Einbeck – Stadt der Brau- und Fachwerkkunst

Mittwoch, 18. April 2012 - 13:47 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Market Square with St Jakobi Church © Losch

Market Square with St Jakobi Church © Losch

Einbeck ist eine ehemalige Hansestadt, ein Mittelzentrum und eine selbständige Gemeinde in Südniedersachsen. Das Stadtbild im Zentrum ist geprägt von mehr als 150 spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern. Einbeck ist wegen seiner jahrhundertealten Brautradition als Bierstadt bekannt. Flächenmäßig ist Einbeck die größte Stadt Südniedersachsens.

Einbeck liegt am nordwestlichen Ende des Leinegrabens unmittelbar südlich des Höhenzugs Hube zwischen den Großstädten Göttingen im Süden (etwa 30 km) und Hildesheim im Norden (etwa 35 km). Der Harz beginnt etwa 20 Kilometer weiter östlich und der Solling mit seinem nordöstlichen Ausläufer Ahlsburg rund 5 km südwestlich.

Der historische Stadtkern von Einbeck bietet ein nahezu vollständig erhaltenes Bild einer spätmittelalterlichen Fachwerkstadt, darum führt die 1990 ins Leben gerufene Deutsche Fachwerkstraße auch über Einbeck.

Old Town Hall with Till Eulenspiegel fountain © Losch Tiedexer_Strasse - Timber-framed houses from between 1540 to 1600 © Longbow4u Goetheschule from 1907 © Dirk Godlinski New Town Hall © Dirk Godlinski Long Bridge © Traveller (Ralph) Half-timbered house © Ingo2802 Einbecker Brewery © Losch Aerial view © Toksave Market Square with St Jakobi Church © Losch
<
>
Tiedexer_Strasse - Timber-framed houses from between 1540 to 1600 © Longbow4u
Nach einem verheerenden Brand im Jahr 1540 wurde die Stadt in den Folgejahren in einem einheitlichen Baustil neu aufgebaut, wobei die Lage der Gebäude über den einige hundert Jahre älteren Gewölbekellern erhalten blieb. Als schönstes Ensemble gilt die Nordseite der Tiedexer Straße. Hier sind insbesondere auch die hohen Toreinfahrten erhalten, durch die Brauereiwagen passieren konnten. Mehr als die Hälfte aller Gebäude hatten das Braurecht.

Zu den wichtigsten Gebäuden gehören

  • Der Marktplatz, die Keimzelle der Stadt, mit dem
    • Alten Rathaus aus dem 16. Jahrhundert mit seinen drei spitzen Türmen ist Wahrzeichen Einbecks.
    • Brodhaus von 1552 ist Sitz der Einbecker Bäckerinnung. Das Vorgängergebäude an diesem Standort soll bereits 1333 erwähnt worden sein.
    • Fachwerkgebäude der Ratsapotheke aus dem Jahr 1590.
  • Das Eickesche Haus mit seiner reichen figürlichen Renaissance-Fachwerkschnitzerei ist als „Baudenkmal von besonderer nationaler und kultureller Bedeutung“ klassifiziert.
  • Die Tiedexer Straße, ein geschlossener Straßenzug mit denkmalgeschützten Fachwerkhäusern aus der Mitte des 16. Jahrhunderts
  • Das Neue Rathaus wurde 1868 als preußische Kaserne errichtet, fand ab 1907 eine neue Nutzung als das Versandhaus des August Stukenbrok und dient seit 1996 als Verwaltungszentrum der Stadt Einbeck.

Lesen Sie mehr auf Stadt Einbeck, Einbeck Tourismus, Einbecker Brauerei, Einbecker Morgenpost und Wikipedia Einbeck. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Torre Agbar in Barcelona

Torre Agbar in Barcelona

[caption id="attachment_153052" align="aligncenter" width="590"] © ArquiWHAT/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Torre Agbar in Barcelona ist ein 32-stöckiger Bürokomplex an der Avinguda Diagonal unmittelbar neben dem Plaça de les Glòries Catalanes. Das Hochhaus aus Beton mit Glas-Aluminium-Fassade hat eine Nutzfläche von 39.000 m² und gehört mit 142 Metern zu den höchsten Gebäuden Kataloniens. In seiner äußeren Form ähnelt es dem etwa zeitgleich in London errichteten Bürogebäude 30 St Mary Axe. Der T...

[ read more ]

Mit dem Train de Pignes von Nizza nach Digne-les-Bains

Mit dem Train de Pignes von Nizza nach Digne-les-Bains

[caption id="attachment_161278" align="aligncenter" width="556"] Route map © Chemins de Fer de Provence[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viele Urlauber statten Nizza im Rahmen einer (Rund-)Reise entlang der Côte d’Azur einen Kurzbesuch ab. Dabei hat die Stadt mit ihrer abwechslungsreichen Umgebung so viele unterschiedliche, faszinierende Eindrücke zu bieten, dass man zumindest mehrere Tage Zeit benötigt, um alles zu erkunden, zu entdecken, zu erfahren. Zur Abwechslung bieten sich Ausflüge in die Umgebung an, etwa nach Digne-les...

