Flinders Street Station in Melbourne

Samstag, 18. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein
Lesedauer:  3 Minuten

© Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5

© Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5

Der Bahnhof Flinders Street ist der zentrale Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt Melbourne des australischen Bundesstaats Victoria. Das Empfangsgebäude liegt im Winkel von Flinders Street und Swanston Street, die Rückseite der Bahnanlagen bildet der Yarra River. Das Empfangsgebäude befindet sich in Straßenhöhe und eine Ebene höher als die Bahnanlagen, die so als Durchgangsbahnhof gestaltet werden konnten.

Im Bahnhof Flinders Street werden täglich ca. 85.000 Pendler und 1500 Züge abgefertigt. Flinders Street ist damit der verkehrsstärkste Bahnhof Melbournes, während der Bahnhof Southern Cross baulich größer ist und Fernverkehr aufweist, ihn aber nur etwa die Hälfte der Fahrgäste von Flinders Street nutzen.

© JJ Harrison/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - Tim/cc-by-sa-2.0 © Lakeyboy © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5 © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5 © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5
<
>
© flickr.com - Tim/cc-by-sa-2.0
Seit den 1880er Jahren wurde darüber gesprochen, diesen wichtigsten Bahnhof der Stadt zu modernisieren. Das Verfahren schleppte sich aber nur langsam hin und dauerte letztendlich mehr als 20 Jahre. Bereits 1882 gab es den Beschluss der Regierung, ein neues Empfangsgebäude zu errichten. Aber der Architektenwettbewerb dazu wurde erst 1899 durchgeführt. Den Wettbewerb gewannen James Fawcett und H. P. C. Ashworth, die ein Empfangsgebäude im Stil der Neo-Renaissance vorschlugen, dessen Blickfang eine Kuppel über dem Haupteingang und ein Uhrturm am anderen Ende des Gebäudes waren. Der Entwurf war ursprünglich für den Victoria-Bahnhof in Bombay entwickelt worden. Spätere Eingriffe in die ursprüngliche Planung verhinderten unter anderem die ursprünglich vorgesehene Bahnsteighalle. Die Bauarbeiten begannen 1900, die am Empfangsgebäude 1905. Zugleich wurde der Bahnhof auf 13 Bahnsteiggleise erweitert. Aus Kostengründen wurde das Gebäude, statt wie ursprünglich geplant, nicht in Stein, sondern in Backstein ausgeführt. Die Kosten beliefen sich auf £ 93.478. Seit 1906 wurde die Kuppel errichtet. Der Bauunternehmer konnte den Fertigstellungstermin 1909 nicht einhalten, wurde entlassen und durch die Bauabteilung der Victorian Railways ersetzt. Die Einweihung fand dann 1910 statt.

Im Laufe der Jahre wurde der Bahnhof mehrfach saniert und modernisiert. Auch gegenwärtig stehen aufwändige Massnahmen zum Erhalt, der Modernisierung und Sanierung bevor.

Lesen Sie mehr auf Flinders Street Station, architectureAU.com – Flinders Street Station und Wikipedia Flinders Street Station (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com - Global Passport Power Rank - Democracy Index - GDP according to IMF, UN, and World Bank - Global Competitiveness Report - Corruption Perceptions Index - Press Freedom Index - World Justice Project - Rule of Law Index - UN Human Development Index - Global Peace Index - Travel & Tourism Competitiveness Index). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Myanmar - Naypyidaw

Themenwoche Myanmar - Naypyidaw

[caption id="attachment_196276" align="aligncenter" width="590"] Parliament of Myanmar © panoramio.com - mohigan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Am 6. November 2005 wurde die Hauptstadt Myanmars von Rangun in die rund 300 km nördlich gelegene Planstadt Naypyidaw verlegt. Diese befindet sich auf einem Areal drei Kilometer westlich der Kleinstadt Pyinmana, das am 22. März 2006 den Namen Naypyidaw ("Sitz der Könige") verliehen bekam. Als Grund für den Umzug wurde angegeben, dass das Gebiet, das aus allen Landesteilen l...

[ read more ]

Hengelo in der Provinz Overijssel

Hengelo in der Provinz Overijssel

[caption id="attachment_151601" align="aligncenter" width="590"] © Steven van der Wal[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hengelo ist eine Stadt in der niederländischen Provinz Overijssel, in der Region Twente, etwa 7 Kilometer nordwestlich von Enschede, etwa 10 Kilometer südwestlich von Oldenzaal. Zur Gemeinde gehören auch die Dörfer Beckum und Oele. Um 1800 war Hengelo ein kleines Bauerndorf. Im 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts siedelten sich hier Industriebetriebe an, was dazu führte, dass Hengelo sich stark entwi...

[ read more ]

Leiria in Portugal

Leiria in Portugal

[caption id="attachment_217138" align="aligncenter" width="590"] © Fulviusbsas[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Leiria ist eine Stadt in Zentralportugal und Hauptstadt des Distrikts Leiria im historischen Gebiet Beira Litoral. Sie hat 15.000 Einwohner und hat vor allem touristische Bedeutung als Ausgangspunkt für Ausflüge nach Fátima, Alcobaça und Batalha. Das ehemalige Stadtschloss dient jetzt als Jugendherberge Pousada de Juventude de Leiria. Leiria liegt zwischen Lissabon (140 km) und Porto (179 km), ca. 55 km südwestlich vo...

