Die Stadt Lugano

Montag, 12. März 2012 - 13:10 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

View on Lake Lugano and Monte San Salvatore © Valser

View on Lake Lugano and Monte San Salvatore © Valser

Lugano ist eine Stadt und politische Gemeinde im Bezirk Lugano des Kantons Tessin in der Schweiz. Die im Sottoceneri gelegene Stadt ist die grösste des Kantons. Sie ist in die beiden Kreise Lugano West und Lugano Ost gegliedert.

Lugano hat sich in den letzten 20 Jahren rasant entwickelt und ist heute nach Zürich und Genf der drittgrösste Finanzplatz der Schweiz. Seit der Eingemeindung von Barbengo, Carabbia und Villa Luganese am 20. April 2008 ist Lugano flächenmässig die achtgrösste Schweizer Stadt, belegt den neunten Platz hinsichtlich der Einwohnerzahl und den zehnten Platz bezüglich der vorhandenen Arbeitsplätze. Die Universitäts-, Kongress- und Kulturstadt zieht (vor allem zwischen Frühjahr und Herbst) zahlreiche Besucher aus Italien und von jenseits der Alpen an.

Sehr sehenswert ist der Parco civico mit seiner üppigen südlichen Vegetation, der auch die Villa Ciani beherbergt. Westlich des Parks schliesst sich die Seepromenade an, die bis nach Paradiso führt. Die Stadt bietet einen ausgesprochen italienischen Charakter. In der Altstadt sind vor allem die Flaniermeile Via Nassa und die Piazza Riforma einen Besuch wert.

© Markus Schweiss Town Hall © Paebi Enderlin Tower inside the Tassino Park © Francesco Piraneo G. Lugano, seen from Paradiso © Bernd Gehrmann Lugano at night © Cassinam View on Lake Lugano and Monte San Salvatore © Valser
<
>
Enderlin Tower inside the Tassino Park © Francesco Piraneo G.
Weitere Attraktionen von Lugano sind die beiden Hausberge Monte San Salvatore und Monte Brè, von denen aus man ein schönes Panorama über die Stadt, den Luganersee und die Tessiner Berge geniesst. Beide Berge sind sowohl per Bahn als auch zu Fuss erreichbar. Am Fusse des Monte Brè liegen das pittoreske Dorf Gandria sowie die Villa Favorita.

Folgt man der Strasse vom Ortsteil Paradiso den Berg hinauf (San Salvatore), wird man nach dem malerischen Dorf Carabbia nach Carona kommen. Dieser Ort hat ein Schwimmbad, welches zu den schönsten der ganzen Schweiz gehört. Herrlich gelegen, mit Terrassen, altem Baumbestand und einem 10-Meter-Sprungturm ist es wahrlich einen Besuch wert.

Lesen Sie mehr auf Stadt Lugano, Lugano Tourismus, Lugano Airport und Wikipedia Lugano. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Boulogne-sur-Mer

Boulogne-sur-Mer

[caption id="attachment_151255" align="aligncenter" width="590"] City Gate © Michel wal[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Boulogne-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 43.310 Einwohnern im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais. Sie ist Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissement. Die nordfranzösische Hafenstadt mit etwa 45.000 Einwohnern liegt an der Côte d’Opale, und zwar an jener Stelle, an der der Küstenfluss Liane in den Ärmelkanal mündet. Der keltische Name des Hafens war Gesoriacu...

Die Disney Dream

Die Disney Dream

[caption id="attachment_152281" align="aligncenter" width="590"] © www.schiffgiganten.de - Patrick Martini[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Disney Dream ist ein Postpanamax-Kreuzfahrtschiff der amerikanischen Reederei Disney Cruise Line. Sie ist das erste Schiff, das die Reederei auf der Meyer-Werft in Papenburg (Emsland) bauen ließ. Mit einer Länge von knapp 340 Metern und einer Vermessung von etwa 130.000 BRZ war die Disney Dream bei der Ablieferung im Dezember 2010 das größte in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff. Die Di...

Belmond Copacabana Palace in Rio de Janeiro

Belmond Copacabana Palace in Rio de Janeiro

[caption id="attachment_163049" align="aligncenter" width="590"] © Charlesjsharp/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Belmond Copacabana Palace ist ein Luxushotel, welches am Copacabana Beach in Rio de Janeiro liegt. Das Hotel gilt als führendes Hotel Südamerikas und beherbergt seit über 90 Jahren die Schönen, Reichen und Berühmten. Es liegt direkt an der Küste und besteht aus einem 8-stöckigen Hauptgebäude und einem 14-stöckigen Nebengebäude. Das Art déco-Hotel wurde vom französisch Architekten Joseph Gire g...

Carnegie Hall in New York

Carnegie Hall in New York

[caption id="attachment_163153" align="aligncenter" width="590"] © Martin Dürrschnabel/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Carnegie Hall ist ein Konzerthaus in Manhattan in New York City und befindet sich an der Ecke 57. Straße und 7. Avenue. Sie ist einer der bekanntesten Veranstaltungsorte sowohl für klassische wie auch für Jazz- und Pop-Konzerte in den Vereinigten Staaten. Das Gebäude trägt den Namen von Andrew Carnegie, der den Bau finanzierte. William Burnet Tuthill entwarf das Konzerthaus als Ziegelsteinbau ...

Themenwoche Ostjerusalem - Das Jaffa-Tor

Themenwoche Ostjerusalem - Das Jaffa-Tor

[caption id="attachment_168684" align="aligncenter" width="590"] Jaffa Gate plaque © Djampa/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Jaffator (bab al-Chalil, Hebron-Tor) ist eines der acht Tore in der Stadtmauer (Damaskustor, Dungtor, Goldenes Tor, Herodestor, Hulda Tor (wobei unklar ist, ob es sich hier tatsächlich um ein Stadttor im klassischen Sinn gehandelt hat oder lediglich um Durchgänge/Abkürzungen. Der Begriff "Hulda" bezieht sich sowohl auf Maulwurf oder Maus, als auch auf die Prophetin Hulda), Jaffator, Löwento...

Themenwoche Gascogne

Themenwoche Gascogne

[caption id="attachment_151937" align="aligncenter" width="590"] Château de Castelmore in Lupiac, birthplace of Comte d’Artagnan © Jibi44/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Gascogne ist eine historische Provinz im Südwesten Frankreichs. Die einheimische Sprache der Gascogne ist das Gaskognische, eine Unterart des Okzitanischen. Die Gascogne wurde in der Antike von den Aquitaniern bewohnt, die im Gegensatz zu den übrigen Bewohnern Galliens nicht Keltisch, sondern vermutlich eine mit dem Baskischen verwandte Sprache sp...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Sandringham House © geograph.org.uk - Elwyn Thomas Roddick
Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

Sandringham House ist ein Landsitz in der Nähe des Dorfes Sandringham in der englischen Grafschaft Norfolk. Zu dem Besitz gehören...

© BarcelonaShopping.com
Die Barcelona Shopping Line

Einkaufsspaß mit Sightseeing verbinden Sie müssen sich in Barcelona nicht entscheiden, ob Sie shoppen oder die vielen Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten....

© Peter Kuley
Schloss Bellevue

Schloss Bellevue ist seit 1994 der erste Amtssitz des Bundespräsidenten. Nicht weit entfernt vom Deutschen Bundestag und vom Bundeskanzleramt steht...

Schließen