FIFA-Konföderationen-Pokal 2017

Samstag, 17. Juni 2017 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Sport

© GazThomas402/cc-by-sa-4.0

© GazThomas402/cc-by-sa-4.0

Der FIFA-Konföderationen-Pokal 2017, offiziell FIFA Confederations Cup 2017, wird die zehnte Ausspielung dieses interkontinentalen Fußball-Wettbewerbs für Nationalmannschaften. Das Turnier soll vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Russland stattfinden. Da der Weltfußballverband FIFA seit 2005 den Konföderationen-Pokal als sportliche und organisatorische Generalprobe grundsätzlich an das Land vergibt, das im folgenden Jahr die Fußball-Weltmeisterschaft ausrichtet, stand Russland mit der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 an den russischen Fußballverband auch als Ausrichter des Konföderationen-Pokals fest. Stadien in vier Städten werden als Veranstaltungsort dienen. Alle Stadien sollen auch für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 genutzt werden. Für den Wettbewerb sind folgende Nationalmannschaften qualifiziert: 1. Russland als Gastgeber, 2. Deutschland als Weltmeister 2014, 3. Australien als Asienmeister 2015, 4. Chile als Sieger der Copa América 2015, 5. Mexiko als Sieger des CONCACAF Cups 2015, 6. Neuseeland als Ozeanienmeister 2016, 7. Portugal als Europameister 2016 und 8. Kamerun als Afrikameister 2017.

DIE AUSTRAGUNGSORTE

Krestovsky_Stadium on Krestovsky Island © Andrew Shiva/cc-by-sa-4.0

Krestovsky Stadium on Krestovsky Island © Andrew Shiva/cc-by-sa-4.0

Krestowski-Stadion in Sankt Petersburg
Das Krestowski-Stadion ist ein Fußballstadion in der Millionenstadt Sankt Petersburg. Es bietet Platz für 68.134 Zuschauer. Die Spielstätte entstand auf der Krestowski-Insel am Standort des alten Kirow-Stadions, das 2006 abgerissen wurde, um Platz für den Neubau zu schaffen. Das neue Stadion wurde im April 2017 eröffnet. Website des Stadions: Krestovsky Stadium



Otkrytiye Arena in Moscow © Mos.ru/cc-by-3.0

Otkrytiye Arena in Moscow © Mos.ru/cc-by-3.0

Otkrytije Arena in Moskau
Die Otkrytije Arena bzw. das Spartak-Stadion ist ein Fußballstadion in der Landeshauptstadt. Das Stadion bietet 42.000 Zuschauern Platz und ist das neue Heimstadion von Spartak Moskau. Das Stadion wurde im September 2014 eröffnet. Website des Stadions: otkritiearena.ru



Kazan Arena © Kazaneer/cc-by-sa-3.0

Kazan Arena © Kazaneer/cc-by-sa-3.0

Kasan-Arena in Kasan
Die Kasan-Arena ist ein Fußballstadion im Nordosten Kasans, Republik Tatarstan. Es bietet den Besuchern 45.105 Sitzplätze an und wurde im Juni 2013 eröffnet. Die Arena ersetzt das Zentralstadion von 1960 als Heimstätte des Fußballvereins Rubin Kasan. Die Arena hat den größten Außenbildschirm auf dem europäischen Kontinent. Website des Stadions: kazan-arena.ru



Fisht Olympic Stadium in Sochi © SKas/cc-by-sa-4.0

Fisht Olympic Stadium in Sochi © SKas/cc-by-sa-4.0

Olympiastadion Fischt in Sotschi
Das Olympiastadion Fischt, benannt nach einem Berg, steht bei Adler. Es wurde im April 2013 eröffnet und hat eine Kapazität von 47.659 Plätzen. Im Stadion fanden sowohl die Eröffnungs- und die Schlussfeierlichkeiten der Olympischen Winterspiele 2014 als auch die Medaillenzeremonien statt. Das Stadion ist zudem als Spielstätte der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 vorgesehen. Website: Sochi Olympic Park



Lesen Sie mehr auf FIFA-Konföderationen-Pokal und Wikipedia FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons.