[ read more ]

Tampa an der Westküste Floridas

Tampa an der Westküste Floridas

[caption id="attachment_168620" align="aligncenter" width="590"] Henry B. Plant Museum © James E. Scholz/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tampa ist eine Stadt und zudem der County Seat des Hillsborough County in Florida mit 377.000 Einwohnern. Nach Jacksonville und Miami ist Tampa die drittgrößte Stadt Floridas. Die an der Tampa Bay gelegene Stadt ist Teil der Metropolitan Statistical Area Tampa-St. Petersburg-Clearwater (kurz auch Tampa Bay Area) mit rund 2,8 Millionen Einwohnern. Tampa liegt an der Mündung des Hills...

[ read more ]

Międzymorze, Intermarium oder Drei-Meere-Initiative

Międzymorze, Intermarium oder Drei-Meere-Initiative

[caption id="attachment_217577" align="aligncenter" width="590"] Three Seas initiative summit 2018 © Administration of the President of the Republic of Bulgaria/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Międzymorze (deutsch: Zwischenmeer) war das vom polnischen Marschall Józef Piłsudski nach dem Ersten Weltkrieg konzipierte politische Großprojekt einer Konföderation der Staaten in dem Raum zwischen den beiden Meeren Schwarzes Meer und Ostsee. Im deutschen und angelsächsischen, vor allem im politischen und wissenschaftlichen Sprachgeb...

[ read more ]

Das Segelschulschiff Dar Młodzieży

Das Segelschulschiff Dar Młodzieży

[caption id="attachment_168181" align="aligncenter" width="590"] © Patrick Wernhardt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Dar Młodzieży ist ein polnisches Segelschulschiff – Dreimastvollschiff – für angehende Offiziere der Handelsmarine. Es wurde 1981/82 nach Plänen des polnischen Schiffsarchitekten Zygmunt Choreń auf der Leninwerft in Danzig als Vollschiff aus Stahl gebaut, als Nachfolger der Dar Pomorza. Die Dar Młodzieży kann eine Reisegeschwindigkeit von 16,5 Knoten erreichen und 60 Tage auf See bl...

[ read more ]

Olympische Winterspiele und Paralympics 2018

Olympische Winterspiele und Paralympics 2018

[caption id="attachment_172056" align="aligncenter" width="590"] © pyeongchang2018.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olympische Winterspiele Die XXIII. Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Es sind nach den Sommerspielen 1988 in Seoul die zweiten Olympischen Spiele in Südkorea. Damit finden, die beiden japanischen Winterspiele 1972 in Sapporo und 1998 in Nagano eingerechnet, insgesamt zum dritten Mal Olympische Winterspiele in Ostasien statt. Für Pyeongchang...

[ read more ]

Die Französische Nationalbibliothek

Die Französische Nationalbibliothek

[caption id="attachment_24395" align="aligncenter" width="590"] Paris - Bibliothèque nationale de France - site Richelieu-Louvois - Reading Room© flickr.com - Vincent Desjardins/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bibliothèque nationale de France (BnF; deutsch: Französische Nationalbibliothek) ist eine öffentlich-rechtliche Anstalt mit Sitz in Paris unter der Schirmherrschaft des französischen Kulturministers. Ihre Aufgabe ist es, Schriften zu sammeln, zu bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Sie pub...

[ read more ]

Romans-sur-Isère im Südosten Frankreichs

Romans-sur-Isère im Südosten Frankreichs

[caption id="attachment_219573" align="aligncenter" width="590"] © Toutaitanous/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Romans-sur-Isère (kurz auch: Romans) ist eine französische Gemeinde mit 33.200 Einwohnern im Département Drôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Südosten Frankreichs. In diesem Landstrich begegnen sich provençalische und Lyoner Einflüsse. International bekannt wurde Romans durch die einem Stadtaufstand gewidmete Studie des Historikers Emmanuel Le Roy Ladurie Karneval in Romans. Eine Revolte und ihr blutig...

[ read more ]

Viva con Agua de St. Pauli

Viva con Agua de St. Pauli

[caption id="attachment_25435" align="aligncenter" width="590"] © vivaconagua.org[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viva con Agua de St. Pauli e.V. ist ein 2006 gegründeter Verein in Hamburg-St. Pauli. Zusammen mit der Welthungerhilfe rief der damalige FC-St.-Pauli-Spieler Benjamin Adrion 2005 die Initiative ins Leben, nachdem er im Wintertrainingslager auf Kuba die problematische Trinkwasserversorgung vor Ort erlebt hatte. Das erste Projekt von Viva con Agua begann daher in Havanna, wo in 153 Kindergärten und vier Sportinternaten W...

[ read more ]

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang
Port of Angel Island © picasaweb.google.com - Mirjam Hart/cc-by-sa-3.0
Angel Island in der Bucht von San Francisco

Angel Island ist eine Insel in der Bucht von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Fläche der Insel beträgt 3,1...

Ermoupouli © Jeremy Avnet
Syros in den Kykladen

Syros ist eine griechische Insel der Kykladen, fast mitten im Archipel gelegen, 84 km² groß und mit dem Pirgos bis...

Old Royal Palace © flickr.com - Gerard McGovern/cc-by-2.0
Das Stadtschloss in Athen, Sitz des griechischen Parlaments

Erste Entwürfe zu einer Residenz stammten von Leo von Klenze. Friedrich von Gärtner erhielt schließlich den Auftrag zur Ausführung des...

Schließen