Die Museum Mile in New York City

Samstag, 14. November 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Museen, Ausstellungen, New York City, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Metropolitan Museum of Art © Fcb981/cc-by-sa-3.0

Metropolitan Museum of Art © Fcb981/cc-by-sa-3.0

Museum Mile ist die Bezeichnung für einen Teil der Fifth Avenue in New York Citys Stadtteil Manhattan, an dem sich eine Reihe von Museen befinden, die zu den bedeutendsten der Stadt zählen. Südöstlich der Museum Mile findet sich das ehemalige Gebäude des Whitney Museum of American Art an der Madison Avenue und 75th Street. Das Museum ist Mitte des Jahres in ein neues Gebäude im Meatpacking District umgezogen. Das bisherige Gebäude wurde vom Metropolitan Museum of Art übernommen.

Die Museum Mile ist länger als eine einfache Meile und erstreckt sich in der Upper East Side an der Fifth Avenue von der 70th bis zur 110th Street. Die meisten Museen befinden sich dabei im Viertel Carnegie Hill. 2012 wurde die Museum Mile in nördlicher Richtung verlängert, als das The Africa Center an der Fifth Avenue und 110th Street seine Tore öffnete.

Solomon R. Guggenheim Museum © Jean-Christophe BENOIST/cc-by-3.0 Neue Galerie © Razr - Ekem/cc-by-sa-3.0 Museum of the City of New York © Beyond My Ken/cc-by-sa-4.0 © The Jewish Museum New York/cc-by-sa-3.0 National Academy Museum and School © Padraic Ryan/cc-by-sa-3.0 Henry Clay Frick House © Gryffindor/cc-by-sa-3.0 El Museo del Barrio © The Fixers/cc-by-sa-3.0 Cooper-Hewitt - Smithsonian Design Museum © Matt Flynn Museum for African Art © Wikist aces/cc-by-sa-3.0 Metropolitan Museum of Art © Fcb981/cc-by-sa-3.0
<
>
Solomon R. Guggenheim Museum © Jean-Christophe BENOIST/cc-by-3.0
Die Museen auf der Museum Mile sind:

Neben den regulären Angeboten der verschiedenen Museen mit Führungen, Vorträgen etc. veranstalten fast alle Institutionen der Museum Mile einmal jährlich gemeinsam das Museum Mile Festival am zweiten Dienstag im Juni von 18 bis 21 Uhr. Dieses Museum Mile Festival wurde am 26. Juni 1979 ins Leben gerufen, um die Museen der Museum Mile stärker im öffentlichen Bewusstsein und der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern und um für die öffentliche Unterstützung von Kunst in New York City zu werben. Während der letzten 20 Jahre haben deutlich über eine Million Menschen an diesem jährlichen Fest teilgenommen. Die Fifth Avenue ist an diesem Abend für den Verkehr gesperrt, so dass sich die Teilnehmer zwischen der 82nd Street und der 104th Street ungehindert bewegen können. Die Sonder- und Dauerausstellungen der teilnehmenden zehn Kulturinstitutionen können kostenlos besucht werden. Vor deren Eingängen wird Live-Musik geboten – von Jazz über Musicalsongs bis hin zu klassischen Streichquartetten. Einige der teilnehmenden Museen bieten Kunstaktionen für Kinder im Freien an. Darüber hinaus zeigen auf der Fifth Avenue Straßenkünstler ihr Können.

Lesen Sie mehr auf ny.com – Museum Mile und Wikipedia Museum Mile (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Kuba - Isla de la Juventud

Themenwoche Kuba - Isla de la Juventud

[caption id="attachment_161567" align="aligncenter" width="590"] Cayo Largo del Sur © Panther/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Isla de la Juventud (dt. "Insel der Jugend"; bis 1978 Isla de Pinos, dt. "Kieferninsel") ist mit einer Fläche von 2204 km² die größte Nebeninsel Kubas und die sechstgrößte Insel in der Karibik. Sie ist keine eigene Provinz, sondern wird als Sonderverwaltungsgebiet (Municipio especial) behandelt. Die Insel liegt im Golf von Batabanó auf der karibischen Seite Kubas und gehört zum Archip...

