Eureka Springs in Arkansas

Freitag, 25. Mai 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

At the corner of Spring and Center Streets © flickr.com - doug_wertman/cc-by-2.0

At the corner of Spring and Center Streets © flickr.com – doug_wertman/cc-by-2.0

Eureka Springs ist eine Kleinstadt und neben Berryville einer von zwei Verwaltungssitzen des Carroll County im Nordwesten des Bundesstaates Arkansas. Eureka Springs hat etwa 2100 Einwohner. Die gesamte Stadt ist im National Register of Historic Places als Eureka Springs Historic District verzeichnet. Eureka Springs wurde vom National Trust for Historic Preservation als eines der bedeutendsten Reiseziele Amerikas ausgewählt. Die Stadt liegt in den Ozarks, unweit des White River, einem rechten Nebenfluss des Mississippi River. Die Grenze zu Missouri befindet sich 14 km nördlich; Oklahoma beginnt rund 100 km westlich. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Arkansas’ Hauptstadt Little Rock (293 km südöstlich), Tulsa in Oklahoma (238 km westlich), Kansas City in Missouri (369 km nördlich), St. Louis (486 km nordöstlich) und Memphis in Tennessee (440 km ostsüdöstlich).

Im Stadtgebiet von Eureka Springs kreuzt der U.S. Highway 62 die Arkansas State Route 23. Alle weiteren Straßen sind untergeordnete Landstraßen sowie innerstädtische Verbindungsstraßen. Mit dem Carroll County Airport liegt 15,4 km östlich von Eureka Springs ein kleiner Flugplatz. Der Flughafen Branson liegt 83,1 km nordöstlich. Weitere Flughäfen in der weiteren Umgebung sind Little Rock (298 km südöstlich), das Drake Field in Fayetteville (80,1 km südwestlich) und Tulsa (232 km westlich).

View of Eureka Springs from atop an observation tower © Photolitherland/cc-by-sa-3.0 Spring Street © Photolitherland/cc-by-sa-3.0 Spring Street at night © Photolitherland/cc-by-sa-3.0 Queen Anne Mansion © flickr.com - Brad Holt/cc-by-2.0 © panoramio.com - Cal Wolfe/cc-by-sa-3.0 At the corner of Spring and Center Streets © flickr.com - doug_wertman/cc-by-2.0
<
>
View of Eureka Springs from atop an observation tower © Photolitherland/cc-by-sa-3.0
Die indianischen Ureinwohner der Region wussten um die heilende Wirkung verschiedener Quellen auf dem Gebiet der heutigen Stadt Eureka Springs. Funde von alten Gegenständen in einer Höhle belegen, dass spanische Konquistadoren die ersten Europäer in der Region waren. Der Arzt Alvah Jackson, einer der frühen Pioniere in der Region, wird in späteren Dokumenten 1856 als “Entdecker” der Heilquellen aufgeführt. In einer Höhle richtete Jackson während des Amerikanischen Bürgerkrieges ein Hospital für Verwundete konföderierte Soldaten ein. Der Richter J. B. Sounders machte ab 1879, nachdem er selber geheilt worden war, die Quellen überregional bekannt. Am 4. Juli 1879 schlugen eine Vielzahl Menschen ihr Lager an dem Ort auf und gründeten die Siedlung Eureka Springs, die ein Jahr später zur Stadt erhoben wurde. Im Jahr 1882 bekam Eureka Springs einen Anschluss an das Eisenbahnnetz, was die Zahl der Gäste weiter ansteigen ließ. In der Folge wurden eine Reihe größere Hotels errichtet, wie 1886 das Crescent Hotel und 1905 das Basin Park Hotel. 1905 wurde die Ozarka Water Company gegründet, die das Quellwasser in Flaschen abfüllte und überregional verkaufte. Unter dem Markennamen “Ozarka” wird auch heute noch Wasser von der inzwischen zum Nestlé-Konzern gehörenden Firma in Arkansas und den umgebenden Bundesstaaten verkauft.

1966 wurde eine bis heute umstrittene 20 Meter hohe Christusstatue eingeweiht. Sie befindet sich in einem Erlebnispark in der Nähe der Kreuzung der Autobahn 62 und des Arkansas State Highway 23. Seit 1968 finden dort gross angelegte Openair-Passionsspiele (“The Great Passion Play“) in Anlehnung an die Oberammergauer Spiele statt, die größten in den USA mit inzwischen rund 7.8 Millionen Besuchern. 1980 wurde die Thorncrown Chapel am westlichen Stadtrand von Eureka Springs errichtet.

Lesen Sie mehr auf Stadt Eureka Springs, EurekaSprings.org, Greater Eureka Springs Chamber of Commerce, Crescent Hotel & Spa, Wikipedia Eureka Springs und Wikipedia Eureka Springs (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Fudschaira

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Fudschaira

[caption id="attachment_168476" align="aligncenter" width="590"] Al Bithnah Fort © Mike "fasmike" Che/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fudschaira ist eines der sieben Emirate, die zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) gehören. Die Einwohnerzahl beträgt zirka 153.000. Namensgebend für das Emirat ist die Hafenstadt Fudschaira, die auch dessen Hauptstadt ist. Ihr Ballungsgebiet zählt knapp 108.000 Einwohner. Fudschaira hat einen internationalen Flughafen, der bis auf Flüge nach Kuwait und Süd-Indien (Kozhikode)...

