Die Rotterdam

Dienstag, 01. September 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

© F. Eveleens/cc-by-sa-3.0

© F. Eveleens/cc-by-sa-3.0

Die Rotterdam ist ein ehemaliges niederländisches Passagierschiff, gebaut von der niederländischen Werft Rotterdamsche Droogdok Maatschappij. Sie ist das größte jemals in den Niederlanden gebaute Passagierschiff. Die Rotterdam wurde für die Holland-Amerika-Lijn gebaut und wurde im Liniendienst zwischen Rotterdam und New York eingesetzt. Sie verließ Rotterdam am 3. September 1959 zur Jungfernfahrt mit dem Ziel New York. Unter den Passagieren befand sich auch Kronprinzessin Beatrix. Als der transatlantische Luftverkehr immer mehr an Bedeutung gewann, wurde die Route 1971 nach über zehn Jahren eingestellt. Ab 1971 wurde die Rotterdam, weiterhin unter niederländischer Flagge fahrend für die Holland-Amerika-Lijn auf Kreuzfahrten rund um den Globus eingesetzt. Zu den häufigsten Zielen zählten vor allem die Karibik und Alaska.

Nach einer letzten Galafahrt unter Kapitän Peter Bos wurde die Rotterdam am 30. September 1997 verkauft und durch die neue Rotterdam ersetzt. Käufer war die US-amerikanische Reederei “Premier Cruises”. Das Schiff wurde umgetauft auf den Namen Rembrandt. Im Jahr 2000 kam die amerikanische Reederei jedoch in finanzielle Schwierigkeiten, so dass die Rembrandt außer Betrieb genommen wurde und in Freeport auf den Bahamas vor Anker lag. Die Zukunft der alten Rotterdam war zu diesem Zeitpunkt völlig ungewiss.

Queen Mary 2 and SS Rotterdam © flickr.com - Maarten Visser/cc-by-sa-2.0 SS Rotterdam © Hanselpedia/cc-by-3.0 SS Rotterdam © G.Lanting/cc-by-sa-4.0 SS Rotterdam by night © Alf van Beem SS Rotterdam © Marczoutendijk/cc-by-sa-4.0 © F. Eveleens/cc-by-sa-3.0
<
>
Queen Mary 2 and SS Rotterdam © flickr.com - Maarten Visser/cc-by-sa-2.0
Nach drei Jahren wurde das Kreuzfahrtschiff 2003 durch die niederländische Dampfschifffahrt Rotterdam BV gekauft und kam somit wieder unter niederländische Flagge. Die Rembrandt erhielt außerdem wieder ihren alten Namen Rotterdam. 2004 wurde das Schiff in der Cammell Laird Werft in Gibraltar einer Asbestsanierung und Wartungsarbeiten unterzogen. Im gleichen Jahr noch ging die Dampfschifffahrtsgesellschaft Rotterdam in die Hände des Hafenbetrieb Rotterdam über. Im Dezember 2004 wurden Verhandlungen mit dem Hotel “Cruiseship Operations 2 (HCO2)” aufgenommen, um das Schiff im Maashaven als Hotel, Restaurant und Kasino zu nutzen. Seitdem lag die Rotterdam in Wilhelmshaven und wurde renoviert. Das Schiff wurde 2009 für die Öffentlichkeit freigegeben.

Seit 2009 wird das Schiff multifunktional genutzt. Tagsüber stellt es als Museumsschiff eines der Besucherschwerpunkte im Rotterdamer Tourismussektor dar. Es wird täglich von mehreren hundert Menschen besichtigt und von zahlreichen Rundfahrten angefahren. In den Abendstunden liegt der Schwerpunkt in der Gastronomie und nachts im Hotelgewerbe. Zusätzlich können mehrere Räume gemietet werden.

Lesen Sie mehr auf SS Rotterdam und Wikipedia SS Rotterdam. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Insel Kreta

Die Insel Kreta

[caption id="attachment_150176" align="aligncenter" width="590"] Pavlos © Kramer96[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kreta ist die größte griechische Insel und mit 1.066 Kilometern Küstenlinie die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Die Verwaltungsregion Kreta schließt einige umliegende Inseln mit ein, von denen das vor der kretischen Südküste gelegene Gavdos als einzige bewohnte dieser Inseln den südlichsten bewohnten Punkt Europas markiert. Die Insel hat insgesamt 600.000 Einwohner. Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum Kretas ...

