Grand Hôtel in Stockholm

Mittwoch, 5. Januar 2022 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels
Lesedauer:  3 Minuten

Blasieholmen with the Grand Hôtel in the center © Arild Vågen/cc-by-sa-4.0

Blasieholmen with the Grand Hôtel in the center © Arild Vågen/cc-by-sa-4.0

Das Grand Hôtel in Stockholm ist ein 1874 gegründetes Luxushotel im Stadtteil Blasieholmen. Es bietet derzeit 300 Zimmer, davon 31 Suiten, 24 Konferenz- und Veranstaltungsräume und zwei Restaurants, darunter ein Gourmetrestaurant. Das Hotel trägt den Titel königlicher Hoflieferant und ist das einzige schwedische Hotel der Gruppierung The Leading Hotels of the World. Eigentümer ist die Investor AB der Familie Wallenberg.

Nach der Stockholmer Ausstellung 1866 wurde man sich der unzureichenden Hotelkapazität der schwedischen Hauptstadt bewusst. Jean-François Régis Cadier, ein seit 1852 in Schweden lebender Franzose, erhielt den Auftrag, ein repräsentatives Großhotel zu schaffen. Als Architekt wählte er Axel Kumlien. Die ersten Gäste konnten im Frühsommer 1874 empfangen werden. 1889 kam der benachbarte Bolinderska palatset zum Hotel dazu, 1909 der Zubau Grand Hôtel Royal mit seinem Wintergarten.

© Suicasmo/cc-by-sa-4.0 Blasieholmen with the Grand Hôtel in the center © Arild Vågen/cc-by-sa-4.0 Blasieholmskajen © Holger.Ellgaard/cc-by-sa-3.0 © Arild Vågen/cc-by-sa-4.0 © Alexandar Vujadinovic/cc-by-sa-4.0 © Bahnfrend/cc-by-sa-4.0
<
>
Blasieholmen with the Grand Hôtel in the center © Arild Vågen/cc-by-sa-4.0
1881 schrieb ein Reisejournalist in der Wiener Abendpost:

Im Grand Hôtel waren Zimmer für uns bestellt. […] Wenn man will, ist das Grand Hôtel der einzige Palast in Stockholm. […] Das Grand Hôtel mit seinen 250 Zimmern (wir hatten nur zwei inne, aber jedes besaß einen Balcon) nahm uns auf, der königlich ausgestattete Speisesaal, dessen Öfen gleichfalls auf der Wiener Weltausstelung prunkten, bot uns ein treffliches Souper, und die englischen Betten und ihre großen, langen und breiten Decken nahmen uns und unsere müden Glieder liebevoll auf.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begann sich Marcus Wallenberg (1899–1982) für die Hotelbranche zu interessieren. Im Januar 1968 erwarb er das Grand Hotel im Wege des bereits von ihm beherrschten Carlton Hotels. Der Kauf machte Sensation und schuf beim Personal Unruhe, da das Carlton viel kleiner war. Der Sturm legte sich jedoch, als der wahre Eigentümer bekannt wurde.

Lesen Sie mehr auf Grand Hôtel und Wikipedia Grand Hôtel (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com - Johns Hopkins University & Medicine - Coronavirus Resource Center - Global Passport Power Rank - Democracy Index - GDP according to IMF, UN, and World Bank - Global Competitiveness Report - Corruption Perceptions Index - Press Freedom Index - World Justice Project - Rule of Law Index - UN Human Development Index - Global Peace Index - Travel & Tourism Competitiveness Index). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Porträt: Le Corbusier, einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts

Porträt: Le Corbusier, einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts

[caption id="attachment_26859" align="aligncenter" width="590"] Centre Le Corbusier Zürich © Roland zh/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Le Corbusier (eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner. Le Corbusier war einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts, dessen neue Ideen aber auch Kontroversen auslösten und teilweise bis heute umstritten sind. Sein Pseu...

[ read more ]

Themenwoche East Anglia - King’s Lynn

Themenwoche East Anglia - King’s Lynn

[caption id="attachment_151520" align="aligncenter" width="590"] Custom House © Alienturnedhuman[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]King’s Lynn ist eine Stadt (market town) in England. Sie liegt in der Grafschaft Norfolk in der Nähe der Grenze zur Grafschaft Cambridgeshire am Fluss Great Ouse, knapp vor dessen Mündung in das sogenannte The Wash der Nordsee. In unmittelbarer Nähe beginnen The Fens, ein Gebiet auf Meeresspiegelhöhe, das im Mittelalter trockengelegt wurde. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Distrikts King’s Lynn an...

[ read more ]

Castellón de la Plana an der Küste der Orangenblüte

Castellón de la Plana an der Küste der Orangenblüte

[caption id="attachment_151741" align="aligncenter" width="590"] Casa Alcon and Casa de les Cigonyes on Independence Square © Joanbanjo/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Castellón de la Plana ist eine Stadt in Spanien mit 174.000 Einwohnern, die in der Autonomen Region Valencia an der Costa del Azahar (Küste der Orangenblüte) liegt. Castellón ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Castellón liegt etwa 60 Kilometer nördlich von Valencia und 160 Kilometer südlich von Tarragona. Benachbarte Städte sind u.a. Vi...

