Die Wasserstadt Fürstenberg an der Havel

Donnerstag, 9. April 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Brandenburger Strasse with Havel church bell tower © Christopher Voitus/cc-by-sa-3.0

Brandenburger Strasse with Havel church bell tower © Christopher Voitus/cc-by-sa-3.0

Fürstenberg/Havel ist eine Stadt im Landkreis Oberhavel im Norden des Landes Brandenburg. Seit dem 19. Juli 2013 führt die Stadt die Bezeichnung “Wasserstadt” vor ihrem Namen. Das ursprüngliche Stadtgebiet von Fürstenberg gehörte bis 1950 als Teil des Fürstenberger Werders zum Land Mecklenburg. Das Gebiet von Fürstenberg ist naturräumlich überwiegend Teil des Neustrelitzer Kleinseenlandes. Im Südosten hat es Anteil an der Granseer Platte. Das Zentrum der Stadt wird von Baalensee, Röblinsee und Schwedtsee umschlossen und von der Havel in vier (früher drei) Läufen durchflossen. Der südliche Schifffahrtskanal und der Iserdiek genannte nördliche Havellauf begrenzen das Große Werder, jene Insel, auf der die ursprüngliche Stadtsiedlung entstand. Im Bereich der Ortsteile Himmelpfort und Bredereiche liegt das Waldgebiet der Himmelpforter Heide. Fürstenberg hat Anteil am Naturschutzgebiet Kleine Schorfheide. Fürstenberg liegt im südlichen Teil der Mecklenburgische Seenplatte.

Auf einer Insel nördlich des Altstadtkerns befindet sich das barocke Schloss Fürstenberg, das zwischen 1741 und 1752 nach Plänen des Baumeisters Christoph Julius Löwe als Witwensitz für eine mecklenburgische Herzogin errichtet wurde. Später diente es unter anderem als Sanatorium, Krankenhaus und Pflegeheim. Künftig soll es ein Hotel beherbergen.

Der Kaufmann und Archäologe Heinrich Schliemann, der spätere Entdecker des antiken Troja, hat in Fürstenberg seine kaufmännische Ausbildung begonnen. Geboren wurde er im etwa 190 km entfernten Neubukow.

Town Hall © Clemensfranz/cc-by-sa-3.0 Heinrich Schliemann memorial © Doris Antony/cc-by-sa-3.0 Baalensee © OHVChris75/cc-by-sa-3.0 Fuerstenberg Palace © Clemensfranz/cc-by-sa-3.0 Barracks of the former Ravensbrueck concentration camp © Norbert Radtke/cc-by-sa-3.0 Brandenburger Strasse with Havel church bell tower © Christopher Voitus/cc-by-sa-3.0
<
>
Barracks of the former Ravensbrueck concentration camp © Norbert Radtke/cc-by-sa-3.0
Im Jahre 1938 wurde von der SS in der Gemeinde Ravensbrück (1950 eingemeindet) ein Konzentrationslager für Frauen, das KZ Ravensbrück, errichtet. 1942 kam das KZ Uckermark als Jugendkonzentrationslager für Mädchen und junge Frauen hinzu, später noch ein Männerlager. Auf dem Gelände befindet sich heute die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. Das Mahnmal steht auf der Liste der Gedenkstätten von nationaler und internationaler Bedeutung in Deutschland und ist zudem von erheblicher Bedeutung für den Besucherverkehr in Fürstenberg. In den während des NS-Regimes von den KZ-Aufseherinnen bewohnten Gebäuden wurden eine Jugendbegegnungsstätte und eine Jugendherberge eingerichtet.

In Fürstenberg und seiner seen- und waldreichen Umgebung spielt der Tourismus seit über 100 Jahren eine wichtige Rolle. Seine Entwicklung setzte vor allem durch den Bau der Berliner Nordbahn Ende des 19. Jahrhunderts ein, wodurch viele Berliner Sommerfrischler den Weg in die Gegend fanden. Aus dieser Zeit stammen einige baulich herausragende Ferienheime im Röblinseeviertel, die heute zum Teil noch als Ruinen stehen oder inzwischen durch neue Besitzer wieder hergerichtet worden sind. Das “Brandenburgische Forstmuseum” bietet neben der Dauerausstellung “Waldwege” laufend wechselnde Ausstellungen zu unterschiedlichen kunst- und kulturgeschichtlichen Themen, Buchlesungen, Waldwanderungen, Filmvorführungen zu unterschiedlichen Fachgebieten sowie heimatkundliche Vorträge an, außerdem angepasste, thematisierte Veranstaltungen, besonders auch während der Ferien für Schüler. Zum Bildungsangebot des Forstmuseums gehören für interessierte Besucher jeweils dienstags Begehungen im Wald unter forstfachlicher Anleitung.

Lesen Sie mehr auf Fürstenberg, Fürstenberger Seenland, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, KZ Ravensbrück und Wikipedia Fürstenberg. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Schloss Charlottenburg in Berlin

Schloss Charlottenburg in Berlin

[caption id="attachment_169094" align="aligncenter" width="590"] © Thomas Wolf - www.foto-tw.de/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Charlottenburg befindet sich im Ortsteil Charlottenburg des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin. Es liegt im Schlossgarten Charlottenburg und gehört zur Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Zur Gesamtanlage gehören auch die ebenfalls im Schlossgarten gelegenen Gebäude Neuer Pavillon, Belvedere und das Mausoleum. Ab 1695 begannen die Planung...

