Eleuthera auf den Bahamas

Freitag, 7. Februar 2020 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Sunset explored at Tippy's Beach © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0

Sunset explored at Tippy’s Beach © flickr.com – Trish Hartmann/cc-by-2.0

Sie ist rund 180 km lang und an manchen Stellen weniger als einen Kilometer breit. Die Bevölkerungszahl beträgt rund 11.000. Die Urbevölkerung aus arawakischen Taíno-Indianern wurde größtenteils von den Spaniern für die Minenarbeit deportiert, wo die überwiegende Mehrzahl um 1550 starb. Die Inseln gelten bis zur ersten europäischen Besiedelung als unbesetzt; puritanische Pilger kamen 1648 von Bermuda auf die Insel. Sie gaben der Insel auch ihren heutigen Namen. Einige Menschen glauben, dass Christoph Kolumbus zuallererst auf Eleuthera landete.

Die Insel war zwischen 1950 und 1980 recht wohlhabend und zog zahlreiche amerikanische Industrielle an, wie zum Beispiel Arthur Vining Davis, Henry John Kaiser, und Juan Trippe. Weitere berühmte Besucher waren auch Filmstars wie Robert De Niro oder Prinz Charles sowie die schwangere Prinzessin Diana. Durch die Unabhängigkeit der Bahamas 1973 wurden alle großen Resorts und Plantagen verlassen und an von der Regierung der Bahamas favorisierte Interessenten verkauft. Bedingt durch die Wirren des neu entstehenden Staates schlugen die neuen wirtschaftlichen Bestrebungen jedoch fehl. Die Arbeitslosigkeit auf der Insel beträgt fast 80%, die restlichen 20% arbeiten überwiegend in öffentlichen Bereichen sowie in einem wachsenden Markt für Zweitwohnsitze.

Across the Water at Rainbow Beach © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0 Beach scene at Current Island © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0 Coral Head off Windermere Island © panoramio.com - GregHuntsman/cc-by-3.0 Laughing Lizard Cafe sign in Gregory Town © Steve-and-Jana/cc-by-sa-3.0 Sunset explored at Tippy's Beach © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0
<
>
Across the Water at Rainbow Beach © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0
Naturschönheiten sind dieGlass Window Bridge, die Hatchet-Bay-Höhlen und der Surfer’s Beach im Norden sowie das Ocean Hole und der Lighthouse Beach am Südende. Mittlerweile hat man auch festgestellt, dass die Insel Eleuthera eines der Überwinterungsquartiere des seltenen Michiganwaldsängers ist, der in einem kleinen Gebiet im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan brütet und der zu den Vogelarten mit einem der kleinsten kontinentalen Brutgebiete gehört. Derzeit laufen weitere Untersuchungen mit dem Ziel, die Hauptüberwinterungsgebiete dieser bedrohten Vogelart unter Schutz zu stellen.

Die meisten Einwohner finden sich in Governor’s Harbour (dem administrativen Zentrum der Insel), Rock Sound, Tarpum Bay (dem letzten Fischerdorf). Harbour Island mit seinen unüblichen rosaroten Sandstränden und Spanish Wells. Die Insel ist vor allem auch für die Qualität ihrer Ananas bekannt und hält ein jährliches Ananas-Festival in Gregory Town ab.

Lesen Sie mehr auf bahamas.com – Eleuthera & Harbour Island und Wikipedia Eleuthera (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.










Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Universität London

Universität London

[caption id="attachment_214513" align="aligncenter" width="590"] Senate House © An Siarach[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Die Universität London (University of London) ist einer der ältesten und größten Hochschulverbünde weltweit. Der Verbund ist föderal organisiert und besteht zurzeit aus 18 unabhängigen Colleges und 9 Instituten. Insgesamt studieren über 170.000 (interne und externe) Studenten an den Hochschulen der Universität London. Die Verwaltung ist hauptsächlich in Bloomsbury im London Borough of Camden angesiedelt. Nah...

[ read more ]

Themenwoche Kykladen - Tinos

Themenwoche Kykladen - Tinos

[caption id="attachment_153468" align="aligncenter" width="590"] Town of Tinos © Eu.stefan/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tinos liegt südöstlich von Andros, die zur Inselgruppe der Kykladen gehört. Die Insel ist auf ihrer ganzen Länge von Bergen durchzogen, wovon der Tsiknias mit 727 m der höchste ist. Die Insel weist ca. 50 Dörfer auf und hat ca. 8.000 Einwohner. Zum 1. Januar 2011 wurden die drei seit 1997 bestehenden Gemeinden der Insel zur Gemeinde Tinos fusioniert. Tinos bildet gleichzeitig den Regionalbezirk T...

[ read more ]

Montpelier in Vermont

Montpelier in Vermont

[caption id="attachment_200903" align="aligncenter" width="590"] Vermont College of Fine Arts © Hannahmorris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montpelier ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Vermont. Sie liegt in den Green Mountains und ist die kleinste Bundesstaatshauptstadt der Vereinigten Staaten. Zugleich ist Montpelier Verwaltungssitz (Shire Town) des Washington Countys. Montpelier liegt am nördlichen Ufer des nach Westen fließenden Winooski River, der von mehreren kleineren Zuflüssen gespeist wird, welche die ...

