Themenwoche Istanbul – Fatih

Mittwoch, 17. August 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Topkapı Palace © Carlos Delgado/cc-by-sa-3.0

Topkapı Palace © Carlos Delgado/cc-by-sa-3.0

Fatih ist die Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises der türkischen Provinz İstanbul sowie ein Stadtteil auf der europäischen Seite von İstanbul. Fatih hat 420.000 Einwohner. Die Fläche von Fatih entspricht der Fläche des antiken Konstantinopel. Die historische Altstadt von Fatih liegt zwischen dem Viertel Eminönü im Osten und der Theodosianischen Landmauer im Westen. Getrennt werden die Stadtteile heute vom Atatürk Bulvarı, einer Schnellstraße, die über die Atatürk-Brücke eine zweite Verbindung zum Norden der Stadt herstellt. Der Atatürk Bulvarı wird überspannt vom im 4. Jahrhundert erbauten Valens-Aquädukt (Bozdoğan Kemeri), der Fatih und Eminönü verbindet. Fatih ist seit Sultan Mehmed dem Eroberer berühmt für seine Medresen und Moscheen und war ein Bezirk der Gelehrten und Dichter. Fatih gliedert sich in 102 Stadtteile (Mahalle) sowie in 36 Bezirke (Semt), darunter auch die berühmten Viertel Aksaray, Balat, Eminönü, Fener, Karagümrük, Sulukule und Topkapı. Das Gebäude der Istanbuler Großstadtverwaltung befindet sich im Stadtteil Fatih im Viertel Saraçhane.

Die Hauptstraße von Fatih begann im Mittelalter im Philadelphion, und wo heute die Fatih-Moschee steht, war die zweitgrößte Kirche von Byzanz, die Apostelkirche mit dem Grab Konstantins des Großen. Nicht weit vom Philadelphion steht die Markiansäule (Kıztaşı). Orthodoxe Kirchen in dem Stadtteil, die in den osmanischen Jahrhunderten zu Moscheen umgewandelt wurden sind u.a. die Zeyrek-Moschee, die Pammakaristos-Kirche (heue Fethiye-Moschee) und die Kirchenmoschee Vefa. Auf dem Gelände des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel befindet sich die Kirche Hagios Georgios.

Fatih Mosque © Muscol/cc-by-sa-3.0 Aqueduct of Valens © CrniBombarder!!! Former Church of the Pantokrator, today Mosque of Zeyrek © A. Fabbretti/cc-by-sa-3.0 Süleymaniye Mosque © Winstonza/cc-by-sa-3.0 Sultan Ahmed Mosque © Dersaadet/cc-by-sa-3.0 Hagia Sophia © flickr.com - Dennis Jarvis/cc-by-sa-2.0 Hagia Eirene church © Gryffindor Topkapı Palace © Carlos Delgado/cc-by-sa-3.0 Grand Bazaar © Dmgultekin/cc-by-sa-3.0
<
>
Former Church of the Pantokrator, today Mosque of Zeyrek © A. Fabbretti/cc-by-sa-3.0
In Eminönü, einem Viertel von Fatih, das zuvor ein selbständiger Stadtteil von İstanbul war und 2008 mit Fatih zu einem Stadtteil fusionierte, liegt an der Spitze der Halbinsel und beherbergt das historische Zentrum der Stadt mit Resten des byzantinischen Kaiserpalastes, der antiken Cisterna Basilica, dem Hippodrom, den Museen der ehemaligen Kathedrale Hagia Sophia, der ehemaligen Kirche Hagia Irene, des ehemaligen Sultanspalasts Topkapı Sarayı und bedeutenden Moscheen (die Sultan-Ahmed-Moschee, die Süleymaniye-Moschee, die Rüstem-Paşa-Moschee sowie die Beyazıt-Moschee, die älteste der Stadt). Die älteste Stadtmauer umgibt diesen Stadtteil. Weitere wichtige Museen sind das Archäologische Museum in der Nähe des Topkapı-Palastes und das Museum für türkische und islamische Kunst am Hippodrom.

Die Hauptstraße von Konstantinopel, die Mese, begann bei der Hagia Sophia und führte über das Forum Konstantin (Çemberlitaş), wo eine der größten Agora der Welt ist, der überdachte Basar Kapalı Çarşı, das Forum Tauri (Theodosius-Forum) und das Arkadius-Forum (Aksaray) zum Goldenen Tor an der Landmauer des Theodosius. Beim Forum Tauri verzweigt sich die Mittelstraße des ehemaligen Byzanz in Richtung Nordwesten und bildet dort das Forum Philadelphion (Şehzadebaşı). Dort befinden sich auch das wichtigste Basarviertel İstanbuls mit dem Mısır Çarşısı und dem großen gedeckten Basar, Kapalı Çarşı, mit rund 4000 Geschäften, die Hauptgebäude der Universität, der Kopfbahnhof Sirkeci Garı für Züge aus dem Westen, einst Endstation des Orient-Express, und gegenüber die wichtigsten Landungsbrücken für den Fährverkehr. Dort führt auch die Galatabrücke über das Goldene Horn nach Beyoğlu und weiter in den Norden der europäischen Seite.

