Themenwoche Neuseeland – Die Marlborough Sounds

Sonntag, 12. April 2015 - 16:08 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

The Marlborough Sounds, visible to the left of the Space Shuttle. Image taken from the International Space Station © NASA

The Marlborough Sounds, visible to the left of the Space Shuttle. Image taken from the International Space Station
© NASA

Die Marlborough Sounds sind ein ausgedehntes Netzwerk an Wasserwegen und Halbinseln. Sie befinden sich an der Nordostspitze der neuseeländischen Südinsel und gehören administrativ vollständig zur Region Marlborough. Sie stellen eines der touristisch und infrastrukturell bedeutendsten Zentren des Pazifikstaates dar. In der wichtigsten Stadt des Gebiets, in Picton, befindet sich zugleich der bedeutendste Hafen der ganzen Region

Das gesamte Gebiet umfasst etwa 4.000 km² inklusive zahlloser Meeresarme, Inseln und Halbinseln. Sie werden eingegrenzt durch die Tasman Bay im Westen und die Cloudy Bay im Südosten. Die Landflächen sind zum Großteil von endemischen Regenwald bewachsen und sehr dünn besiedelt. An den Buchten gibt es abgelegene Sandstrände. Die größten Buchten sind der Queen Charlotte Sound, der Pelorus Sound und der Kenepuru Sound. Zwei Inseln schließen das gesamte Gebiet ein: Im Südosten der Region befindet sich Arapawa Island und im Nordwesten die achtgrößte Insel Neuseelands, D’Urville Island.

Alle Personen- und Autofähren von Wellington auf der Nordinsel laufen in den Hafen des Verkehrsknotenpunktes Picton ein. Auf ihrer Fahrt durchqueren die Schiffe nach der Cookstraße den ganzen Queen Charlotte Sound.

Picton © Mr Bullitt Tory Channel, a mayor arm of Queen Charlotte Sound © flickr.com - Phillip C. Te Mahia Bay © Pseudopanax Marlborough Sounds, as seen from the ferry © Ingolfson West Head - Entrance to Tory Channel © Zaqrfv The Marlborough Sounds, visible to the left of the Space Shuttle. Image taken from the International Space Station © NASA
<
>
The Marlborough Sounds, visible to the left of the Space Shuttle. Image taken from the International Space Station © NASA
Die zwei Standbeine der regionalen Wirtschaft sind der Tourismus und die Landwirtschaft in Form der Aquakultur, also der Fisch- und Krabbenzucht. Während reger Schiffsverkehr den Tourismus ankurbelt und mehr Menschen in die einzigartige Gegend lockt, zerstören die dadurch ausgelösten Heckwellen die Fischzuchtfarmen nachhaltig. Deswegen wurden 2006 Geschwindigkeitsbegrenzungen auf der ganzen Länge des Queen Charlotte Sounds eingeführt. Weil somit auch schnelle Katamarane keinen bedeutenden Zeitvorteil mehr im Vergleich zu konventionellen Schiffen haben, musste der Betreiber der Schnellfähre Lynx den Betrieb einstellen.

Bei den Touristen sind verschiedene Wassersportarten, wie zum Beispiel Segeln oder Kajak fahren besonders beliebt, während Wanderer den Queen Charlotte Track bevorzugen.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf neuseeland-journal.de – Marlborough Sounds, Wikitravel Marlborough Sounds und Wikipedia Marlborough Sounds. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Thailand - Nonthaburi

Themenwoche Thailand - Nonthaburi

[caption id="attachment_204578" align="aligncenter" width="590"] Wat Chotikaram © Archy36/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nonthaburi in der thailändischen Provinz Nonthaburi. Sie ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Nonthaburi und der Provinz Nonthaburi. Die Großstadt Nonthaburi hat 258.000 Einwohner. Die Provinz Nonthaburi liegt in der Zentralregion von Thailand. Die Stadt Nonthaburi liegt 20 Kilometer nördlich des Zentrums von Bangkok am Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss). Sie grenzt unmittelbar ...

[ read more ]

Sharm el-Sheikh am Roten Meer

Sharm el-Sheikh am Roten Meer

[caption id="attachment_153626" align="aligncenter" width="590"] © Daniel Csörföly[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Scharm El-Scheich ist eine ägyptische Stadt im Gouvernement Sinai Süd mit rund 35.000 Einwohnern. Zu dem Gouvernement gehören auch Dahab und Nuwaiba, sowie das Gebiet um das 548 und 565 gegründet und älteste immer noch bewohnte Kloster des Christentums, das Katharinenkloster und den Berg Sinai gehören. Scharm El-Scheich liegt am Roten Meer. Die Stadt erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung am Küstenstreifen zwisch...

[ read more ]

Riga und Umeå, Kulturhauptstädte Europas 2014

Riga und Umeå, Kulturhauptstädte Europas 2014

[caption id="attachment_152223" align="aligncenter" width="561"] © riga2014.org[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"] DIE STADT RIGA Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums. Mit über 1.081.100 Einwohnern in der Agglomeration ist Riga zudem der größte Ballungsraum in den drei baltischen Staaten. Riga ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene...