Rokycany in Tschechien

Rokycany in Tschechien

[caption id="attachment_159817" align="aligncenter" width="590"] Main Square © Miaow Miaow[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rokycany ist eine Bezirksstadt im westböhmischen Plzeňský kraj in Tschechien mit 14.686 Einwohnern. Die Stadt liegt 19 Kilometer östlich von Plzeň. Jedes Jahr am letzten Juli-Wochenende findet auf dem Sport-Flugplatz in Rokycany das Fluff Fest statt, welches seinen Schwerpunkt auf Hardcore Musik und Straight Edge- bzw. D.I.Y.-Bewegung legt. Auf dem Festival 2008 waren ca. 1500 Besucher. Es werden nu...

Die Europa 2

Die Europa 2

[caption id="attachment_152820" align="aligncenter" width="590"] Swimmingpool © Monster4711/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Europa 2 ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Sie wurde seit September 2011 bei STX France (vormals Chantiers de l’Atlantique) in Saint-Nazaire gebaut und Ende April 2013 an den Auftraggeber abgeliefert. Seitdem wird sie von der Reederei für Kreuzfahrten in verschiedenen Fahrtgebieten eingesetzt. Die Europa 2 lief am 11. Mai 2013 zur Jungfernfahrt aus, die ...

Allahabad in Indien

Allahabad in Indien

[caption id="attachment_192430" align="aligncenter" width="590"] Millions of Pilgrims take a ritual bath at Sangam © Lokankara/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Allahabad ist eine Millionenstadt (Municipal Corporation) im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Distrikts Allahabad und der Division Allahabad. Bei Allahabad vereinigen sich der Ganges, Indiens größter Strom, und sein wichtigster Nebenfluss, die Yamuna. Nach einer mythischen hinduistischen Vorstellung kommt ein dritter, un...

Experience Music Project Museum in Seattle

Experience Music Project Museum in Seattle

[caption id="attachment_164340" align="aligncenter" width="590"] © EMP|SFM Archive/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Das Experience Music Project (EMP) ist ein Museum für populäre Musik in Seattle. Es wurde von Paul Allen, dem Mitbegründer von Microsoft, gestiftet und befindet sich auf dem Campus des Seattle Center in Nachbarschaft zum Wahrzeichen der Stadt, der Space Needle. Das EMP wurde im Jahr 2000 eröffnet. Das Gebäude war ursprünglich als Jimi-Hendrix-Museum konzipiert. Das Museum stellt vor all...

Themenwoche Beirut - Das Phoenicia Hotel

Themenwoche Beirut - Das Phoenicia Hotel

[caption id="attachment_165004" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Hussein Abdallah/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Phoenicia Hotel ist ein 5-Sterne Hotel der InterContinental Hotels Group in Beirut im Libanon. Es befindet sich an der Mittelmeerküste in der Rue Fakhreddine an der Corniche Beirut, der Promenade der Stadt. Die Entfernung zur Innenstadt von Beirut mit ihrem Beirut Central District beträgt nur wenige hundert Meter; der Flughafen Beirut ist etwa acht Kilometer vom Hotel entfernt. Das Hotel be...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Port Orange Causeway © Gamweb/cc-by-sa-3.0
Port Orange in Florida

Port Orange ist eine Stadt im Volusia County im US-Bundesstaat Florida mit 56.000 Einwohnern. Der Daytona Beach International Airport liegt...

© Erencet/cc-by-sa-3.0
Antalya an der Türkischen Riviera

Antalya ist eine türkische Großstadt am Mittelmeer. Sie ist Hauptort der fruchtbaren Küstenebene im Süden Kleinasiens, die seit antiker Zeit...

Ribeira © Georges Jansoone
Porto, Hauptstadt des Nordens

Porto ist die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes in Portugal und liegt am Douro vor dessen Mündung in den Atlantischen Ozean....

Schließen