Die Mega-Yacht Tatoosh

01. November 2016 | Destination: | Rubric: Superyachten, Yacht des Monats |

© Seastar357

© Seastar357

Die Tatoosh ist eine Mega-Yacht des Microsoft-Mitbegründers Paul Allen. Sie steht mit einer Länge von 92 Metern auf Platz 43 der Liste der längsten Motoryachten. Ihr Name geht auf den Häuptling der Makah zurück, dem europäische Entdecker Ende des 18. Jahrhunderts begegneten. Im Besitz des amerikanischen Milliardärs befindet sich auch die mit 126 Metern Länge auf Platz 14 stehende Octopus.

Die Tatoosh wurde ursprünglich für den amerikanischen Mobilfunk-Magnaten Craig McCaw von Kusch Yachts entworfen und in der deutschen Werft Nobiskrug in Rendsburg gebaut. Fertiggestellt wurde die Yacht im Juni 2000. Bereits 2001 wurde sie an Paul Allen für geschätzte 100 Millionen US-Dollar weiterverkauft.

Tatoosh in Cape Town © Cupcake80/cc-by-sa-3.0 Tatoosh in Valetta on Malta © Intersofia © Seastar357 © Seastar357
<
>
Tatoosh in Cape Town © Cupcake80/cc-by-sa-3.0
Die Yacht verfügt über fünf Decks. Besonderheiten sind zum Beispiel eine Master Suite, ein Salon mit einem französischen Kalksteinkamin und ein Kino. Äußere Besonderheiten sind ein Hummertank, zwei Vorrichtungen zum Transport von Hubschraubern und zwei Stellplätze für jeweils ein Boot von 12 Metern Länge. Der Stellplatz an der Backbord-Seite wurde im Mai 2008 für eine Segelyacht benutzt. Heimathafen ist George Town auf Grand Cayman auf den Cayman Islands.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Tatoosh. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Sharm el-Sheikh am Roten Meer

Sharm el-Sheikh am Roten Meer

[caption id="attachment_153626" align="aligncenter" width="590"] © Daniel Csörföly[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Scharm El-Scheich ist eine ägyptische Stadt im Gouvernement Sinai Süd...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - holger doelle/cc-by-2.0
Haus der Kulturen der Welt in Berlin

Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) ist ein Ausstellungsort in Berlin für die internationalen zeitgenössischen Künste und ein Forum...

Die Europäische Union: Fluch oder Segen? Vergangenheit oder Zukunft?

Seit dem Brexit-Referendum in Großbritannien ist wieder einmal helle Aufregung in Europa zu verspüren. Dieser Beitrag geht nicht in diese...

© Steinib68/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Island – Sauðárkrókur

Sauðárkrókur ist eine Stadt mit 2600 Einwohnern. Sie ist sowohl die größte Siedlung der Großgemeinde Skagafjörður, deren Teil sie seit...

Schließen