Flinders Street Station in Melbourne

Samstag, 18. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5

© Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5

Der Bahnhof Flinders Street ist der zentrale Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt Melbourne des australischen Bundesstaats Victoria. Das Empfangsgebäude liegt im Winkel von Flinders Street und Swanston Street, die Rückseite der Bahnanlagen bildet der Yarra River. Das Empfangsgebäude befindet sich in Straßenhöhe und eine Ebene höher als die Bahnanlagen, die so als Durchgangsbahnhof gestaltet werden konnten.

Im Bahnhof Flinders Street werden täglich ca. 85.000 Pendler und 1500 Züge abgefertigt. Flinders Street ist damit der verkehrsstärkste Bahnhof Melbournes, während der Bahnhof Southern Cross baulich größer ist und Fernverkehr aufweist, ihn aber nur etwa die Hälfte der Fahrgäste von Flinders Street nutzen.

© JJ Harrison/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - Tim/cc-by-sa-2.0 © Lakeyboy © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5 © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5 © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5
<
>
© flickr.com - Tim/cc-by-sa-2.0
Seit den 1880er Jahren wurde darüber gesprochen, diesen wichtigsten Bahnhof der Stadt zu modernisieren. Das Verfahren schleppte sich aber nur langsam hin und dauerte letztendlich mehr als 20 Jahre. Bereits 1882 gab es den Beschluss der Regierung, ein neues Empfangsgebäude zu errichten. Aber der Architektenwettbewerb dazu wurde erst 1899 durchgeführt. Den Wettbewerb gewannen James Fawcett und H. P. C. Ashworth, die ein Empfangsgebäude im Stil der Neo-Renaissance vorschlugen, dessen Blickfang eine Kuppel über dem Haupteingang und ein Uhrturm am anderen Ende des Gebäudes waren. Der Entwurf war ursprünglich für den Victoria-Bahnhof in Bombay entwickelt worden. Spätere Eingriffe in die ursprüngliche Planung verhinderten unter anderem die ursprünglich vorgesehene Bahnsteighalle. Die Bauarbeiten begannen 1900, die am Empfangsgebäude 1905. Zugleich wurde der Bahnhof auf 13 Bahnsteiggleise erweitert. Aus Kostengründen wurde das Gebäude, statt wie ursprünglich geplant, nicht in Stein, sondern in Backstein ausgeführt. Die Kosten beliefen sich auf £ 93.478. Seit 1906 wurde die Kuppel errichtet. Der Bauunternehmer konnte den Fertigstellungstermin 1909 nicht einhalten, wurde entlassen und durch die Bauabteilung der Victorian Railways ersetzt. Die Einweihung fand dann 1910 statt.

Im Laufe der Jahre wurde der Bahnhof mehrfach saniert und modernisiert. Auch gegenwärtig stehen aufwändige Massnahmen zum Erhalt, der Modernisierung und Sanierung bevor.

Lesen Sie mehr auf Flinders Street Station, architectureAU.com – Flinders Street Station, majorprojects.vic.gov.au – Flinders Street Station Design Competition und Wikipedia Flinders Street Station (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Kanada: Guten Appetit!

Kanada: Guten Appetit!

[caption id="attachment_171212" align="aligncenter" width="590"] © George F.G. Stanley[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]In Kanada gibt es sehr viele Spezialitäten wie den Ahornsirup, der nicht nur zum Süßen von Speisen dient, sondern auch in Form von vielen Spezialitäten angeboten wird und in der Küche oft Verwendung findet. Eine Spezialität wäre auch das "dirty pigg", auf Deutsch "schmutziges Schwein". Das Wort leitet sich nicht etwa von schmutzig "dirty" sondern von "ditry" ab. Nach einer Sage hatte es ein Ausländer falsch ...

[ read more ]

Durban in Südafrika

Durban in Südafrika

[caption id="attachment_153871" align="aligncenter" width="590"] Durban Waterfront © Simisa/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Durban ist eine Großstadt am Indischen Ozean an der Ostküste Südafrikas. Mit umliegenden Orten bildet sie die eThekwini metropolitan municipality. Mit über 3,5 Millionen Einwohnern ist sie die größte Stadt der Provinz KwaZulu-Natal und nach Johannesburg und Kapstadt die drittgrößte Stadt Südafrikas. Durban ist eine bedeutende Industrie- und Hafenstadt mit dem größten Hafen Afrikas und au...

