Europas Kulturhauptstädte 2011: Tallinn (Estland) und Turku (Finnland)

Montag, 03. Januar 2011 - 03:17 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas, UNESCO-Welterbe

© Tallinn 2011

© Tallinn 2011

Tallinn
Tallinn wurde im November 2007 neben dem finnischen Turku zu einer der Kulturhauptstädte Europas 2011 ernannt. Unter dem Motto “Geschichten von der Meeresküste” werden 2011 zahlreiche kulturelle Veranstaltungen und Festivals stattfinden, darunter die “Tallinner Meerestage”, die die Stadt wieder dem Meer näherbringen sollen. Etwa ein Dutzend architektonischer Installationen sollen im Stadtraum errichtet werden.

Das Estnische Kunstmuseum (Eesti Kunstimuuseum) ist das größte Kunstmuseum der baltischen Staaten und besteht aus mehreren einzelnen Museen, darunter den Sammlungen im vom finnischen Architekten Pekka Vapaavuori errichteten Gebäude des Kumu (Kumu kunstimuuseum) im Stadtteil Kadriorg. Es wurde 2006 eröffnet und hat eine Ausstellungsfläche von 24.000 Quadratmetern, auf denen neben Moderner Kunst auch estnische Malerei ab dem achtzehnten Jahrhundert ausgestellt wird. Das Museum wurde 2008 mit dem European Museum of the Year Award als Europäisches Museum des Jahres ausgezeichnet.

Tallinn Harbor © Ralf Roletschek

Tallinn Harbor © Ralf Roletschek

Tallinn (bis 1918 Reval) ist die Hauptstadt von Estland. Sie liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee, etwa 80 Kilometer südlich von Helsinki. Heute hat Tallinn etwa 412.000 Einwohner. Die Tallinner Altstadt wurde 1997 zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbe hinzugefügt als “außergewöhnlich vollständiges und gut erhaltenes Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt”.

Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf Stadt Tallinn, Tallinn Tourismus und Wikipedia Tallinn.





© Turku 2011

© Turku 2011

Turku
Turku ist gemeinsam mit Tallinn Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2011. Die Stadt stellt ihr Programm unter das Motto “Turku in Flammen”. Dies soll einerseits eine Anspielung auf die vielen Brandkatastrophen sein, die im Laufe der Geschichte die Stadt heimgesucht haben. Andererseits ist dies als Würdigung der künstlerischen Dynamik und Kreativität Turkus zu verstehen.

View from Turku Cathedral Tower © Markus Koljonen

View from Turku Cathedral Tower © Markus Koljonen

Turku ist eine Stadt an der Südwestküste Finnlands. Von der Gründung im 13. bis ins 19. Jahrhundert war Turku die wichtigste Stadt Finnlands. Heute ist Turku mit 176.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt und Zentrum des drittgrößten Ballungsraumes des Landes. Sie ist evangelischer Erzbischofssitz und Universitätsstadt. 5,2 % der Einwohner Turkus sind schwedischsprachig, offiziell ist die Stadt zweisprachig.

Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf Turku2011.fi, Stadt Turku, Turku Tourismus, Wikivoyage Turku und Wikipedia Turku. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Das Kunstareal in München

Das Kunstareal in München

[caption id="attachment_24774" align="aligncenter" width="590"] Kunstareal © Maximilian Dörrbecker/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Kunstareal München ist ein Museumsviertel in der Maxvorstadt in München. Obwohl das Museumsviertel als solches historisch gewachsen ist, wird der Begriff Kunstareal erst seit der Entstehung der Pinakothek der Moderne und des Museum Brandhorst verwendet. Auch einige naturwissenschaftliche Museen des Staates befinden sich in unmittelbarer Nähe, so das Paläontologische Museum, ...

[ read more ]

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen. Die meisten OECD-Mitglieder gehören zu den Ländern mit hohem Pro-Kopf-Einkommen und gelten als entwickelte Länder. Sitz der Organisation und ihrer Vorgängerorganisation, der Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit (englisch Organisation for European Economic Co-operation, OEEC) ist seit 1949 S...