[ read more ]

Die Medienstadt Hilversum

Die Medienstadt Hilversum

[caption id="attachment_160555" align="aligncenter" width="590"] Main building of the Sonneheerdt estate © DennisM[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hilversum ist eine ohne Stadtrechte bestehende Gemeinde in den Niederlanden mit etwa 85.000 Einwohnern in der Provinz Nordholland. Hilversum liegt im Gooiland, einem Gebiet mit Heide, Wald, Wiesen, und kleinen Seen. Die Stadt ist 30 km südöstlich von Amsterdam und 25 km nördlich von Utrecht gelegen. Die Gemeinde, bis etwa 1820 ein Bauerndorf, gilt als "Medienstadt", da sie das ...

[ read more ]

Themenwoche Indien - Chennai

Themenwoche Indien - Chennai

[caption id="attachment_196195" align="aligncenter" width="590"] Chennai Film City © Mainaksinghabarma/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chennai, bis 1996 Madras, ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu. Sie liegt an der Ostküste Südindiens am Golf von Bengalen. Nach der Volkszählung 2011 ist Chennai mit 4,6 Millionen Einwohnern die sechstgrößte Stadt Indiens. Durch eine Stadterweiterung im Jahr 2011 ist die Einwohnerzahl mittlerweile auf geschätzte 6,5 Millionen angestiegen. In der Agglomeration l...

[ read more ]

Die Automobilstadt Detroit

Die Automobilstadt Detroit

[caption id="attachment_3587" align="aligncenter" width="590" caption="Oscar Mayer Wienermobile - Henry Ford Museum © Cory Doctorow"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Detroit ist eine Großstadt im Wayne County des US-Bundesstaates Michigan. Detroit liegt am gleichnamigen Fluss zwischen dem Lake St. Clair und dem Eriesee und ist mit etwa 900.000 Einwohnern die elftgrößte Stadt der USA. Nördlich von Windsor (Ontario) liegend, ist Detroit die einzige Großstadt in den USA, die Richtung Süden nach Kanada blickt. Sie bildet als Metro...

[ read more ]

Themenwoche Elsass - Sélestat

Themenwoche Elsass - Sélestat

[caption id="attachment_150586" align="aligncenter" width="590"] Place d'Armes © Ralph Hammann/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sélestat ist eine Stadt im Département Bas-Rhin, rund 40 km südwestlich von Straßburg und etwa 40 km nordwestlich von Freiburg im Breisgau an der Ill gelegen. Die Stadt ist Sitz der Unterpräfektur des Arrondissements Sélestat-Erstein und zählt 19.400 Einwohner. Sélestat hat eine schöne Altstadt mit verwinkelten Gassen. Zu den sehenswertesten Gebäuden zählen das barocke Hôtel d'Ebersm...

[ read more ]

Deauville, Königreich der Eleganz

Deauville, Königreich der Eleganz

[caption id="attachment_151664" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Viault[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Deauville ist ein französisches Seebad mit 4005 Einwohnern im Département Calvados in der Region Basse-Normandie mit einem bedeutenden Yachthafen. Dieser, die Pferderennbahn, die prächtigen Villen und Hotels, das Casino sowie der breite Sandstrand und seine Promenade tragen dazu bei, dass Deauville als eines der elegantesten normannischen Seebäder angesehen wird. Bedeutendes Bauwerk ist die Kirche St. Laure...

[ read more ]

Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlandes

Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlandes

[caption id="attachment_153221" align="aligncenter" width="590"] Tarifa, Strait of Gibraltar and Morocco © flickr.com - jose rambaud/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tarifa in der andalusischen Provinz Cádiz ist die südlichst gelegene Stadt des europäischen Festlandes. Sie markiert das östliche Ende der Costa de la Luz. Durch die strategisch bedeutende Lage an der engsten Stelle der Straße von Gibraltar war Tarifa immer wieder der Schauplatz geschichtlicher Ereignisse. Heute ist die Stadt neben Hoʻokipa auf Hawaii und...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Main building of the Sonneheerdt estate © DennisM
Die Medienstadt Hilversum

Hilversum ist eine ohne Stadtrechte bestehende Gemeinde in den Niederlanden mit etwa 85.000 Einwohnern in der Provinz Nordholland. Hilversum liegt...

Erlangen Castle, seat of the Friedrich-Alexander University © Selby
Die Medizin- und Universitätsstadt Erlangen

Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt und mit etwas über...

Durham Market Place © Bladeofgrass
Das Weltkulturerbe von Durham

Durham ist eine Stadt in der Grafschaft Durham im Nordosten Englands. Das Stadtzentrum ist umschlossen vom Fluss Wear. Die Stadt...

Schließen