[ read more ]

Madaba in Jordanien

Madaba in Jordanien

[caption id="attachment_164279" align="aligncenter" width="590"] Downtown Madaba © Jean Housen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Madaba ist eine Stadt mit 70.000 Einwohnern. Sie liegt rund 35 Kilometer südlich von Amman. Die griechisch-orthodoxe St.-Georgs-Kirche enthält das berühmte Mosaik von Madaba, das eine Landkarte Palästinas aus dem 6. Jahrhundert zeigt. Madaba ist zudem Sitz der American University of Madaba (AUM) und des neuen Campus der German-Jordanian University (GJU). Die 1913 fertiggestell...

[ read more ]

Themenwoche Sizilien

Themenwoche Sizilien

[caption id="attachment_153571" align="aligncenter" width="590"] Lipari Panorama © flickr.com - Leandro Neumann Ciuffo/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sizilien ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Die Küstenlänge beträgt 1152 Kilometer. Gemeinsam mit einigen ihr vorgelagerten kleineren Inseln bildet sie die Autonome Region Sizilien der Italienischen Republik. Die Insel Sizilien liegt südwestlich vor der "Stiefelspitze" Italiens und ist der Überrest einer Landbrücke, die einst Europa und Afrika verban...

[ read more ]

Themenwoche Frankfurt - Die Deutsche Nationalbibliothek

Themenwoche Frankfurt - Die Deutsche Nationalbibliothek

[caption id="attachment_24128" align="aligncenter" width="590"] Deutsche Nationalbibliothek (DNB) – German National Library[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB), ehemals Die Deutsche Bibliothek (DDB), ist mit ihren Standorten Leipzig (ehemals Deutsche Bücherei, seit 2010 auch das ursprünglich in Berlin ansässige Deutsches Musikarchiv) und Frankfurt am Main (ehemals Deutsche Bibliothek) die zentrale Archivbibliothek für alle Medienwerke in deutscher Sprache aus dem In- und Ausland und das nationa...

[ read more ]

Cinque Terre an der Italienischen Riviera

Cinque Terre an der Italienischen Riviera

[caption id="attachment_154210" align="aligncenter" width="478"] Cinque Terre map © Krigh[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Cinque Terre (italienisch für Fünf Länder) wird ein etwa zwölf Kilometer langer, klimabegünstigter Küstenstreifen der Italienischen Riviera zwischen Punta Mesco und Punta di Montenero nordwestlich von La Spezia in der Region Ligurien bezeichnet. Von Nordwest nach Südost reihen sich die fünf Dörfer Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore entlang der steil abfallenden Küste. ...

[ read more ]

Islamorada auf den Florida Keys

Islamorada auf den Florida Keys

[caption id="attachment_161970" align="aligncenter" width="590"] © Ex1le/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Islamorada ist eine Gemeinde im Monroe County im US-Bundesstaat Florida mit 6.500 Einwohnern. Die Gemeinde Islamorada trägt den Beinamen Village of Islands ("Dorf der Inseln"). Darüber hinaus bezeichnet sich die Gemeinde als Fishing Capitol of the World ("Welthauptstadt des Angelns"). Die Gemeinde auf den Florida Keys hat eine Ausdehnung von 28 km Länge. Zu ihr zählen die Inseln Tea Table Key, Lower Matec...

[ read more ]

Terezín am Fluss Ohře

Terezín am Fluss Ohře

[caption id="attachment_160989" align="aligncenter" width="590"] City Hall © Sokoljan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Terezín (deutsch Theresienstadt) ist eine im 18. Jahrhundert als Festung errichtete Stadt mit heute etwa 3000 Einwohnern im Okres Litoměřice in der Ústecký kraj in Tschechien. Sie liegt an der Eger, in der Nähe des Zusammenflusses mit der Elbe. Die Stadt wurde nach Maria Theresia benannt, der Mutter von Joseph II. Wie auch andere Garnisonsstädte, zum Beispiel die Festung Josefov, die in dieser Zei...

[ read more ]

Pink's Hot Dogs macht die besten Hotdogs in Los Angeles, wahrscheinlich sogar auf der Welt

Pink's Hot Dogs macht die besten Hotdogs in Los Angeles, wahrscheinlich sogar auf der Welt

[caption id="attachment_3513" align="aligncenter" width="590"] Los Angeles Mayor Hahn and Henry Winkler (the Fonz) © pinkshollywood.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pink’s Hot Dogs ist ein sehr bekanntes Hotdog-Restaurant in Hollywood, Los Angeles. Das Restaurant wurde von Paul und Betty Pink 1939 zunächst als fahrbarer Hotdog-Stand gegründet. Pink’s ist vor allem dafür berühmt, dass dort viele Hollywood-Stars und -Sternchen einkehren. An den Wänden hängen dutzende Fotos von Berühmtheiten, die dort bereits gespeist hab...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
West Bay © Roatanavi/cc-by-sa-3.0
Roatán in der Karibik

Roatán ist eine Insel der Islas de la Bahía in der Karibik. Sie liegt etwa 65 km nördlich vor der...

Fort Jefferson © U.S. National Park Service
Fort Jefferson auf Garden Key

Das Fort Jefferson ist ein Fort, das am südlichen Ende der Florida Keys platziert ist. Es befindet sich ca. 110...

Stromboli Island © Steven W. Dengler
Die Insel Stromboli

Stromboli ist eine italienische Insel mit dem gleichnamigen, noch aktiven Vulkan, weshalb die Insel auch als Leuchtturm des Mittelmeeres bezeichnet...

Schließen