[ read more ]

Europa-Hauptstadt Straßburg

Europa-Hauptstadt Straßburg

[caption id="attachment_151465" align="aligncenter" width="590"] Palais Universitaire © Jonathan M[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als europäische Hauptstadt am Kreuzweg der lateinischen und germanischen Welt und siebtgrößte Stadt Frankreichs verfügt Strassburg über ein einzigartiges architektonisches Erbe. Am Rheinufer gelegen, blickt die Stadt, deren Zentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, auf eine 2000-jährige Geschichte zurück. Geschickt vereint sie Tradition und Moderne und lässt sich zu Fuß, mit einem der za...

[ read more ]

Porträt: Die Rockefeller Familie

Porträt: Die Rockefeller Familie

[caption id="attachment_162119" align="aligncenter" width="338"] John D. Rockefeller in 1885[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Familie Rockefeller wurde durch den Unternehmer John D. Rockefeller und seinen Bruder William Rockefeller bekannt. Diese beiden Brüder waren die Söhne von William Avery Rockefeller (1810–1906) und seiner Frau Eliza Davison Rockefeller (1813–1889). Ihr Aufstieg fällt mit dem sogenannten Gilded Age ("Vergoldetes Zeitalter") zusammen. Der erste belegte Vorfahre der Rockefellers ist Goddard Rocke...

[ read more ]

Das Périgord im Südwesten Frankreichs

Das Périgord im Südwesten Frankreichs

[caption id="attachment_153559" align="aligncenter" width="590"] Nontron © Jbardini/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Périgord ist eine Landschaft und historische Provinz im Südwesten Frankreichs, die für ihr reiches historisches Erbe, ihre herausragende Küche und das milde Klima bekannt ist. Der Name leitet sich vom keltischen Volksstamm der Petrocorii ab. Seit über 2000 Jahren haben sich seine Grenzen nur minimal verändert: Das Gebiet erstreckt sich etwa innerhalb eines gedachten Kreises von 100 Kilometern Dur...

[ read more ]

Themenwoche Dubai an der Südostküste des Arabischen Golfs

Themenwoche Dubai an der Südostküste des Arabischen Golfs

[caption id="attachment_24320" align="aligncenter" width="590"] Dubai Creek © Shahid1024/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]In der Stadt Dubai (manchmal zur Abgrenzung vom Emirat Dubai als Dubai-Stadt oder Dubai-City bezeichnet) leben ca. 85 % der Einwohner des Emirats (2,106 Mio. Einwohner). Hier spielt sich dementsprechend fast das gesamte wirtschaftliche, soziale, kulturelle und politische Leben des Emirats ab. Dubai Stadt liegt am Nordrand des Emirats Dubai und wird geteilt durch den Dubai Creek, eine 100 bis 1300 Mete...

[ read more ]

Malibu am Pacific Coast Highway

Malibu am Pacific Coast Highway

[caption id="attachment_150601" align="aligncenter" width="590"] Pepperdine University © Infratec~commonswiki[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Malibu ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 13.000 Einwohnern. Malibu liegt an der pazifischen Küste und ist bekannt für seine Sandstrände mit einer Länge von insgesamt 34 Kilometern und als Heimat von Filmstars und anderen Mitarbeitern der Filmindustrie. Die größte Ansammlung von Stars lebt in millionenschweren Häusern in der gated community Malibu Col...

[ read more ]

Brickell City Centre in Miami

Brickell City Centre in Miami

[caption id="attachment_206257" align="aligncenter" width="590"] © B137[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brickell City Centre ist ein 1,05 Milliarden US-Dollar teures Einkaufs- und Mischnutzungsprojekt in Miami, Florida. Wenn es fertig ist, wird es sich bis zu fünf Häuserblocks westlich der Brickell Avenue und südlich des Miami River im Brickell District von Greater Downtown erstrecken. Ankermieter sind ein 9.900 Quadratmeter großer Saks Fifth Avenue, ein Cinemex und eine italienische Food Hall. Das Projekt befindet sich zwischen...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Port of Angel Island © picasaweb.google.com - Mirjam Hart/cc-by-sa-3.0
Angel Island in der Bucht von San Francisco

Angel Island ist eine Insel in der Bucht von San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien. Die Fläche der Insel beträgt 3,1...

Ermoupouli © Jeremy Avnet
Syros in den Kykladen

Syros ist eine griechische Insel der Kykladen, fast mitten im Archipel gelegen, 84 km² groß und mit dem Pirgos bis...

Old Royal Palace © flickr.com - Gerard McGovern/cc-by-2.0
Das Stadtschloss in Athen, Sitz des griechischen Parlaments

Erste Entwürfe zu einer Residenz stammten von Leo von Klenze. Friedrich von Gärtner erhielt schließlich den Auftrag zur Ausführung des...

Schließen