Die Turks- und Caicosinseln

Die Turks- und Caicosinseln

[caption id="attachment_152644" align="aligncenter" width="590"] Grand Turk southwestern beach © Jersyko[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Turks- und Caicosinseln, manchmal auch nur Turks & Caicos genannt, sind ein Britisches Überseegebiet im Atlantischen Ozean. Es setzt sich aus zwei Inselgruppen, den Turks- und den Caicos-Inseln, zusammen. Die Gesamtfläche aller Inseln beträgt etwa 497 km². Die Hauptstadt ist Cockburn Town auf Grand Turk. Ungefähr 153 km südlich liegt die Insel Hispaniola mit Haiti, 64 km südwestl...

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

Themenwoche Brüssel, die Stadt mit den zwei Gesichtern

[caption id="attachment_146346" align="aligncenter" width="590"] © Emilio García[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die ganz besondere Atmosphäre Brüssels zieht Besucher schnell in ihren Bann. Die Stadt strahlt Gelassenheit und Freude an den kleinen, schönen Dingen des Lebens aus. Lassen Sie sich in ihren Bann ziehen und genießen Sie die typische belgische Lebensart in Europas Hauptstadt. Europa wächst. Um die Übersicht angesichts der rasanten Erweiterung zu behalten, empfiehlt sich ein Besuch von Mini Europe. 25-fach ge...

Diest in Flämisch-Brabant

Diest in Flämisch-Brabant

[caption id="attachment_160733" align="aligncenter" width="590"] Market Square © Bescha[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Diest ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant, mit 23.150 Einwohnern. Sie umfasst die Stadt Diest, in der etwa 11.000 Menschen leben, das Dorf Schaffen, wo sich ein Militärflugplatz befindet, und die Ortschaften Deurne, Webbekom, Kaggevinne und Molenstede. Heute tragen der Tourismus und der Dienstleistungs- und Handelsbereich die Wirtschaft der Stadt, die nur noch regionale Bedeutung ...

Themenwoche Montenegro - Pljevlja

Themenwoche Montenegro - Pljevlja

[caption id="attachment_150651" align="aligncenter" width="590"] Monastery of the Holy Trinity © Solumija/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pljevlja ist eine Stadt, die Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde (Opština) im Norden Montenegros ist. Mit einer Fläche von 1346 Quadratkilometern ist sie die flächenmäßig drittgrößte Gemeinde Montenegros und umfasst damit etwa zehn Prozent des Territoriums des Landes. Die Stadt hat 20.000 Einwohner, die Gemeinde insgesamt 31.000. Pljevlja ist auf Grund des Rohstoffreicht...

Themenwoche Irland - Castlebar

Themenwoche Irland - Castlebar

[caption id="attachment_171147" align="aligncenter" width="590"] Linenhall Street © flickr.com - Rambling Traveler/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Castlebar (irisch: Caisleán an Bharraigh, bedeutet "Barry's Castle") ist die mit 11.000 Einwohnern größte Stadt des Countys Mayo und zugleich dessen Verwaltungssitz (Sitz des Mayo County Councils). Die Stadt liegt im Westen Irlands in der Provinz Connacht. Am Verkehrsknotenpunkt zweier großer Straßen (der N5 von Westport nach Dublin und der N60 nach Galway) liegend, ist ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Place Charles Albert © Tiia Monto/cc-by-sa-3.0
Albertville in den Alpen

Albertville ist eine französische Gemeinde mit 19.000 Einwohnern im Département Savoie in der Region Rhône-Alpes in den Alpen. Sie ist...

© flickr.com - Tina Saey/cc-by-sa-2.0
Bar Harbor in Maine

Bar Harbor ist eine Hafenstadt mit 5.300 Einwohnern im Hancock County von Maine und die größte und bekannteste Stadt der...

Town hall © Mazbln/cc-by-sa-3.0
Barby an der Elbe

Barby ist eine Stadt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Bis zur Neubildung der Stadt am 1. Januar 2010 aus den Gemeinden...

Schließen