Themenwoche Moskau – Die Lubjanka

Mittwoch, 19. September 2012 - 13:30 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Lubyanka Building © Bjørn Christian Tørrissen/GFDL

Lubyanka Building © Bjørn Christian Tørrissen/GFDL

Die Lubjanka ist der inoffizielle Name eines am gleichnamigen Platz in Moskau gelegenen Gebäudes. Von 1920 bis 1991 war es das Hauptquartier, das zentrale Gefängnis und das Archiv des sowjetischen Geheimdienstes in Moskau. Heute beherbergt die Lubjanka den russischen Geheimdienst FSB.

Außerdem ist Lubjanka der Name eines U-Bahnhofes der Metro Moskau auf der Sokolnitscheskaja-Linie. Die Zugänge zu diesem U-Bahnhof befinden sich direkt gegenüber dem Gebäude des FSB.

Memorial about Repression in USSR at Lubyanka Square © Vladimir OKC Memorial about Repression in USSR at Lubyanka Square © Vladimir OKC Lubyanka Building © Foma/GFDL Lubyanka Building - Entrance © Multimotyl/GFDL Lubyanka Building - All-Russia Insurance Company, before1917 © PD-Russia-2008 Lubyanka Building © Bjørn Christian Tørrissen/GFDL
<
>
Lubyanka Building - All-Russia Insurance Company, before1917 © PD-Russia-2008
Das Gebäude wurde in den Jahren 1897/98 als Verwaltungsgebäude der Allgemeinen Russischen Versicherungsgesellschaft durch den russischen Architekten Aleksandr Wassilijewitsch Iwanow erbaut. Der Architekt Alexei Wiktorowitsch Schtschussew leitete einen in den Jahren 1940 bis 1947, durch den Zweiten Weltkrieg verzögerten, erfolgten Umbau. Dieser Neorenaissance-Bau umfasste jedoch nur den linken Bauteil. Nach den Plänen von Schtschussew wurde in der Andropow-Ära der rechte, aus dem 19. Jahrhundert stammende Bauteil aufgestockt und dem linken Bauteil angepasst. Somit wurde bis zum Jahre 1983 eine optische Harmonie der Fassade hergestellt.

Nach der Oktoberrevolution wurde es von Geheimdienstgründer Dserschinski für seine Zentrale beschlagnahmt. Alle seine Nachfolger und ihr Apparat residierten ebenfalls dort. Die Geheimdienstchefs Jeschow und Beria organisierten von ihrem Büro in der dritten Etage der Lubjanka aus die Stalinschen Säuberungen und die Ärzteverschwörung gegen die russisch-jüdische Elite. 1972 wurde dem Geheimdienst das Haus zu klein und die Abteilung für Auslandsaufklärung zog in einen Neubau in Jassenewo im Südwesten Moskaus. Das Rechenzentrum des FSB (russischer Bundes-Geheimdienst) wurde in den 1990er Jahren in einem Gebäude unmittelbar neben der Lubjanka eingerichtet.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Lubjanka. Fotos von Wikipedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Wallingford in Oxfordshire

Wallingford in Oxfordshire

[caption id="attachment_152712" align="aligncenter" width="590"] The Coach & Horses pub © geograph.org.uk - Bill Nicholls/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wallingford ist eine Stadt und "civil parish" (Gemeinde) in England. Sie gehört zum Distrikt South Oxfordshire der Grafschaft Oxfordshire und liegt an der Themse. Wallingford hat 8.000 Einwohner. Alfred der Große errichtete eine befestigte Stadt mit starken Mauern bei Wallingford, um sich gegen Überfälle der Wikinger zu schützen. Die Ursprünge der Walling...

Der Rhein

Der Rhein

[caption id="attachment_153699" align="aligncenter" width="590"] Distance marks along the Rhine indicate distances from this bridge in the City of Constance © Achim Lehle[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Rhein ist ein Strom in Europa und entspringt im Kanton Graubünden in den Schweizer Alpen. Sein Einzugsgebiet umfasst den größten Teil der Schweiz, ganz Liechtenstein sowie weite Teile Deutschlands und der Niederlande, dazu Gebiete im Osten Frankreichs und im Westen Österreichs. Die größten zum rheinischen Fluss-System gehö...

Themenwoche Toskana - Viareggio

Themenwoche Toskana - Viareggio

[caption id="attachment_153281" align="aligncenter" width="590"] The Burlamacca canal © Sailko[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Viareggio ist eine Stadt mit 64.503 Einwohnern im Nordwesten der italienischen Region Toskana. Das am Tyrrhenischen Meer gelegene Seebad ist Standort von Marmorverarbeitung, Töpfereien und Schiffbau. Viareggio liegt in der tyrrhenischen Küstenlandschaft Versilia vor dem Bergzug der Apuanischen Alpen. Die Gegend war bis ins 18. Jahrhundert ein Sumpfgebiet um den küstennahen See Lago di Massaciuccoli. Mit d...

Formel-1-Weltmeisterschaft 2017

Formel-1-Weltmeisterschaft 2017

[caption id="attachment_164830" align="aligncenter" width="590"] Formula 1 @ Carter Wong Design[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Formel 1 ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird. Die Formel-1-Weltmeisterschaft ist die höchstrangige von der FIA veranstaltete Rennserie des Formelsports. Sie...

Themenwoche Oman - al-Chasab

Themenwoche Oman - al-Chasab

[caption id="attachment_161713" align="aligncenter" width="590"] Khasab Castle © StellarD/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]al-Chasab ist eine Stadt im Gouvernement Musandam in Oman. Sie liegt an der Straße von Hormus, eine nur wenige Seemeilen breite Meerenge, die den Persischen Golf mit dem Golf von Oman und dem Arabischen Meer verbindet. Die Stadt hat 18.000 Einwohner. Während der Herrschaft von Sultan Taimur ibn Faisal kam es zur Beschießung der Orte al-Chasab und Qadah durch britische Kriegsschiffe am 21. ...

Die Navigator of the Seas

Die Navigator of the Seas

[caption id="attachment_165271" align="aligncenter" width="590"] © Leinad/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Navigator of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff im Eigentum der Royal Caribbean Cruises Ltd., von Royal Caribbean International betrieben. Mit einer Länge von 311 m gehört es zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Das Schiff zählt zur Voyager-Klasse, hat vier Schwesterschiffe (Voyager of the Seas, Explorer of the Seas, Adventure of the Seas und Mariner of the Seas) und fährt unter der Flagge der Bahama...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Cypriot Archeological Museum © ChristosV
Nikosia, Hauptstadt von Zypern

Nikosia ist eine Stadt im Zentrum der Mittelmeerinsel Zypern und Hauptort des gleichnamigen Bezirkes. Nikosia ist die Hauptstadt der Republik...

Lake Lucerne from Mount Pilatus © Ttrainer
Der Vierwaldstättersee in der Schweiz

Der Vierwaldstättersee ist ein von Bergen umgebener See in der Zentralschweiz (434 m, 114 km², bis 214 m tief). Die...

Classic Theatre 'Ioan Slavici' © B. Proksch
Arad in Siebenbürgen

Arad ist die Kreishauptstadt des Kreises Arad in Rumänien. Das Munizipium Arad befindet sich im Süden des Kreischgebietes, an der...

Schließen