Dining Room © Bernard Gagnon/cc-by-sa-3.0

Montag, 09. Juli 2018 - 21:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie:

Dining Room © Bernard Gagnon/cc-by-sa-3.0

Dining Room © Bernard Gagnon/cc-by-sa-3.0

Das könnte Sie auch interessieren:

    None Found

Cevahir Shopping and Entertainment Centre in Istanbul

Cevahir Shopping and Entertainment Centre in Istanbul

[caption id="attachment_193057" align="aligncenter" width="590"] © Maurice07/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Cevahir Alışveriş Merkezi im Stadtteil Şişli in der türkischen Metropole Istanbul ist das zweitgrößte Einkaufszentrum Europas. Das Center liegt im östlichen Bereich des europäischen Teils der Stadt im Viertel 19 Mayıs von Şişli, hat eine Fläche von 420.000 Quadratmetern und ist somit eine Megamall. Gut erreichbar über die nahe Stadtautobahn O-1 wird die Mall täglich von annähernd 200....

Raja Ampat in Indonesien

Raja Ampat in Indonesien

[caption id="attachment_151368" align="aligncenter" width="590"] Raja Ampat Islands © Wibowo Djatmiko/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Raja Ampat (übersetzt Das Reich der vier Rajas) ist ein Archipel im Indopazifik westlich von Neuguinea. Wie West-Neuguinea gehört Raja Ampat zu Indonesien und bildet mit der Vogelkop-Halbinsel und der Bomberai-Halbinsel die Provinz Papua Barat. Raja Ampat liegt östlich der Molukken-Insel Halmahera und nordwestlich der Vogelkop-Halbinsel Neuguineas. Zum Archipel gehören über 1500 Inse...

Themenwoche Istanbul - Die İstiklal Caddesi

Themenwoche Istanbul - Die İstiklal Caddesi

[caption id="attachment_162301" align="aligncenter" width="590"] © CherryX/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die İstiklâl Caddesi ("Unabhängigkeitsstraße"), vormals Cadde-i Kebir bzw. Grande rue de Péra, ist eine der bekanntesten Straßen der türkischen Stadt Istanbul. Sie befindet sich im Stadtteil Beyoğlu und führt vom Tünel-Platz über den Galatasaray-Platz zum Taksim-Platz. Am Galatasaray-Platz liegt eine ehemalige kaiserliche Schule, das Galatasaray-Gymnasium (Galatasaray Lisesi). Den Namen İstiklâl Caddes...

Magdeburg, die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

Magdeburg, die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

[caption id="attachment_160653" align="aligncenter" width="590"] Hundertwasser house 'The Green Citadelle' © Doris Antony[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Mit 232.000 Einwohnern ist sie in Sachsen-Anhalt die zweitgrößte Stadt sowie eines der drei Oberzentren. Erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 805 n. Chr., erlebte Magdeburg eine kaum mit anderen Städten im mitteleuropäischen Raum vergleichbar historisch bewegte Vergangenheit. Die Stadt, die bereits seit 1880 eine ...

Andrei Melnitschenkos Mega-Yacht "A"

Andrei Melnitschenkos Mega-Yacht

[caption id="attachment_151137" align="aligncenter" width="590"] © blog.luxuryproperty.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die A ist eine der größten privaten Mega-Yachten der Welt. In der Liste der längsten Motoryachten belegt sie Platz 11. Ihr Besitzer ist der russische Milliardär Andrei Igorewitsch Melnitschenko. Die Howaldtswerke-Deutsche Werft erhielt den Auftrag das aus Stahl und Aluminum errichtete Schiff zu bauen, die Projektbezeichnung lautete erst "SF99" (Starck-Francis, 99 Meter), dann „Sigma“. Das Design stammt v...

Punta Cana in der Dominikanischen Republik

Punta Cana in der Dominikanischen Republik

[caption id="attachment_171431" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Ben Kucinski/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Punta Cana ist ein vom Tourismus bestimmter Ort im Osten der Dominikanischen Republik im Bezirk Verón – Punta Cana (Distrito Municipal Verón Punta Cana) in der Provinz La Altagracia. Der Name leitet sich von der Landspitze am Ostende der Insel ab (span. Punta) und von den Cana-Palmen, die dort wachsen. Der Bezirk Verón – Punta Cana zählt 54.000 Einwohner. In der näheren Umgebung wurd...

Return to Top ▲Return to Top ▲