Das George W. Bush Presidential Center erhält den ‘Climate Hero Award’

Dienstag, 01. Oktober 2013 - 16:40 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Haus des Monats, Museen, Ausstellungen, Opernhäuser, Theater, Bibliotheken

© www.georgewbushlibrary.smu.edu

© www.georgewbushlibrary.smu.edu

Das George W. Bush Presidential Center ist Teil der George W. Bush Foundation (Stiftung) und beinhaltet unter anderem die Präsidentenbibliothek von George W. Bush, dem 43. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Das Center befindet sich auf dem Campus der Southern Methodist University in Dallas (Texas) und nimmt dort etwa 10 ha ein. Der Komplex umfasst neben der Bibliothek und dem Museum auch das George W. Bush Policy Institute und den Sitz der Stiftung.

Das Archiv wird, wie üblich, von der National Archives and Records Administration (NARA) betreut und durch private Spenden finanziert. Sie beinhaltet Gegenstände des Ehepaares Bush aus der Amtszeit George W. Bushs als Präsident.

© J P Fagerback/cc-by-sa-3.0 © J P Fagerback/cc-by-sa-3.0_Center-Institute_entrance-J_P_Fagerback-2013-04-26-cc-by-sa-3.0 Five U.S. presidents in 2013 at the opening of the George W Bush Presidential Library and Museum © Pete Souza © inhabitat.com View from the side © J P Fagerback/cc-by-sa-3.0 © www.georgewbushlibrary.smu.edu
<
>
Five U.S. presidents in 2013 at the opening of the George W Bush Presidential Library and Museum © Pete Souza
Das wäre allerdings alles noch nichts besonderes. Jeder Präsident der Vereinigten Staaten hat eine Präsidentenbibliothek in seinem Heimatstaat, in welchem Dokumente, Artefakte und Anschauungsmaterialien aufbewahrt werden, die zu seiner früheren Präsidentenkarriere in Beziehung stehen. Jede Bibliothek enthält außerdem ein Museum und betreibt öffentliche Programme. Wenn ein Präsident das Amt verlässt, errichtet die NARA ein neues Präsidentenprojekt, bis eine neue Präsidentenbibliothek gebaut und der Bundesregierung übereignet worden ist.

Das eigentlich interessante und fast schon humoristische an dem Gebäudekomplex ist, dass sich Präsident Bush herzlich wenig für Umweltbelange eingesetzt hat, unter anderem das Kyoto-Protokoll nicht unterschrieben und gleichzeitig Vizepräsidenten Cheney Geheimabkommen mit der Öl- und Erdgasindustrie abschließen lassen hat, wohingegen seine Präsidentenbibliothek den höchsten Standard in energie- und umweltgerechter Planung der USA, den LEED Platinum Standard, erfüllt und deshalb mit dem “Climate Hero Award” ausgezeichnet wurde.

Lesen Sie mehr auf George W. Bush Presidential Center, George W. Bush Presidential Library and Museum und Wikipedia George W. Bush Presidential Center. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Südafrika

Themenwoche Südafrika

[caption id="attachment_166136" align="aligncenter" width="590"] East London - City Hall on Oxford Street © Bfluff/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Republik Südafrika ist ein Staat an der Südspitze Afrikas. Er ist der am weitesten entwickelte Wirtschaftsraum des Kontinents. Im Süden und Südosten grenzt Südafrika an den Indischen Ozean und im Westen an den Atlantischen Ozean. Im Norden liegen die Nachbarstaaten Namibia, Botswana und Simbabwe, nordöstlich Mosambik und im Osten Swasiland. Das Königreich Lesotho w...

Klagenfurt am Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee

[caption id="attachment_153246" align="aligncenter" width="590"] Tentschach Castle © Johann Jaritz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Klagenfurt am Wörthersee ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Kärnten. Mit 94.303 Einwohnern ist sie die größte Stadt Kärntens und sechstgrößte Österreichs. Das Stadtgebiet liegt im Zentrum des Klagenfurter Beckens und hat eine Fläche von 120,11 km². Klagenfurt wurde 1192/99 erstmals urkundlich erwähnt und war bis zur Schenkung der Stadt durch Maximilian I. an di...

