Eel Pie Island in London

Freitag, 13. Dezember 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, London

The Eel Pie Island Museum in Twickenham © flickr.com - Jim Linwood/cc-by-2.0

The Eel Pie Island Museum in Twickenham © flickr.com – Jim Linwood/cc-by-2.0

Eel Pie Island ist eine Insel in der Themse. Sie liegt in Twickenham Riverside, einem Stadtteil von London, der zum Stadtbezirk London Borough of Richmond upon Thames gehört. Die Insel kann nur über eine Fußgängerbrücke oder per Boot erreicht werden. In den 1960ern wurde sie durch Jazz-, R&B– und Rock-Konzerte bekannt. Bereits 1889 wurde eine Brücke zur Insel vorgeschlagen, die jedoch erst 1957 verwirklicht wurde. Heute befinden sich auf der Insel etwa 50 Gebäude mit 120 Bewohnern, einige Werften, kleinere Unternehmen und Kunstateliers. An beiden Enden der Insel gibt es Naturschutzgebiete, die jedoch für die Öffentlichkeit gesperrt sind.

Die Insel befindet sich in Privatbesitz, über die Brücke ist nur der Hauptweg öffentlich zugänglich. An einigen Wochenenden im Jahr, üblicherweise im Juni und Dezember, veranstalten die Eel Pie Island Art Studios Tage der offenen Tür, bekannt als “Artists’ Open Studios”. Die Eel Pie Studios, zuvor “Oceanic Studios”, im Boathouse in Twickenham, unweit von Eel Pie Island am Themse-Ufer, gehörten bis 2008 Pete Townshend. Townshends Eel Pie Publishing ist ebenfalls nach Eel Pie Island benannt.

Auf Eel Pie Island befindet sich der Twickenham Rowing Club, einer der ältesten Ruderclubs an der Themse, sowie der Richmond Yacht Club.

© Motmit/cc-by-sa-3.0 The Eel Pie Island Museum in Twickenham © flickr.com - Jim Linwood/cc-by-2.0 Twickenham Rowing Club on Eel Pie Island © Yeti Hunter/cc-by-sa-3.0 Bridge over River Thamse connecting Twickenham and Eel Pie Island © Antonio Borrillo © Iridescenti/cc-by-sa-3.0 © Iridescenti/cc-by-sa-3.0 © Iridescenti/cc-by-sa-3.0
<
>
Bridge over River Thamse connecting Twickenham and Eel Pie Island © Antonio Borrillo
Im Eel Pie Island Hotel, einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, fanden in den 1920ern und 1930ern Tanzveranstaltungen statt. Ab 1956 betrieb Brian Rutland, Trompeter und Leiter der “The Grove Jazz Band”, in dem wieder eröffneten Hotel einen Jazzclub. Später übernahm Arthur Chisnall den Club, in dem in den 1960ern Rhythm and Blues und Rockmusik den Jazz verdrängten. Zu den Musikern und Bands, die bis 1967 im Eel Pie Island Hotel auftraten, zählen unter anderem Long John Baldry’s Hoochie Coochie Men (mit Rod Stewart), Acker Bilk, Ken Colyer, Cyril Davies Rhythm & Blues All Stars, The Downliners Sect, John Mayall’s Bluesbreakers (mit Eric Clapton), George Melly, The Rolling Stones, The Tridents (mit Jeff Beck), The Who und The Yardbirds.

1967 musste der Club schließen, da die Kosten für Reparaturen, die von den Behörden verlangt wurden, zu hoch waren. 1969 wurde er für kurze Zeit als Colonel Barefoot’s Rock Garden wieder betrieben. Es traten untere anderem Black Sabbath, The Edgar Broughton Band, Stray, Genesis und Hawkwind (als “Hawkwind Zoo”) auf. 1971 brannte das Eel Pie Island Hotel ab.

Lesen Sie mehr auf TimeOut.com – So you’ve never been to… Eel Pie Island, Londonist.com – Meet The Inhabitants Of Eel Pie Island, Eel Pie Island Museum und Wikipedia Eel Pie Island (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.








Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Schloss Neuschwanstein in Bayern

Schloss Neuschwanstein in Bayern

[caption id="attachment_6449" align="aligncenter" width="590"] Seen from Northeast © Cezary Piwowarski/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südlichen Bayern. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters errichtet. Die Entwürfe stammen von Christian Jank, die Ausführung übernahmen Eduard Riedel und Georg von Dollmann. Der König lebte nur wenige Monate im S...

[ read more ]

Viva con Agua de St. Pauli

Viva con Agua de St. Pauli

[caption id="attachment_25435" align="aligncenter" width="590"] © vivaconagua.org[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viva con Agua de St. Pauli e.V. ist ein 2006 gegründeter Verein in Hamburg-St. Pauli. Zusammen mit der Welthungerhilfe rief der damalige FC-St.-Pauli-Spieler Benjamin Adrion 2005 die Initiative ins Leben, nachdem er im Wintertrainingslager auf Kuba die problematische Trinkwasserversorgung vor Ort erlebt hatte. Das erste Projekt von Viva con Agua begann daher in Havanna, wo in 153 Kindergärten und vier Sportinternaten W...

