Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein

Mittwoch, 24. Dezember 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hamburg

© ema-hamburg.org/cc-by-sa-3.0

© ema-hamburg.org/cc-by-sa-3.0

Die Euro-Mediterranean-Arab Association e. V. (EMA) ist ein deutscher Länderverein, der sich für die Zusammenarbeit zwischen Europa, insbesondere Deutschland, und der Mittelmeer- und Nahostregion engagiert. Von seinem Hauptsitz in Hamburg sowie den Geschäftsstellen in Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen fördert der Verein die wirtschaftliche Zusammenarbeit sowie den politischen, kulturellen und wissenschaftlichen Austausch zwischen Deutschland und den Ländern Nordafrikas, des Nahen Ostens und der Türkei (EMA-Region).

Der Verein vermittelt Geschäftskontakte und unterstützt deutsche Unternehmen bei einem Markteintritt oder dem Ausbau ihrer Geschäftstätigkeiten in den Ländern der Region, legt dabei jedoch besonderen Wert auf ein vertieftes Verständnis der kulturellen Verhältnisse als Grundlage für langfristige Partnerschaften. Daraus sollen Kooperationsprojekte entstehen, die eine nachhaltige Entwicklung der Region unterstützen. Hierfür organisiert die EMA unter anderem eine Vielzahl von Veranstaltungen in Deutschland und der MENA-Region, die jeweils in Zusammenarbeit mit einschlägigen Einrichtungen unter Schirmherrschaft von hochrangigen Vertretern, u. a. Bundesministern, stattfinden. Über die Website werden darüber hinaus mit einer Ausschreibungs-Datenbank, Länderprofilen sowie weiteren Angeboten verschiedene Informationen rund um die Länder der Region bereitgestellt. In ihrer Arbeit ist die EMA politisch, weltanschaulich und konfessionell unabhängig.

Regelmäßig werden EMA-Fachforen zu verschiedenen Schwerpunktthemen – z. B. Wasser, Umwelt, Logistik oder die Rolle von Frauen – und Fokusregionen veranstaltet. So führte das 2. Maghrebforum in der Hamburger Landesvertretung in Berlin 2011 zum zweiten Mal Vertreter sämtlicher Maghrebstaaten in Deutschland an einen Tisch. Außerdem bietet die EMA Delegationsreisen in die Länder des Nahen Ostens und Nordafrikas an. Mit Seminaren und Diskussionsrunden, interkulturellen Trainings, Themen- und regionalspezifischen Foren, länderbezogenen Salon Diplomatiques und Hamburger Kulturgesprächen unterstützt die EMA darüber hinaus den wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, zivilgesellschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Europa und der MENA-Region. Führende Mitglieder der EMA nehmen außerdem an Diskussionsrunden über die Region teil.

Halbjährlich gibt der Verein das Fachmagazin Mediterranes heraus, das sich mit aktuellen Entwicklungen der EMA-Kernindustrien Umwelt, Wasser, Logistik, Infrastruktur und Handel sowie Politik und Diplomatie in der Region auseinandersetzt. Darüber hinaus beleuchtet jede Ausgabe mit besonderem Augenmerk ein jeweils wechselndes Fokusthema. Dank der Bandbreite an Themen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft wird eine breite Leserschaft angesprochen. Seit 2012 gibt die EMA für alle Mitglieder und Interessenten den deutsch- und englischsprachigen Newsletter Ouissal heraus, der über vergangene und kommende Projekte und Veranstaltungen sowie weitere relevanten Aktivitäten der EMA informiert.

Lesen Sie mehr auf Euro-Mediterranean-Arab Association und Wikipedia Euro-Mediterranean-Arab Association (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Flatiron District in Manhattan

Der Flatiron District in Manhattan

[caption id="attachment_27910" align="aligncenter" width="590"] Flatiron District © flickr.com - Dave Lindblom/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Flatiron District ist ein kleines Viertel im Stadtbezirk Manhattan, das seinen Namen dem Flatiron Building verdankt, das sich an der Kreuzung von Broadway, Fifth Avenue und 23rd Street befindet. Der Broadway quert den Flatiron District, die Madison Avenue beginnt an der 23rd Street und verläuft in nördlicher Richtung. Am nördlichen Ende des Viertels befindet sich der Madison ...

[ read more ]

Themenwoche East Anglia - King’s Lynn

Themenwoche East Anglia - King’s Lynn

[caption id="attachment_151520" align="aligncenter" width="590"] Custom House © Alienturnedhuman[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]King’s Lynn ist eine Stadt (market town) in England. Sie liegt in der Grafschaft Norfolk in der Nähe der Grenze zur Grafschaft Cambridgeshire am Fluss Great Ouse, knapp vor dessen Mündung in das sogenannte The Wash der Nordsee. In unmittelbarer Nähe beginnen The Fens, ein Gebiet auf Meeresspiegelhöhe, das im Mittelalter trockengelegt wurde. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Distrikts King’s Lynn an...

[ read more ]

Marlborough in der Grafschaft Wiltshire

Marlborough in der Grafschaft Wiltshire

[caption id="attachment_152557" align="aligncenter" width="590"] Marlborough College Court © Dabbler[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Marlborough ist eine Marktstadt in England in der Grafschaft Wiltshire und liegt an der A4, der ehemaligen Hauptverkehrsverbindung zwischen London und Bath an der Old Bath Road. Die Stadt ist bekannt für eine der führenden Privatschulen Englands, das Marlborough College im Westteil der Stadt. Im Jahre 1067 übernahm König Wilhelm I. die Kontrolle über die Gegend und errichtete zunächst eine Motteb...

