Die Mein Schiff 1

Montag, 18. Februar 2013 - 13:05 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe

Mein Schiff 1 at St. Georges, Grenada © Caribbeanyachtbroker

Mein Schiff 1 at St. Georges, Grenada © Caribbeanyachtbroker

Die Mein Schiff 1 ist das erste Kreuzfahrtschiff, das die Reederei TUI Cruises in Dienst gestellt hat. Zuvor war das Schiff unter den Namen “Galaxy” und “Celebrity Galaxy” für Celebrity Cruises im Einsatz. 2009 wurden bei der Lloyd Werft Bremerhaven umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt. Der Heimathafen ist Valletta auf Malta. Sie wurde bei der Meyer Werft in Papenburg als zweites Schiff der “Century”-Klasse auf Kiel gelegt.

Im April 2008 gab die Royal Caribbean Cruises Ltd., Muttergesellschaft der Celebrity Cruises, bekannt, dass das inzwischen in Celebrity Galaxy umbenannte Schiff im März 2009 seinen Dienst für die Reederei beenden und anschließend an TUI Cruises, ein 50:50-Joint-Venture von TUI AG und Royal Caribbean Cruise Line, übergeben wird. Die eigentliche Übergabe erfolgte am 18. März 2009 in San Juan (Puerto Rico). Nach größeren Umbauarbeiten und Umbenennung hat die Mein Schiff 1 mit einer Ostsee-Kreuzfahrt am 23. Mai 2009 den Fahrtbetrieb aufgenommen. Am 11. September 2009 brach die Mein Schiff 1 zur ersten regulären Kreuzfahrt von Hamburg entlang der westeuropäischen Küste in das Mittelmeer auf.

TUI Mein Schiff 1 leaves Port of Hamburg © Torsten Bätge/cc-by-3.0 TUI Mein Schiff 1 on her way from Sankt Petersburg to Danzig © Bin im Garten/cc-by-sa-3.0 TUI Mein Schiff 1 in Stockholm © Bin im Garten/cc-by-sa-3.0 TUI Mein Schiff 1 at Bergen in Norway © Aqwis/cc-by-sa-3.0 Celebrity Galaxy at Key West © GrahamPearce Mein Schiff 1 at St. Georges, Grenada © Caribbeanyachtbroker
<
>
TUI Mein Schiff 1 on her way from Sankt Petersburg to Danzig © Bin im Garten/cc-by-sa-3.0
In den Sommermonaten 2009 und 2010 fuhr die Mein Schiff 1 von Kiel aus in Richtung Nordeuropa, wobei Häfen in der Ostsee und in Norwegen angelaufen wurden. Den Herbst verbrachte das Schiff im Mittelmeer, und zum Jahreswechsel 2009/2010 befuhr sie die Karibik, zwischen 2010 und 2011 die Kanaren. Zwischen Frühjahr und Herbst 2011 und 2012 fuhr sie ab Valletta ins westliche und östliche Mittelmeer, zwischen Dezember 2012 und März 2013 wird wieder die Karibik befahren. Im Sommer 2013 ist Kiel der Basishafen für Kreuzfahrten nach Norwegen und ins Baltikum, ab Hamburg werden die britischen Inseln befahren. Nach der Mittelmeersaison im Herbst geht es wieder zu den Kanaren.

Die Mein Schiff 1 verfügt auf sechs Decks über 307 Innen- und 655 Außenkabinen, von denen 430 einen Balkon haben. Die Bandbreite reicht hier von 16 m² großen Innenkabinen bis zu Suiten mit 49 m² mit zusätzlicher Veranda von 24 m². Das Schiff hat 13 Decks, von denen die oberen zehn den Passagieren zugänglich sind. Es verfügt unter anderem über vier Restaurants, sechs Bistros sowie 13 Bars und Lounges verschiedener Ausrichtung mit einer Gesamtfläche von 4743 m². Das Sonnendeck hat eine Grundfläche von rund 12.000 m², das Pooldeck 2200 m².

Neben der Mein Schiff 1 verfügt die TUI Cruises-Flotte über die Mein Schiff 2 (ehemals Celebrity Mercury). Die Mein Schiff 3 wird derzeit in Turku gebaut und voraussichtlich im Mai 2014 in Dienst gestellt.