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Seestadt Bremerhaven

Die Seestadt Bremerhaven

[caption id="attachment_153018" align="aligncenter" width="590"] © klimahaus-bremerhaven.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bremerhaven (niederdeutsch Bremerhoben) ist eine kreisfreie Stadt, ein Oberzentrum im nördlichen Elbe-Weser-Dreieck und die einzige deutsche Großstadt direkt an der Nordsee. Zusammen mit der 60 Kilometer südlich liegenden Stadt Bremen bildet sie das Land Freie Hansestadt Bremen. Das Oberzentrum Bremerhaven ist Teil der europäischen Metropolregion Bremen/Oldenburg am Scheitelpunkt zur Metropolregion Hamburg....

Bergen in Norwegen

Bergen in Norwegen

[caption id="attachment_151747" align="aligncenter" width="590"] Bergen Panorama from Mount Fløyen © Espt123[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bergen ist mit 260.798 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) die zweitgrößte Stadt Norwegens, eine Kommune in der Provinz (Fylke) Hordaland sowie deren Verwaltungssitz. Das Großstadtgebiet Bergens hat 378.830 Einwohner. Die an der Westküste Norwegens am Inneren Byfjord gelegene Stadt ist Ausgangspunkt der Bergenbahn und der Hurtigruten. In Bergen befindet sich ein Seehafen, Werftenindustrie un...

Die Friedensstadt Osnabrück

Die Friedensstadt Osnabrück

[caption id="attachment_161106" align="aligncenter" width="590"] Heger Gate © Quasitim/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Osnabrück ist eine kreisfreie Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück. Die Stadt liegt unmittelbar an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen und ist nach Hannover und Braunschweig die drittgrößte Stadt Niedersachsens sowie eines der Oberzentren des Landes und Mittelpunkt des Osnabrücker Landes. Mit ca. 21.000 Studenten an Universität und Hochschule und damit einem Anteil von 12,8...

Die Hansestadt Stade

Die Hansestadt Stade

[caption id="attachment_160529" align="aligncenter" width="590"] Former Fish Market Square © Kolossos[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hansestadt Stade ist die Kreisstadt des Landkreises Stade in Niedersachsen. Die Stadt hat etwa 46.000 Einwohner. Sie liegt am südwestlichen Ufer der Unterelbe, etwa 45 Kilometer westlich von Hamburg am Rande des Alten Landes und gehört zur Metropolregion Hamburg. Durch das Stadtgebiet fließt der Fluss Schwinge, die etwa vier Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums in die Elbe mündet. Stade li...

Themenwoche Elsass - Saint-Louis

Themenwoche Elsass - Saint-Louis

[caption id="attachment_150589" align="aligncenter" width="590"] Hôtel de l'Europe © Rauenstein/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Saint-Louis ist eine französische Gemeinde im Département Haut-Rhin. Mit 20.000 Einwohnern ist die Stadt die siebtgrößte Gemeinde im Elsass (die fünftgrößte außerhalb des Ballungsraumes Straßburg) sowie die drittgrößte des Oberelsass. Die Einwohner werden auf Französisch Ludoviciens (nach der lateinischen Form von Ludwig) genannt. Der deutsche Name der Stadt (Sankt Ludwig) ...

Die Museumsinsel Ellis Island

Die Museumsinsel Ellis Island

[caption id="attachment_24434" align="aligncenter" width="590"] Ellis Island, as seen from Liberty Island © Daniel Schwen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ellis Island ist eine Insel im vom Hudson River gebildeten Hafengebiet bei New York. Seit dem 11. Mai 1965 wird die Insel zusammen mit der Freiheitsstatue als Teil des Statue of Liberty National Monument als Gedenkstätte durch den National Park Service verwaltet. Seit 1990 ist die Insel als Museum zur Geschichte der Einwanderung in die Vereinigten Staaten für die Öf...

Return to Top ▲Return to Top ▲
The Plaza Hotel, as seen from across The Pond in Central Park © OptimumPx
The Plaza in Midtown Manhattan

The Plaza ist ein weltweit bekanntes New Yorker Luxushotel. Das am 1. Oktober 1907 eröffnete Hotel ist ein Wahrzeichen der...

Downtown Raleigh from Boylan Avenue © Jmalljmall
Raleigh in North Carolina

Raleigh ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates North Carolina sowie die zweitgrößte Stadt North Carolinas nach Charlotte und bildet ein Dreieck...

Wigwam Motel © flickr.com - Marcin Wichary/cc-by-2.0
San Bernardino in Kalifornien

San Bernardino ist eine Stadt im San Bernardino County (Inland Empire) im US-Bundesstaat Kalifornien mit 216.000 Einwohnern und Sitz der...

Schließen