Fürstenfeldbruck in Bayern

Donnerstag, 26. Juli 2012 - 13:03 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Aerial view of Cloister Fürstenfeld © Bernd Hagmeier

Aerial view of Cloister Fürstenfeld © Bernd Hagmeier

Fürstenfeldbruck ist eine Große Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis und ist zudem Teil der Metropolregion München. Fürstenfeldbruck liegt 25 km nordwestlich von München und 40 km südöstlich von Augsburg im westlichen Oberbayern an der Grenze zum Regierungsbezirk Schwaben. Die Stadt wird von der Amper durchflossen.

Der Landkreis hat mittlerweile über 180.000 Einwohner und die östlichen Bereiche des Landkreises sind teilweise schon sehr nah an die Landeshauptstadt München herangewachsen. Die Große Kreisstadt Germering bei München, die zum selben Landkreis gehört, hat inzwischen mehr Einwohner als Fürstenfeldbruck. Am 1. Januar 2006 wurde Fürstenfeldbruck ebenfalls zur Großen Kreisstadt erhoben.

Das Stadtmuseum Fürstenfeldbruck, angesiedelt auf dem Areal des ehemaligen Zisterzienserklosters Fürstenfeld, befasst sich mit Heimatkunde und Geschichte der Kreisstadt und deren Umgebung. Die Schwerpunkte der Dauerausstellung sind hierbei die Epoche der römischen Herrschaft im Umkreis der heutigen Stadt, die Geschichte des Klosters sowie das bürgerliche Leben in Bruck zur Zeit der vorletzten Jahrhundertwende. Ergänzt wird das Angebot durch zeitlich begrenzte Ausstellungen zu verschiedenen, die Region betreffenden Themen.

City Hall © Nidira König Ludwig Brewery - Marthabräuhalle © Bergfalke2 Event Center © Richard Huber Church of St Mary - Fürstenfeld Abbey © Zinnmann WWI memorial © SPBer Aerial view of Cloister Fürstenfeld © Bernd Hagmeier
<
>
König Ludwig Brewery - Marthabräuhalle © Bergfalke2
Das Energiemuseum der Stadtwerke ist im Kraftwerk der ehemaligen Klosterökonomie Fürstenfeld untergebracht. Kernstück der Ausstellung ist die Maschinenhalle mit einer Francis-Turbine. Eine Lehrsammlung befasst sich mit der Stromerzeugung und -verteilung sowie mit den berühmten Persönlichkeiten aus dem Elektrizitätswesen. “Von der Kerze bis zur Halogenlampe” und “Vom Kraftwerk bis zur Steckdose” reicht das Informationsangebot der Ausstellung.

Die traditionelle Küche bzw. Bewirtung orientiert sich an den Münchner und altbairischen Spezialitäten: Die Münchner Weißwurst, der Leberkäs bzw. die Leberkässemmel, die Brezn, die Ausgezogene (ein rundes Schmalzgebäck) und die bayerischen Biere. In der Stadt befindet sich der Hauptsitz der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (Produkte sind z.B. König Ludwig Weissbier Hell und König Ludwig Dunkel).

Lesen Sie mehr auf Stadt Fürstenfeldbruck, König Ludwig Schloßbrauerei Kaltenberg, Landkreis Fürstenfeldbruck, Landratsamt Fürstenfeldbruck und Wikipedia Fürstenfeldbruck. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Palermo auf Sizilien

Palermo auf Sizilien

[caption id="attachment_150167" align="aligncenter" width="590"] Collage Palermo © DanieleDF1995[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Palermo ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien und der Provinz Palermo. Sie liegt an einer Bucht an der Nordküste Siziliens. Im 8. Jahrhundert v. Chr. gegründet, erlebte die Stadt vor allem unter der Vorherrschaft der Araber sowie der Normannen und der Staufer eine Blütezeit. Heute ist Palermo mit 660.000 Einwohnern Italiens fünftgrößte Stadt und das politische sowie kulturelle Zentrum Sizi...

