Golders Green in London

Montag, 5. Juli 2021 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, London
Lesedauer:  4 Minuten

Golders Hill Park © geograph.org.uk - Martin Addison/cc-by-sa-2.0

Golders Hill Park © geograph.org.uk – Martin Addison/cc-by-sa-2.0

Golders Green ist ein Gebiet im London Borough of Barnet in England. Eine kleinere Vorstadtsiedlung in der Nähe eines Bauernhofs und einer öffentlichen Grünfläche mittelalterlichen Ursprungs stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert. Seine Masse bildet einen Vorort aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert mit einer Handelskreuzung. Der Rest ist später gebaut. Es liegt etwa 9 km nordwestlich von Charing Cross an der Kreuzung von Golders Green Road und Finchley Road.

Es wurde als mittelalterlicher Weiler in der großen Gemeinde Hendon, Middlesexgegründet. Die Gemeinde wurde 1894 vom Hendon Urban District und 1932 vom Municipal Borough of Hendon abgelöst, der 1965 abgeschafft wurde. Im frühen 20. Jahrhundert wuchs sie schnell als Reaktion auf die Eröffnung einer U-Bahn-Station der London Underground neben dem Golders Green Hippodrome, das viele Jahre lang das BBC Concert Orchestra beheimatete. In der Gegend gibt es eine große Auswahl an Wohnungen und eine belebte Haupteinkaufsstraße, die Golders Green Road. Es ist bekannt für seine große jüdische Bevölkerung sowie für die Heimat des größten jüdischen koscheren Knotenpunkts (westlich der Hoop Lane hinter der Eisenbahnbrücke) im Vereinigten Königreich, der viele jüdische Touristen anzieht.

Shops on Golders Green Road © Mark Ahsmann/cc-by-sa-3.0 Shops on Golders Green Road © geograph.org.uk - Glyn Baker/cc-by-sa-2.0 Clock Tower © geograph.org.uk - Oxyman/cc-by-sa-2.0 Hippodrome © geograph.org.uk - ceridwen/cc-by-sa-2.0 Shops on Golders Green Road © geograph.org.uk - Martin Addison/cc-by-sa-2.0 Golders Hill Park © geograph.org.uk - Martin Addison/cc-by-sa-2.0
<
>
Shops on Golders Green Road © geograph.org.uk - Martin Addison/cc-by-sa-2.0
In Golders Green gibt es seit Anfang des 20. Jahrhunderts eine bekannte jüdische Gemeinde. Die jüdische Gemeinde fasste nach Hitlers Machtergreifung Fuß, als die ersten deutsch-jüdischen Einwanderer die Golders Green Beth Hamedrash bildeten. Bald darauf gründeten galizische jüdische Einwanderer weitere Synagogen. Damit einher ging die Gründung jüdischer Schulen wie Menorah vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. In Golders Green gibt es fast fünfzig koschere Restaurants und Speiselokale unter rabbinischer Aufsicht und mehr als 40 Synagogen im gesamten Gebiet, die bis ins benachbarte Hendon führen, sowie 30 Schulen (einige in Randgebieten aufgrund von Platzbeschränkungen), viele davon unabhängig. Die jüdische Gemeinde von Hendon und Golders Green wird als eine Einheit betrachtet, die das Schulsystem sowie die rabbinische Führung teilt.

Golders Green ist die Heimat einer wachsenden japanischen und ostasiatischen Gemeinde mit vielen Familien, die im Bezirk leben und eine bemerkenswerte Anzahl von Restaurants und Geschäften versorgen, die auf japanische und andere ostasiatische Speisen spezialisiert sind, wie zum Beispiel den Seoul Plaza Supermarkt.

In der Gegend gibt es Restaurants mit Küchen aus der ganzen Welt, darunter indische, israelische, thailändische, türkische, japanische, chinesische, koreanische und italienische Restaurants. Es gibt über ein Dutzend Kaffeebars und eine Reihe von Nischenlebensmittelgeschäften.

