Gifhorn, die Zickenstadt

Montag, 5. September 2011 - 15:37 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Goat Memorial © Thomas Hermes

Goat Memorial © Thomas Hermes

Gifhorn ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Osten des Landes Niedersachsen. Mit etwa 42.000 Einwohnern bildet Gifhorn eines der Mittelzentren des Landes, geprägt durch die geringe Entfernung zu den Industrie- und Handelszentren Braunschweig und Wolfsburg. Außerdem ist Gifhorn Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. 1852 erhielt Gifhorn das Stadtrecht. 1924 wurde das Rathaus in die Ortsmitte verlegt.

Die Stadt liegt zwischen Hannover, Braunschweig und Wolfsburg, rund 20 Kilometer nördlich von Braunschweig und dem Autobahnkreuz Braunschweig-Nord (A2/A391) und etwa 15 Kilometer westlich von Wolfsburg. Die Stadt befindet sich am Kreuzungspunkt der Bundesstraßen 4 (Nord-Süd Richtung, auch Salz-Straße) und 188 (Ost-West Richtung, auch Korn-Straße) sowie der Bahnlinien Braunschweig-Uelzen und Hannover-Wolfsburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Ise mündet im Stadtgebiet in die Aller.

Die Industrialisierung Gifhorns begann mit der großflächigen Torfgewinnung aus den umliegenden Moorgebieten, wie dem Großen Moor. Der Rohstoff wurde in der Torfpressfabrik verarbeitet und lieferte zunächst die Energie für eine mechanische Wollspinnerei, zwei Zichorienfabriken und eine Ziegelei, die sich aber nicht lange hielten. Wirtschaftlich bedeutsam wurden nur die Glashütte (ab 1873) und eine Konservenfabrik (ab 1890), die erst 1959 bzw. 1973 ihre Produktion einstellen mussten. Sie profitierten von der Vollendung des Bahnbaus um 1890.

Former town hall © Thomas Hermes Wind and Water Mill Museum © Axel Hindemith St Nicolai church with Langer Jammer half-timbered house and Kavalierhaus © Thomas Hermes Gifhorn's Swiss © Edmund Schweitz New town hall © Thomas Hermes New event hall © Thomas Hermes Historical town hall © Thomas Hermes Cultural institute Die Brücke (The Bridge) © AxelHH Goat Memorial © Thomas Hermes
<
>
St Nicolai church with Langer Jammer half-timbered house and Kavalierhaus © Thomas Hermes
Am 29. November 1984 wurde am Marktplatz das neue Rathausgebäude eingeweiht. Das vorherige Bauwerk wurde zum Haus des Handwerks. Nach der deutschen Wiedervereinigung und den politischen Umbrüchen in den damaligen Ostblockstaaten kam es in den 1990er Jahren zu einem großen Bevölkerungszuwachs, der vorwiegend auf den Zuzug von Russlanddeutschen aus der ehemaligen Sowjetunion zurückging. Diese stellen gegenwärtig etwa ein Zehntel der Gifhorner Bevölkerung.

Die Stadt beherbergt einige architektonisch interessante Bauwerke aus verschiedenen Epochen. Die Naturschutzgebiete und Seen rund um den Ort – wie auch die Lüneburger Heide – haben Gifhorn zu einem beliebten Naherholungsgebiet für Ausflügler aus Braunschweig und Hannover gemacht.

Lesen Sie mehr auf Stadt Gifhorn, Landkreis Gifhorn, Altstadtpanorama Gifhorn und Wikipedia Gifhorn. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Rotterdam

Die Rotterdam

[caption id="attachment_151025" align="aligncenter" width="590"] © F. Eveleens/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Rotterdam ist ein ehemaliges niederländisches Passagierschiff, gebaut von der niederländischen Werft Rotterdamsche Droogdok Maatschappij. Sie ist das größte jemals in den Niederlanden gebaute Passagierschiff. Die Rotterdam wurde für die Holland-Amerika-Lijn gebaut und wurde im Liniendienst zwischen Rotterdam und New York eingesetzt. Sie verließ Rotterdam am 3. September 1959 zur Jungfernfahrt mit dem ...

[ read more ]

Rockefeller Center in Midtown Manhattan

Rockefeller Center in Midtown Manhattan

[caption id="attachment_165613" align="aligncenter" width="590"] Rockefeller Center's Landmark plaque © Sam Weber/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Rockefeller Center ist ein zentral gelegener Gebäudekomplex im Stadtteil Manhattan in New York City. Er besteht aus insgesamt 20 Bauten, darunter 19 Hochhäusern und erstreckt sich über drei Straßenblocks im Karree zwischen Fifth Avenue und Avenue of the Americas (Sixth Avenue), West 47th Street und West 52nd Street. Mit einer Höhe von 259 Metern und insgesamt 70 Stockwer...