[ read more/mehr lesen ]

Cape Coral am Golf von Mexiko

Cape Coral am Golf von Mexiko

[caption id="attachment_162464" align="aligncenter" width="590"] Yacht Club Beach © capecoral.net[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cape Coral ist eine Stadt im Lee County in Florida und mit 180.000 Einwohnern die größte Stadt des Countys. Cape Coral liegt im Südwesten Floridas am Golf von Mexiko. Cape Coral verfügt über ein weit verzweigtes Kanalsystem mit etwa 640 km Länge und damit dem größten der Welt. Die meisten Kanäle sind schiffbar und haben direkten Zugang zum Golf von Mexiko. Die Stadt ist durch den Caloosahatchee R...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Ostjerusalem - Der Felsendom/Qubbat As-Sakhrah auf dem Tempelberg

Themenwoche Ostjerusalem - Der Felsendom/Qubbat As-Sakhrah auf dem Tempelberg

[caption id="attachment_27845" align="aligncenter" width="590"] © Starbuck121/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Felsendom in Ostjerusalem ist der älteste monumentale Sakralbau des Islams und eines der islamischen Hauptheiligtümer. Er wurde nach gegenwärtigem Forschungsstand zwischen 687 und 691 errichtet und im Lauf der Jahrhunderte vielfach restauriert, verändert und umfassend ergänzt, zuletzt Anfang der 1990er Jahre. Der Felsendom steht auf dem Tempelberg/Haram Al-Sharif in Ostjerusalem. Er ist ein Meisterwerk ...

[ read more/mehr lesen ]

Belfast in Nordirland

Belfast in Nordirland

[caption id="attachment_160483" align="aligncenter" width="590"] City Hall and the Belfast Wheel © Thardas[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Belfast (irisch: Béal Feirste = Mündung des Farset) ist die Hauptstadt von Nordirland und die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach Dublin. Belfast hat 268.000 Einwohner und liegt an der Mündung des Flusses Lagan in der Bucht von Belfast. Die Stadt besitzt den Status einer City und bildet einen der 26 nordirischen Verwaltungsbezirke. 1912 lief die in einer Belfaster Werft gebaute...

[ read more/mehr lesen ]

Jumeirah Beach Residence in Dubai

Jumeirah Beach Residence in Dubai

[caption id="attachment_193062" align="aligncenter" width="590"] © Imre Solt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jumeirah Beach Residence (übliche Kurzform "JBR") ist ein Wohnhauskomplex in Dubai. JBR befindet sich im Stadtteil Dubai Marina und besteht aus 36 Wohntürmen auf einem Areal von 2 Millionen Quadratmetern. Es ist somit der größte Wohnkomplex der Welt und bietet Wohnung für insgesamt 10.000 Menschen. JBR wurde ab 2002 von "Dubai Properties" (gehört zur Dubai Holding) erbaut und im Jahr 2007 eröffnet. Die Kos...

[ read more/mehr lesen ]

Der Buena Vista Social Club

Der Buena Vista Social Club

[caption id="attachment_193501" align="aligncenter" width="590"] Orquesta Buena Vista Social Club in Lorient/France © XIIIfromTOKYO/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Buena Vista Social Club ist der zur Marke gewordene Titel eines Musikalbums, das 1996 vom US-amerikanischen Gitarristen Ry Cooder bei einem Projekt mit von Juan de Marcos González zusammengestellten Altmeistern kubanischer Musik der 1940er und 1950er Jahre aufgenommen wurde. Mit über acht Millionen Verkäufen ist es das erfolgreichste Album des Genres Weltm...

[ read more/mehr lesen ]

Die Rickmer Rickmers

Die Rickmer Rickmers

[caption id="attachment_152992" align="aligncenter" width="590"] Figurehead of Rickmer Rickmers © Tvabutzku1234[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Rickmer Rickmers ist ein dreimastiges, stählernes Frachtsegelschiff, das heute als Museums- und Denkmalschiff im Hamburger Hafen bei den St. Pauli Landungsbrücken liegt. Auf der Werft der Bremerhavener Reederei Rickmer Clasen Rickmers lief die Rickmer Rickmers als Vollschiff im August 1896 vom Stapel. Es wurde nach dem Enkel des Reeders, Rickmer Rickmers (1893-1974) benannt. Di...

[ read more/mehr lesen ]

Die Kreidefelsen von Dover

Die Kreidefelsen von Dover

[caption id="attachment_152961" align="aligncenter" width="590"] Dover Seafront and Castle © James Armitage[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dover ist eine englische Stadt mit dem wichtigsten englischen Hafen an der Straße von Dover am Ärmelkanal. Dover liegt in der Grafschaft Kent und ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts. Dover liegt im äußersten Südosten Englands und ist die dem kontinentalen Festland und Frankreich am nächsten liegende englische Stadt. Die kürzeste Entfernung in der Straße von Dover von ca. 34 K...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Calle Carabobo © The Photographer
Themenwoche Venezuela – Maracaibo

Maracaibo ist eine Hafenstadt am Lago de Maracaibo im Nordwesten von Venezuela. Sie ist die Hauptstadt des Bundesstaats Zulia, bildet...

Flor de Venezuela © Miguel Ahiezer Salcedo/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Venezuela – Barquisimeto

Barquisimeto ist eine Großstadt in Venezuela. Ihr voller Name lautet Nueva Segovia de Barquisimeto. Sie ist die Hauptstadt des Bundesstaates...

Wilhelm Conrad Röntgen
Porträt: Wilhelm Conrad Röntgen, erster Träger des Nobelpreis für Physik

Wilhelm Conrad Röntgen war ein deutscher Physiker. Er entdeckte am 8. November 1895 im Physikalischen Institut der Universität Würzburg die...

Schließen