Lesen Sie mehr auf hidden-london.com – Golders Green, EssentialLiving.co.uk – Living in Golders Green: A Traditional London Neighbourhood, Kosher Kingdom und Wikipedia Golders Green (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com - Global Passport Power Rank - Democracy Index - GDP according to IMF, UN, and World Bank - Global Competitiveness Report - Corruption Perceptions Index - Press Freedom Index - World Justice Project - Rule of Law Index - UN Human Development Index - Global Peace Index - Travel & Tourism Competitiveness Index). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Covid-19 - Deine einmalige Chance

Covid-19 - Deine einmalige Chance

[caption id="attachment_221800" align="aligncenter" width="590"] Covid-19 © Colin D. Funk, Craig Laferriere, and Ali Ardakani/cc-by-4.0[/caption]"Wenn jemand der Ansicht ist, dass die Corona-Impfungen seine oder ihre Gene verändern könnten, dann sollten er/sie/es diese einmalige Möglichkeit zum Vorteil nutzen, denn so schnell wird die sich nicht wiederholen. Das ist ihre große Chance. Bisher sieht es bei ihnen schließlich ziemlich mäßig aus." - Twitter Wichtig ist natürlich sich grundsätzlich aus verlässlichen Quellen zu informieren, um keinen Fake News aufzusitzen oder sich ...

Kaufingerstraße in München

Kaufingerstraße in München

[caption id="attachment_192491" align="aligncenter" width="590"] © Usien/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kaufingerstraße ist eine der ältesten Straßen Münchens und gehört zusammen mit der Neuhauser Straße, ihrer Fortsetzung nach Westen, zu den wichtigsten Einkaufsstraßen Münchens. Die Kaufingerstraße grenzt westlich am Marienplatz an und ist Teil der großen West-Ost-Achse der historischen Altstadt und somit Teil der Salzstraße von Salzburg bzw. Reichenhall über Landsberg in die Schweiz. Sie beginnt am Ma...

Hotel Habana Riviera auf Kuba

Hotel Habana Riviera auf Kuba

[caption id="attachment_186036" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Leandro Neumann Ciuffo/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel Habana Riviera by Iberostar, ursprünglich unter dem Namen Havana Rivera bekannt, ist ein historisches Resort-Hotel an der Uferpromenade Malecón im Stadtteil Vedado in Havanna auf Kuba. Das Hotel, das von der spanischen Iberostar-Kette geführt wird, wurde 1957 erbaut und bewahrt noch immer seinen ursprünglichen Stil der 1950er Jahre. Es verfügt über einundzwanzig Stockwerke m...

Die Bundestagswahlen 2017

Die Bundestagswahlen 2017

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017 lag bei 76,2% und hat gegenüber 2013 mit 71,5% nochmals um knapp 5% zugelegt. Die Wahlbeteiligung ist damit inzwischen zum dritten Mal in Folge gestiegen, was grundsätzlich ein sehr gutes Signal ist. Die Menschen interessieren sich mehr und mehr für Politik und merken, dass es "um etwas geht". Parteien, die die 5%-Hürde überspringen konnten, sind: Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) / Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU) (32,9%) Sozialde...

Die Valle Riviera in der Schweiz

Die Valle Riviera in der Schweiz

[caption id="attachment_153938" align="aligncenter" width="590"] Iragna © biascaturismo.ch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Demjenigen, der von Norden herkommt und die Mündung der Bergtäler Leventina und Blenio erreicht, öffnet sich auf einmal die Riviera vor seinen Augen. Von Biasca bis zur Moesa bieten die Dörfer beider Talseiten dem neugierigen Besucher Spuren ihrer geschichtlichen Vergangenheit und das Bild einer modernen Industrialisierung. Kirchen und romanische Kirchtürme, Patrizierhäuser, alte Häusergruppen in ...

Pellestrina in Venedig

Pellestrina in Venedig

[caption id="attachment_208393" align="aligncenter" width="590"] © panoramio.com - ildirettore/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pellestrina ist eine Insel in der Adria und bildet einen Teil des Abschlusses der Lagune von Venedig in Richtung offener See. Politisch zählt sie zur Stadt Venedig. Ihre Einwohnerzahl beträgt 4.500. Pellestrina erstreckt sich südlich des Lido (von diesem durch den Malamoccokanal getrennt) in südlicher Richtung bis kurz vor Chioggia. Trotz der Länge von 11 km beträgt die Fläche der Insel nur ...