[ read more ]

Château Margaux und Château Lascombes in Margaux-Cantenac

Château Margaux und Château Lascombes in Margaux-Cantenac

[caption id="attachment_196703" align="aligncenter" width="590"] Château Margaux © Benjamin Zingg/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Château Margaux ist ein Weingut im Gebiet Médoc bei Bordeaux. Es erzeugt einen der berühmtesten Weine der Welt. Seit 1855 trägt Château Margaux den Titel Premier Grand Cru, eines "Ersten Großen Gewächses", den es sich im Médoc heute mit nur drei weiteren Châteaux teilt; allerdings gibt es ein weiteres in der Region Graves: Lafite, Latour, Mouton und Haut-Brion in der Region Grav...

[ read more ]

Die Pride of America

Die Pride of America

[caption id="attachment_171000" align="aligncenter" width="590"] © Teh tennisman[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Pride of America (dt. Stolz von Amerika, eine Hommage an den Pioniergeist der Vereinigten Staaten von Amerika, vom patriotischen Kunstwerk am Rumpf bis hin zu den öffentlichen Räumen, die mit Bezug zu den USA ausgestattet und eingerichtet worden sind) ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line. Sie ist das erste Kreuzfahrtschiff seit über 50 Jahren, das unter US-amerikanischer Flagge fährt. Ihr He...

[ read more ]

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Adschman

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Adschman

[caption id="attachment_168452" align="aligncenter" width="590"] © MMuzammils/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Adschman ist das flächenmäßig kleinste der sieben Emirate. Das Hauptgebiet liegt nur rund 22 Kilometer nordöstlich von Dubai entfernt am Arabischen Golf. Hauptstadt des Emirats ist das gleichnamige Adschman. Adschman wird seit 1810 von Angehörigen der Familie an-Nuʿaimi beherrscht. Ab 1820 war das Emirat einer der Trucial States. Am 2. Dezember 1971 entließ Großbritannien die ehemaligen Trucial States in...

[ read more ]

Krefeld in Nordrhein-Westfalen

Krefeld in Nordrhein-Westfalen

[caption id="attachment_161046" align="aligncenter" width="590"] Brewery Gleumes © DER UNFASSBARE[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Krefeld (bis 1929 auch Crefeld) ist eine kreisfreie Stadt am linken Niederrhein, nordwestlich von Düsseldorf, südwestlich von Duisburg in Nordrhein-Westfalen. Aufgrund der Seidenstoffproduktion des 18. und 19. Jahrhunderts wird sie auch als "Samt- und Seidenstadt" bezeichnet. Krefeld ist mit rund 235.000 Einwohnern eine Großstadt mittlerer Größe. Innerhalb des Regierungsbezirks Düsseldorf ...

[ read more ]

Die Golfstaaten: Guten Appetit!

Die Golfstaaten: Guten Appetit!

[caption id="attachment_170642" align="aligncenter" width="590"] © Hégésippe Cormier/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Persische Golf ist ein Binnenmeer zwischen dem Iranischen Plateau und der Arabischen Halbinsel. Es ist etwa 1000 km lang und 200 bis 300 km breit, die Fläche beträgt etwa 235.000 km². Die Bezeichnung Arabischer Golf wird ebenfalls verwendet. Früher wurde der Persische Golf auch Grünes Meer genannt, als Pendant zum Roten Meer an der westlichen Flanke der Arabischen Halbinsel. Als Arabische Küch...

[ read more ]

Das Korallendreieck im Pazifik

Das Korallendreieck im Pazifik

[caption id="attachment_26117" align="aligncenter" width="590"] Christmas tree worms © Nick Hobgood/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Korallendreieck ist ein Meeresgebiet, das sich von den Inseln der Salomonen im Osten über die Nordküste Neuguineas bis zu den Kleinen Sundainseln im Westen und vorbei an der Ostküste Borneos bis zu den Philippinen im Norden erstreckt. Es ist eines der Gebiete mit der höchsten Biodiversität (biologischen Vielfalt) im Meer überhaupt, und erstreckt sich über eine Fläche von 5,7 Mil...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Hôtel Ritz Paris © Vlastula
Das Hôtel Ritz Paris

Das Hôtel Ritz in Paris ist ein legendäres Grandhotel in Paris an der Place Vendôme Nummer 15. Es gehört wie...

The Royal carriages leave after carrying The Queen to the races © geograph.org.uk
Der Ascot Racecourse

Ascot oder Royal Ascot ist ein traditionsreiches Pferderennen, das seit dem 11. August 1711 auf dem Ascot Racecourse in Ascot,...

© Andrade Morettin Arquitetos
R.R. House

Dieses Sommerhaus befindet sich nur wenige Meter vom Meer entfernt, an der Nordküste des Bundesstaates São Paulo, ein Ort mit...

Schließen