Die Symphony of the Seas

Donnerstag, 1. April 2021 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

at PortMiami © WikiEK/cc-by-sa-4.0

at PortMiami © WikiEK/cc-by-sa-4.0

Die Symphony of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean International, welches 2018 fertiggestellt wurde. Mit einer Vermessung von 228.081 BRZ löste sie ihr Schwesterschiff, die Harmony of the Seas, als das größte Kreuzfahrtschiff der Welt ab. Gebaut wurde sie auf der französischen Werft STX France in Saint-Nazaire. Das Schiff gehört zur Oasis-Klasse von Royal Caribbean International, wobei es sich um das vierte Schiff der Klasse handelt.

Im Rahmen der Bestellung eines dritten Schiffes der Oasis-Klasse mit Fertigstellung im Jahr 2016, der Harmony of the Seas am 28. Dezember 2012 wurde auch die Option auf ein viertes Schiff dieser Klasse bei STX France vereinbart. Am 9. Mai 2014, anlässlich der Kiellegung der Harmony of the Seas, gaben Royal Caribbean International und STX France bekannt, dass das vierte optionierte Schiff der Klasse fest bestellt wurde. Die Indienststellung des Schiffs erfolgte am 31. März 2018. Am 15. November 2018 wurde das Schiff in Miami getauft.

in Saint-Nazaire, France © Darthvadrouw/cc-by-sa-4.0 in Saint-Nazaire, France © flickr.com - Jean-Louis Falbierski/cc-by-2.0 at PortMiami © Darthvadrouw/cc-by-sa-4.0 at PortMiami © WikiEK/cc-by-sa-4.0
<
>
in Saint-Nazaire, France © flickr.com - Jean-Louis Falbierski/cc-by-2.0
Das Schiff besitzt sowohl bekannte Merkmale der Schiffsklasse, wie beispielsweise den Central Park und die Royal Promenade, als auch einige Neuerungen. Hierzu gehört unter anderem ein zweiter Pool im Solarium auf Deck 15. Zu den Highlights an Bord, welche bereits von der Schwester Harmony of the Seas bekannt sind, gehört die zehn Decks hohe Rutsche Ultimate Abyss am Heck des Schiffes. Ebenfalls sind drei Wasserrutschen auf dem Schiff untergebracht. Wie auf allen Schiffen der Klasse gibt es 13 Meter hohe Kletterwände, eine Seilrutsche und die FlowRider genannten Surfsimulatoren.

In der ersten Saison wurde die Symphony of the Seas im westlichen Mittelmeer eingesetzt. Dabei werden neben Barcelona, der Provence und Florenz auch Civitavecchia (bei Rom) und Neapel angelaufen. Im November 2018 wurde die Symphony of the Seas nach Miami überführt und bricht dort zu siebennächtigen Kreuzfahrten in die westliche und östliche Karibik auf. Heimathafen ist Nassau auf den Bahamas.

Lesen Sie mehr auf RoyalCaribbean.com – Symphony of the Seas und Wikipedia Symphony of the Seas. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Porträt: John S. Collins, der Gründer von Miami Beach

Porträt: John S. Collins, der Gründer von Miami Beach

[caption id="attachment_203500" align="aligncenter" width="444"] John S. Collins © floridamemory.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]John Stiles Collins war ein amerikanischer Quäker und Farmer. Er gilt als einer der Gründer von Miami Beach. In Miami Beach sind die Collins Avenue und der Collins Canal nach John Collins benannt. Collins kam 1896 nach Miami, um seine Beteiligung an einer Kokosnuss-Farm zu inspizieren. Versuche, die Gegend landwirtschaftlich zu nutzen, waren jedoch nicht sehr erfolgreich. Er und seine Familie...

[ read more ]

Die Amerikanischen Jungferninseln

Die Amerikanischen Jungferninseln

[caption id="attachment_152842" align="aligncenter" width="590"] Saint Thomas Harbor © Calyponte[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Amerikanischen Jungferninseln sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen in der Karibik, östlich von Puerto Rico gelegen. Sie besteht aus den drei Hauptinseln Saint Croix, Saint John und Saint Thomas. Erst 1996 kam Water Island hinzu, daneben gibt es noch zahlreiche kleinere Inseln. Die Landschaft ist größtenteils steinig, hügelig bis gebirgig mit nur wenig ebener Fläche. Der höchste Punkt ist de...

[ read more ]

Schloss Dyck in Aldenhoven

Schloss Dyck in Aldenhoven

[caption id="attachment_169175" align="aligncenter" width="590"] © Wandernder Weltreisender/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Dyck ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser des Rheinlandes. Die Anlage besteht aus einer Hochburg und zwei Vorburgen, die von einem Wassergraben umgeben sind. Das Schloss verfügt über ein dreifaches Grabensystem. Über dieses und eine äußere sowie eine innere Vorburg gelangt man zum Herrenhaus aus den Jahren 1636 bis 1663. Das vierflügelige, von Ecktürmen begrenzte Schloss ...

