Die Maximilianstraße in München

29. Februar 2012 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Street sign 'Maximilianstraße' © Maximilian Dörrbecker

Street sign ‘Maximilianstraße’ © Maximilian Dörrbecker

Eine Straße voll Glamour und Prunk, geziert von den edelsten Boutiquen: das ist die Maximiliansstraße im Herzen von München. Vom Max-Joseph-Platz aus, führt die Straße vollkommen gerade bis zum Maximilianeum, dem Sitz des bayerischen Landtags.

Luxuslabels für Mode, Schuhe, Optik und Accessoires, aber auch Edeljuweliere und Kunstgalerien locken in die, neben der Brienner Straße, wohl edelste Prachtstraße der Landeshauptstadt. Wer sich auf die Maximiliansstraße traut, muss ein großes Portemonnaie mitbringen denn hier sind sie alle präsent, die in der internationalen Modewelt Rang und Namen haben: von Chanel über Dior, von Gucci über Dolce & Gabbana, Louis Vuitton und Hugo Boss bis hin zu Gianfranco Ferre und Versace.

Natürlich dient die Straße daher auch als Magnet für Prominenz. Hier kann es schon einmal passieren, dass man Stars und Sternchen beim Shoppen trifft. Immerhin ist das Kempinski Hotel Vierjahreszeiten auch in der Luxusmeile angesiedelt.

Government of Upper Bavaria © Schlaier Münchner Kammerspiele © Andreas Praefcke © Andreas Praefcke Münzarkaden © Rufus46 Hermes © Rufus46 Cartier © Rufus46 Maximilianeum © Rufus46 Hotel Vier Jahreszeiten © Rufus46 Street sign 'Maximilianstraße' © Maximilian Dörrbecker
<
>
Street sign 'Maximilianstraße' © Maximilian Dörrbecker
In der Maximilianstraße gilt “sehen und gesehen werden”, daher findet man am Wochenende auch zahlreiche Münchnerinnen und Münchner, die die Straße entlang flanieren, die schönen Schaufenster bewundern und das wundervolle Ambiente genießen.

Auch kulturell hat die Straße einiges zu bieten: So sind nur unweit des Nationaltheaters (der Bayerischen Staatsoper) in den Hausnummern 26 bis 28 die Münchner Kammerspiele zu finden. Des Weiteren beherbergt die Maximilianstraße 42 das Staatliche Museum für Völkerkunde, von dem aus man schräg gegenüber bereits auf das GOP Varieté-Theater blicken kann.

Entsprechend dem Ambiente der Prachtstraße haben sich auch gastronomische Prunkstücke angesiedelt. Ob im Vino Caffé oder im Brenner in den Maximilianhöfen: In diesen anspruchsvollen Lokalen werden den Gästen erlesene Genüsse geboten.

Lesen Sie mehr auf muenchen.de – Maximilianstraße, shops-muenchen.de und Wikipedia Maximilianstraße. Fotos von Wiki Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Paris - Arrondissement du Luxembourg (6.)

Themenwoche Paris - Arrondissement du Luxembourg (6.)

[caption id="attachment_151899" align="aligncenter" width="590"] Jardin du Palais du Luxembourg © Dinkum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das 6. Pariser Arrondissement, das Arrondissement d...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Bad Pyrmont Castle © picasaweb.google.com / Hein
Bad Pyrmont in Niedersachsen

Bad Pyrmont ist eine Kurstadt im Landkreis Hameln-Pyrmont in Niedersachsen. Die Stadt Bad Pyrmont liegt im Weserbergland zwischen Hameln (etwa...

Zermatt and Matterhorn © Stan Shebs
Zermatt und das Matterhorn

Zermatt ist eine politische Gemeinde im Bezirk Visp des Schweizer Kanton Wallis. Zermatt liegt im obersten Mattertal (auch Nikolaital genannt)...

Historical city centre © Electzik
Themenwoche Bretagne – Vitré

Vitré ist eine französische Gemeinde , die im Département Ille-et-Vilaine in der Bretagne liegt. Im Bretonischen heißt sie Gwitreg. Vitré...

Schließen