[ read more ]

Themenwoche Dresden - Die Frauenkirche

Themenwoche Dresden - Die Frauenkirche

[caption id="attachment_26689" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Christian Prade/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Frauenkirche in Dresden ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monumentalbau des Dresdner Neumarkts. Sie gilt als prachtvolles Zeugnis des protestantischen Sakralbaus und verfügt über eine der größten steinernen Kirchenkuppeln nördlich der Alpen. Die Dresdner Frauenkirche wurde von 1726 bis 1743 nach einem Entwurf von George Bähr erbaut. Im Luftkrieg des Zwe...

[ read more ]

Die Universitätsstadt Patras

Die Universitätsstadt Patras

[caption id="attachment_161181" align="aligncenter" width="590"] Patras Port © Conudrum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Patras ist eine wichtige Hafenstadt Griechenlands und Hauptstadt der Region Westgriechenland. Die Einwohnerzahl beträgt 214.580, damit ist Patras nach Athen und Thessaloniki die drittgrößte Gemeinde Griechenlands. Die nach der Zerstörung während des Befreiungskriegs 1821 neu aufgebaute Stadt liegt an der südöstlichen Küste des gleichnamigen Golf von Patras in einer fruchtbaren Gegend. Patras ist Sit...

[ read more ]

Rockefeller Center in Midtown Manhattan

Rockefeller Center in Midtown Manhattan

[caption id="attachment_165613" align="aligncenter" width="590"] Rockefeller Center's Landmark plaque © Sam Weber/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Rockefeller Center ist ein zentral gelegener Gebäudekomplex im Stadtteil Manhattan in New York City. Er besteht aus insgesamt 20 Bauten, darunter 19 Hochhäusern und erstreckt sich über drei Straßenblocks im Karree zwischen Fifth Avenue und Avenue of the Americas (Sixth Avenue), West 47th Street und West 52nd Street. Mit einer Höhe von 259 Metern und insgesamt 70 Stockwer...

[ read more ]

Rennes-le-Château

Rennes-le-Château

[caption id="attachment_150386" align="aligncenter" width="590"] Sainte Marie-Madeleine church © Hawobo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rennes-le-Château ist ein mittelalterliches Dorf mit 90 Einwohnern in Südfrankreich, 481 m über dem Meer, im Département Aude in der Region Languedoc-Roussillon, ca. 40 Kilometer südlich von Carcassonne und etwa zwölf Kilometer vom Pic de Bugarach entfernt. Außer dem nicht zur Besichtigung freigegebenen Château d’Hautpoul gibt es im Dorf die 1059 eingeweihte und im Kern romanische ...

[ read more ]

Die Jugendstilstadt Ålesund

Die Jugendstilstadt Ålesund

[caption id="attachment_152216" align="aligncenter" width="590"] Ålesund from Fjellstua © sgm[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ålesund ist eine Stadt und Kommune in der Provinz (Fylke) Møre og Romsdal in Norwegen. Die Stadt liegt etwa 236 km nordnordöstlich von Bergen auf mehreren Inseln direkt am Meer und hat eine Bevölkerungsdichte von 453 Einwohner pro Quadratkilometer 44.416 Bewohner. Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Ålesund ungefähr in der Mitte des 15. Jahrhunderts als Niederlassung Bergener Kaufleute auf ihre...

[ read more ]

Themenwoche Paraguay - Asunción

Themenwoche Paraguay - Asunción

[caption id="attachment_184007" align="aligncenter" width="590"] Calle Palma © Bruno Arriola/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Asunción ist die Hauptstadt und mit mehr als 530.000 Einwohnern, zugleich größte Stadt Paraguays. Ihr Name (spanisch für Himmelfahrt oder Aufstieg) steht für Mariä Himmelfahrt, ihr voller Name lautet La Muy Noble y Leal Ciudad de Nuestra Señora Santa Maria de la Asunción. Der Ballungsraum Asunción hat rund 2,2 Millionen Einwohner. Asunción liegt am linken Ufer des Río Paraguay, an der B...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Map of Appalachian Trail © Plutor
Der Appalachian Trail

Jedes Jahr zum Jahreswechsel ist es wieder soweit. Man hat die Pläne für das kommende Jahr fertiggestellt und entsprechende Vorbereitungen...

Lyon Panorama © Elwood J. Blues
Lyon, Stadt des Gaumens

Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die...

Malmö Collage © Twowells
Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

Malmö ist eine Großstadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne) und Hauptstadt der heutigen Provinz Skåne län sowie Hauptort...

Schließen