Die Müritz in der Mecklenburgischen Seenplatte

Montag, 29. Juni 2015 - 23:38 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Boathouses on Binnensee © Beyer/cc-by-sa-3.0

Boathouses on Binnensee © Beyer/cc-by-sa-3.0

Die Müritz ist ein See innerhalb der Mecklenburgischen Seenplatte im gleichnamigen Landkreis. Sie ist der größte See, der vollständig innerhalb Deutschlands liegt. Der Bodensee ist größer, an ihm haben aber auch Österreich und die Schweiz Anteile. Die gesamte Müritz ist Bestandteil der Bundeswasserstraße Müritz-Elde-Wasserstraße. Im Osten grenzt an den See der Müritz-Nationalpark an, Deutschlands größter terrestrischer Nationalpark.

Die größte Stadt an der Müritz ist Waren (Müritz). Weitere Orte sind (im Uhrzeigersinn) Rechlin, Priborn, Vipperow, Ludorf, Röbel/Müritz, Gotthun, Sietow und Klink.

View over port of Röbel © Leibnitz2610/cc-by-sa-3.0 Port of Klink © RaSlaMa/cc-by-3.0 Ice Sailing © flickr.com - Thomas Kohler/cc-by-sa-2.0 Bouy marking the centre of the lake © Lucien Monfils/cc-by-sa-3.0 City port of Waren © Beyer/cc-by-sa-3.0 Boathouses on Binnensee © Beyer/cc-by-sa-3.0
<
>
Bouy marking the centre of the lake © Lucien Monfils/cc-by-sa-3.0
Das Müritzbecken kann in mehrere große Buchten gegliedert werden. Gegenüber dem flachen Ostteil des Sees ist die Westseite durch rinnenartige Vertiefungen wie die Röbeler und die Sietower Bucht gegliedert. An der Stadt Waren im Norden des Sees befindet sich die Binnenmüritz mit der tiefsten Stelle des Sees (−31 m), die nur eine schmale Verbindung mit dem Hauptbecken der Müritz aufweist. Im Süden des Sees liegt die Kleine Müritz, von der nach Süden der Müritzarm mit dem Müritzsee an seinem Ende abzweigt. Die Ausdehnung in Nord-Süd-Richtung beträgt etwa 29 km, in Ost-West-Richtung etwa 13 km. Die Müritz hat ein Einzugsgebiet von etwa 663 km². Die Müritz wird von der Elde von Süden nach Norden durchflossen und hat von der Binnenmüritz über den gut zwei Kilometer langen Reeckkanal (auch Eldenburger Kanal) Verbindung nach Westen zum Kölpinsee. Da sie außerdem nach Osten über den Mirower Kanal, der Bestandteil der Müritz-Havel-Wasserstraße ist, und den Bolter Kanal sowie über Ketten daran anschließender Seen die Havel speist, ist sie künstlich zu einem bifurkierenden Gewässer geworden.

Die besondere Form der Müritz bewirkt, dass es im Grunde nur ein Ost- und ein Westufer gibt. Die Uferzonen im Westen sind durch Wiesen, kleine Wälder und auf sanften Hügeln geschwungene Felder geprägt. Auf der Ostseite gehört ein Teil des Nationalparks zum Uferbereich. Hier finden sich zumeist Feuchtgebüsche, Bruchwald und Schilfrohrzonen. Weitläufige Kiefernwälder schließen sich an.

Lesen Sie mehr auf Müritz-Nationalpark, Mecklenburgische Seenplatte Tourismus und Wikipedia Müritz. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Montpelier in Vermont

Montpelier in Vermont

[caption id="attachment_200903" align="aligncenter" width="590"] Vermont College of Fine Arts © Hannahmorris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montpelier ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Vermont. Sie liegt in den Green Mountains und ist die kleinste Bundesstaatshauptstadt der Vereinigten Staaten. Zugleich ist Montpelier Verwaltungssitz (Shire Town) des Washington Countys. Montpelier liegt am nördlichen Ufer des nach Westen fließenden Winooski River, der von mehreren kleineren Zuflüssen gespeist wird, welche die ...

[ read more ]

Der irische Glenveagh Nationalpark

Der irische Glenveagh Nationalpark

[caption id="attachment_152555" align="aligncenter" width="590"] Glenveagh National Park © flickr.com - Michal Osmenda[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Glenveagh National Park liegt im County Donegal in Irland. Er ist der größte von sechs Nationalparks in Irland. Er hat eine Fläche von fast 16.548 Hektar und liegt in den Derryveagh Mountains. In seinem Gebiet befinden sich mit Mount Errigal und Slieve Snacht die beiden höchsten Berge Donegals. Der Park beherbergt eine der größten Rotwildherden Irlands. Im Jahr 2001 wurd...

[ read more ]

Penzance in Cornwall

Penzance in Cornwall

[caption id="attachment_153183" align="aligncenter" width="590"] The Wharfside Centre © geograph.org.uk - Mari Buckley/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Penzance ist eine Stadt im ehemaligen District Penwith der Grafschaft Cornwall in England und liegt an der Mounts Bay, einer Meeresbucht des Atlantiks am Eingang des Ärmelkanals, in der auch der St. Michael’s Mount zu finden ist. Die Stadt hat 21.200 Einwohner und war bis 2009 Verwaltungssitz des damaligen Districts Penwith. Penzance und Umgebung sind stark durch den T...

