in Kiel Canal © HenSti/cc-by-sa-4.0

Sonntag, 01. Juli 2018 - 23:09 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie:

in Kiel Canal © HenSti/cc-by-sa-4.0

in Kiel Canal © HenSti/cc-by-sa-4.0

Das könnte Sie auch interessieren:

    None Found

Doha am Persischen Golf

Doha am Persischen Golf

[caption id="attachment_24234" align="aligncenter" width="510"] Doha Montage © flickr.com - amjra/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Doha (deutsch: Die Bucht) ist die Hauptstadt von Katar und liegt am Persischen Golf. Die Einwohnerzahl lag im April 2010 bei 500.000. In der Agglomeration Dohas leben 800.000 Menschen. Doha wächst mit der nur neun Kilometer entfernten Stadt Ar-Rayyan schnell zusammen. Die Stadt beherbergt den Internationalen Flughafen Doha, wichtige Teile der Öl- und Fischereiindustrie sowie mit der Educati...

The Geysers, nördlich von San Francisco

The Geysers, nördlich von San Francisco

[caption id="attachment_4049" align="aligncenter" width="500" caption="© geysers.com"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Geothermie-Feld The Geysers umfasst ein Gebiet mit ca. 30 Quadratmeilen innerhalb des Gebirgszuges Mayacamas in den Countys Sonoma und Lake, Kalifornien. Das Geothermie-Feld The Geysers hat kontinuierlich seit 1960 kommerziell Elektrizität aus Geothermie erzeugt und ist weltweit eines von nur zwei Feldern, die Elektrizität aus trockenem Dampf produzieren. Das andere Feld liegt bei Larderello, Italien. Auf The ...

Themenwoche Washington, D.C. - Georgetown

Themenwoche Washington, D.C. - Georgetown

[caption id="attachment_161529" align="aligncenter" width="590"] Healy Hall at Georgetown University © Daderot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Georgetown ist der Name eines Stadtteils von Washington, D.C. Es beherbergt unter anderem die gleichnamige Universität. Georgetown wurde 1751 gegründet und ist damit fast 40 Jahre älter als Washington. Es ist benannt nach König Georg II. Seine Bedeutung im 18. und frühen 19. Jahrhundert verdankte es der Lage an der Fall Line, die den westlichsten schiffbaren Punkt des Potomac Rivers dars...

Wladiwostok am Goldenen Horn

Wladiwostok am Goldenen Horn

[caption id="attachment_153655" align="aligncenter" width="590"] Center of Vladivostok and Golden Horn © Владимир КОБЗАРЬ/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wladiwostok ist eine Großstadt am Japanischen Meer mit 592.000 Einwohnern. Sie ist Russlands wichtigste Hafenstadt am Pazifik, bedeutender Wirtschaftsstandort und Verwaltungszentrum der Region Primorje. Während des Bestehens der Sowjetunion stieg die Einwohnerzahl der Stadt rasant an, von etwas über 100.000 Einwohnern im Jahr 1926 auf fast 650...

Themenwoche Amsterdam - Das Van Gogh Museum

Themenwoche Amsterdam - Das Van Gogh Museum

[caption id="attachment_27817" align="aligncenter" width="590"] Van Gogh Museum © Taxiarchos228/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Van Gogh Museum ist ein Kunstmuseum im Amsterdamer Stadtteil Oud-Zuid, Stadtbezirk Amsterdam Zuid am Museumplein, an dem sich zahlreiche weitere Museen befinden. Es beherbergt die größte Sammlung mit Werken des niederländischen Malers Vincent van Gogh. Seit dem 1. Mai 2013 ist das Museum nach Umbau und einem vorübergehenden Umzug in ein anderes Gebäude wieder zugänglich. Das Haus hat ...

Die Adonia

Die Adonia

[caption id="attachment_162105" align="aligncenter" width="590"] Adonia in Split © Ivan T./cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Adonia ist ein Kreuzfahrtschiff der Fathom Travel Ltd., einer Tochtergesellschaft von Carnival Corporation & plc. Sie wurde ursprünglich unter dem Namen R Eight als letztes Schiff der R-Klasse für Renaissance Cruises gebaut. 2001 wurde das Schiff in Dienst gestellt, jedoch nach Insolvenz der Reederei nur wenige Monate später bereits wieder zum Verkauf angeboten und in Marseille aufgelegt. ...

Return to Top ▲Return to Top ▲