Erstes deutsches Kaufhaus steht in Wladiwostok: Kunst & Albers, eine Erfolgsgeschichte mit Start in Hamburg

Montag, 03. Januar 2011 - 09:42 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Kunst & Albers © ZDF

Kunst & Albers © ZDF

Es ist immer wieder interessant und spannend herausragende Pionier- und unternehmerische Leistungen nachzuvollziehen. Eine unglaubliche Erfolgsgeschichte began in Wladiwostok, mit dem Aufstieg des deutschen Handelshauses Kunst & Albers, das Südsibirien mit Waren aus der ganzen Welt versorgte. Das erste deutsche Kaufhaus überhaupt, es stand ausgerechnet am Ende der Welt und dort steht es immer noch. Das Haus beherbergte nicht nur alle Verkaufsabteilungen, die Kontore, die Bank und Schifffahrtsabteilung und den Warenversand, im oberen Geschoss war sogar noch Platz für Wohnräume der Angestellten.

Kunst & Albers Wladiwostok - Lothar Deeg © Klartext-Verlagsges.

Kunst & Albers Wladiwostok - Lothar Deeg © Klartext-Verlagsges.

Gustav Kunst und Gustav Albers, zwei junge Männer aus Hamburg, gründen 1864 in Wladiwostok an der russischen Pazifikküste ein kleines Geschäft. Schnell entwickelt sich aus der Gemischtwarenhandlung in dem weltabgeschiedenen Militärstützpunkt das stattliche Handelshaus “Kunst & Albers”. Seine Geschichte erzählt zugleich die abenteuerliche Geschichte der Erschließung des “Wilden Ostens” Rußlands. Mit kaufmännischem Geschick, Mut und harter Arbeit verstanden es die Inhaber, ihre Firma durch Krisen, Aufstände und Kriege zu steuern. Kunst&Albers besaßen in Russisch-Fernost über 30 Kaufhäuser und Filialen. Während des Ersten Weltkrieges wurde das Unternehmen Opfer einer dramatischen Verleumdungskampagne: Als angeblicher deutscher Spion wurde der Mitinhaber und damalige Senior-Chef, Adolph Dattan aus Naumburg, ins Innere Sibiriens verbannt. Der Junior-Chef Alfred Albers erlebte als Soldat in Petrograd die Oktober-Revolution aus nächster Nähe. Als die Sowjets schließlich ihre Herrschaft auf Wladiwostok ausdehnten, mußte Kunst&Albers in Rußland aufgeben. Das Kaufhaus an sich existiert noch heute.

Wladiwostok GUM © wladiwostok.ru

Wladiwostok GUM © wladiwostok.ru

Zwischen 1864 un dem Ersten Weltkrieg wurde Kunst & Albers zu einem regionalen Handelsimperium mit Kaufhäusern in allen Städten und vielen Dörfern des Russischen Fernen Ostens und der Mandschurei entwickelt. Das Handelshaus hatte auch Niederlassungen in Hamburg, Odessa, Moskau und Nagasaki. Nach Übernahme durch die Sovjets wurde aus “Kunst & Albers” die heutige Kaufhauskette GUM.

Literaturempfehlung: Kunst & Albers Wladiwostok von Lothar Deeg

Das könnte Sie auch interessieren:

Tofino auf Vancouver Island

Tofino auf Vancouver Island

[caption id="attachment_153564" align="aligncenter" width="590"] Sunset © Nicolas Lamarche Lauzon/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tofino ist ein Ort an der Westküste von Vancouver Island in British Columbia, Kanada, im Verwaltungsbezirk Alberni-Clayoquot Regional District. Tofino wurde nach dem spanischen Kartographen, Mathematiker und Marineoffizier Vicente Tofiño de San Miguel (1732–1795) benannt. Der Ort liegt am Rande der Esowista Peninsula und gehört damit zum Gebiet des Clayoquot Sound. Tofino und das nahegelege...

Kanal von Korinth in Griechenland

Kanal von Korinth in Griechenland

[caption id="attachment_168794" align="aligncenter" width="590"] © Nicholas Hartmann/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Kanal von Korinth trennt das griechische Festland von der Halbinsel Peloponnes. Er verkürzt den Seeweg um 325 Kilometer. Beachtenswert sind weiterhin die absenkbaren Brücken an beiden flachliegenden Enden des Kanals. Wenn sich ein Schiff nähert, werden diese durch ein motorengetriebenes Gestänge im Kanal versenkt. Für den in den Jahren 1881 bis 1893 gebauten, 6.346 m langen Kanal durchgrub man di...

Die SeaDream I und II

Die SeaDream I und II

[caption id="attachment_152949" align="aligncenter" width="590"] SeaDream II in Pula © Orlovic[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"] "It's yachting, not cruising!" An Bord der beiden baugleichen Schwesterschiffe "SeaDream I" und "SeaDream II" erlebt man seinen ganz persönlichen Traumurlaub. Eine Seereise mit SeaDream Yacht Club ist keine Kreuzfahrt im eigentlichen Sinne. In der angenehmen Gesellschaft von maximal 110 Gästen aus aller Welt genießen man das exklusive Ambiente einer Privatjacht. Auf den Reiserouten liegen die schönste...

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

[caption id="attachment_167136" align="aligncenter" width="590"] Karte des Holocaust in Europa © Percy86/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Er ist als Jahrestag bezogen auf den 27. Januar 1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und der beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz (heute Oświęcim in Polen) durch die Rote Armee im letzten Jahr d...

Themenwoche Libyen - Bengasi

Themenwoche Libyen - Bengasi

[caption id="attachment_168411" align="aligncenter" width="590"] Benghazi Waterfront © Jaw101ie[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bengasi ist eine libysche Hafenstadt im Nordosten des Landes und liegt an der Großen Syrte. 2011 war Bengasi mit 632.000 Einwohnern nach Tripolis die zweitgrößte Stadt Libyens und das politische und wirtschaftliche Zentrum der Kyrenaika. Im Zuge des Bürgerkrieges in Libyen hat die Einwohnerzahl deutlich abgenommen. Die Stadt wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. von Griechen als Kolonie mit dem Namen Euhesper...

Bath am Fluss Avon

Bath am Fluss Avon

[caption id="attachment_153724" align="aligncenter" width="590"] Abbey of Bath © Nikater[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bath ist eine Stadt im Westen Englands in der Grafschaft Somerset am Fluss Avon, etwa 20 km von der größeren Stadt Bristol entfernt. Sie ist berühmt für ihre römischen Bäder, die ab dem Jahr 43 n. Chr. von den damals hier lebenden Römern aus warmen Quellen entwickelt wurden. Diese einzigen heißen Quellen in England waren der Überlieferung nach schon in vorrömischer Zeit bekannt. Seit der Zeit Elisabeth I...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Tallinn 2011
Europas Kulturhauptstädte 2011: Tallinn (Estland) und Turku (Finnland)

Tallinn Tallinn wurde im November 2007 neben dem finnischen Turku zu einer der Kulturhauptstädte Europas 2011 ernannt. Unter dem Motto...

Map of Appalachian Trail © Plutor
Der Appalachian Trail

Jedes Jahr zum Jahreswechsel ist es wieder soweit. Man hat die Pläne für das kommende Jahr fertiggestellt und entsprechende Vorbereitungen...

Lyon Panorama © Elwood J. Blues
Lyon, Stadt des Gaumens

Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die...

Schließen