Themenwoche Abu Dhabi – Das Emirates Palace Hotel

Mittwoch, 22. Februar 2012 - 13:40 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Hotels

© Poco a poco

© Poco a poco

Das staatliche Emirates Palace Hotel in der emiratischen Hauptstadt Abu Dhabi unter der Leitung der Kempinski-Hotelkette gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Die Herrscher von Abu Dhabi versuchen mit dem Emirates Palace einen ähnlichen Weg wie Dubai einzuschlagen, um nach Rückgang der Erdöleinnahmen eine weitere Einkommensquelle zu erschließen. Der Bau des Palasthotels begann im Dezember 2001 und im Februar 2005 wurde der Hotelbetrieb aufgenommen. Das Hotel gehört der Herrscherfamilie von Abu Dhabi.

Die Baukosten betrugen rund 3 Milliarden Dollar. Somit war es teurer als das Hotel Wynn in Las Vegas, welches 2,7 Milliarden Dollar gekostet hat. Das Emirates Palace Hotel galt somit lange Zeit als teuerstes Hotel der Welt bis es Ende 2010 vom 4 Milliarden teuren Hotelprojekt The Cosmopolitan in Las Vegas abgelöst wurde. Es bezeichnet sich aufgrund der Luxus-Ausstattung selbst nicht als Hotel, sondern als “Palace” (Palast). Das Emirates Palace trägt wie das Burj al Arab offiziell fünf Sterne.

© Poco a poco © Poco a poco © Poco a poco © Poco a poco © Poco a poco © Poco a poco © Ijanderson977 © Ijanderson977
<
>
© Ijanderson977
Die Gäste des Emirates Palace Hotels werden in Coral-, Pearl- und Diamond-Gäste aufgeteilt. Jedem Gast steht dabei ein privater Butler zur Verfügung. Die Hauptaufgaben des Hotels sind die Unterbringung von Staatsgästen und deren Anlässe, die Ausrichtung von internationalen Konferenzen, sowie Luxus-Urlaub des Jet-Sets. Das Hotel stellt 302 Zimmer (“deluxe luxury room”) und 92 Suiten zur Verfügung. Im Hotel arbeiten ca. 1.500 Angestellte aus 50 Ländern. Es gibt 17 Geschäfte der internationalen Luxus-Marken und 10 Restaurants im Hotel.

Für die Architektur ist Wimberly Allison Tong and Goo (WATG) verantwortlich. Das Design verwendet vornehmlich traditionelle arabische Elemente, wie z. B. die große Kuppel (42 Meter Durchmesser) sowie weitere 114 Kuppeln, die über das gesamte Gebäude verteilt sind. Die Farbgebung des Hotels geht auf die verschiedenen Sandschattierungen zurück, die in der arabischen Wüste gefunden werden. In der Ballhalle, die bis zu 2800 Personen (Cocktail-Empfang) aufnehmen kann, befindet sich eine 17 Meter breite Kuppel. Die weiteren Kuppeln sind zwischen 2,9 und 12 Meter groß. Das Hotel ist 714 Meter lang, hat einen Umfang von 2,5 km und eine Fläche von 243.000 m². Um das Hotel herum wurde ein 1 km² großer Park mit Gärten und ein Privatstrand (1400 Meter) angelegt. Der sich anschließende Jachthafen erstreckt sich über fast 500 Meter.

Eine Besonderheit ist die Zufahrt exklusiv für Personen mit höchstem Sicherheitsgrad. Getrennt vom „Normalgast“ fährt deren Wagenkolonne eine eigene Rampe empor, sodass diese Gäste, ohne die Eingangshalle durchqueren zu müssen, direkt in die oberen Bereiche gelangen. Zwei Hubschrauberplätze ergänzen den schnellen Zugang zum Hotelkomplex.

Lesen Sie mehr auf Emirates Palace Hotel by Kempinski und Wikipedia Emirates Palace Hotel. Fotos von Wiki Commons.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Vierwaldstättersee in der Schweiz

Der Vierwaldstättersee in der Schweiz

[caption id="attachment_153955" align="aligncenter" width="590"] Lake Lucerne from Mount Pilatus © Ttrainer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Vierwaldstättersee ist ein von Bergen umgebener See in der Zentralschweiz (434 m, 114 km², bis 214 m tief). Die Uferlänge beträgt 161,9 km. Seinen Namen hat der Vierwaldstättersee von den vier hier angrenzenden Waldstätten: den Kantonen Uri, Unterwalden, Schwyz und Luzern. In den Vierwaldstättersee fliesst aus dem Gotthardmassiv die Reuss. Sie führt grosse Mengen Material mit...