Lesen Sie mehr auf Fatih, Wikivoyage Fatih und Wikipedia Fatih (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Themenwoche Schottland

Themenwoche Schottland

[caption id="attachment_151453" align="aligncenter" width="590"] Welcome to Scotland sign - A1 road © flickr.com - Amanda Slater/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schottland besteht aus dem nördlichen Teil (etwa einem Drittel) der größten europäischen Insel Großbritannien sowie mehreren Inselgruppen. Die Hauptstadt von Schottland ist seit 1437 Edinburgh (vorher Perth). Bis 1707 war es ein eigenständiges Königreich, in jenem Jahr wurde es mit dem Königreich England – mit dem es bereits seit 1603 in Personalunion ...

Die Freiheitsglocke in Berlin

Die Freiheitsglocke in Berlin

[caption id="attachment_24891" align="aligncenter" width="590"] Freedom Bell © ANKAWÜ[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Freiheitsglocke in Berlin hängt seit 1950 im Turm des Schöneberger Rathauses, das zu dieser Zeit Sitz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin war. Sie ist die größte profan genutzte Glocke Berlins. Die Idee zur Freiheitsglocke reifte in den USA im Mai 1949, als in New York das Nationalkomitee für ein freies Europa gegründet wurde. Um den Menschen im Ostblock ein Gegenbild zum sowjetischen Herrsc...

Themenwoche Abruzzen - Guardiagrele

Themenwoche Abruzzen - Guardiagrele

[caption id="attachment_153277" align="aligncenter" width="590"] View of Guardiagrele © Zitumassin[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Guardiagrele ist eine italienische Stadt mit 9.000 Einwohnern in den Abruzzen in der Provinz Chieti. Die Gemeinde Guardiagrele gehört zur Vereinigung Die schönsten Dörfer Italiens. Die Altstadt Guardiagreles liegt auf der Spitze eines Hügels (auf knapp 600 m Höhe) zu Füßen des Majella-Massivs und in direkter Nachbarschaft zum Nationalpark Majella. Die Stadt bietet Aussicht über die Majella, das H...

Die HM Bark Endeavour

Die HM Bark Endeavour

[caption id="attachment_153007" align="aligncenter" width="590"] Captain Cook's ship 'HM Bark Endeavour' leaving Whitby Harbour © geograph.org.uk - colin f m smith/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Endeavour war das Segelschiff des Seefahrers und Entdeckers James Cook, mit dem dieser zwischen 1768 und 1771 seine erste Entdeckungsreise unternahm. Sie war das siebte Schiff dieses Namens in der britischen Marine. Die britische Marine kaufte für die von der Royal Society initiierte Expedition im April 1768 das Kohlenschi...

Themenwoche Katar - Al-Wakra

Themenwoche Katar - Al-Wakra

[caption id="attachment_162948" align="aligncenter" width="590"] Al Wakrah Souq © flickr.com - Mohamod Fasil/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Al-Wakra ist eine Hafenstadt und Hauptort der Gemeinde al-Wakra in Katar am Persischen Golf, 18 km südlich von Doha. Es leben dort 80.000 Einwohner. Ehemals wurde der Hafen vor allem als Fischerei- und Perlenhandelshafen gebraucht. Entlang der Hafenanlagen werden heute noch Schiffe (Dhaus) von Hand gebaut. al-Wakra bietet an Sehenswürdigkeiten ein Museum im alten Fort, Teile der alt...

Dockwise Yacht Transport (DYT)

Dockwise Yacht Transport (DYT)

[caption id="attachment_151940" align="aligncenter" width="590"] © yacht-transport.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dockwise Yacht Transport (DYT) ist das weltweit führende Yachtlogistikunternehmen und bietet den problemlosen Yacht- und Boottransport zu den weltweit schönsten Yachtgebieten an. DYT betreut seine Kunden mit Hilfe eines Netzwerks von 10 Büros und vielen hochqualifizierten Repräsentanten. Das Ziel ist es, den Transport von Yachten so entspannt und einfach wie möglich zu gestalten, damit Yachtbesitzer den unschla...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - Michał Huniewicz/cc-by-2.0
Livraria Lello e Irmão in Porto

Die Livraria Lello e Irmão (deutsch: Buchhandlung Lello und Bruder) ist eine Buchhandlung in der portugiesischen Stadt Porto. Sie wird...

© Zoeunibail/cc-by-sa-4.0
Quartier des Halles in Paris

Quartier des Halles (dt. Viertel der Hallen) ist der Name des zweiten der 80 Quartiers der Stadt Paris, die in...

© Charlesjsharp/cc-by-sa-3.0
Belmond Copacabana Palace in Rio de Janeiro

Das Belmond Copacabana Palace ist ein Luxushotel, welches am Copacabana Beach in Rio de Janeiro liegt. Das Hotel gilt als...

Schließen