Département Hauts-de-Seine in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Nanterre und ist Hauptort des Kantons Clichy. Die Vorstadt grenzt im Südwesten an Levallois-Perret, im Südosten an Paris, im Nordosten an Saint-Ouen und im Nordwesten an die Seine bzw. Asnières-sur-Seine....

Daugavpils in Lettland

Daugavpils in Lettland

[caption id="attachment_159855" align="aligncenter" width="590"] Daugavpils Fortress, artillery arsenal Rothko at night © Karlis.Rasis/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Daugavpils ist nach Riga die zweitgrößte Stadt Lettlands und liegt im Südosten des Landes am Fluss Düna. Daugavpils war die Hauptstadt der historischen Region Lettgallen und ist seit der Auflösung der Landkreise 2009 Republik-Stadt. Daugavpils ist heute kulturelles Zentrum Lettgallens. Hier befindet sich die Universität Daugavpils, ein Stadtt...

Themenwoche Ecuador - Santo Domingo de los Colorados

Themenwoche Ecuador - Santo Domingo de los Colorados

[caption id="attachment_171336" align="aligncenter" width="590"] Catedral de Santo Domingo © Berposen/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santo Domingo de los Colorados ist eine Stadt in Ecuador. Sie hat offiziell (1. Januar 2005) 238.325 Einwohner und ist damit die viertgrößte Stadt des Landes. Sie ist seit 1967 Hauptstadt des Kantons Santo Domingo, seit 1997 Sitz des katholischen Bistums Diocesis Coloratensis und seit 2007 Hauptstadt der neuen Provinz Santo Domingo de los Tsáchilas. Santo Domingo de los Colorados liegt...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Town Hall © Martinp1
Dünkirchen in Französisch-Flandern

Dünkirchen ist eine französische Hafenstadt an der südlichen Nordseeküste im Département Nord im historischen westflämischen Sprachgebiet Französisch-Flanderns. Die rund 10...

Kuusamo-Ruka in winter © Alfred Dengan/cc-by-sa-3.0
Kuusamo in Finnland

Kuusamo ist eine Stadt im Nordosten Finnlands mit 16.000 Einwohnern. Außerhalb des Stadtzentrums, in dem etwa 11.000 Menschen leben, ist...

Christmas tree worms © Nick Hobgood/cc-by-sa-3.0
Das Korallendreieck im Pazifik

Das Korallendreieck ist ein Meeresgebiet, das sich von den Inseln der Salomonen im Osten über die Nordküste Neuguineas bis zu...

Schließen