[ read more ]

Die Stadt Santander in Kantabrien

Die Stadt Santander in Kantabrien

[caption id="attachment_161163" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Year of the Dragon[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santander ist die Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Autonomen Gemeinschaft Kantabrien im Norden der iberischen Halbinsel. Über ein Drittel der Kantabrier leben in Santander. Die Stadt ist ein sehr beliebter Badeort in Nordspanien, dessen zahlreiche Sandstrände ein Anziehungspunkt für viele meist spanische Touristen sind. Insbesondere im Stadtteil El Sardinero gibt es mehrere weitläufige Sand...

[ read more ]

Lower New York Bay

Lower New York Bay

[caption id="attachment_216163" align="aligncenter" width="590"] Brighton Beach © Billy Hathorn/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Beitrag anhören"]Die Lower New York Bay ist eine Bucht vor der Hafeneinfahrt von New York City. Mit der Upper New York Bay ist sie durch die Meeresenge The Narrows verbunden. Sie ist der äußere Teil der New York Bay und verbindet den Hafen von New York mit dem Atlantik. Die Bucht bildet ein Dreieck das zum Atlantik offen ist. Auf der westlichen Seite befindet sich die Insel Staten Island und New Jersey, die ...

[ read more ]

Themenwoche Emilia-Romagna - Forlì

Themenwoche Emilia-Romagna - Forlì

[caption id="attachment_152598" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Controllore Fiscale[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Forlì ist die Hauptstadt der italienischen Provinz Forlì-Cesena mit 118.968 Einwohnern. In der Innenstadt mischen sich mittelalterliche und Stile-Fascismo-Architektur. Forlì liegt an den östlichen Ausläufern der Apenninen an der Bahnstrecke Bologna - Rimini. Etwa 30 km nordwestlich befindet sich die berühmte italienische Rennstrecke von Imola. In der teilweise noch ummauerten Stadt befinden s...

[ read more ]

Kalkar am Niederrhein

Kalkar am Niederrhein

[caption id="attachment_160965" align="aligncenter" width="590"] Boetzelaer Castle © flickr.com - Maarten Takens/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Kalkar liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen und ist eine Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal. Die Geschichte Kalkars ist seit dem frühen Mittelalter eng mit der Geschichte Kleves verbunden. Kalkar wurde nicht nur von Graf Dietrich VI. von Kleve 1230 gegründet. Es gehö...

[ read more ]

Die Küstenstadt Deal in Südengland

Die Küstenstadt Deal in Südengland

[caption id="attachment_151970" align="aligncenter" width="590"] Seafront © Shantavira[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Deal ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Kent im District Dover mit 29.300 Einwohnern. Sie liegt an der Straße von Dover, 13 Kilometer nordöstlich von Dover. Der ehemalige Fischerort liegt zwischen Dover und Ramsgate. Eng mit Deal verbunden sind die Orte Kingsdown und Walmer, letzteres der Ort, an dem Julius Caesar den Vermutungen nach zum ersten Mal Großbritannien betrat. Deal wurde 1278 in den C...

[ read more ]

Themenwoche Island - Fljótsdalshérað

Themenwoche Island - Fljótsdalshérað

[caption id="attachment_163658" align="aligncenter" width="590"] © Bultro/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Gemeinde Fljótsdalshérað (isl. Sveitarfélagið Fljótsdalshérað) liegt in der Region Austurland (Ostland). Fljótsdalshérað ist mit 8.884 km² die flächenmäßig größte Gemeinde Islands. Von den 3463 Einwohnern leben 2300 im Hauptort Egilsstaðir. Die einzige weitere städtische Siedlung ist Fellabær mit 409 Einwohnern. Beide Orte haben in den letzten Jahren ein kräftiges Bevölkerungswachstu...

[ read more ]

Themenwoche China - Wuhan

Themenwoche China - Wuhan

[caption id="attachment_200972" align="aligncenter" width="590"] East Lake © gugganij/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wuhan ist eine Unterprovinzstadt und die Hauptstadt der Provinz Hubei in der Volksrepublik China. In der Innenstadt – dem geografischen Stadtgebiet – leben 7.980.000 Menschen mit Hauptwohnsitz. Das gesamte Verwaltungsgebiet Wuhans hat 10.800.000 Einwohner. Das knapp 8.500 km² große Verwaltungsgebiet stellt kein zusammenhängendes urbanes Siedlungsgebiet dar, sondern wäre – mit seiner außerhalb ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© jw3.org.uk
JW3 in London

JW3, auch bekannt als Jewish Community Centre London, ist ein Kunst-, Kultur- und Unterhaltungsort, eine Bildungseinrichtung und ein soziales und...

Warden Garden and Main Entrance to the Penn Museum © Mefman00
University of Pennsylvania in Philadelphia

Die University of Pennsylvania (oft nur Penn oder UPenn) in Philadelphia, Pennsylvania ist eine der renommiertesten Universitäten der Welt und...

© Devilsanddust/cc-by-sa-3.0
Annaberg-Buchholz in Sachsen

Annaberg-Buchholz ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landkreises und dessen Verwaltungssitz. Die Stadt...

Schließen