[ read more ]

Córdoba und Al-Andalus - Multikulti im Mittelalter

Córdoba und Al-Andalus - Multikulti im Mittelalter

[caption id="attachment_151077" align="aligncenter" width="590"] Gardens of the Alcázar de los Reyes Cristianos © Jebulon[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Córdoba ist die Hauptstadt der Provinz Córdoba und die drittgrößte Stadt Andalusiens. Córdoba liegt am Fluss Guadalquivir. Die Stadt gilt als eine der touristischen Sehenswürdigkeiten Spaniens. Seit 1984 gehört die Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vor allem im Frühling gibt es in Córdoba etliche Volksfeste, die Ferias. Das bekannteste ist die Feria de Mayo, die...

[ read more ]

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate

[caption id="attachment_168438" align="aligncenter" width="590"] Ras al-Khaimah - Al Hamra Fort Hotel & Beach Resort © Pedantin9/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vereinigten Arabischen Emirate, kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien. An der Küste des Arabischen Golfes gelegen und mit Zugang zum Golf von Oman, grenzt das Land an Saudi-Arabien und Oman. Es besteht aus den Emiraten Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha un...

[ read more ]

Themenwoche Venezuela - Caracas

Themenwoche Venezuela - Caracas

[caption id="attachment_172185" align="aligncenter" width="590"] Caracas East © Schiskin[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Caracas ist die Hauptstadt und größte Stadt Venezuelas. Sie gilt als Kultur- und Wirtschaftszentrum des Landes. Ab 1930 bescherte der Ölrausch der Stadt eine Bevölkerungsexplosion. 2,1 Millionen Einwohnern leben im eigentlichen Stadtgebiet und 3,3 Millionen in der Agglomeration. Aufgrund ihrer hohen Mordrate gilt die Stadt als einer der gefährlichsten Orte der Welt jenseits von Kriegsgebieten. Caracas...

[ read more ]

Themenwoche Venetien - San Donà di Piave

Themenwoche Venetien - San Donà di Piave

[caption id="attachment_153593" align="aligncenter" width="525"] Corso Silvio Trentin - historic city center © Kafésd[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]San Donà di Piave ist eine Stadt mit 42.000 Einwohnern in der Provinz von Venedig. Sie befindet sich 50 Kilometer entfernt von Venedig und 30 Kilometer von Treviso. Die Stadt liegt am Fluss Piave, der in die Adria mündet. Der Stadtbereich von San Donà di Piave unterteilt sich in 9 Stadtteile: Brusade, Calnova, Carbonera, Centro, Ereditari, Forte 48, Mussetta di Sotto, Sabbioni, San...

[ read more ]

Themenwoche Bolivien - El Alto

Themenwoche Bolivien - El Alto

[caption id="attachment_183367" align="aligncenter" width="590"] Market © Vallendar/IMEGS/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]El Alto (spanisch "die Höhe") liegt unmittelbar westlich von La Paz, zu dem es bis 1985 als Stadtteil gehörte. El Alto hat 840.000 Einwohner und ist damit die zweitgrößte Stadt Boliviens, nach Santa Cruz und vor La Paz und Cochabamba. Sie bildet zusammen mit La Paz den bevölkerungsreichsten Ballungsraum Boliviens. In El Alto liegen zahlreiche Industriebetriebe und der höchstgelegene internation...

[ read more ]

Royal Exchange in London

Royal Exchange in London

[caption id="attachment_216839" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Rev Stan/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Die Royal Exchange ist ein Gebäude in der City of London, zwischen Cornhill und Threadneedle Street gelegen. An diesem Standort wurde die erste Börse der Stadt gegründet, seit 2001 befindet sich hier ein Einkaufszentrum mit exklusiven Läden wie Hermès oder Tiffany. 1565 hatte Thomas Gresham die Idee, in London eine Börse zu errichten, um den Handel zu erleichtern. Er selbst übernahm die Baukosten...

[ read more ]

Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven

Deutsches Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven

[caption id="attachment_201498" align="aligncenter" width="590"] © XenonX3[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Deutsche Schifffahrtsmuseum< (DSM) in Bremerhaven ist das nationale Schifffahrtsmuseum. Das Museum gehört als Leibniz-Institut für Maritime Geschichte zur Leibniz-Gemeinschaft. Als eines von acht Forschungsmuseen der Gemeinschaft vereinigt es Ausstellungs- und Forschungstätigkeiten. Die Gesamtanlage mit Gebäuden und Museumsflotte steht seit 2005 unter Denkmalschutz. Bereits 1935 gab es die Anregung des Schifffah...

[ read more ]

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
Bill Baggs Cape Florida State Park © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0
Key Biscayne in Florida

Key Biscayne ist eine Insel im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida zwischen dem Atlantischen Ozean und der Biscayne Bay gelegen....

Beach huts © panoramio.com - corinne potet/cc-by-3.0
Sainte-Adresse in der Normandie

Sainte-Adresse ist eine französische Gemeinde mit 7500 Einwohnern im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Sainte-Adresse ist die westlichste Gemeinde...

MSC Preziosa at Hook of Holland © flickr.com - kees torn/cc-by-sa-2.0
Die MSC Preziosa

Die MSC Preziosa ist das vierte Kreuzfahrtschiff der Fantasia-Klasse. Wie die anderen Schiffe der Klasse fährt sie unter der Flagge...

Schließen