Die Militärschule Saint-Cyr

Samstag, 25. Januar 2014 - 13:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Universitäten, Hochschulen, Akademien

Guer - Camp Coëtquidan - Ecoles de Coetquidan © Nitot/cc-by-sa-3.0

Guer – Camp Coëtquidan – Ecoles de Coetquidan © Nitot/cc-by-sa-3.0

Die Militärschule Saint-Cyr (ESM St-Cyr – École Spéciale Militaire de Saint-Cyr), gegründet durch Napoleon im Jahre 1802, ist die Offiziersschule des französischen Heeres. Sie liegt seit 1945 in Coëtquidan in Guer in der Bretagne, 40 Kilometer südwestlich von Rennes. Ihr Motto ist: “Ils s’instruisent pour vaincre” (Sie lernen um zu siegen). Es handelt sich um eine Elitehochschule, die den Besuch von Vorbereitungsklassen nach dem französischen Abitur voraussetzt.

Zu den berühmtesten Zöglingen zählen Philippe Pétain, der “Held von Verdun” und spätere Staatspräsident des Vichy-Regimes, Charles de Gaulle, der zwischen 1908 und 1912 ausgebildet wurde und seit 1921 selbst als Lehrer an der Militärschule wirkte, und Jacques Massu, der “Held von Algier”. Auch Zine el-Abidine Ben Ali, der spätere tunesische Präsident war Absolvent der Militärakademie.

First Battalion ESM - Bastille Day 2007 © Marie-Lan Nguyen - Wikimedia Commons - CC-BY 2.5 ESM - Bastille Day 2008 © Marie-Lan Nguyen - Wikimedia Commons - CC-BY 2.5 Flag guard ESM - Bastille Day 2007 © Marie-Lan Nguyen - Wikimedia Commons - CC-BY 2.5 Guer - Camp Coëtquidan - Ecoles de Coetquidan © Nitot/cc-by-sa-3.0
<
>
First Battalion ESM - Bastille Day 2007 © Marie-Lan Nguyen - Wikimedia Commons - CC-BY 2.5
Am 1. Mai 1802 wurde in Fontainebleau die militärische Fachschule, die École spéciale militaire, gegründet, die 1808 nach Saint-Cyr-l’École umzog. Die Schule wurde im Verlauf ihrer Geschichte mehrmals umgestaltet und bildete Anfang des 20. Jahrhunderts die Offiziere der Infanterie, der Kavallerie sowie für die Kolonialarmee aus. Die früheren Mitglieder der Schule gehörten stets zur Elite des französischen Offizierskorps. Die Schule bildete ein Bataillon zu sechs Kompanien. Kommandant war ein Brigade- oder Divisionsgeneral mit den Rechten eines Kommandierenden Generals. Nach erfolgreichem Abschluss traten die Zöglinge als Sous-Lieutenants in das Heer ein.

Lesen Sie mehr auf Militärschule Saint-Cyr, Museum der Schule und Wikipedia Militärschule Saint-Cyr (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Saudi-Arabien - Dschidda

Themenwoche Saudi-Arabien - Dschidda

[caption id="attachment_166009" align="aligncenter" width="590"] Jeddah Montage © MrJoker07/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dschidda (der Name bedeutet Ufer) ist die wichtigste Hafenstadt Saudi-Arabiens am Roten Meer und liegt in der Provinz Mekka. Dschidda hat etwa 4,5 Millionen Einwohner und bildet das Tor nach Mekka, dem religiösen Zentrum des Islam, welches etwa 72 km östlich im Landesinneren gelegen ist. Jährlich kommt ein sehr großer Pilgerstrom in Dschidda an, hauptsächlich über das Rote Meer aus Afrika. De...