Lesen Sie mehr auf Mein Schiff 1, full-metal-cruise.com und Wikipedia Mein Schiff 1. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Penzance in Cornwall

Penzance in Cornwall

[caption id="attachment_153183" align="aligncenter" width="590"] The Wharfside Centre © geograph.org.uk - Mari Buckley/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Penzance ist eine Stadt im ehemaligen District Penwith der Grafschaft Cornwall in England und liegt an der Mounts Bay, einer Meeresbucht des Atlantiks am Eingang des Ärmelkanals, in der auch der St. Michael’s Mount zu finden ist. Die Stadt hat 21.200 Einwohner und war bis 2009 Verwaltungssitz des damaligen Districts Penwith. Penzance und Umgebung sind stark durch den T...

Themenwoche London - Docklands

Themenwoche London - Docklands

[caption id="attachment_151762" align="aligncenter" width="590"] West India Quay © Gordon Joly[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Docklands ist der halboffizielle Name eines Stadtteils im Osten von London. Er besteht aus Teilen der Stadtbezirke Southwark, Tower Hamlets, Newham, Lewisham und Greenwich. Die namensgebenden Docks waren früher Teil des Hafens von London, einst der größte Hafen der Welt. Die Schifffahrt wurde aufgegeben und das brachliegende Gelände für Wohn- und Geschäftszwecke umgewandelt. Es entstanden große Bürog...

Brela an der Makarska Riviera

Brela an der Makarska Riviera

[caption id="attachment_160902" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Nikolaj Potanin/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brela ist ein kleines Dorf in Dalmatien (Kroatien) mit 1.700 Einwohnern. Es liegt an der kroatischen Küste an der Makarska Riviera, etwa 15 km nordwestlich der Stadt Makarska. Brela ist ein bekannter Touristenort zwischen dem Biokovo-Gebirge und dem adriatischen Meer. Es ist bekannt geworden durch die Namensgebung "Perle der Riviera von Dalmatien", abgeleitet von dem Namen für Dubrovnik, "Perle ...

Themenwoche Katalonien - Salou

Themenwoche Katalonien - Salou

[caption id="attachment_151317" align="aligncenter" width="590"] Port and Beach © Salvador Sáinz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Salou ist eine Küstenstadt in der Provinz Tarragona, etwa 15 km von der Provinzhauptstadt Tarragona entfernt. Sie hat 27.000 Einwohner. Die Wirtschaft der Stadt basiert hauptsächlich auf dem Tourismus. In der Nähe befindet sich der Themenpark PortAventura. Die Stadt verfügt über vier größere Strände. Die Platja de Llevant (Oststrand), ist mit einer Länge von 1,2 km der größte. Daneben gibt es e...

Themenwoche Moskau - Das Warenhaus GUM am Roten Platz

Themenwoche Moskau - Das Warenhaus GUM am Roten Platz

[caption id="attachment_25416" align="aligncenter" width="590"] © Otets/cc-by-sa-3.0-lu[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Gebäude des GUM befindet sich im Herzen Moskaus am Roten Platz, gegenüber dem Lenin-Mausoleum und dem Kreml. Es wurde 1893 nach Entwürfen von Alexander Pomeranzew und Wladimir Schuchow als Obere Handelsreihen errichtet und stellt heute ein wichtiges Denkmal der historistischen russischen Architektur des späten 19. Jahrhunderts dar. Die Ursprünge der Handelsreihen gehen auf Katharina die Große zurück. Zu ...

Themenwoche Jordanien - Jerash

Themenwoche Jordanien - Jerash

[caption id="attachment_165904" align="aligncenter" width="590"] Map of Jerash © Holger Behr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gerasa (auch Jerasch, Jarash oder Jerash) liegt im Norden Jordaniens und etwa 40 Kilometer nördlich von Amman. Die antike Stadt Gerasa war Teil der sogenannten Dekapolis. Die moderne Stadt hat etwa 40.000 Einwohner und ist Verwaltungszentrum des Gouvernement Dscharasch. Erste Spuren menschlicher Besiedlung in Gerasa stammen bereits aus dem 6. Jahrtausend v. Chr. Es sind Bronzezeitliche und Eisenzeitliche Spur...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© grandebretagne.gr
Hotel Grande Bretagne in Athen

Das Hotel Grande Bretagne ist ein historisches Grand Hotel am Syntagma-Platz in Athen. Es ist mittlerweile Bestandteil der Luxury-Collection der...

Aerial view of Gmunden and Ort Castle © Hannesrb
Gmunden am Traunsee

Gmunden ist eine am Nordufer des Traunsees gelegene Stadt mit 13.000 Einwohnern im oberösterreichischen Salzkammergut. Gmunden ist der Verwaltungsstandort des...

Oceanside Pier © Bill Newman
Oceanside in Kalifornien

Oceanside ist eine Stadt im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 183.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von...

Schließen