[ read more ]

Die Republik Zypern

Die Republik Zypern

[caption id="attachment_152785" align="aligncenter" width="590"] Kykkos Monastery © www.moi.gov.cy[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Zypern ist eine Insel im östlichen Mittelmeer. Sie ist die drittgrößte Insel des Mittelmeeres und gehört geographisch zu Asien, wird politisch jedoch oft zu Europa gezählt. Die Insel ist seit 1974 geteilt. Der größere Südteil wird von der Republik Zypern beherrscht, die völkerrechtlich die ganze Insel umfasst (außer den britischen Militärbasen). Der Nordteil steht jedoch unter Kontrolle der T...

[ read more ]

Die Harmony of the Seas

Die Harmony of the Seas

[caption id="attachment_162750" align="aligncenter" width="590"] Harmony of the Seas © flickr.com - FaceMePLS/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Harmony of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Royal Caribbean Cruises Ltd. und das bisher größte Kreuzfahrtschiff, das jemals gebaut wurde. Das Schiff wurde am 12. Mai 2016 an die Reederei übergeben. Es handelt sich um ein geringfügig vergrößertes Schwesterschiff der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas. Im Mai 2014 gab Royal Caribbean bekannt, ein weitere...

[ read more ]

Themenwoche Steiermark - Leoben

Themenwoche Steiermark - Leoben

[caption id="attachment_153210" align="aligncenter" width="590"] Leoben © tobias b. köhler/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Leoben ist mit 24.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des österreichischen Bundeslandes Steiermark, wirtschaftliches Zentrum der Obersteiermark und Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Die Stadt weist eine lange Tradition im Berg- und Hüttenwesen auf, hat mit einem Werk der Voestalpine AG im Stadtteil Donawitz einen der bedeutendsten Standorte der österreichischen Eisen- und Stahlindustrie und ...

[ read more ]

Birmingham in den West Midlands

Birmingham in den West Midlands

[caption id="attachment_160771" align="aligncenter" width="590"] Birmingham City Council building at Victoria Square © Cristian Bortes[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Birmingham ist nach London die zweitgrößte Stadt des Vereinigten Königreichs. Sie ist das Zentrum der West Midlands und zählt knapp über 1 Million Einwohner, in ihrem Ballungsraum leben rund 2,6 Millionen Menschen. Die Stadt ist Zentrum der britischen Metallverarbeitung und liegt östlich des "Black Country" - benannt nach den rauchenden Schloten, welche d...

[ read more ]

Sommerloch in Rheinland-Pfalz

Sommerloch in Rheinland-Pfalz

[caption id="attachment_151125" align="aligncenter" width="590"] Sommerloch © Klaus Graf/cc-by-sa-2.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sommerloch ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Rüdesheim an und hat 400 Einwohner. Sommerloch liegt nordwestlich von Bad Kreuznach in der Nähe des Nahetals, am Rand des Soonwalds inmitten von Weinbergen. Sieben Winzer bauen auf rund 100 Hektar Weinreben an. [gallery size="medium" gss="1" ids="183693,183692,151125"]1158 wurde So...

[ read more ]

Porträt: Marie Curie, Physikerin und Chemikerin

Porträt: Marie Curie, Physikerin und Chemikerin

[caption id="attachment_183147" align="aligncenter" width="445"] Marie Curie[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Marie Skłodowska Curie (* 7. November 1867 in Warschau, Russisches Kaiserreich; † 4. Juli 1934 bei Passy, geborene Maria Salomea Skłodowska) war eine Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich lebte und wirkte. Sie untersuchte die 1896 von Henri Becquerel beobachtete Strahlung von Uranverbindungen und prägte für diese das Wort „radioaktiv“. Im Rahmen ihrer Forschungen, für die ihr 1903 ein ante...

[ read more ]

Magdeburg, die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

Magdeburg, die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

[caption id="attachment_160653" align="aligncenter" width="590"] Hundertwasser house 'The Green Citadelle' © Doris Antony[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Mit 232.000 Einwohnern ist sie in Sachsen-Anhalt die zweitgrößte Stadt sowie eines der drei Oberzentren. Erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 805 n. Chr., erlebte Magdeburg eine kaum mit anderen Städten im mitteleuropäischen Raum vergleichbar historisch bewegte Vergangenheit. Die Stadt, die bereits seit 1880 eine ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
St. Corentin Cathedral © Falk Koop
Themenwoche Bretagne – Quimper

Quimper, Bretonisch Kemper, ist eine Stadt in der Bretagne. Sie ist die préfecture (Hauptstadt) des Départements Finistère. Die Stadt hat...

Damp Marina © Xocolatl
Damp Yachthafen

Hier ist die Ostsee nur eine Mole entfernt: An der Spitze der Halbinsel Schwansen - genauer: auf 54° 35‘ Nord/10°...

Crozon © S. Möller
Themenwoche Bretagne – Be Breizh!

Die Bretagne ist eine westfranzösische Region. Sie umfasst heute die Départements Côtes-d’Armor (bret. Aodoù-an-Arvor), Finistère (bret. Penn-ar-Bed), Ille-et-Vilaine (bret. Il-ha-Gwilen)...

Schließen