The Great Journeys of New Zealand

Mittwoch, 3. April 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels

The Great Journeys of New Zealand © KiwiRail/cc-by-sa-4.0

The Great Journeys of New Zealand © KiwiRail/cc-by-sa-4.0

The Great Journeys of New Zealand ist die Tourismusabteilung von KiwiRail, die damit ihre drei Scenic-Züge (TranzAlpine, Northern Explorer und Coastal Pacific) mit dem Passagierfährengeschäft Interislander zusammenbringt. Die neue Abteilung wurde im Mai 2017 gegründet und löste die frühere Tourismusmarke KiwiRail Scenic Journeys ab.

Von 1880 bis 1981 wurden Personenzüge vom New Zealand Railways Department betrieben, zusammen mit privaten Eisenbahnunternehmen wie der Wellington and Manawatu Railway Company. Das Department wurde 1982 in die New Zealand Railways Corporation (NZRC) überführt und 1986 als staatliches Unternehmen umstrukturiert. Eine von der NZRC in Auftrag gegebene und von Booz Allen Hamilton durchgeführte Studie empfahl die Neuausrichtung des Personenfernverkehrs auf den touristischen Betrieb. Die Regierung verabschiedete am 28. August 1990 den New Zealand Railways Corporation Restructuring Act (1990). Zwei Monate später, am 28. Oktober 1990, entfernte die neuseeländische Regierung den Kernschienentransport und die Schifffahrt von der New Zealand Railways Corporation und gründete eine eigene Einheit mit dem Namen New Zealand Rail Limited. Die Fernreisezüge von New Zealand Rail Limited trugen das InterCity Rail-Branding. New Zealand Rail Limited wurde 1993 privatisiert und an ein Konsortium namens TranzRail Holdings Limited verkauft. 1995 wurde der Name in Tranz Rail geändert. Im Zuge der Umbenennung wurde InterCity Rail in Tranz Scenic umbenannt. Im Rahmen eines Umstrukturierungsprogramms wurde Tranz Scenic im November 2001 als eigenständige Tochtergesellschaft Tranz Scenic (2001) Ltd. gegründet. Tranz Rail verkaufte 50% von Tranz Scenic an zwei Direktoren des in Victoria, Australien, ansässigen Bahnbetreiber West Coast Railway für 33 Million US-Dollar. Der Verkauf beinhaltete Fahrzeuge für den Personenfernverkehr und zehn Diesellokomotiven der DC-Klasse (reklassifiziert als DCP) sowie zwei E-Loks der EF-Klasse. Tranz Rail wurde 2003 von der australischen Transportfirma Toll Holdings übernommen. Im Juli 2004 wurde der verbliebene 50-prozentige Anteil von Tranz Scenic von Toll erworben, da einer der Direktoren der West Coast Railway gestorben war und das Geschäft nicht ausreichend war.

Coastal Pacific train on Kaikoura Coast © Alex Burgess/cc-by-sa-4.0 Interislander - MV Kaitaki in Wellington Harbour © Karora Northern Explorer train near Waiouru © Johnragla/cc-by-sa-3.0 Northern Explorer train on Hapuawhenua Viaduct © Johnragla/cc-by-sa-3.0 The Great Journeys of New Zealand © KiwiRail/cc-by-sa-4.0 TranzAlpine train near Lake Sarah © Johannes Vogel/cc-by-sa-3.0
<
>
Northern Explorer train on Hapuawhenua Viaduct © Johnragla/cc-by-sa-3.0
Im Jahr 2011 entwickelte KiwiRail eine neue Marke für Personenzüge, die auf die wachsende Tourismusbranche in Neuseeland ausgerichtet ist. Die neue Marke namens KiwiRail Scenic Journeys wurde mit einer neuen Generation von Wagen der AK-Klasse lanciert, die sowohl die Landschaft Neuseelands besser erleben lassen sollen, als auch für Fernreisen geeignet sind. Während der Umstrukturierung wurde der TranzCoastal in Coastal Pacific umbenannt, und der Overlander wurde zum Northern Explorer, während der Name des TranzAlpine beibehalten wurde. Zwischenzeitlich baute die KiwiRail-Fähremarke Interislander ihr Kerngeschäft mit Fahrzeugen und Fracht durch die Cook Strait auf und vermarktet die Reisen als einmalige Tourismuserfahrung und landschaftlich reizvolle Alternative zum Fliegen.

2017 beschloss KiwiRail sie unter einer Marke The Great Journeys of New Zealand zusammenzubringen, die dadurch einen zusammenhängenden Passagierservice in ganz Neuseeland, von Auckland nach Greymouth, mit Zug und Fähre anbietet. Die Division verzeichnet derzeit ein rasches zweistelliges jährliches Wachstum. Dies ist auf das Wachstum des chinesischen Tourismus nach Neuseeland zurückzuführen. KiwiRail gab bekannt, dass sie acht weitere Wagen der AK-Klasse erwerben wird, um die siebzehn im Jahr 2010 gekauften Fahrzeuge zu ergänzen.

Lesen Sie mehr auf The Great Journeys of New Zealand und Wikipedia The Great Journeys of New Zealand (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Briançon in den Cottischen Alpen

Briançon in den Cottischen Alpen

[caption id="attachment_169442" align="aligncenter" width="590"] © Benj05/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Briançon ist eine französische Gemeinde mit 12.000 Einwohnern im Département Hautes-Alpes der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Briançon liegt in einer Höhe von 1200 bis 1326 m unterhalb des 1854 m hohen Col de Montgenèvre am westlichen Rand der Cottischen Alpen, in der Nähe der italienischen Grenze. Hier mündet die Guisane in die Durance. In Briançon treffen die Straßen aus Gap und Grenoble zusammen u...