[ read more ]

Themenwoche Kuwait - Mangaf

Themenwoche Kuwait - Mangaf

[caption id="attachment_168374" align="aligncenter" width="590"] Mangaf © hospitalityonline.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mangaf ist ein Vorort von Kuwait-Stadt. Es ist eine Mischung aus alt und neu. Das Alte ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Gewerbe- und Wohngebäude. Regierungsgebäude aus den 1980er Jahren bildeten die Grundlage für das Wachstum des Vorortes, während die übrige Bebauung eine große Ansammlung von Wohnblöcken, eine begrenzte Anzahl von Geschäften und Fast-Food-Lokalen ausmacht. Es gibt eine größere Kon...

[ read more ]

Porträt: Der Reformator Martin Luther

Porträt: Der Reformator Martin Luther

[caption id="attachment_169010" align="aligncenter" width="586"] Martin Luther (1529) by Lucas Cranach the Elder[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Martin Luther ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann. Als zu den Augustiner-Eremiten gehörender Theologieprofessor sah er in Gottes Gnadenzusage und in der Rechtfertigung durch den Glauben das Wesen des christlichen Glaubens und orientierte sich fortan ausschließlich an Jesus Christus als dem "fleischgewo...

[ read more ]

Themenwoche Madrid - Plaza Mayor

Themenwoche Madrid - Plaza Mayor

[caption id="attachment_216485" align="aligncenter" width="590"] © Veronika Bashak/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Die Plaza Mayor befindet sich im Zentrum von Madrid, der spanischen Hauptstadt, nur wenige Meter von der Puerta del Sol und von der Plaza de la Villa entfernt, direkt an der Calle Mayor. Im Laufe der Geschichte wurde die Plaza Mayor für vielfältige Zwecke genutzt – hierzu gehörten Märkte, Stierkämpfe, Fußballspiele, Theateraufführungen, öffentliche Ausstellungen und – während der spanischen Inquisitio...

[ read more ]

Themenwoche Madrid

Themenwoche Madrid

[caption id="attachment_159757" align="aligncenter" width="590"] Plaza Mayor © Sebastian Dubiel[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid. Der Großraum Madrid zählt mit etwa sechs Millionen Einwohnern zu den größten Metropolen Europas. Madrid ist (ohne Vororte) mit rund 3,3 Millionen Einwohnern nach London und Berlin die drittgrößte Stadt der Europäischen Union. Madrid ist seit Jahrhunderten der geografische, politische und kulturelle Mittelpunkt Spaniens ...

[ read more ]

Themenwoche Kanarische Inseln

Themenwoche Kanarische Inseln

[caption id="attachment_153402" align="aligncenter" width="590"] Canary Islands map © Hansen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kanarischen Inseln sind eine Inselgruppe im östlichen Zentralatlantik, etwa 100 bis 500 Kilometer westlich des südlichen Marokko gelegen. Sie bilden eine der 17 Autonomen Gemeinschaften Spaniens und liegen in einer geographischen Region, die als Makaronesien bezeichnet wird. Dazu zählen auch die Kapverden, die Azoren, das Madeira-Archipel und die Ilhas Selvagens. Die Kanaren bestehen aus sieben ...

[ read more ]

Eleuthera auf den Bahamas

Eleuthera auf den Bahamas

[caption id="attachment_206515" align="aligncenter" width="590"] Sunset explored at Tippy's Beach © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sie ist rund 180 km lang und an manchen Stellen weniger als einen Kilometer breit. Die Bevölkerungszahl beträgt rund 11.000. Die Urbevölkerung aus arawakischen Taíno-Indianern wurde größtenteils von den Spaniern für die Minenarbeit deportiert, wo die überwiegende Mehrzahl um 1550 starb. Die Inseln gelten bis zur ersten europäischen Besiedelung als unbesetzt...

[ read more ]

Mit dem Train de Pignes von Nizza nach Digne-les-Bains

Mit dem Train de Pignes von Nizza nach Digne-les-Bains

[caption id="attachment_161278" align="aligncenter" width="556"] Route map © Chemins de Fer de Provence[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viele Urlauber statten Nizza im Rahmen einer (Rund-)Reise entlang der Côte d’Azur einen Kurzbesuch ab. Dabei hat die Stadt mit ihrer abwechslungsreichen Umgebung so viele unterschiedliche, faszinierende Eindrücke zu bieten, dass man zumindest mehrere Tage Zeit benötigt, um alles zu erkunden, zu entdecken, zu erfahren. Zur Abwechslung bieten sich Ausflüge in die Umgebung an, etwa nach Digne-les...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Historic blast furnaces in der Heft © Mefusbren69
Themenwoche Kärnten – Hüttenberg

Hüttenberg ist eine Marktgemeinde mit 1.500 Einwohnern im Bezirk Sankt Veit an der Glan. Der Ort ist seit der Antike...

© www.schiffgiganten.de - Patrick Martini
Die Disney Dream

Die Disney Dream ist ein Postpanamax-Kreuzfahrtschiff der amerikanischen Reederei Disney Cruise Line. Sie ist das erste Schiff, das die Reederei...

De Parade © Joaquin Maturana Contti
Venlo an der Maas

Venlo ist eine niederländische Stadt der Provinz Limburg. Am 1. April 2011 hatte die Stadt 99.853 Einwohner. Durch Venlo fließt...

Schließen