Europäische Route der Industriekultur

Dienstag, 26. April 2011 - 18:20 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Europäische Union, Allgemein

© erih.net

© erih.net

Die Europäische Route der Industriekultur, kurz ERIH für European Route of Industrial Heritage, ist ein Netzwerk der wichtigsten Standorte des industriellen Erbes Europas. Auf der ERIH-Webseite werden über 850 Objekte bzw. Städte oder Regionen in 32 europäischen Ländern vorgestellt.

Das ERIH-Netzwerk ist in den Jahren 2003-2008 von elf Projektpartnern mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union aufgebaut worden. Um das Netzwerk nach Auslaufen der Projektförderung fortzuführen, gründete sich im Frühjahr 2008 ein Verein nach deutschem Recht, der ERIH-European Route of Industrial Heritage e.V. Mittlerweile ist die Mitgliederzahl von 17 Gründungsmitgliedern auf über 150 aus 17 Ländern Europas angewachsen.

Ziel des Projektes ist es, das Interesse für das gemeinsame europäische Erbe der Industrialisierung und ihrer Hinterlassenschaften zu stärken, Regionen, Orte und Objekte der Industriegeschichte vorzustellen und im Freizeit- und Tourismusbereich als Ausflugs- und Reiseziel zu etablieren.

Lesen sie mehr auf ERIH.net und Wikipedia Europäische Route der Industriekultur.



Übersicht EU-Beitragsserie:

Das könnte Sie auch interessieren:

Thessaloniki, Griechenlands Co-Hauptstadt

Thessaloniki, Griechenlands Co-Hauptstadt

[caption id="attachment_151083" align="aligncenter" width="590"] White Tower © MaurusNR[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Thessaloniki ist mit 364.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Griechenlands, Hauptstadt der Verwaltungsregion Zentralmakedonien und wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der gesamten griechischen Region Makedonien. Die Einwohnerzahl des engeren Ballungsraumes Thessaloniki unter Einschluss der unmittelbar angrenzenden Städte und Gemeinden beträgt 801.000 Einwohner; der erweiterte Ballungsraum hat 948.000 Einw...

Falkirk in Schottland

Falkirk in Schottland

[caption id="attachment_152517" align="aligncenter" width="590"] Scots Wha Hae commemorates those who died under the command of Sir William Wallace at the first Battle of Falkirk 22nd July 1298 © geograph.org.uk - Tom Sargent/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Falkirk ist eine Stadt in Schottland mit ca. 32.000 Einwohnern. Falkirk liegt im zentralen Gürtel zwischen Edinburgh und Glasgow, und hat eine Fläche von 3,034 km². Zu den Sehenswürdigkeiten gehört das Falkirk Wheel, ein modernes Schiffshebewerk, dessen ...

Mustique, Insel der Grenadinen

Mustique, Insel der Grenadinen

[caption id="attachment_153452" align="aligncenter" width="590"] Foodstore © Acp/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mustique ist eine Insel der Grenadinen (Teil von St. Vincent und den Grenadinen) und liegt im Karibischen Meer. Die Insel ist Besitz der Mustique Company, die auf der Insel zwei Hotels besitzt. Außerdem gibt es auf der Insel 89 private Villen. Weil sie über Luxus und Abgeschiedenheit verfügt, wird sie von vielen Prominenten besucht, zum Beispiel Bryan Adams, Mick Jagger, Tommy Hilfiger oder David Bowie. Di...

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin

[caption id="attachment_163702" align="aligncenter" width="590"] © Christian Wolf - www.c-w-design.de/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) wurde 1809 als Universität zu Berlin gegründet und nahm als älteste von heute vier Berliner Universitäten im Herbst 1810 den Lehrbetrieb auf. Sie ist heute hinter der 1948 gegründeten Freien Universität die zweitgrößte Universität in Berlin und hat ihren Hauptsitz im Palais des Prinzen Heinrich an der Straße Unter den Lin...

Themenwoche Umbrien - Todi

Themenwoche Umbrien - Todi

[caption id="attachment_153577" align="aligncenter" width="590"] © Hans Peter Schaefer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Todi ist eine Stadt und Kommune mit 17.000 Einwohnern in der italienischen Provinz Perugia, auf einem Hügel hoch über dem mittleren Tibertal gelegen. Die Stadt ist Mitglied der Cittaslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten. In die Schlagzeilen gelangte Todi in den 1990er Jahren durch einen PR-Gag: Eine angeblich von Richard Levine, ...

Themenwoche Libanon - Sidon an der Mittelmeerküste

Themenwoche Libanon - Sidon an der Mittelmeerküste

[caption id="attachment_151269" align="aligncenter" width="590"] © Robysan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sidon ist die viertgrößte Stadt des Libanon. Sie ist Hauptstadt des Gouvernements Süd-Libanon und des Distrikts Sidon. Sie liegt am Mittelmeer nördlich von Tyros südlich der Hauptstadt Beirut. Der Name bedeutet so viel wie Fischerstadt. Die Stadt verfügt über ein große Anzahl historisch bedeutender Sehenswürdigkeiten. Gleichzeitig steht ein vielfältiges Shopping- und Entertainment-Angebot zu Befriedigung ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Town Hall © Niteshift/HWI
Hansestadt Wismar

Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarbucht. Die kreisfreie...

University of Bradford - School of Management © Tim Green
Bradford, UNESCO Stadt des Films

Bradford ist eine Großstadt in der englischen Grafschaft West Yorkshire und Verwaltungssitz des Metropolitan Borough City of Bradford. Laut Volkszählung...

Berlin Observatory in Potsdam now hosts Potsdam Institute for Climate Impact Research © H. Raab
Themenwoche Potsdam – Studio Babelsberg, Schlösser und Parks

Potsdam ist die Hauptstadt und einwohnerreichste Stadt des Landes Brandenburg. Sie grenzt im Nordosten unmittelbar an die deutsche Hauptstadt Berlin...

Schließen