[ read more ]

Garmisch-Partenkirchen berührt dich

Garmisch-Partenkirchen berührt dich

[caption id="attachment_151821" align="aligncenter" width="590"] Garmisch-Partenkirchen, with the mountains Alpspitze, Zugspitze and Daniel in the background © Octagon[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Garmisch-Partenkirchen ist ein Markt und zugleich Kreishauptort des Landkreises Garmisch-Partenkirchen sowie Zentrum des Werdenfelser Landes. Obwohl Garmisch-Partenkirchen in etwa 26.000 Einwohner hat, ist es keine Stadt, sondern eine von 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern. Garmisch-Partenkirchen lieg...

[ read more ]

Belfast in Nordirland

Belfast in Nordirland

[caption id="attachment_160483" align="aligncenter" width="590"] City Hall and the Belfast Wheel © Thardas[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Belfast (irisch: Béal Feirste = Mündung des Farset) ist die Hauptstadt von Nordirland und die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach Dublin. Belfast hat 268.000 Einwohner und liegt an der Mündung des Flusses Lagan in der Bucht von Belfast. Die Stadt besitzt den Status einer City und bildet einen der 26 nordirischen Verwaltungsbezirke. 1912 lief die in einer Belfaster Werft gebaute...

[ read more ]

Eel Pie Island in London

Eel Pie Island in London

[caption id="attachment_206156" align="aligncenter" width="590"] The Eel Pie Island Museum in Twickenham © flickr.com - Jim Linwood/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eel Pie Island ist eine Insel in der Themse. Sie liegt in Twickenham Riverside, einem Stadtteil von London, der zum Stadtbezirk London Borough of Richmond upon Thames gehört. Die Insel kann nur über eine Fußgängerbrücke oder per Boot erreicht werden. In den 1960ern wurde sie durch Jazz-, R&B- und Rock-Konzerte bekannt. Bereits 1889 wurde eine Brücke zur In...

[ read more ]

Themenwoche Japan - Kawasaki

Themenwoche Japan - Kawasaki

[caption id="attachment_192137" align="aligncenter" width="590"] Shirahata Hachiman Daijin Shrine © Jkr2255/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kawasaki (wörtlich "Flusskap") ist eine Stadt auf der Hauptinsel Honshū im Nordosten der Präfektur Kanagawa. Kawasaki befindet sich am rechten Ufer des hier in die Bucht von Tokio mündenden Flusses Tama. Wie ein schmales Band liegt die Stadt zwischen Tokio im Nordosten und Yokohama im Südwesten. Die Stadt verbindet die beiden Großstädte miteinander und ist damit Teil der Metr...

[ read more ]

Die Cayman Islands

Die Cayman Islands

[caption id="attachment_150858" align="aligncenter" width="590"] Grand Cayman - Goerge Town - Welcome to the Cayman Islands - Owen Roberts International Airport © Lhb1239[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kaimaninseln sind eine Inselgruppe in der Karibik und britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs. Die Gipfel eines submarinen Gebirges, des bis nach Kuba reichenden Kaimanrückens, bilden die Inselgruppe. Ihren Namen verdanken die Inseln den hier lebenden Echsenarten, die man zu Beginn mit Krokodilen verwechselt hatte...

[ read more ]

Fredrikstad in der Provinz Østfold

Fredrikstad in der Provinz Østfold

[caption id="attachment_160704" align="aligncenter" width="590"] Old town © visitnorway.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fredrikstad ist die größte Stadt in der Provinz (Fylke) Østfold und die sechstgrößte Kommune in Norwegen. Sie wurde am 1. Januar 1994 mit den heutigen Ortsteilen Borge, Kråkerøy, Onsøy und Rolvsøy zusammengeschlossen. Sie hat ein Areal von 290 Quadratkilometern. Sie grenzt im Norden an Råde, im Osten an Sarpsborg und im Süden an Hvaler, den der Küste vorgelagerten Schären. Fredrikstad liegt an der ...

[ read more ]

Der Fernwanderweg Wales Coast Path

Der Fernwanderweg Wales Coast Path

[caption id="attachment_24418" align="aligncenter" width="590"] Wales Coast Path logo © Hogyn Lleol/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Wales Coast Path (walisisch Llwybr Arfordir Cymru und gelegentlich All Wales Coast Path) ist ein ca. 1400 km (870 mi) langer Fernwanderweg, der vom River Dee bei Queensferry im Norden von Wales bis nach Chepstow im Süden der Küste von Wales folgt. Der Fernwanderweg ist der erste und längste zusammenhängende Wanderweg entlang der gesamten Küste eines Landes und wurde durch d...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Studgeogr/cc-by-sa-3.0
Das Forschungsschiff Meteor

Die Meteor ist ein multi-disziplinäres Forschungsschiff, das der deutschen Hochseeforschung auch in Zusammenarbeit mit anderen Ländern auf diesem Gebiet dient....

© Kellykaneshiro/cc-by-sa-4.0
Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke in China

Die Hongkong-Zhuhai-Macau-Brücke ist eine Straßenverbindung zwischen Hongkong, Zhuhai und Macau. Das chinesische Infrastrukturprojekt besteht aus mehreren Brücken, Tunneln und künstlichen...

© SisterLondon/cc-by-sa-4.0
Carnaby Street in London

Die Carnaby Street befindet sich in London im Norden des Stadtteils Soho. Sie gehört zu den bekanntesten Einkaufsstraßen der Stadt...

Schließen