Cherry Hills Village in Colorado

Cherry Hills Village in Colorado

[caption id="attachment_26662" align="aligncenter" width="590"] Cherry Hill Trail sign © Xnatedawgx/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cherry Hills Village ist ein Vorort von Denver im Arapahoe County in Colorado. Der Ort hat 6.000 Einwohner. Mit einem durchschnittlichen Haushaltseinkommen von 230.000 US-Dollar ist die Stadt eine der wohlhabendsten Siedlungen in den Vereinigten Staaten. Der Cherry Hills Country Club war zweimal Gastgeber der PGA Championship (1941 und 1985) und richtete auch die U.S. Women’s Open...

Themenwoche Kastilien-La Mancha - Albacete

Themenwoche Kastilien-La Mancha - Albacete

[caption id="attachment_153323" align="aligncenter" width="590"] Deputation of the Province of Albacete © Siempremolinicos[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Albacete ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Albacete. Sie liegt ungefähr 200 km südöstlich von Madrid im Flachland von La Mancha. Die Stadt hat 173.000 Einwohner und die Metropolregion 218.000. Bekannt ist Albacete vor allem wegen der Messerherstellung sowie durch den Circuito de Albacete, eine Rennstrecke, auf welcher jährlich ein Motorradlangstreckenrennen stattfin...

Albuquerque International Balloon Fiesta

Albuquerque International Balloon Fiesta

[caption id="attachment_165066" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - John Fowler/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Albuquerque International Balloon Fiesta ist ein jährliches Fest für Heißluftballons, die Anfang Oktober in Albuquerque in New Mexico stattfindet. Die Balloon Fiesta ist eine neuntägige Veranstaltung mit über 500 Ballons pro Jahr. Die Veranstaltung ist das größte Heißluftballonfestival der Welt. Die Balloon Fiesta begann 1972 als Höhepunkt des 50. Geburtstagsfeier von 770 KKOB Radio. Funk...

Kunst, Kultur, Sankt Petersburg

Kunst, Kultur, Sankt Petersburg

[caption id="attachment_148925" align="aligncenter" width="590"] Eremitage at night © Robert Breuer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sankt Petersburg ist wohl die ungewöhnlichste, "unrussischste" Stadt des Landes. Dies liegt an der Entstehungsgeschichte und historischen sowie städtebaulichen Entwicklung des "Venedig des Nordens". Sankt Petersburg blickt auf eine nur wenig mehr als 300 Jahre währende Geschichte voller Höhen und Tiefen zurück. Wer durch seine Straßen läuft, wähnt sich eher in einer der großen europäischen Met...

Gmünd im nordwestlichen Waldviertel

Gmünd im nordwestlichen Waldviertel

[caption id="attachment_161070" align="aligncenter" width="590"] Palm House in Gmünd Castle Gardens © Duke of W4[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gmünd ist die Bezirkshauptstadt des Bezirkes Gmünd im nordwestlichen Waldviertel in Niederösterreich am Fluss Lainsitz mit 5.400 Einwohnern. Gmünd ist eine Mitgliedsgemeinde der Kleinregion Waldviertler StadtLand. Gmünd ist ein wichtiger Bahn- und Straßenübergang an der Grenze zur Tschechischen Republik in der Nähe des Naturpark Blockheide.[gallery size="medium" gss="1" ids...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Klima village © Kosant38
Themenwoche Kykladen – Milos

Milos bildet zusammen mit Andimilos, einigen kleineren, unbewohnten Inselchen und der etwa 23 km südwestlich liegenden Ananes-Inselgruppe eine Gemeinde innerhalb...

Artemonas © Margaritaprounia/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Kykladen – Sifnos

Sifnos ist eine griechische Kykladeninsel und liegt etwa 130 km südöstlich von Athen in der Ägäis umgeben von den Nachbarinseln...

© Daniel Csörföly
Sharm el-Sheikh am Roten Meer

Scharm El-Scheich ist eine ägyptische Stadt im Gouvernement Sinai Süd mit rund 35.000 Einwohnern. Zu dem Gouvernement gehören auch Dahab...

Schließen