[ read more ]

Bełżec in Polen

Bełżec in Polen

[caption id="attachment_151047" align="aligncenter" width="590"] Orthodox church of St. Vasily from 1756 © Yarek shalom/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bełżec ist ein Dorf mit 2.600 Einwohnern im Powiat Tomaszowski in der Woiwodschaft Lublin in Polen. Es ist ebenfalls Sitz der gleichnamigen Landgemeinde. Bełżec ligt ca. 113 km südöstlich von Lublin und ca 7 Kilometer südlich von Tomaszów Lubelski nahe der Grenze zur Ukraine. 1607 erhielt Bełżec die Stadtrechte nach Magdeburger Recht. 1648 erreichten Tr...

[ read more ]

Noyers-sur-Serein im Burgund

Noyers-sur-Serein im Burgund

[caption id="attachment_153784" align="aligncenter" width="590"] City entrance © Philippe Alès/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Noyers, oft auch Noyers-sur-Serein im Unterschied zu anderen gleichnamigen Ortschaften genannt, ist eine französische Gemeinde mit 676 Einwohnern im Département Yonne in der Region Burgund; sie gehört zum Arrondissement Avallon und ist Hauptort des Kantons Noyers. Die Bewohner nennen sich Nucériens. Die Gemeinde am Fluss Serein mit ihrer gut erhaltenen mittelalterlichen Burg gilt al...

[ read more ]

Themenwoche Amsterdam, Hollands Partyhauptstadt

Themenwoche Amsterdam, Hollands Partyhauptstadt

[caption id="attachment_151628" align="aligncenter" width="590"] Amsterdam inner city © Emes2k[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Amsterdam ist eine Hafenstadt und die Hauptstadt der Niederlande. Amsterdam zählt circa eine dreiviertel Million Einwohner und als Agglomeration "Groot-Amsterdam" etwa 1,5 Millionen (2007). Im Großraum Amsterdam leben etwa 2,5 Millionen Menschen (2007). Regierungssitz des Landes ist jedoch das 50 Kilometer entfernte Den Haag. Amsterdam liegt in der Provinz Nord-Holland, an der Mündung der Amstel und des I...

[ read more ]

Islay, die Königin der Inneren Hebriden

Islay, die Königin der Inneren Hebriden

[caption id="attachment_159851" align="aligncenter" width="590"] Distilleries Islay map © Balgair[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Islay ist die südlichste und fruchtbarste Insel der Inneren Hebriden und gehört zur Unitary Authority Argyll and Bute. Von Norden und Süden ragen die Meeresarme Loch Gruinart und Loch Indaal tief in das Innere der Insel. Die nach Südwesten ins Meer ragende Landzunge wird Rhinns of Islay genannt. Der äußerste Süden der Insel heißt The Oa und ist ein felsige Region. Auf Islay leben 3.457 Einwohner (...

[ read more ]

Themenwoche Chile - Los Ángeles

Themenwoche Chile - Los Ángeles

[caption id="attachment_164093" align="aligncenter" width="590"] © Ignaciusvilla/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Los Ángeles, vollständiger Name Santa María de Los Ángeles (Heilige Maria der Engel), liegt in der Region Bío-Bío und hat 187.000 Einwohner. Los Ángeles liegt rund 110 km südlich der Stadt Chillán und rund 130 km südöstlich von Concepción, der Hauptstadt der Region Bío-Bío. Mittelpunkt der Stadt ist der Plaza de Armas, der von den Straßen Valdivia, Colón, Caupolicán und Lautaro umsäum...

[ read more ]

Themenwoche Japan - Kōbe

Themenwoche Japan - Kōbe

[caption id="attachment_192100" align="aligncenter" width="590"] Chinatown © Laitr Keiows/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kōbe ist eine Großstadt auf der Insel Honshū. Die Stadt ist Sitz der Präfekturverwaltung von Hyōgo und hat einen der größten Seehäfen Japans. Die moderne, internationale Stadt bildet mit Osaka und Kyōto (Keihanshin) und kleineren Städten das Herz der Kansai-Gegend. Kōbe ist eine der ersten designierten Großstädte von 1956. Kōbe liegt auf der nördlichen Seite der Bucht von Ōsak...

[ read more ]

Cinecittà Studios in Rom

Cinecittà Studios in Rom

[caption id="attachment_165206" align="aligncenter" width="590"] Set of Martin Scorsese's 'Gangs of New York' © Supercazzola[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cinecittà (für "Filmstadt") ist ein Filmstudio-Komplex im Südosten von Rom an der Via Tuscolana. Die Cinecittà Holding ist zu 100 % im Besitz des italienischen Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen. Cinecittà wurde am 28. April 1937 durch Benito Mussolini eröffnet. Bis 1943 wurden etwa 300 Filme in der Cinecittà gedreht. Während des Zweiten Weltkriegs wurde Cinecitt...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Donegal map © Kanchelskis/GFDL
County Donegal in Irland

Donegal ist ein County in der Republik Irland und befindet sich in der Region Ulster. Während Lifford Verwaltungssitz ist, ist...

Hotel Palacio © Carcharoth
Estoril, Rückzugsort der Oberschicht Lissabons

Estoril ist eine Gemeinde und Seebad an der Costa do Estoril im Westen Lissabons, Portugal. Sie erstreckt sich auf 8,79...

Centre Le Corbusier Zürich © Roland zh/cc-by-sa-3.0
Porträt: Le Corbusier, einer der bedeutendsten und einflussreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts

Le Corbusier (eigentlich Charles-Édouard Jeanneret-Gris) war ein schweizerisch-französischer Architekt, Architekturtheoretiker, Stadtplaner, Maler, Zeichner, Bildhauer und Möbeldesigner. Le Corbusier war einer...

Schließen