[ read more ]

Themenwoche Warschau - Der Kultur- und Wissenschaftspalast

Themenwoche Warschau - Der Kultur- und Wissenschaftspalast

[caption id="attachment_23844" align="alignleft" width="590"] © Stanislav Kozlovskiy/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Kultur- und Wissenschaftspalast ist ein zwischen 1952 und 1955 im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichteter 231 Meter hoher Wolkenkratzer in Warschau. Der Kulturpalast war bei seiner Fertigstellung nach der Lomonossow-Universität das zweithöchste Gebäude Europas und ist bis heute das höchste in der Republik Polen. Abgesehen vom diskutablen künstlerischen Wert ist der Kulturpala...

[ read more ]

Kalymnos in der südlichen Ägäis

Kalymnos in der südlichen Ägäis

[caption id="attachment_150577" align="aligncenter" width="590"] Cruising near Pserimos © kallerna/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die griechische Insel Kalymnos bildet zusammen mit Telendos, Pserimos und einigen kleinen unbewohnten Inseln eine Gemeinde in der Region Südliche Ägäis. Verwaltungssitz mit mehr als 12.000 Einwohnern ist Kalymnos (auch Pothia genannt). Die maximale Länge beträgt von Nordwest nach Südost fast 21 km, die maximale Breite im Süden 13 km, die schmalste Stelle liegt im Norden bei etwa 1,2 k...

[ read more ]

Die Bark Europa

Die Bark Europa

[caption id="attachment_152983" align="aligncenter" width="590"] Figurehead © flickr.com - Jose Luis Cernadas Iglesias[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Europa ist ein Auxiliar-Segler, welcher 1911 als Feuerschiff fertiggestellt wurde. Das heutige Segelschiff Europa wurde bereits im Jahr 1911 als antriebsloses Feuerschiff unter dem Namen Senator Brockes in der Hamburger Werft H. C. Stülcken Sohn vom Stapel gelassen. Als Feuerschiff Elbe 4 und Lotsenstation auf der Elbe sowie als Elbe 3 und Elbe 4 war dieses Schiff bis 197...

[ read more ]

Der Malt Whisky Trail

Der Malt Whisky Trail

[caption id="attachment_152524" align="aligncenter" width="364"] © schottlandportal.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Beinahe die Hälfte aller schottischen Malt Whisky Distilleries liegt in der Speyside-Region, d.h. in Moray und den angrenzenden Gebieten der Highlands und Aberdeenshires. Es lag also auf der Hand, hier eine Touristic Route auszuweisen, die dem Whisky gewidmet ist. Das Zentrum der Region ist mit 85 bzw. 95 km etwa gleichweit von Inverness und Aberdeen entfernt, ab Edinburgh muss man rund 290 km Anfahrt kalkulieren. ...

[ read more ]

Themenwoche London - City of Westminster

Themenwoche London - City of Westminster

[caption id="attachment_151759" align="aligncenter" width="590"] Westminster Palace - Parliament at Sunset - UNESCO World Heritage Site © Mgimelfarb[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die City of Westminster ist ein Londoner Stadtbezirk, der den westlichen Teil des Stadtzentrums bildet. Er liegt westlich der historischen City of London und nördlich der Themse. Westminster besitzt schon seit Jahrhunderten das Stadtrecht und wurde 1965 bei der Gründung von Greater London durch die Stadtbezirke St Marylebone und Paddington des ehemalige...

[ read more ]

Mittenwald in Oberbayern

Mittenwald in Oberbayern

[caption id="attachment_150742" align="aligncenter" width="590"] Mittenwald and Lake Lautersee © Kogo[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mittenwald ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und liegt im oberen Isartal, knapp 100 Kilometer südlich von München zwischen dem Karwendel- und dem Wettersteingebirge, fast unmittelbar an der österreichischen Grenze. Die Haupteinnahmequelle des Ortes stellt mit Abstand der Tourismus dar. Im Ort gibt es rd. 600 Beherbergungsbetriebe mit ca. 5400 Betten sowie etwa 70 Res...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
MS Klagenfurt © Johann Jaritz/cc-by-sa-3.0-at
Wörthersee in Österreich

Der Wörthersee ist der größte See Kärntens und zugleich aufgrund seiner klimatischen Lage einer der wärmsten Alpenseen. Der Wörthersee ist...

© Ivan Babovic/cc-by-sa-3.0
Château-d’Œx im District de la Riviera-Pays-d’Enhaut

Château-d’Œx ist eine politische Gemeinde im Bezirk Riviera-Pays-d’Enhaut im Schweizer Kanton Waadt. Château-d’Œx liegt auf 958 Metern über dem Meer,...

© flickr.com - Anthony M. from Rom, Italy/cc-by-2.0
Titusbogen in Rom

Der Titusbogen ist ein eintoriger Triumphbogen auf der Velia in Rom. Er ist der älteste erhaltene Triumphbogen der antiken Stadt....

Schließen