Die MSC Divina

Mittwoch, 01. Juli 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Kreuzfahrtschiffe, Yacht des Monats

MSC Divina in Malta © flickr.com - Karl Borg/cc-by-sa-2.0

MSC Divina in Malta © flickr.com – Karl Borg/cc-by-sa-2.0

Die MSC Divina ist das dritte Schiff der Fantasia-Klasse von MSC Kreuzfahrten und das zwölfte Schiff der Flotte. Der Neubau erfolgte bei STX France Cruise SA in Saint-Nazaire, der französischen Werft der STX Europe-Gruppe, die auf den Bau von Kreuzfahrtschiffen spezialisiert ist. Ursprünglich sollte sie den Namen MSC Favolosa erhalten, wurde jedoch umbenannt, nachdem Costa Crociere den Namen für das neue Schiff Costa Favolosa bekannt gegeben hatte. Das Schiff läuft unter der Flagge von Panama. Der Heimathafen ist PortMiami.

Durch die freundschaftliche Verbindung der Reederei zur Schauspielerin Sophia Loren wurde das Schiff nach ihr benannt. Nach der Tradition, neue Schiffe in einem für die Reederei bedeutenden Hafen zu taufen, fand die Zeremonie am 26. Mai 2012 in Marseille statt.

MSC Divina in Malta © flickr.com - Karl Borg/cc-by-sa-2.0 MSC Divina in Istanbul © Mllturro/cc-by-sa-3.0 MSC Divina in Malta © flickr.com - Karl Borg/cc-by-sa-2.0
<
>
MSC Divina in Malta © flickr.com - Karl Borg/cc-by-sa-2.0
Im Rahmen der Fantasia-Klasse wurde die MSC Divina mit zwei zusätzlichen Aufzügen ausgestattet und weiter modernisiert. Die Schiffsarchitekten De Jorio Design International präsentierten zudem ein neu gestaltetes Deck, sowie Restaurant. So wurde auch der MSC Yacht Club neu gestaltet und zudem vergrößert. Das Schiff-im-Schiff-Konzept erlaubt den Gästen dabei Diskretion und Privatsphäre. Ebenso haben sich die Designer für eine neue Ausstattung von Heck-Lounge, Casino und Disko entschieden, sowie einen Heck-Infinity Pool innerhalb des Erwachsenenbereichs.

Die MSC Divina besitzt drei baugleiche Schwesterschiffe. Die MSC Fantasia wurde als Typschiff am 18. Dezember 2008 in Neapel getauft. Am 12. Juli 2009 wurde in Barcelona die MSC Splendida getauft. Die Jungfernfahrt fand vom 13. bis 18. Juli 2009 statt. Am 23. März 2013 wurde die MSC Preziosa wie die Divina durch Sophia Loren in Genua getauft.

Lesen Sie mehr auf MSC Divina und Wikipedia MSC Divina. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Remscheid im Bergischen Land

Remscheid im Bergischen Land

[caption id="attachment_154229" align="aligncenter" width="590"] Haus Cleff - Typical regional architecture style © Björn Janc[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Remscheid ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Sie ist nach Wuppertal und Solingen die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes. Die Stadt ist ein Bestandteil der Metropolregion Rhein-Ruhr, sowie des Bergischen Städtedreiecks. Außerdem ist sie als Mittelzentrum in NRW klassifiziert. Aufgrund seiner weitreichenden Ha...

Oʻahu auf Hawaii

Oʻahu auf Hawaii

[caption id="attachment_152267" align="aligncenter" width="590"] Pearl Harbor - USS Arizona Memorial © US Navy - Petty Officer 1st Class James E. Foehl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Oʻahu ist eine der acht Hauptinseln des Hawaii-Archipels. Sie wird auch The Gathering Place ("Der Sammelpunkt") genannt. Auf Oʻahu liegt Honolulu, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii, welche sich über einen erheblichen Teil der Insel erstreckt. Mit 1557 Quadratkilometern ist Oʻahu die drittgrößte der Inseln, die knapp eine Million Einwohne...

Waddesdon Manor in Buckinghamshire

Waddesdon Manor in Buckinghamshire

[caption id="attachment_192611" align="aligncenter" width="590"] © GavinJA/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Waddesdon Manor ist ein Schloss-Ensemble in Waddesdon, Buckinghamshire, England, das 1874 bis 1889 durch den Architekten Gabriel-Hippolyte Destailleur für Baron Ferdinand von Rothschild erbaut wurde. 1874 erwarb Ferdinand das Gelände zwischen Aylesbury und Bicester. Aufgrund weiterer Anwesen des englischen Zweiges der Rothschilds wird die Gegend um Buckingham in Buckinghamshire und Bicester in Oxfordshire auch R...

Königswinter am Rhein

Königswinter am Rhein

[caption id="attachment_160168" align="aligncenter" width="590"] Federal Guesthouse Petersberg © Tohma[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Königswinter ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen mit über 40.000 Einwohnern, auf der östlichen Rheinseite gegenüber dem Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg gelegen. Die Stadt liegt zu Füßen des Siebengebirges mit dem Petersberg, der als Standort des Bundesgästehauses vielfach Stätte von Konferenzen mit nationaler und internationaler Ausstrahlung wurde. Königswinter...

Hurghada am Roten Meer

Hurghada am Roten Meer

[caption id="attachment_151780" align="aligncenter" width="590"] Al-Mahmeya © KarimSh[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hurghada ist das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer. Hurghada hat etwa 248.000 Einwohner. Hurghada wird seit den 1980er Jahren von amerikanischen, europäischen und arabischen Investoren zum mit Abstand führenden Badeort am Roten Meer ausgebaut. Den größten Touristenanteil stellen Besucher aus Deutschland, England, Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken. Hurghada hat sich dabei zu einem Urla...

Das Azrieli Center in Tel Aviv

Das Azrieli Center in Tel Aviv

[caption id="attachment_170995" align="aligncenter" width="590"] © Rastaman3000/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Azrieli Center ist ein Komplex von Hochhäusern in Tel Aviv. Am Fuß des Zentrums liegt ein großes Einkaufszentrum. Das Zentrum wurde ursprünglich vom israelisch-amerikanischen Architekten Eli Attia entworfen, und nachdem er sich mit dem Entwickler des Zentrums überworfen hatte, wurde die Fertigstellung der Arbeiten an die Moore Yaski Sivan Architects in Tel Aviv übergeben. Das Center wurde nach dem is...

Return to Top ▲Return to Top ▲
The Center of Asia monument © Dr.A.Hugentobler/cc-by-sa-3.0
Kysyl, Hauptstadt der Teilrepublik Tuwa

Kysyl ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Tuwa im südlichen Sibirien und hat 110.000 Einwohner. Kysyl nimmt nach Berechnung des...

Boathouses © Digital cat/cc-by-sa-3.0-de
Tutzing am Starnberger See

Tutzing ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Starnberg und liegt am Westufer des Starnberger Sees. Mit einem Kaufkraftindex von 148...

Boathouses on Binnensee © Beyer/cc-by-sa-3.0
Die Müritz in der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Müritz ist ein See innerhalb der Mecklenburgischen Seenplatte im gleichnamigen Landkreis. Sie ist der größte See, der vollständig innerhalb...

Schließen