Themenwoche Normandie - Lisieux

Themenwoche Normandie - Lisieux

[caption id="attachment_152725" align="aligncenter" width="590"] Basilique de Sainte-Thérèse © Renegade[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lisieux ist eine Stadt mit 21.000 Einwohnern in der Region Basse-Normandie im Département Calvados. Sie ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Lisieux. Dieses besteht aus 13 Kantonen; die Stadt selbst gliedert sich in drei Kantone. Sie ist auch Hauptort des Pays d'Auge. Lisieux liegt am Fluss Touques etwa 30 km südlich der Seine-Mündung. Im Stadtgebiet mündet der Orbiquet als...

Der Freedom Tower in Miami

Der Freedom Tower in Miami

[caption id="attachment_27800" align="aligncenter" width="590"] Freedom Tower © Tom Schaefer/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Freedom Tower in Miami ist ein 1925 erbauter Turm und soll an die kubanische Immigration in die USA erinnern. Der am 600 Biscayne Boulevard gebaute Turm ist am 10. September 1979 auf die Liste der historischen Plätze in den USA hinzugefügt worden und gilt auch als historisches Wahrzeichen des Landes. Der 1925 fertiggestellte Turm war das Hauptquartier der Zeitung Miami News & Metropolis und ...

Hot Springs in Arkansas

Hot Springs in Arkansas

[caption id="attachment_165176" align="aligncenter" width="590"] Hot Springs welcome sign © nfu-peng/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hot Springs ist eine Stadt und Verwaltungssitz des Garland County im US-amerikanischen Bundesstaat Arkansas mit 35.500 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 85,5 km². Die Stadt ist bekannt für ihre heißen Quellen im Hot-Springs-Nationalpark. Aus der Stadt sendet KZNG ein Nachrichtenprogramm für Garland County. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören American Art Gallery, Arkansa...

Das Gezeitenkraftwerk La Rance

Das Gezeitenkraftwerk La Rance

[caption id="attachment_161221" align="aligncenter" width="590"] Aerial view: Saint-Malo on the right, Dinard on the left © Tswgb[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Gezeitenkraftwerk La Rance ist ein Gezeitenkraftwerk in Damm-Bauweise an der Mündung des Flusses Rance zwischen Dinard und Saint-Malo im Department Ille-et-Vilaine in der Bretagne. Das Kraftwerk bezieht nur einen geringen Anteil seiner Leistung aus der Strömung des Flusses; der weit größere Anteil kommt aus der Gezeitenströmung des Atlantiks, der an dieser ...

Themenwoche Ibiza - Ibiza-Stadt

Themenwoche Ibiza - Ibiza-Stadt

[caption id="attachment_152177" align="aligncenter" width="590"] Port of Ibiza Town © Paul Hermans/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ibiza-Stadt (katalanisch Eivissa) ist die Hauptstadt Ibizas. Der spanische und früher auch amtliche Name der Stadt ist Ibiza. Durch das Gesetz zur Sprachnormalisierung der Balearischen Inseln erfolgte 1979 die Umbenennung in den katalanischen Namen Eivissa. Die einheimische katalanischsprachige Bevölkerung meint mit Eivissa meistens die Insel und nennt die Stadt einfach Vila. International...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Building of the City Council by night © Voytek S/GFDL
Radom am Fuß des Heiligkreuzgebirges

Radom ist eine kreisfreie Großstadt der Woiwodschaft Masowien im zentralen, leicht südöstlichen Teil Polens - rund 100 Kilometer südlich der...

© flickr.com - Nick Saltmarsh
Der Großmarkt von Rungis

Rungis ist eine französische Gemeinde im Département Val-de-Marne (Region Île-de-France) mit 420 Hektar Fläche und 5.446 Einwohnern. Sie liegt 13...

Osjecka Promenade © Samir Budimčić/GFDL
Die Stadt Osijek in Kroatien

Die Stadt Osijek ist die viertgrößte Stadt Kroatiens. Osijek liegt am Ufer der Drau im Osten der historischen Region Slawonien,...

Schließen