[ read more ]

Baracoa im Osten Kubas

Baracoa im Osten Kubas

[caption id="attachment_163600" align="aligncenter" width="590"] Sunset at the Bay of Honey © Paul Postiaux/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Baracoa (früher: "Villa de Nuestra Señora de la Asunción de Baracoa") ist eine Stadt und ein Municipio im Osten Kubas und gehört zur Provinz Guantánamo. Sie liegt an der "Bahía de Miel" (spanisch für: "Honigbucht") und wird von der "Sierra del Purial" umgeben. Die breite Gebirgskette ist auch der Grund für die Abgeschiedenheit der Stadt. Vor der Revolution war Baracoa...

[ read more ]

St Michael's Mount in Cornwall

St Michael's Mount in Cornwall

[caption id="attachment_160838" align="aligncenter" width="590"] St. Michael's Mount harbour © geograph.org.uk - Chris Downer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Michael’s Mount ist eine Gezeiteninsel an der Südwestspitze Englands, die 366 m vor dem Ort Marazion in Cornwall liegt und eine Fläche von 0,23 km² hat. Sie ist entweder mit einer Fähre oder, bei Niedrigwasser, über einen schmalen Damm von Marazion aus zu erreichen. Die Sehenswürdigkeit ähnelt dem Mont Saint-Michel im Norden Frankreichs, ist allerdings weni...

[ read more ]

Bukarest, Paris des Ostens

Bukarest, Paris des Ostens

[caption id="attachment_154255" align="aligncenter" width="590"] Museum of the Arts © Laurap[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bukarest ist die Hauptstadt Rumäniens. Sie ist mit knapp zwei Millionen Einwohnern und einer urbanen Agglomeration von 2,6 Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt der Europäischen Union, wurde zunächst zum politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt der Walachei und später von Rumänien. Die Stadt verfügt über mehrere Universitäten, verschiedene andere Hochschulen sowie zahlreiche Th...

[ read more ]

Themenwoche Nepal - Biratnagar

Themenwoche Nepal - Biratnagar

[caption id="attachment_201674" align="aligncenter" width="590"] Rickshaw © flickr.com - Prashant Shrestha/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Biratnagar ist eine Stadt im Südosten Nepals im Hügelland Terai an der Grenze gegenüber dem indischen Jogbani. Die Stadt im Distrikt Morang liegt auf einer Höhe von 63 bis 78 m über dem Meeresspiegel. Das Stadtgebiet umfasst 58,48 km². Biratnagar hatte beim Zensus 2011 201.125 Einwohnern. Biratnagar ist nach der Landeshauptstadt Kathmandu und den Städten Pokhara und Lalit...

[ read more ]

Themenwoche Kuwait - Kuwait-Stadt

Themenwoche Kuwait - Kuwait-Stadt

[caption id="attachment_168356" align="aligncenter" width="590"] Kuwait City skyline with the National Bank of Kuwait, Burgan Bank © flickr.com - Jaw101ie/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kuwait-Stadt hat 63.600 Einwohner und ist die Hauptstadt des Emirats Kuwait. Wegen der relativ engen kommunalen Verwaltungsgrenzen ist jedoch ihre Bedeutung im Ballungsraum mit ca. 2,4 Millionen Einwohnern wesentlich höher zu veranschlagen. In der östlichen Mitte des Landes, am Ufer des Persischen Golfs gelegen, ist sie das kulturelle, p...

[ read more ]

The Royal Hawaiian Hotel in Waikiki

The Royal Hawaiian Hotel in Waikiki

[caption id="attachment_207727" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Janine/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das The Royal Hawaiian Hotel ist ein Hotel in Waikīkī, Honolulu, Oʻahu, Hawaii, USA. Die Bar des The Royal Hawaiian Hotel beansprucht, den Mai Tai in den 1920er Jahren als erstes zubereitet zu haben. Das 5-Sterne-Hotel mit 527 Zimmern liegt an der Kalākaua Avenue direkt an einem Privatstrand. Es wurde im sogenannten "spanisch-maurischen Stil" mit Glockentürmchen etc. errichtet und am 1. Februa...

[ read more ]

Das argentinische Segelschulschiff A.R.A. Libertad

Das argentinische Segelschulschiff A.R.A. Libertad

[caption id="attachment_153004" align="aligncenter" width="590"] ARA Libertad at Tybee Island, USA © U.S. Army Corps of Engineers - Jonas N. Jordan[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Libertad ist ein Dreimaster, der als Vollschiff getakelt ist. Sie ist ein Segelschulschiff der argentinischen Kriegsmarine. Die Kiellegung der Libertad fand am 11. Dezember 1953, knapp drei Jahre später am 30. Mai 1956 war der Stapellauf. Gebaut wurde die Libertad von der argentinischen Staatswerft A.F.N.E. Astilleros Navales in Rio Santiago. Die Indi...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Al-Karak and Kerak Castle © Berthold Werner/cc-by-3.0
Kerak in Jordanien

Kerak (französisch auch Crac des Moabites, Le Pierre du Desert) ist eine Stadt in Jordanien mit 32.000 Einwohnern. Kerak ist...

Lamu Town © flickr.com - Erik (HASH) Hersman/cc-by-2.0
Lamu in Kenia

Lamu ist eine flache, etwa 12 × 6 km große Sandinsel mit Mangrovenbuchten vor der Küste Kenias im Indischen Ozean....

Flag of Europe
Die Europäische Union: Klimapolitik

(Letzte Ergänzung: 15.01.2021) Die Umweltpolitik der Europäischen Union ist ein europäisches Politikfeld, das auf die Begrenzung der globale Erwärmung auf...

Schließen