Lady-Elliot-Insel in Australien

Lady-Elliot-Insel in Australien

[caption id="attachment_150954" align="aligncenter" width="590"] Lady Elliot Island © LordDimwit[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Lady-Elliot-Insel ist die südlichste Koralleninsel des Great Barrier Reefs vor Australiens Ostküste. Sie liegt 80 km nordöstlich von Bundaberg im australischen Bundesstaat Queensland. Die nächstgelegene Insel im Süden ist die 83 km südöstlich gelegene Fraser Island. Im Nordwesten liegt in 37 km Entfernung die Bunker Group und die sich daran anschließende Capricorn Group, beide Inselgruppen eben...

Europäische Route der Industriekultur

Europäische Route der Industriekultur

[caption id="attachment_161299" align="aligncenter" width="590"] © erih.net[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Europäische Route der Industriekultur, kurz ERIH für European Route of Industrial Heritage, ist ein Netzwerk der wichtigsten Standorte des industriellen Erbes Europas. Auf der ERIH-Webseite werden über 850 Objekte bzw. Städte oder Regionen in 32 europäischen Ländern vorgestellt. Das ERIH-Netzwerk ist in den Jahren 2003-2008 von elf Projektpartnern mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union aufgeb...

Das spanische Segelschulschiff Juan Sebastian de Elcano

Das spanische Segelschulschiff Juan Sebastian de Elcano

[caption id="attachment_152994" align="aligncenter" width="590"] Museo Naval in Sevilla © Lobillo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Juan Sebastián de Elcano ist ein Viermastrahschoner aus Stahl und das offizielle Segelschulschiff der spanischen Marine. Es trägt den Namen des spanischen Entdeckers Juan Sebastián Elcano. Der Heimathafen ist Cádiz y Marín. Die Konstruktionspläne der Juan Sebastián de Elcano wurden erneut verwendet, um das Schwesterschiff Esmeralda als zweites spanisches Segelschulschiff zu bauen. Nach ...

Themenwoche Kroatische Adriaküste - Hvar Stadt

Themenwoche Kroatische Adriaküste - Hvar Stadt

[caption id="attachment_161661" align="aligncenter" width="590"] © Maîtresse[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hvar ist eine Stadt und ein Hafen auf der Insel Hvar in der Gespanschaft Split-Dalmatien. Die Einwohnerzahl der Gesamtgemeinde Hvar liegt bei 4.300 Personen, in der Stadt selbst bei etwa 3.800. Damit ist sie die größte Stadt der Insel. Sie liegt in einer Bucht auf der Südseite der Insel, gegenüber den Städten Stari Grad und Jelsa. Dem Hafen von Hvar vorgelagert sind die Hölleninseln (Pakleni Otoci). Die Bergket...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Welcome to Daytona Beach! © Dan Petreikis/cc-by-sa-3.0
Daytona Beach in Florida

Daytona Beach ist eine Stadt im Volusia County im US-Bundesstaat Florida mit 61.000 Einwohnern. Die Stadt liegt rund 20 km...

Cooling tower used as climbing wall © Koetjuh
Als Kernkraftwerk gebaut, als Freizeitpark betrieben: Das Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar (bis Anfang 2005 Kernwasser-Wunderland) ist ein Freizeitzentrum, das ab 1995 auf dem Areal des niemals in Betrieb...

Steinkirchen © Christoph Matthias Siebenborn/cc-by-sa-3.0
Altes Land, die größte zusammenhängende Obst-produzierende Region in Mitteleuropa

Das Alte Land ist ein Teil der Elbmarsch südlich der Elbe in Hamburg und in Niedersachsen. Es umfasst die Gemeinde...

Schließen