[ read more ]

Eurasische Wirtschaftsgemeinschaft

Eurasische Wirtschaftsgemeinschaft

[caption id="attachment_25999" align="aligncenter" width="590"] Participants of the meeting of the EurAsEC Interstate Council © www.kremlin.ru[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Eurasische Wirtschaftsgemeinschaft ist ein wirtschaftspolitisches Bündnis von Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Die Mitgliedstaaten verpflichten sich zum Abbau von Handelshemmnissen und Zöllen und zu wirtschaftlicher Zusammenarbeit untereinander. Am 1. Januar 2015 soll die Eurasische Union in Kraft treten. Angesichts der völkerrechtswidrigen An...

[ read more ]

Uzès in der Region Languedoc-Roussillon

Uzès in der Region Languedoc-Roussillon

[caption id="attachment_153796" align="aligncenter" width="590"] Chapelle des Capucins © Daniel Villafruela/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Uzès ist eine Gemeinde mit 8.500 Einwohnern in Frankreich im Département Gard in der Region Languedoc-Roussillon. Die Stadt liegt auf einem Kalksteinplateau in einem Dreieck, das von den Städten Alès (32 km) im Nordwesten, Avignon (40 km) im Osten und Nîmes (22 km) im Süden gebildet wird. Am Fuße der Stadt liegt das kleine Tal der Eure, in dem die Quelle des Flüssche...

[ read more ]

SoHo in Lower Manhattan

SoHo in Lower Manhattan

[caption id="attachment_26531" align="aligncenter" width="590"] Broome Street © Beyond My Ken/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]SoHo ist ein Stadtteil im New Yorker Bezirk Manhattan. Der Name ist von "South of Houston Street" abgeleitet. Die Houston Street ist die nördliche Begrenzung von SoHo. Im Süden reicht SoHo bis zur Canal Street. Unterhalb der Canal Street liegt im Westen Manhattans das Viertel TriBeCa (Triangle Below Canal Street). Im Norden grenzt SoHo an den Bereich der New York University, Washington Square P...

[ read more ]

Independence Avenue in Washington, D.C.

Independence Avenue in Washington, D.C.

[caption id="attachment_205958" align="aligncenter" width="590"] 1900 Independence Avenue © flickr.com - Tim Evanson/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Independence Avenue ist eine wichtige Ost-West-Straße im Südwesten und Südosten von Washington, D.C., die südlich des United States Capitol verläuft. Die ursprünglich als South B Street bezeichnete Independence Avenue SW wurde zwischen 1791 und 1823 gebaut. Die Independence Avenue SE wurde in Teilabschnitten gebaut, die im Rahmen der Entwicklung und Realisierung v...

[ read more ]

Die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber in Bayern

Die mittelalterliche Stadt Rothenburg ob der Tauber in Bayern

[caption id="attachment_153813" align="aligncenter" width="590"] Plönlein, former market square, Sieberstor (left) and Koboltor (right) © Berthold Werner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rothenburg ob der Tauber ist eine Kleinstadt im mittelfränkischen Landkreis Ansbach. Bis 1803 war sie eine Reichsstadt und ist heute mit ihrer weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Altstadt eine weltbekannte Touristenattraktion. Die Stadt war bis 1972 Sitz des gleichnamigen Landkreises Rothenburg ob der Tauber. Bei dessen Auflösung kamen Stadt u...

[ read more ]

Die Musikstadt Montreux

Die Musikstadt Montreux

[caption id="attachment_152738" align="aligncenter" width="590"] View on Lake Geneva and France © Christian Perez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montreux ist eine Stadt und eine politische Gemeinde im Bezirk Riviera-Pays-d’Enhaut des Kantons Waadt in der Schweiz. Der frühere deutsche Name Muchtern wird heute nicht mehr verwendet. Die Stadt liegt am Genfersee und ist bekannt für ihre aussergewöhnliche Lage im Schutz von 2000 Meter hohen Berggipfeln, ihr mildes Klima und ihre subtropische Vegetation an der Uferpromenade. Montreu...

[ read more ]

Themenwoche Algerien

Themenwoche Algerien

[caption id="attachment_168299" align="aligncenter" width="590"] Constantine © Szaten/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Algerien ist ein Staat im Nordwesten Afrikas. Algerien, als mittleres der Maghrebländer, ist der Fläche nach größter Staat des afrikanischen Kontinents (knapp vor der DR Kongo). Nach Einwohnern liegt Algerien mit gut 38 Millionen an achter Stelle. Es grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Westen an Mauretanien, Marokko und die von Marokko beanspruchte Westsahara, im Süden an Mali und Niger und im Osten...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Palace of the Great Council - the Belfry tower and the Laekenhall - today part of the Town Hall © Viktorhauk
Mechelen in Belgien

Mechelen ist eine Stadt in der Provinz Antwerpen in Belgien mit 80.176 Einwohnern. Mechelen ist Sitz des Primas von Belgien,...

© flickr.com - Christian Prade/cc-by-2.0
Themenwoche Dresden – Die Frauenkirche

Die Frauenkirche in Dresden ist eine evangelisch-lutherische Kirche des Barocks und der prägende Monumentalbau des Dresdner Neumarkts. Sie gilt als...

Main Square with Porvoo Museum, the former town hall © kallerna/cc-by-sa-4.0
Porvoo am Fluss Porvoonjoki

Porvoo ist eine Stadt und Bischofssitz am Finnischen Meerbusen im Süden Finnlands mit 50.000 Einwohnern. Porvoo, gelegen an der alten...

Schließen