Warna, die Sommerhauptstadt Bulgariens

Warna, die Sommerhauptstadt Bulgariens

[caption id="attachment_159829" align="aligncenter" width="590"] Stoyan Bachvarov Theatre © Nikola Gruev[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Warna (auch Varna) ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer in Bulgarien und nach Sofia und Plowdiw die drittgrößte Stadt des Landes sowie mit seinem internationalen Flughafen der wichtigste Verkehrsknoten von Nordostbulgarien. Warna besitzt den zweitgrößten Hafen Bulgariens. Die Stadt war auch die erste Endstation des Orient-Express. Warna liegt im Nordosten Bulgariens unweit der Grenze z...

Zermatt und das Matterhorn

Zermatt und das Matterhorn

[caption id="attachment_160604" align="aligncenter" width="586"] Zermatt and Matterhorn © Stan Shebs[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Zermatt ist eine politische Gemeinde im Bezirk Visp des Schweizer Kanton Wallis. Zermatt liegt im obersten Mattertal (auch Nikolaital genannt) auf einer Höhe von zirka 1'610 m am Nordostfuss des Matterhorns und ist dank diesem sowie seinem Ski- und Wandergebiet ein bekannter Ferienort der Schweiz. Erste Naturforscher kamen um 1780 nach Zermatt. Ein bescheidener Fremdenbesuch setzte nach 1820 e...

Die Europäische Freihandelsassoziation: Guten Appetit!

Die Europäische Freihandelsassoziation: Guten Appetit!

[caption id="attachment_193940" align="aligncenter" width="590"] © efta.int[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Europäische Freihandelsassoziation (EFTA) ist eine am 4. Januar 1960 in Stockholm (Schweden) gegründete Internationale Organisation. Ziel war die Förderung von Wachstum und Wohlstand ihrer Mitgliedstaaten und die Vertiefung des Handels und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den westeuropäischen Ländern wie auch der Welt insgesamt. Gleichzeitig sollte sie ein Gegengewicht zu den Europäischen Gemeinschaften b...

Die Sea Islands entlang der Küste von South Carolina, Georgia und Florida

Die Sea Islands entlang der Küste von South Carolina, Georgia und Florida

[caption id="attachment_151688" align="aligncenter" width="590"] Terns on Cape Island. 1827 lighthouse (left) and an 1857 lighthouse (right) in the background © Billy Shaw/USFWS[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit Sea Islands wird eine dem nordamerikanischen Festland vorgelagerte Inselkette im Atlantik vor der südöstlichen Küste der Vereinigten Staaten bezeichnet. Sie besteht überwiegend aus Gezeiteninseln und Sandbänken, insgesamt werden über 100 dieser Inseln gezählt. Die Inselkette verläuft zwischen der Mündung des Sante...

Das Museumsschiff Balclutha

Das Museumsschiff Balclutha

[caption id="attachment_152293" align="aligncenter" width="590"] Historic ships of the San Francisco Maritime National Historical Park moored at Hyde Street Pier in Aquatic Park, with Alcatraz and Angel Island in the background © chris j wood/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Balclutha (ex Pacific Queen ex Star of Alaska ex Balclutha) ist ein 1886 in Schottland gebautes Vollschiff und liegt heute als Museumsschiff im San Francisco Maritime National Historical Park in den Vereinigten Staaten. Gebaut wurde die Balclutha...

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
Fourth of July at the U.S. Capitol © flickr.com - Architect of the Capitol
Fourth of July, Unabhängigkeitstag der USA

Der Independence Day, englisch für Unabhängigkeitstag (auch Fourth of July, Vierter Juli), ist der Nationalfeiertag der Vereinigten Staaten von Amerika,...

22-story ALICO building © flickr.com - Austrini/cc-by-sa-2.0
Waco in Texas

Waco ist die Bezirkshauptstadt und der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des McLennan Countys im US-Bundesstaat Texas. Die 1849 gegründete...

at Kieler Woche 2007 © VollwertBIT/cc-by-sa-2.5
Die Brigg Roald Amundsen

Die Roald Amundsen ist ein 1952 in Roßlau an der Elbe gebautes deutsches Stahlschiff. Nach verschiedenen Einsätzen erhielt es 1992...

Schließen